Jump to content
TabletopWelt

EMMachine

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1.362
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

684 Good

5 User folgen diesem Benutzer

Über EMMachine

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Gesamtpunkte pro Spielsystem
    40k: 45.000 Pkt
    Fantasy: 52.000 Pkt
    Dystopian Wars: 52.485 PKt
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

1.335 Profilaufrufe
  1. Damals waren die ersten Kartensets so um den 01.09.2019 weg. Ich hatte damals hier im Thread einen Post gemacht. Also nach ca. 1,5 Monaten. Es ist halt aber auch nicht klar, wie viele diesmal gedruckt werden.
  2. Ich bin mal auf die Tzeentch Arcanites gespannt (da ich gerade letztes Wochenende alle möglichen Tzaangormodelle zusammengebaut hab). Mal schauen was für Artikel über die Woche bei Warhammer Community erscheinen.
  3. Warten wir mal bis Samstag. (Um 0:00 sehen wir in New Zealand was alles verfügbar ist). Ich kann mir zumindest nicht vorstellen das sie ne riesige Verzögerung zwischen Ogroid und Sphiranx machen werden, wenn nicht gerade was mit der Produktion schiefgegangen ist, da die ja zusammen mit dem Fomoroid beim Open Day angekündigt wurden. Mein Ogroid Thaumaturge wird sich denke ich auf jeden Fall über einen Bruder freuen + Karten + Spire Tyrants + Ravaged Lands: Souldrain Forest Box könnte ich mir für mich vorstellen. Eine Sache die mich gerade ein wenig verwundert, die ich gestern überlesen hatte ist diese hier: Klingt nach zwei neuen Charakterkarten
  4. Wurde im Artikel nicht erwähnt (wie auch der Fomdroid Crusher. Ist jetzt halt die Frage ob die auch kommen und nur im Artikel nicht erwähnt wurden oder ob die Modelle ne Woche später nachkommen.
  5. Nächste Woche gehen Warcrysachen in Vorbestellung. https://www.warhammer-community.com/2020/01/19/pre-order-preview-warcry-necromunda-middle-earth/ Spire Tyrants, der Ogroid Myrmidon, Ravaged Lands: Souldrain Forest und die Kartensätze für die neuen Fraktionen
  6. Ich hab keinen Schimmer wie lange ich brauchen werde. Zumal in den Listen oben immer noch Sylvaneth, Nighthaunt und Kharadron Overlords fehlen, die noch gar nicht zusammengebaut sind. Und trotzdem steigt die Anzahl an Figuren noch weiter. Ich hab letzte Woche die Aetherkrieg Box bekommen und hab noch ein paar Tzaangors besorgt (bzw. ein paar Skyfires Boxen geordert). Da ich noch die Tzaangors aus der Silvertower hab konnte ich aus einer Skyfirebox sowohl Enlightened zu Fuss als auch Skyfires rausholen. Die brauchen aber noch nen Champion. Nach aktuellem Stand kommt sowas zusammen. Leaders Tzaangor Shaman (150) - General Ogroid Thaumaturge (160) Battleline 10 x Tzaangors (180) - 3x Savage Greatblade 10 x Tzaangors (180) - 3x Savage Greatblade 10 x Tzaangors (180) - 3x Savage Greatblade Units 3 x Tzaangor Enlightened (100) 3 x Tzaangor Enlightened on Disc (180) 3 x Tzaangor Skyfires (200) Total: 1330 Ist halt bei mir eher Just for Fun Zusammenstellung. Nicht auf maximale Effizient. Vielleicht kommt noch eine Einheit Tzaangors dazu die dann Waffenpaar hat, weil ich dann 2 Einheiten mit Schilden und 2 mit Waffenpaar hätte. Wobei auch der Ogroid Myrmidon als Bruder zum Ogroid Thaumaturge interessant wäre, auch wenn er Fähigkeitstechnisch nicht viel Synergie zu Tzeentch hat.
  7. Moin, eigentlich bin ich nen Monat zu spät dran, aber ich mach mal hier einen Thread zu Himmel des Todes auf. Es ist im Grunde ein eigenständiges Spiel das über die White Dwarfs Dezember 2019 Regeln bekam um Januar 2020 erweitert wurde. Die Modelle führen Aktionen nach Initiative die durch die Gschwindigkeit bestimmt wird und können während dem Kampf Manöver durchführen. Mit der ersten Ausgabe kamen 1 Battleplan für Zufallsbegegnungen und die Schriftrollen für den Arkanaut Ironclad und den Bloodthirster of unfettered Fury Januar 2020 kamen einige neue Schriftrollen und mehrere neue Battleplans dazu, sowie Kampagnenregeln. Ich hab schonmal auf Sigmarpedia einen Artikel angelegt auf dem auch die bisher verfügbaren Modelle genannt wurden Hat bisher schon jemand Erfahrung mit dem System gemacht?
  8. Wahrscheinlich kommt noch die Gefahr dazu das jeder Tester ein potenzieller Kandidat ist die Regeln zu Leaken (das also auf die Art komplette Bücher im Netz landen könnten bevor der Release raus ist).
