Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

Brinvar Grimmfang

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.341 Exellent

Über Brinvar Grimmfang

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

565 Profilaufrufe
  1. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Also,so schnell wie du durch die How to play AT Videos kommst, kannst du ja gleich den Schwung nutzen und mit How to play Warhammer Fantasy weitermachen. Das sieht sehr interessant aus und auch der Aufbau ist schön strukturiert und erklärt. Und ganz ehrlich, wenn du 12 fette Triebwerke am Popo hast gehst du auch ab wie Schmidts Katze
  2. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Hier ist wenig los, da alle nach DizzCord umgezogen sind True Scale Knights hätten was. War immer dagegen, aber dann sah ich Dizzys True Scales und ja, das kann sich blicken lassen. Generell finde ich Hobbyideen nie schlecht, da man selbst aus "schlechten" Ideen gute Ergebnisse erzielen kann. Aber wie genau man jetzt das True Scale baut, da hab ich keine Ahnung von.
  3. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    sehr verwackelt und mit Vertipper der Chaoself hat da endlich die Finale Abstimmung vorbereitet:
  4. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Nur weil sie kriminell sind, heißt es noch lange nicht, dass sie sofort alle Glaubensgrundsätze und Doktrin über Bord werfen. Mutanten sind böse, egal ob du Adliger bist oder Dieb Wenn du Christ bist und jemanden beklaust, wirst du ja auch nicht zum Muslime Jap, die sahen nicht schlecht aus trotz damaliger Verhältnisse Die Rogue Trader Zeit oder die Tiermenschen? Doch, schaffst du. Ich hab gesehen, was du bis jetzt abgeliefert hast, das ist gut.
  5. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    ja, aber halt starke Abscheu, weil es ja Chaosdiener sind bzw denen zu sehr ähnlich sehen. Hier ist der Punkt, siegt der Aberglaube oder die Nützlichkeit. naja, nicht ganz. Bestes Beispiel ist aktuell das Spiel Necromunda. Dort gibt es einen Gor-Söldner (oder Kopfgeldjäger?), der von den Gangs, also fast normalen imperialen Bürgern, angeheuert werden kann. Wie gesagt, Nützlichkeit vor Aberglaube Ich erinner mich, dass mal im White Dwarf Regeln für Abhumanen-Regimenter standen, wo halt unter anderem auch die Tiermenschen mit drin waren. Oder irgendwelche Albinos. Wenn ich jetzt noch wüsste, welcher das war...
  6. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    zum MaM: - was heißt hier wir sollen in die Sonne? Hast du mich mal angesehen? Ich geh in der Sonne in Flammen auf - schön das Inquisitor auflebt, auch wenn es nicht fürs zweite Halbjahr angekündigt wurde - du hälst das Gebäude bzw den Teil mit den Tanks nicht ins Bild wenn du was zeigst, dann in die kamera - wieso willst du die Gebäude eigentlich grün machen? - Thema Diskort: 1. hast du nicht mal gesagt, du hast so schon kaum Zeit, im Forum zu lesen? Dann noch Diskort dazu? und 2. Ränge für Veteranen? Wie verdient man sich so seinen Rang? - der Titan ist krass o.o aber schön, dass er zu Ende ist. - D&D denke ich passt in dem Punkt zu 40k, weil es auch hauptsächlich gen Hack&Slay geht...zumindest wurde es mir mal so vorgestellt. - ja, es ist W20, hoch ist gut, 1 ist Patzer und 20 krit. Erfolg - Bases fürs AdMech, wenn es Mars ist, ganz langweilig in Marserde...ja, das gehört so als würde man Wolves mal nicht auf Schneebases machen *grins* sonst wäre sicher was cool, was so ölige Spuren hinterlässt auf normalen Boden, ohne viel Vegitation, da Mars ja manchmal auch zu heftigen Bomben neigt, bevor sie Truppen entsendet, also nicht wirklich in "lebendiger" Umgebung kämpft - und du hast beim AdMech die Skitarii vergessen, das sind auch AdMecher, besonders da endlich beide Armeen zusammen gefasst wurden in der 8., was mir logischer erscheint - könntest du bitte Sicherheitshinweise geben, wenn du mit dem Bastelmesser zeigst, wie man stiftet, besonders wenn die Kinge schwungvoll gen Hand wandert?! - du hattest eine Jugend ohne die heldenhaften Abendteuer des James Tiberius Kirk? O.O Armes Dizzy! - der Lumpensammler muss sich ja nicht immer verstecken, das ist ja der Punkt: er könnte alles. Er hat ein Xenos-Artefakt gefunden und wird vom Händler deshalb aufgesucht, z.B. und so muss er handeln und verdingt sich etwas dazu. Es sollte ja nur eine Grundidee sein, die sich deshalb gut einbauen lässt, weil solche Scums halt divers reagieren können. Sprich, fliegen die Kugeln könnte er den Kopf runter nehmen und mit ner Schrotflinte (maybe Schrott-Flinte ) leichte Ziele ausknipsen und plündern, schleichen dort Leute rum und er hat sie gesehen, könnte er sie zufällig "nicht bemerkt" haben oder ein Ablenkungsmanöver machen, um den Sneakers zu helfen