Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

hi @ all!

wollte mich hier im off topic mal so umhören, ob es unter all den wh begeisterten auch leute gibt, die auch neben tabletops auch ein gewisses anderes spielchen spielen und zwar diplomacy....das war nämlich mein persönlicher einstieg in den strategiespiel bereich, noch lange vor den computer echtzeit spielen...meine hochphase war zwischen 1995 - 1999, dann kam wh....aber ich finde, das diplomacy immer noch ein spielchen wert ist, da auch gerade die asien version genügend abwechslung zu bieten hat....und einmal dem besten freund beweisen, dass er in wh nur durch glück gewinnt und er in einem spiel ohne würfel keine chance hat, hat auch was für sich...:D :D :D

also, gleichgesinnte, meldet euch!:gkhub:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das "colonial diplomacy" ist keine erweiterung im eigentlichen sinn, sondern ein eigenständiges diplomacy auf einer anderern karte und mit zum teil anderen nationen (britische, französische, niederländische kolonien und türkei, russland, china, japan), die regeln sind aber nicht erweitert sondern haarscharf die gleichen...

das mit den emails wäre eine überlegung wert, gerade wenn sich hier genug leute finden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein einzelnes lieblingsland sind die franzosen, da sie viele möglichkeiten haben, nach der iberischen halbinsel (die ihnen keiner wegnehmen kann) haben sie macht im mittelmeer, gleichzeitig können sie gemeinsam mit den engländern die nordsee und deutschland unsicher machen usw...

ich habe aber in 3/4 meiner spiele mindestens 2 nationen geführt, da wir nur 2-3 spieler waren - das ist insofern angenehm, da man nicht verhandeln muss um zu gewinnen, man braucht keine verbündeten:D :D :D

in asien habe ich am liebsten die britischen kolonien gespielt, da diese neben indien einzelne stützpunkte (wirklich einzelne länder, wo der spieler eine einheit hinbekommt) in arabien, singapur und hongkong...der spieler hat hier viele möglichkeiten zur expansion und viel taktischen spielraum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel haben wir früher so oft gespielt...oh gott ;D

Aus der Spielergruppe spielen jetzt auch alle WH! Ich weiß noch, in den Sommerferien ´98 haben wir fast jeden Tag ein Spiel gemacht...

Logisch sind die äußeren 4 Nation klar die stärksten...aber mit dem Osmanischen Reich konnte man meiner Ansicht nach am leichtesten Gewinnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dafür war der osmane sehr beschränkt in seinen möglichkeiten....wenn schon ein land im eck dann gb...der klassische eröffnungszug war ja:

frühjahr: london - kanal, edinburgh - nordsee, liverpool - yorkshire (oder so ähnlich)

herbst: yorkshire - norwegen über nordsee, kanal dann evtl nach belgien, je nachdem, wie man mit dem deutschen und dem franzosen war...

was haltet ihr davon, wenn wir einmal just for fun eine email partie veranstalten?? habt ihr alle eine karte daheim? wenn nicht, scanne ich die a4 version ein und poste sie....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö. Bei uns hat der Engländer eigentlich immer mit Lon-Nordsee und Edi- Das da drüber...wie hieß das doch gleich? Und Liv-Edi

Außer er konnte den Franzosen nicht leiden-> Dann deine Eröffnung...

Hmm...ich habe keine Karte daheim...aber die Idee ist geil! Ich wäre auf jeden Fall dabei. Dürfte aber etwas dauern, das Game...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier sind die beiden karten. ich habe sie mal eingescannt, verkleintert und grobflächig eingefärbt, habe sie allerdings auch noch größer und nicht angemalt, falls diese hier unbrauchbar sind (das müsst ihr beurteilen, ich habe beide spiele und brauche diese bilder nicht)

post-1056-13949025605308_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

falls wir echt eine email partie starten, müssen wir uns halt auf termine einigen, an denen jeder jedem seinen befehl schickt (mit standard betreff usw). absprachen macht man halt auch mit mail. und wie wir das machen, dass ihr alle feldernamen der asien version und die sonderregeln (hongkong, suez, transsib) wisst müssen wir uns noch überlegen

jeder historisch interessierte weiß aber zumindest die nationen die auf der karte vertreten sind....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd' vorschlagen, zum Ausprobieren erstmal die europäische Variante zu spielen. Das ist nicht ganz so kompliziert, haben alle ja auch schon mal gemacht.

Später dann vielleicht auch Varianten, z.B. Colonial, Börsen-Dippy (Aktienkurse steigen und falen mit Erfolg, derjnige mit de meisten Anteilen steuert ein Land), Seismic Dippy (man kann Länder verschieben, z.B. Portugal von Spanien abtrennen, in den Atlantik schicken, und ein paar Runden später an England 'andocken') oder Chaoten-Dippy: alle Verhandlungen müßen im öffentlichen Forum geführt werden.

Da gibt's ein paar ganz nette Sachen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele auch auf jeden Fall mit.

Wir bräuchten einen Orga, der nicht mitspielt, und alle Züge per Email empfängt...so dass er dann die Züge etc. vornimmt und die aktuelle Karte hier postet. Aber er könnte halt nicht mitspielen, weil er sonst ja alle Züge kennt...hm. Schwierig das zu organisieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ monty:

diplomacy ist ein normales brettspiel mit regelbuch, einem spielfeld und figuren, dass kann man so einfach im forum nicht erklären (man bewegt seine figuren allerdings mit niedergeschriebenen befehlen, weshalb man es mit email probieren kann)....allerdings könntest du dir es ja kaufen und dich an unserem experiment beteiligen;D ;D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.