Jump to content
TabletopWelt

blackbutcher

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    13.069
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

28.271 Exellent

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über blackbutcher

  • Rang
    Fluffoholic

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    40k: Orks /CSM / SM / Soros
    30k: DG & AL
    WHFB: Oger
    Star Wars X-wing & Legion (Seps)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

6.435 Profilaufrufe
  1. Niemals nicht sind Droiden kein bisschen verwirrt! Das sind hochintelligente Killermaschinen, die absolut koordiniert agieren und auch immer aus dasselbe Ziel schiessen! True. Die Plastikgussrahmen sind bei den Clones auch einiges besser als die aus Resin. Nur habe ich leider von 35 Clones nur 5 aus Plastik Man weiss ja nie. Gibt vielleicht Leute, die es geniessen mit dem Skalpell über Plastik zu schaben und mit Schleifpapier kleinste, unsaubere Oberflächen zu glätten, auch wenn ich nicht zu denen gehöre. 🤷‍♂️
  2. Oha, @banockburn macht auch Star Wars, nice! Auf den freu ich mich. Teile waschen und entgraten... mein unliebster Hobbyaspekt: Geniesst irgendjemand das Entgraten?
  3. Na, wenn @Mr. V und @Carl SWL machen, dann will ich auch. Magnetische Bases sind dazu wichtig. Ob sich @Zweiundvierzig schon für den Threadtitel entschieden hat?
  4. Sehr schöne Fortschritte an den Panzern!
  5. Mir fiel auf, dass ich hier die Ausbeute meines SoPros mit @Zweiundvierzig gar nicht gepostet habe: Mehr Bilder: Auf der 1. Seite sind weitere Bilder der Trupps zu finden. Inzwischen stecke ich in den Vorbereitungen des P250. Wird sicher noch ein Block Separatisten geben, danach kümmere ich mich aber um die Clones... Bilder folgen
  6. Mein Trauma war nicht direkt mit dem Forum verknüpft, aber beim Umzug 2019 ist mir der Koffer mit den Zinn-Soros runtergefallen. Bilder: Trotz magnetisierter Bases und Lack gab es leider einige Schäden. Das hat mich in ein ziemliches Hobbytief verfallen lassen. Dank dem Forum kam ich aber aus diesem Tief raus. Durch positiven Zuspruch und etwas Druck, den man sich bei der Teilnahme an einem P500 macht, konnte ich alle Schäden reparieren und habe die Armee inzwischen (bis auf die Neuerscheinungen) abgeschlossen. Beweis: In diesem Sinne war
  7. Sehr geil, dass du auch Fenn Rau gebaut hast. Wollte ich dich eh fragen, ob du ihn auch machst.
  8. Bei den Droiden hab ich mir wohl weniger Mühe beim Entgraten gegeben 😅
  9. Die Phase 2 Clones sind Plastik, oder? Ich bin aktuell am Bau meiner Phase 1er aus Resin... gar nicht mal so geil, wie gedacht... aber ich bastle auch nicht (mehr) so gerne 😅
  10. Oder sie zahlen Nachhilfe... 🙈 Infos, die auswendig gelernt werden sollen, würde ich den Kids nicht vorsagen, sondern ihnen dann den Auftrag geben, es selbst herauszufinden. Dann kann man ihnen gleich zeigen, wie die Suchmaschinen im Internet funktionieren und das gefundene Resultat bleibt besser in Erinnerung. Wenn man den Kids dann noch Tricks zum Auswendiglernen zeigen kann, dann umso besser (nebst Abfragen, z.B. Karteikarten-System, etc.). Online-Tools gibt es für Geo ja auch viele: https://online.seterra.com/de oder https://world-geography-games.com/de/index.html Wenn man ihnen
  11. Recon Intel und Jetpack Rockets: für zweiteres musst du Abstand 3-4 haben, da du mit ersterem aber näher beim Gegner aufstellst, bin ich mir nicht sicher, ob du die Rockets noch gross einsetzen kannst. Im Skirmish hast du selten so einen grossen Abstand. Da dein Plan ist, möglichst schnell nah ran zu gehen, frage ich mich, ob du die Rockets nicht generell weglassen willst zu Gunsten von Spezialwaffen bei den Rebellentrupps. Das macht diese dann auch zu möglichen Zielen für den Gegner. So wie sie jetzt sind, würde ich die ignorieren, und fokussiere mich mit der ganzen Armee auf deine Mando
  12. Enorm cool! Arbeitest du bei den grossen Bereichen zuerst mit AB und sprühst in Einzelteilen?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.