oder, oder, oder...ich sag mal Richtung Obdachloser, der helfen kann, wenn er es möchte (oder es ihm ein Vorteil bringt) - Tiermenschen sind zum Teil von Chaos berührt, genau wie Mutanten. Einerseits sind sie Teild er Streitkräfte des Chaos, andererseits tauchen Tiermenschen und Mutanten auch in den tiefsten Slums des Imperiums als Bürger auf und werden auch ausgebeutet, wenn sie nicht getötet werden... - Eldar hatte ich auch überlegt mal anzubieten, aber außer einen Eldar, der dem Pfad des Korsaren folgt, würde mir da nichts passendes einfallen. Dark Eldar und die Craftworld Eldar sind ja doch recht speziell für solche Dinge. - der Punkt mit dem DIZZkort fällt dir erst in der Endcard auf? - und alles Gute zum Hochzeitstag nachträglich und viel Reis oder was man da wünscht
  7. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Khaaaaaaaaan!!!!!
  8. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    wieso schreibst du immer ausgeknipst? Werden die auch gebaut? Bemalt? Ich hör immer nur ausgeknipst Jap, Skimisher, die auf Punkte erhöht wurden die man für Schlachtensimulationen eher nimmt, sorgen nicht für Spaß. Meine Erfahrung war damals, als der kleine Brinni noch jung war Herr der Ringe kam von Games Workshop raus und man hat wie wild gekauft und sich zum Spielen verabredet. Da ich Fan von den heldenhaften Uruk Hai war, hab ich mir eine schöne Phalanx Krieger zusammengesammelt und dementsprechend ist die Punktzahl der Armee angestiegen. Dann kam ein Spiel gegen Moria Goblins, welches auf den Punktkosten reines Kniffel wurde...der Gegner hatte 100 Modelle, ich ca 40 und bei 30 Bogenschützen waren die Werte egal, irgendwas fällt schon...da war ich froh, das es bei HdR Regeln gab, die die Anzahl der Fernkämpfer einschränkte, aber bei 70 Nahkämpfern konnte man ja auch einfach mal mit 2 auf einen oder 3 auf einen bei genug Verlusten. Und da bei HdR jede Mini einzelnd abgehandelt wurde und es keine Regeln zum schnellen Würfeln gab, war die Fernkampfphase gefühlt schon ewig...
  9. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Das ist das Lieblingsholster von seinem Ururgroßvater mütterlicher Seits. Das zerfledderte Ding hat für ihn einen Gewissen nostalgischen Charme, daher lässt er es nicht aufarbeiten. ah, diese Holster mütterlicher Seits...genau Lies noch einmal richtig. Ich gebe zu, das die Übersetzung etwas holprig ist, doch ist sie klar genug beschrieben, um als Regel durchzugehen. stimmt, zwei oder mehr mit dem selben Namen...da beginnt es wieder mit dem gut Lesen... da warst du doch auch noch im Aufbau oder nicht? Oder war die "fast" fertig? Ich dachte, da sollte immer noch verdammt viel kommen, zumindest hattest du immer wieder was anggekündigt. Die Kathedrale/Klostergang-Idee fand ich nämlich nicht schlecht, das hast du aber weggegeben, oder? Inquisihammer, ich nehm eine Leiter mit
  10. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    mag sein, dass ich mich zu stark am Orginal orientiere oder zu stark fantasymäßig angehaucht bin, aber irgendwie würde ich sowas wie Zähne oder der gleichen an der Mündung bevorzugen, gerne auch so, dass sie etwas nach innen gehen und vielleicht teilweise die Öffnung verdecken. Schließlich soll das Ding ja eine Fusion aus Dämon und Kanone sein und beim Orginal hatte ich das Gefühl, der konnte mit dieser Gesichtsverzierung an der Mündung auch real zubeißen. wie soll sonst der Dämon mit seinem "Körper" kämpfen? naja, wenn man ehrlich war, hat man einfach mit irgendwelchen Plänklern oder leichten Kavaleristen die Bestatzung wie bei jeder Kriegsmaschine getötet und dann zugesehen, wie das Ding immer wieder versucht hat, Dinge anzugreifen statt zu schießen und so ein teurer Hund wurde, der Müllwägen jagt...es reichte ja ein Modell, was die ganze Zeit Flucht als Reaktion genommen hat. ich frag mich, wieso der aus seinen Titan aussteigt und dann auch noch über Stacheldraht und Panzerspeere klettert. Wenn da jetzt ein Feind kommt, wird der nicht rechtzeitig wieder einsteigen können ich finde das Holster etwas zu krass akzentuiert. Dass wirkt im Vergleich mit dem Leder der Stiefel total abgewetzt dadurch. Sonst sieht die mal wieder super aus. und wenn man an Oberst Steiners Galgenvögel denkt, weiß man auch, wie GW die Frauen sieht Moment, irgendwie verwirrt mich der letzte Satz bei EINzigartige Namen: man darf nie mehr als ZWEI Modelle mit dem gleichen EINzigartigem Namen haben? Aber dann ist es doch ZWEIzigartig?! Und wie erklärt man die beiden Han Solos mit identischen Millenium Falcon?! dann mal hop hop! Hättest du die alte Platte nicht weggegeben hättest du jetzt nicht wieder so viel Arbeit und Zeitstress Und wehe das sieht nicht gut aus sondern auf die schnelle zusammengeschuhstert!
  11. Der Ruf des Vernichters

