Jump to content
TabletopWelt

Thannock

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.493
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.650 Exellent

4 User folgen diesem Benutzer

Über Thannock

Profile Information

  • Gender
    Female

Converted

  • Armee
    Chaoskrieger
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

650 Profilaufrufe
  1. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    http://www.der-postillon.com/2018/06/loew-vorbereitungsspiele.html
  2. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Ich glaube nicht dass uns eine Mannschaft mit "geordneterem" Spiel liegen würde. Die werden sich ganz genau angeguckt haben wie die Mexikaner gespielt haben und die Schwäche der deutschen Mannschaft liegt nun sehr offen. Wir haben keine funktionierende Verteidigung. Unsere Innenverteidiger sind unsicher und alleine gelassen. Die 6er haben keinen Biss, da ist keiner der defensiver spielt und mal dazwischen tritt und unsere Außenverteidiger lungern an der gegnerischen Eckfahne rum. Dadurch sind wir unglaublich anfällig für Konter. Selber Kontern können wir nicht, Tore schießen auch nicht. So ziemlich jede Ecke wird kurz ausgeführt um den Ball dann bloß wieder zu vertändeln, wenn möglich ohne Abschluss.Keine Ahnung warum gegen die eher kleinen Mexikaner wenn man einen Hummels und einen Boateng dabei hat. Löw soll das System einfach umstellen. Sané und Wagner sind ja leider keine Option da sie vorm Fernseher sitzen und über Löw lachen. Mein Vorschlag: Tor: Neuer Innenverteidiger: Hummels, Boateng Außen: Kimmich, Rüdiger Mittelfeld: Kroos, Reus, Draxler, Gündogan, Brandt Sturm: Es tut mir schon fast weh das zu schreiben, aber Gomez und dann als Joker Timo Werner
  3. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Es ist ja von der grundlegenden Idee recht simpel. Die ersten zwei kommen weiter. Schweden und Südkorea haben noch nicht gespielt. Am schönsten wäre für uns natürlich ein Unentschieden. Dann haben wir es tatsächlich noch weitgehend selber in der Hand. Es ist halt alles möglich aktuell, vom Gruppensieg bis zum letzten Platz. Also abwarten und Bier trinken. Abgesehen davon, was war der Ochoa denn für eine Katze? Was der aus den Ecken gefischt hat. Waren nur ein paar Bälle, aber die waren da teils so platziert geschossen.
  4. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Bin noch einmal in mich gegangen und habe mich gefragt ob meine Kritik an Özil ungerechtfertigt ist. Bei den Überlegungen ist mir seine Nummer nochmal in den Kopf gekommen. Die 10. Jeder wollte früher die 10 sein. Spielgestalter, feines Füßchen, Ideengeber, Zauberer, der für die tödlichen Pässe der die Abwehr aushebelt, mit tollen kreativen Pässen, gerne auch mal dem schönen Dribbling oder gekonnten Abschluss. Und dann schaue ich mir unseren 10er an. Es gibt kaum einen Spieler der derart oft querlegt, das Spiel langsam macht, zurück spielt, umdreht und die Laufwege der anderen ignoriert. Umso schlimmer dass er das mittlerweile seit Jahren macht. Normalerweise ist die 10 eine Position auf der man heraussticht. Ich kann mich an kein überragendes Spiel von Özil jemals erinnern. Maximal Mittelmaß, überragende Siege mit oder sogar trotz Özil, aber keines durch ihn. Dafür Brandt und Reus umso besser. Vielleicht brauchen wir mal wieder etwas junges Blut. Hungrige Spieler die auch mal 110% geben und nicht bei 90% rumdümpeln und scheinbar keinen Bock mehr haben. Aber über die meckern wir lieber... https://m.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/julian-brandt-lacht-in-fan-kamera-peinlich-selfie-direkt-nach-mexiko-pleite-56037372.bildMobile.html Keine Ahnung was daran verwerflich ist. Für seine Leistung braucht sich Brandt nicht entschuldigen. Kroos und Draxler fand ich noch ganz gut. Ansonsten alle überfordert. Neuer stark, aber ich weiß nicht ob er den Ball in Topform nicht gehabt hätte. Aber ansonsten denke ich mit der beste. Sonst gab es nicht viele Lichtblicke. Schade ist es auch dass der unbedingte Wille zum Sieg nicht da ist. Da muss man die internationale Härte auch mal annehmen und nicht nur lamentieren und meckern. Oder wie Kroos auch mal aus 20, 25 m drauf halten und nicht den Ball nur vertändeln. Und Hummels? Das kann ich mir nicht verkneifen. Ist ja nach Bayern gegangen um ein besserer Spieler zu werden, die großen Titel zu gewinnen. Keine Ahnung ob es das Alter ist oder die Bayern Dominanz in der Bundesliga, aber sowas schlechtes hab ich selten von ihm gesehen.
