Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

Recommended Posts

So, nachdem in meinem Spielethreat bereits seit 2 Monaten nichts neues zu vermelden ist, dachte ich dass es vielleicht jemanden interessiert, was ich in diesen Spielpausen treibe. (Vielleicht auch nicht, egal, ich erzähl es euch trotzdem.)

Also heißt es ab sofort: Was macht eigentlich Shaitaan im Moment??

Es wird um meine stetig wachsenden Armeen gehen und der langsame Anwuchs meiner Geländepalette.

Den Anfang macht das Modell, dass ich für meinen Freund und Spielkollegen Arndt zum Geburtstag gebastelt habe, und welches ich ihm jetzt noch nachträglich fertig bemale. War leider nicht rechtzeitig fertig geworden bin.
Grundlage ist der Balrog und der alte Elfenreiter vom Walddrachen.
Entstehung der Idee:
Arndt hat fast alles für seine Waldelfenarmee und ihm fehlte nur ein Drache. Das Problem: Den letzten freiverkäuflichen Walddrachen den ich gesehen hab, hab ich für meine Vampire gekauft. Und das Monate bevor Arndt mit den Elfen begonnen hat. Mist:notok:
Aber Arndt hat mir gegenüber geäußert, dass er die alten Drachenminis eh hässlich findet und der Balrog eigentlich ein cooler Drachenersatz wäre.
:D und da trumpf ich auf.
Balrog: gekauft
Elfenreiter: vorhanden und arbeits/nutzlos
Zeit: wie immer knapp
Begeisterung: unendlich (vorm anmalen)

Probleme: Stehender Drache, voll unstylisch:notok: Flammen auf dem Rücken, doch nicht im Wald:verbot:
Greenstuff muss her und ein scharfes Bastelmesser.

Es folgen ein paar vorher, nacher Bilder.
Die Bemalung entspicht dem momentanen Stand, ist aber noch nicht ganz fertig.
 

post-23589-13949129601881_thumb.jpg

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, für einen Drachen hat er mMn aber zu ausgeprägte Arme und der Kopf passt auch ehr zu einem Dämon. Die Idee ist aber durchaus passend besonders die Draufsicht sieht wirklich nach Drachen aus. Als Kopf könnte man evtl. den ungerüsteten Drachenkopf des Hochelfendrachen nutzen, wenn man ihn denn als Bit irgendwoherbekommt. Für die Arme hab ich alledings keine Idee.

Grüße L0stH0pe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ist mehr Dämon als Drache. Macht aber trotzdem einen guten Eindruck als Drache auf dem Feld ( haben das gestern Abend mal getestet).

Vor allem durch seine Flughöhe kann man ihn praktischer Weise an jeden Gegner ranschieben.

Optional stehen mir leider auch nicht all zu viele Bits für einen Umbau zur Verfügung. Aber ist jetzt eh gelaufen.

Arndt hat ihn jetzt mitgenommen. Es gäbe zwar ein zwei Verbesserungen an der Bemalung, aber er fand´s ok.

Hier mal ein Abschlussbild. In Aktion ist er in meinem Spiele-Threat zu bestaunen.

attachment.php?attachmentid=94847&stc=1&d=1263082243

post-23589-13949129784535_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm...dann kommt doch hier mal ein Kommentar! Woran das am Anfang immer liegt, dass nicht soviele was schreiben, man weiß es nicht genau....

Das meiste an Kritik oder Lob kann man denke ich am Chosen festmachen.

Generell gefällt mir das alles schon ganz gut. Das Dunkelblau/Hellblau bzw. Türkis Schema ist soweit auf jedenfall gut. Einzig hätte ich erstmal zu bemängeln, dass es manchmal etwas unsauber gemalt ist. Die Haut fand ich ersten Bild fast noch besser als auf den Folgenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab dein Projekt eben gerade erst entdeckt und kann nicht verstehen, warum (fast) niemand was schreibt. Der Balrogumbau sieht super aus, einziger Kritikpunkt ist die etwas zu flache Haut, da hätten ein paar hellere Schichten Wunder gewirkt, ist aber jetzt eh passͨ.

Die Krieger und Ritter finde ich an sich nicht schlecht, das weiß würde ich aber abändern. Bei den Krieger reicht vlt. ein Wash mit Badab und oder Devlan Mud um Tiefe reinzukriegen. Bei den Rittern würde ich eine andere Farbe als weiß wählen.

Die Häuser find ich sehr schön, genauso müssen Fachwerkhäuser aussehen. Bei der Bemalung könnte man mit etwas Bürsten/Akzentuieren noch mehr rausholen, das gleiche gilt für die Schindeln.

Nicht aufgeben und hoffentlich geht es weiter, ist nämlich bisher sehr vielversprechend.

MfG

Jonas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@walipopali und Jolohn :

Vielen Dank erstmal:yeah:. Das war jetzt doch eine lange Dürreperiode an Kommentaren und Anregungen.

Zur Bemalung: Das weiß bei den Rittern, war so ein bisschen aus der Verzweiflung heraus gewählt. Ich wollte die Stiefel nicht braun malen, da ich persönlich das weiße als Kontrast sehr passend fand. Leider kommt das aber, auf Grund meiner doch noch recht bescheidenen Maltechnik, nicht so gut rüber, wie ich mir das vorgestellt habe.

Bei den Kriegern, bzw. bei all meinen Fellen, hab ich auf ein dunkles/ schwarzes Wash verzichtet, da ich das ganze in dem Blauschema halten wollte.