  9. So, das Slaves to Darkness Errata ist da Korrektur der "ein oder mehr Mark of Chaos Keywords korrigiert Dark Prophecy. Verdeutlichung das der geworfene Würfel unter einem Becher versteckt werden muss und man die Fähigkeit nur 1x pro Runde verwenden kann. Overlords of Chaos ersetzt für jede Einheit das Zirkel Keyword durch ein anderes. Gramatikalische Umstellung der Slayer of Kings Regel By my will von Archaon wirkt zumindest in der englischen Version doppelt gemoppelt Korrektur der Waffenbeschreibung auf einen Waffentyp bei Varanguard. Chaos Knights, Chaos Warriors, Chaos Marauders und Chaos Marauder Horsemen Bloated Blessings des Daemonenprinz geändert, dass D3 mortal Wounds erzeugt werden wenn mindestens 1 Würfel eine 6 war. Darkoath Chieftain, Last Gasp of Glory auf einmal pro Einheit beschränkt. Protection of the Dark Gods beim Warshrine auf "any model with this Ability" geändert Chaos Chariot und Gorebeast Chariot können Exalted Charioteer nur bekommen wenn die Einheit 2 oder mehr Modelle hat.
  10. So, ich mach hier mal einen Thread für das neue Magazin für Age of Sigmar auf, das jetzt erstmal in UK startet, das von Hachette Partworks vermarktet wird, und 80 Ausgaben haben wird. Das vergleichbare 40k Magazin hat diese Woche in Deutschland angefangen. Hier schonmal die Seite von Warhammer Mortal Realms Erstmal der Artikel von Warhammer Community: Start Your Journey into the Mortal Realms Die Seite https://www.fauxhammer.com/featured/mortal-realms-magazine-contents-list-issues-1-80/ hat schonmal die Inhalte der ersten 11 Magazine. 3 easy to Build Sequitors, 10 easy to build Chainrasps, 6 Würfel, Plastikmaßband, Battlemat 4 easy to Build Myrmourn Banshees, Corax White, 1 Starterpinsel 3 Easy to Build Castigators + Gryphhound, Retributor Armour 4 easy to Build Glaivewraith Stalkers, Nihilakh Oxide, Battlemap Exclusiver Knight Incantor (Xandria Azurbolt) Easy to Build Thorns of the Briar Queen 1 Farbe und 1 Shade (leider nicht genannt welche) Easy to Build Celestar Ballista, Kantor Blue 3 Sequitors + 2 Castigators (einer der Soulwars Gussrahmen) Tomb Banshee, Khorne Red Sigmarite Mausoleum Part 1 (die erste hälfte der Gebäude, da 2x der Gussrahmen benötigt wird) +Video für das was man spart. Und hier ist ein Unboxing von Ausgabe 1 Im Youtube Channel von Hachette Partworks gibt es auch ein Video zur ersten Ausgabe (vermutlich bis Ausgabe 20 wie bei 40k)
  11. Ist auch viel und wird immer mehr. 2019 hab ich auch leider nur 56 Modelle als fertig deklariert (keine Ahnung wie viele WIP dazukamen. AoS 40k (nur zur Vervollständigung der Modellanzahl) Im Grunde sucht man sich dann ein Projekt bei dem man gerade Bock hat zu malen (oder im schlimmsten Fall baut man neue Modelle zusammen). Im Moment verwende ich aber auch viel Zeit Sigmarpedia zu befüllen, sodass ich eigentlich noch weniger Zeit zum malen habe.
  12. Ich lass auch mal die Review von Guerrilla Miniature Games da.
  13. Das war bei nahezu allen Kampagnenboxen 2019 der Fall. Was mich eher überrascht ist zum einen das die englische Box noch immer erhältlich ist und noch mehr das die deutsche inzwischen wieder auf vorbestellbar steht. Man könnte fast meinen, sie hätten nochmal nachproduziert. Scheinbar gibt es die Tarnung für den Changeling nicht mehr. Die Warscroll PDFs sind zwar immer noch nicht verfügbar, aber im Battletome Review von Guerrilla Miniature Games sieht die Warscroll auch so aus. So im Bereich hier 49:00 Mir geht es bei den Endless Spells der Slaves mehr um die Optik, das sie eher einfallslos aussehen. Die Werte hab ich mir ehrlich gesagt noch gar nicht angesehen.
  14. Forbidden Power hatte ein paar neue Endless Spells und Treuefähigkeiten für die Legion of Grief und die Verteidiger von Lethis (die beide keinerei Battalione haben können, dank der Battalion+Treue Regeln), das Kriegsgebiet Stygxx. Die ursprünglichen Söldnerregeln für Graufyrd Fyreslayers und Flesheater Courts (die beide inzwischen im Generals Handbook 2019 sind), die Penumbral Engine und die Sturmgewölbe Kampagne. Ich würde mir gefühlt erst gedanken machen, wenn Sonntags ein "Coming Next Week" Artikel kommt. Für mich wird es ein Pflichtkauf sein, weil ich alle Bücher habe die ich bekommen kann und Sigmarpedia schließlich Futter braucht.
  15. Ich würde es in erster Linie als Kampagnenbuch sehen (also eine Fortführung der Soul Wars Geschichte, ähnlich Forbidden Power). Abgesehen das es im den Kampf zwischen den Slaves to Darkness unter Archaon und den Ossiarch Bonereapers gehen soll ist denke ich kaum was bekannt. Ich würde es am ehesten dann als Pflichtkauf sehen, wenn du dich für den Hintergrund interessierst, aber auf Handfeste Informationen werden wir wohl noch warten können.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.