  5. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    So ein klassischer Löw. Geht mir echt auf den Keks. Ich meine es geht doch auch anders. Jede Aktion lief doch über Reus und dann danach Reus, Gomez und dann am Ende Reus, Gomez, Brandt. Weiß nicht ob er den Özil aus Protest drauf lässt oder Dummheit. Der hatte doch gefühlt 0 Ballkontakte. Gibt es irgendwo die Statistiken zum Spiel?
  6. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Benzene fehlt noch... ^^
  7. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Also ihr seid aber alle enorm optimistisch mit euren Island Tipps...
  8. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Ach er ist einfach der athletischere Spieler. Der kann sich durchsetzen, ist muskulös, groß, kann sich seine Chancen selber kreieren, ein Typ wie Ibrahimovic, nen richtiger Motherfucker. Messi ist so nen kleiner schwächlicher Junge der eben viel Ballgefühl hat. Gut gemacht von Island, auf jeden Fall spannend bis zum Schluss, auch wenn es keine Meisterleistung der Spielkultur war.
  9. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Was heißt Spaß gemacht? Sehenswert war das, im Gegensatz zu den Walisern die selber auch kreiert haben, nicht. Die Isländer standen alle hinten drin und haben dann noch nen bisschen geklatscht.
  10. Ich zitiere mal... Also welches Europäische Einigungswerk meint sie genau? Meint sie damit dass Deutschland die Arschkarte hat und alle fleißig aufnimmt, während man dann 3 oder 4 Flüchtlinge in Europa verschiebt? Da wird einem so schlecht wenn man liest was die Kramp-Karrenbauer von sich gibt. Ehrlich, mir kommen kleine Kotzbrocken hoch. Ich glaube kein Bundeskanzler der BRD hat die EU so entzweit wie Merkel. Und wie es um die Sicherheit in Deutschland bestellt ist sehen wir doch alle. Selbst einen Toten vor den Karren zu spannen ist ihr im Bezug auf seinen Todestag nicht zu blöd. Ich bewundere solche Menschen ja auch. Mein Chef ist da ähnlich. Da habe ich manchmal das Gefühl, wenn er mal wieder vor Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern totalen Unsinn erzählt, dass er gerade trainiert, um beim nächsten Mal noch größeren Mist zu erzählen. Einfach um sich abzuhärten bis ihm nichts mehr peinlich ist. Ich könnte das nicht, ich müsste da selber lachen und sagen, klar, war Unsinn, das wissen sie, das weiß ich. Die Merkel und Konsorten sind da scheinbar sehr ähnlich unterwegs.
  11. Hm, finde den Gag nur nicht so ad hoc. Außerdem finde ich das immer etwas seltsam...
  12. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Na, alscho dasch isch nu nischt zu vergleische. Wir haben hier ein Schpiel auf höchschtem Niveau gehabt. Ein 7:1 ist ischt hier schon sehr gerechtfertig. Also klar, in der Höhe war es damals wohl schon überraschend, aber das gestern? Weiß nicht ob die Saudi's so schlecht sind oder denen was in den Tee gekippt wurde, aber das war ja mal gar nichts. Diese russischen Rumpelfußballer mussten den Ball ja nur irgendwie nach vorne bringen und schon war er drin. Wenn jetzt die Saudi's nicht präventiv schon mal zur Ecke "geklärt" haben. Hoffe dass da der heutige Tag ein bisschen mehr Feuer bietet. Dachte ja schon unser Türkischer SC aus der Kreisliga spielt da mit. Ab Minute 60 keine Kondition mehr und dann nur ins Leere Grätschen und Karten fordern...
  13. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Die Gruppe der Herzen.
  14. Ich sehe das Ganze etwas skeptischer. Natürlich sieht Deutschland Merkel als das Übel was es ertragen muss, da es keine Alternativen gibt. Und natürlich hat Frau Merkel diese Situation, ähnlich wie alle anderen Situationen in der die Altenativlosigeit beschrieen wird selber geschaffen. Aber ich bin skeptisch ob der Integrität der CSU. Würde ein Herr Söder sich nicht gerne als Innenminister sehen? Vielleicht pokert Seehofer auch zu hoch und dann wenn es zum Konflikt kommt erwischt ihn der Dolch von hinten. Ich bete darum dass dieser Irrsin endlich ein Ende hat, aber ich glaube noch nicht wirklich daran. Es erinnert mich an den Putschversuch in der Türkei. Auch dort habe ich vor dem ins Bett gehen gedacht, Herr lass die säkularen Putschisten Siegen. Aber am Morgen war der Aufstand gegen das Regime verraucht. Dazu kommt dass ich Merkel wünsche dass sie nicht so einfach vom Haken kommt. Dass sie die Früchte ihrer Arbeit noch ernten kann. Dass sie in der nächsten Wirtschaftskrise den Menschen erklären muss warum wir Pleite sind, Leistungen gestrichen werden und die EU endgültig auseinander bricht.
  15. Dann tritt sie bei der nächsten Wahl nicht mehr an und Schuld an dem dann katastrophalsten Wahlergebnis der CDU und dem Absturz der Bundesrepublik in der nächsten Wirtschaftskrise sind dann alle anderen.
×

Important Information