    ich sag nur: die Tage. Da wir bis jetzt noch unter einem Monat sind, ist die Tage doch richtig 17 Tage ist ja auch eine Mehrzahl von Tage und somit die Tage
  12. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    wärst du mal zur Nordcon gekommen da gabs auch gleich ein Prerelease-Tunier. Aber da hab ich nicht mitgemacht, da bei Munchkin meist einige Leute spielen, die jenseits von gut und böse spielen, um es so höflich wie möglich zu sagen.
  13. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Natürlich, wer würde dies nicht? Es gab mal eine Catachanerin mit Granatwerfer, die ist heutzutage aber einen fast dreistelligen Betrag wert... Natürlich sind Frauen auch am ackern, daher sprach ich auch immer vom Bürger, nicht vom Mann. Und man sagt nichts gegen Abnetts Ghosts! Hammerhead Corvette! Hab ich schon mal gesagt Naja, wenn ich dran denke, dass er Titanen gekauft hat und diverse andere Sachen... aber ich bin auch irgendwie so, also kann ich das nicht verurteilen Brini hatte noch Erfolg heute und ein Prerelaese abgestaubt
  14. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Naja, ich wollte nur anmerken, dass viele, nicht alle (sagen wir 99,9% aller Welten) ihre Bürger entweder in der Armee oder der Fabrik zu verheizen. Viele Bürger, besonders in Großstädten die dementsprechend auch Industriezentren sind, sind Arbeiter in Fabriken fürs Militär, es ist nunmal eine riesige Kriegsmaschinerie. Und Frauen, haben wir doch gelernt, existieren in 40k nicht obwohl langsam ja vereinzelte Frauenminis auftauchen
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.