Mit dem Ergebnis, dass ich Arsurmen Blue tuschen üben muss. Mal ist es zuviel mal zu wenig.

Das ist mit schwarz doch irgendwie einfacher. Aber man will sich ja verbessern.

Ich hab inzwischen auch den Muskelprotz fertig. Dabei hab ich recht viel Tusche verwendet und die erhabenen Stellen dann nochmal nachgezogen.

Das entsprechende Bild folgt dann noch ( heute oder morgen).

Haut malen ist bei mir noch ein ganz bitteres Thema. Siehe den Balrog. Das war mein erster Versuch ein Großmonster zu bemalen. Man sieht es doch recht deutlich und ich war auch das ein oder andere Mal kurz vor´m Verzweifeln.

Zu "Big Papa Pump": Ja, die Kanten der Bauchmuskeln sehen auf den Bildern echt komisch aus. Das hab ich auch nochmal überarbeitet.

Jetzt die schlechte Nachricht. Ich hab keinen klar Lack mehr, wollte aber unbedingt fertig werden.... jetzt hat "Big Papa Pump" ein "auserkorenes" Schimmern:rotebacke

Ich hoffe ich finde demnächst wieder den klassischen Klarlack, damit ich nicht noch mehr Minis vergewaltigen muss.

Zu den Häusern: Die werden farblich auch noch abgerundet. Aber das leider auch erst irgendwann die nächsten Tage und Wochen.

Aber Versprochen: Es wird weiter gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mal ein weiterer Kommentar ;) ... zu den Kommentaren. Ja manchmal ist es schon seltsam, es gibt Leute die kündigen bloß etwas an und bekommen schon seitenweise Kommentare. Andere arbeiten und posten fleißig, müssen aber mit 2 Kommentaren zufrieden sein. Kräm Dich nicht, in erster Linie machst Du das ja für Dich und nicht um Anderen zu gefallen (das rede ich mir auch immer ein ;D).

So jetzt aber zum Thema. Die Minis sind schon recht hübsch. Beim Malen würde ich einfach in ein paar Farbschichtungen mit Farbmischungen mehr investieren (Malen fängt ja erst bei der 5. Farbschicht an ;)). Dafür Washes oder Inks nur gezielt und sparsam einsetzen. Das könnt noch was bringen.

Die Fachwerkhäuser sind klasse, gefallen mir richtig gut. Noch ein wenig ... ach wurde ja schon gesagt. Das lässt sich hier doch gut an, nur weiter so!

bearbeitet von Shadrak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey wow, sehr schöne Häuser hast du da gebastelt!

Wenn ich mal wieder Mit Mortheim anfange...^^

Beste Grüße

Avalus

(hab mal n paar 5 zackige gelbe Dinger dagelassen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja manchmal ist es schon seltsam, es gibt Leute die kündigen bloß etwas an und bekommen schon seitenweise Kommentare. Andere arbeiten und posten fleißig, müssen aber mit 2 Kommentaren zufrieden sein.

Und die paar Bilder, die dann kommen, sind noch nichtmal gut!

So nun zu deinen. Erstmal finde ich die Haut jetzt etwas besser. Kann es sein, dass in den 'Muskelrillen' etwas gelbe 'Kleckse' sind? Dieser unfeine Übergang ist mir auch bei dem Banner aufgefallen. Es würde helfen, wenn du die Farben noch dünner aufträgst und in mehreren Schichten. Bei den Helmhörnern von dem Standartenträger ist dir das, wenn ich es richtig sehe, schon etwas besser gelungen.

Wenn du die Farben dünner hast und da mal was nicht so sauber wird, bzw. überläuft, kann man das immer noch schön wegtupfen. Wenn die Farben zum Teil auf die Details laufen ist das auch nicht so schlimm, weil sie ja sowieso zuletzt kommen...

Bei Pferdchen ist das dann noch ätzender, bei den Muskeln hast du immerhin noch richtig 'Rillen'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider muss ich walipopali recht geben. Dabei machst du manche teile richtig gut, die blauen Flammen am Ogeranner oder an den Hörnern des Barbars. Dagegen steht leider die extrem kontrastarme Haut. UNd die Chaosritter sind auch so einfarbig. Den Banner würd ich aer auch mal gerne face-on sehen, vielleicht reisst der es ja wieder raus. Durch das ROt ist er eh schon ein eyecatcher.

Immer schön weiterprobieren, nur so kann man sich verbessern! (Meine früheren Minis sahen auch so aus ... gibt hier sogar Beweisfotos ;D)

Beste Grüße

Avalus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Tipps beherzigst würde mich das natürlich freuen, da ich das Farbschema soweit ganz gut finde und es immer schön ist, wenn man Weiterentwicklung sieht!

Zum Schicht faul...probier es einfach mal aus, am Besten in verschiedenen Varianten mit mehr oder weniger Wasser. Vllt. machst du dann die gleiche Erfahrung wie ich, dass es garnicht mal länger dauert, bzw. nur ein bischen, dafür aber viel besser aussieht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du darfst bei der Haut ruhig ... noch krasser vorgehen. Also die schatten Dunkler, die beleuchteten Dinge heller.

Aber ich find die schonmal ne positive Steigerung zu vorher.

Aber die Augen soltest du dir ncohmal vornehmen. Gibt da von Bismarck ein tolles Tutorial im Tutorialbereich! (Jetzt erinnert es mich an die Augen der Leute in Findus :D)

Beste Grüße

Avalus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.