Jump to content
TabletopWelt

Nefelenwen

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.934 Very Good

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Nefelenwen

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hehe, ich hoffe doch. Motivationstechnisch finde ich das eigene Bingo bisher übrigens sehr gut. Hätte das Warcry-Gelände ohne das Bingo bestimmt wieder im Schrank versteckt und was anderes gemacht.
  2. Während ich an den nächsten Zielen fürs Hobby Bingo arbeite sind nebenbei einige neue Sachen eingetrudelt. Z.B. habe ich mir mit meinem Bruder diese neue GW-Box geteilt und gleich Buch und Karten für meine Fraktion mitgekauft. Somit habe ich nun alle Fraktionen für die Cities of Sigmar zusammen und kann beginnen, mir Gedanken über meine Stadt und ein durchgängiges Farbschema zu machen. Für alle die jetzt nicht wissen, wovon ich rede: Ich habe Stormcast Eternals, Silvaneth, Overlords und eine Tonne alter Imperiumssachen und möchte die thematisch verbinden so dass ich die Armeen einzeln aber auch als Cities of Sigmar spielen kann. Inkl. Heraldik, durchgängigem Farbschema usw. Das wird aber eher ein Langzeitprojekt, da ich auch viel umbauen möchte und das dauert bei mir ja immer recht lang mit dem Basteln. Dann gab es Post aus England. Leider kommt man ja nur über Umwege ohne Abo dran, so dass man die Ordner und die Gimmicks nicht bekommt. Ist aber dennoch ein guter Deal denke ich. Insbesondere die erste Ausgabe ist super, da habe ich gleich 6 von gekauft. Mit den 20 Chainrasps die noch durch die Soul Wars Gussrahmen kommen werden, habe ich nun 2x 40 Chainrasps für den Bruchteil des eigentlichen Preises. Und die Stormcasts wird man auch unterbringen können. Und dann hab ich ungeplant etwas beim Einkaufen mitgenommen. Wollte ich eigentlich gar nicht. Aber man muss ja auch mal ein paar Space Marine bemalt haben. (Was ich in fast 20 Jahren Hobby immer noch nicht gemacht habe.) Naja, lange Rede kurzer Sinn: Ich habe nachgeordert. Auch hier gab's Post. DIe Gammelkrieger werde ich vielleicht dem Lieblingsbruder abtreten. Aber vielleicht behalte ich sie auch. Und wenn es nur für die VItrine ist. Mal sehen. Die Hefte werde ich vielleicht auch wirklich lesen, denn ich habe wirklich 0 Ahnung vom 40K Fluff. Und nun habe ich auch bald eine Tonne GW-Farben. Und cooles Gelände. Ich find's gut. Ansonsten habe ich weiter am nächsten Bingo-Kästchen gearbeitet. Es geht auch gut voran. Grundfarben, Washes und Bases sind durch. BIs zum Ende des Monats schaffe ich sie vermutlich nicht ganz, aber das ist ok. Bin damit zeitlich immer noch sehr gut unterwegs und zufrieden. Für eines der nächsten Kästchen wird auch schon gearbeitet. Ich habe das Warcry-Gelände wieder rausgekramt und bin nun dabei, die Geländestücke fertig zu entgraten und für die Bemalung vorzubereiten. Nebenbei versuche ich weiterhin meinen Kram durchzusortieren und besser zu verpacken bzw. Dinge auszusortieren, um Platz zu schaffen. Mit Starcadia Quest und Super Fantasy Brawl kommen demnächst noch Spiele die untergebracht werden wollen und von Joan of Arc 1.5 Ende des Jahres wollen wir mal gar nicht anfangen. Und ich werde meine IKEA Detolf Vitrine um ein paar Ebenen erweitern. Habe hier noch nicht entschieden, ob och 2 oder 3 weitere Glasböden integriere. Das hat doch bestimmt schon jemand von euch gemacht, oder? GIbt es da Erfahrungswerte?
  3. Toll, dass es von dir wieder was zu sehen gibt. Die Wölfe sehen gut aus.
  4. Das neue Jahr geht mit Erkältung eher so mittelgut los, aber davon ab ist das erste Ziel des HobbyBingos erreicht. Dais Arcanum Ein Endless Spell für die Stormcast ist geschafft und damit ist das erste Kästchen abgehakt. Der Incantor ist nun angemessen unterwegs. Da ich gerne so bald wie möglich die 1000 Punkte Stormcast bemalt haben möchte geht es als nächstes mit den 5 Retributors weiter: - Danke dafür und ja, ich hoffe auch, wir sehen uns in diesem Jahr öfter und kommen auch zum Spielen. Danke dafür.
  5. Hobby Bingo 2020 Verlauf 20/01/09 - 1 Endless Spell für die Stormcast Eternals
  6. EPIC FAIL Moin. Frohes Neues erstmal. Ihr habt es sicherlich schon vermutet, da es hier doch seit Anfang des Dezembers ziemlich still geworden ist - in Block 2 ist dieses Mal bei mir leider Schluss. Neben der Tatsache dass immer noch nicht alle Teams fertig gebaut sind hat mit doch im November/Dezember die Arbeitsbelastung das Genick gebrochen. Und die Feiertage, die bei uns zusätzlich mit 3 Geburtstagen in der Familie gespickt sind, haben auch nicht geholfen. Aber nun, nächstes Mal dann wieder. Vielen Dank an alle, die hier mitgelesen und kommentiert haben. Wie geht's weiter? Geht's weiter?? Klar geht's weiter. Ich werde das Thema in den normalen Fantasy-Bereich verschieben lassen und dann als erste Schritte erstmal die Teams fertig bauen sowie die Goblins abschließen. Ansonsten Der Jahresrückblick für 2019 und die Pläne für 2020 habe ich auch verfasst. Wer mag, findet beides hier:
  7. Moin. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Die Feiertage sind nun rum, aber bis nächste Woche bei mir der Alltag wieder los geht ist noch ein wenig Zeit sich neu zu sortieren, das vergangene Jahr noch mal durchzugehen und das kommende Jahr zu planen. Das war 2019... Berufsbedingt liegt es insgesamt in der ersten Jahreshälfte besser als in der zweiten und insbesondere in Q4 war die Zeit wirklich eng. Im Vergleich mit den Plänen lief es im Großen und Ganzen aber dennoch wirklich gut: Wie man sieht hat das sehr gut geklappt. Gegenüber 2018 konnte ich die Ausbeute an bemalten Figuren fast verdoppeln und bin am Ende bei 53 abgeschlossenen Figuren gelandet. Die Goblins aus dem Blitz-Bowl-P250 zähle ich nicht dazu, denn da fehlen noch Akzente, Nummern, usw. so dass die noch nicht wirklich fertig sind. Morgens vor der Arbeit zu malen hat sich sehr gut bewährt und ich werde weiterhin versuchen, diesen Slot beizubehalten. Das hat über das Jahr verteilt gut geklappt. Leider haben wir wieder angefangen uns etwas zu verzetteln und haben ein paar neue Systeme eingekauft. Auch hier hat in Q4 die Regelmäßigkeit etwas gelitten. Das mit den neuen Systemen hat wie oben erwähnt nicht geklappt. Altlasten aussortieren auch nicht. Im Nachhinein war es auch nicht so klug sich fürs P250 anzumelden, weil das Druck im Hobbybereich erzeugt hat den ich in Q4 wirklich nicht brauchen konnte, aber nun. Macht halt Spaß das P250. Dieses Jahr klappt es dann ja vielleicht wieder. Die Idee finde ich nachwievor gut, aber ein vorgefertigtes Bingo zu nehmen, hat sich nicht bewährt. Mein Ergebnis ist nicht der Rede wert. Für 2020 habe ich ein eigenes Bingo erstellt. ... und das soll 2020 bringen Die Vor-der-Arbeit-Malroutine möchte ich auf jeden Fall beibehalten. Zu optimieren ist hier allerdings noch die Abstimmung zwischen Bastelphase und Malphase. Ich male lieber als dass ich bastel und finde Zusammenbauen vor der Arbeit ziemlich doof (Entgrat-Fussel im Kaffee/Tee ist nichts was ich so früh gebrauchen kann). Hier möchte ich einen Zeitslot fürs Basteln finden der sich besser eignet. Weiterhin gilt dass ich mir selbstverständlich vornehme, nicht so viel neues Zeug zu kaufen sondern lieber ein paar Altlasten abzuarbeiten. Und ebenso selbstverständlich blende ich dabei gleich aus, dass ich das Age of Sigmar Mortal Realms Magazin ebenso kaufen (weil 2 Fraktionen, die ich spiele und von denen ich bisher nur die Sachen aus der alten AOS-Grundbox und die Schwarze Kutsche besitze) wie ich mir die kommende Tzeench/Overlord-Box mit dem Bruder teilen werde (weil die Overlords in meine Cities-Armee integriert werden) und natürlich auch noch einige ausstehende Kickstarter-Projekte bekommen werden. Aber davon ab soll nicht so viel neues dazu kommen. Da ich aber wirklich ein paar Altlasten abarbeiten möchte und auch langsam keine Lust mehr auf die Warband-des-Monats habe werde ich es noch mal mit einem Hobby Bingo zur Motivation versuchen. Dieses Mal mit einem eigenen. So sieht es aus: Ich habe ein paar konkrete mit ein paar generischen Feldern gemixt und wir gucken dann mal was am Ende des Jahres davon fertig ist. Spieltechnisch möchte ich weiterhin versuchen mit meinem Bruder eine Spielroutine zu etablieren, die idealerweise ein wöchtentliches Spieltreffen zum Ergebnis hat. Und ansonsten hat Photobucket nun wirklich meinen Account eingefroren und ich habe noch nicht mal angefangen die Fotos aus den Themen hochzuladen. Das werde ich dann auch in den nächsten Wochen versuchen zu erledigen. Zum Abschluss: Danke an alle, die hier regelmäßig vorbeischauen. Ich freu mich weiterhin über Kommentare und Anregungen von euch. Auch in Q1 ist bei mir viel Arbeit angesagt. Ich werde dennoch versuchen mindestens 1x pro Monat dieses Thema mit einem Update zu versehen. Wer aktuelleres anschauen / lesen möchte, mein Instagram-Account wird weiterhin mehrfach pro Woche mit Updates versehen: https://www.instagram.com/nefelenwen/
  8. Das ist gar nicht so ne doofe Idee. Aber der Tisch im Zimmer wirkt brauchbar, das versuche ich morgen erstmal.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.