Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Sir Löwenherz

      Board Maintance und Update der Forensoftware am 23.08.19 von 19 Uhr an   20.08.2019

      Erneut gab es Probleme beim Update. Die gute Nachricht, ist alles ist noch da. Die schlechte Nachricht ist, dass wir heute Abend nochmal ran müssen.   Wie ihr es sicher gerade oben gelesen habt, findet das langersehnte / gefürchtete Update kurzfristig morgen Abend statt. Nach dem (hoffentlich) mittlerweile alle Vorarbeiten getan sind sollte es eigentlich alles flott und ohne große Probleme gehen.    Warum das Update? Um einmal die Sicherheitsarchitektur des Forums auf den neusten Stand zu bekommen und um das Funktionieren verschiedener Bereiche, wie beispielsweise den Interessensgruppen weiterhin oder wieder einwandfrei zu gewährleisten.    Warum so kurzfristig? Weil sich im Zeitplan unseres Technikadmins @Greenskin85 sehr kurzfristig ein Zeitfenster geöffnet hat und ein regulär geplanter Termin erst in mehreren Wochen möglich wäre.   Was passiert, falls es Schwierigkeiten beim Update gibt und wie lange ist das Board offline? Sollte es Schwierigkeiten geben, die Greenskin85 und ich nicht im Laufe der Nacht und des nächsten Tages in den Griff bekommen, dann wird zum letzten regulären Update (maximaler Verlust ein Tag) zurückgespult und es geht spätestens Freitag weiter.     Wie wirkt sich die Downtime des Forums auf Fristen bei Projekten, Wettbewerben und Co aus?  Sollten während oder innerhalb einer Woche nach der Downtime bei Wettbewerben oder Projekten Fristen ablaufen, wird das Team natürlich pro User entscheiden und entsprechende Fristen um die Zeit der Downtime nach dem Ende der Downtime verlängern.   Was wird sich durch das Update ändern?  Hoffentlich nichts außer, dass ich wie vor Urzeiten versprochen einen weiteren Skin (Vorlage für das äußere Erscheinungsbild des Forums) spendieren werde und ihr über ihn abstimmen dürft.   In diesem Sinne bis nach dem Update

Recommended Posts

Blah. Ich net.

2009 soll auch die Apokalypse durch Klimawandel kommen. Oder 20023, wen kümmerts. Das Buch SOLLTE schon vor 3 Jahren kommen. So unfähig kann man eigentlich gar nicht sein. Inzwischen hat ja so ziemlich jeder (vielleicht eventuell irgendwann mal interessierte) mögliche Spieler ja entgültig das Interesse verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nur daß sich die Vertriebssituation grundlegend geändert hat - Truant - die nie in den Quark kamen - machens nicht mehr, sondern Ulisses, und in deren Schedules kann man in der Regel vertrauen...

Vio meinte März/April. Warten wirs ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings ist Crocodile ja auch selbst nicht gerade die personifizierte Schnelligkeit. Wenn die was für 2008 ankündigen, kommt es frühestens 2028...

Wie die sich dennoch halten können, das grenzt an ein Wunder - alle anderen Firmen, die so lahmarschig arbeiten, gehen ganz schnell ein. Ich sag' mal "Excelsior". :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eigentlich mit dem Wargods, bzw. Crocodile Games los? Seit November gibt es kein Update mehr, was davor ja monatlich passiert ist und neulich musste ich auch feststellen, dass das Tabletop beim hiesigen Hobbyladen nicht mehr geführt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal wieder was aufzufrischen: letzte Woche (also kein Aprilscherz) kam aus der Führungsetage von Ulisses folgende Meldung:

Hallo Leute,

ich habe mich gestern mit dem Team, dass sich um Wargods kümmert unterhalten und rechne damit, dass das Buch im Sommer (ca. Juli) in den Läden stehen wird.

Bye, TORG

Ich brauch es zwar nicht in Deutsch, aber es hatten ja immer wieder einige gefragt, vielleicht freuen die sich über diese Nachricht ja.

Was tut sich denn ansonsten bei euch an der Wargods-Front?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was tut sich denn ansonsten bei euch an der Wargods-Front?

Ich glaub ich kauf mir so ein paar Spartaner :) Da schwingt wahrscheinlich "300" bei mir mit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir liegt Wargods komplett auf Eis. Jetzt wo einige französische Hersteller neue Spiele auf den Markt bringen und sich sehr aktiv um diese kümmern, habe ich erst Recht keinen Bock mehr, mich mit den Trantüten von Crocodile auseinanderzusetzen. Das ist verdammt schade, denn das Spiel hat Potential, und die Minis sind qualitaiv wie preislich top - aber Crocodile geht den Weg von Excelsior. Will sagen, mit größeren Investitionen wär ich vorsichtig, solange sich bei den Jungs nicht grundlegend etwas ändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich schon auf Wargods. Wobei ich mir wohl trotzdem vorher noch das englische Regelwerk holen werde.

zudem lassen sich beispielsweise die Asar(Menschen) auch wunderbar für historische Systeme verwenden(z.B. Warhammer Ancient Battles).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Figuren auch sehr shcön und habe schon öfters dran gedacht, daraus was zu machen, aber sie sind mir schlichtweg zu Teuer um eine R&F Armee daraus zu bauen. Bei historischen Spielen dürfte man sie eher selten sehen, da der gemeine historische TTer schon auf historische Genauigkeit achtet und es da einfach sehr viel günstigere Alternativen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Lameth,

Ich habe das SPiel mal amgetestet auf der letzten FeenCon. Es sieht zwar nach R&F aus, aber das ist eine andere Größenordnung als WHFB. Dus pielst so vlt 10er oder 15er Units, und davon vielleicht so um die 3 in einem normalen Spiel... noch ne Chariot dabei, ein paar Charas und gut ist. Die Befehlsstruktur ist ein Faktor, der mir sehr gut gefallen hat - im Gegensatz zu WHFB kannst du hier auch mal bluffen. Ich spiele schon eine ganze Weile mit dem gedanken mir hier eine kleine Armee zuzulegen, die bisherigen Knackpunkte sind:

1. Ich wüßte gerne noch, was "sonst noch" kommt, und da ist Croc leider sehr vage;

2. Es fehlt an Mitspielern in der Nähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ahtte auch eher geplant, diese für WHFB zu nutzen, da ich wirklich niemanden kenne, der sich auch nur ansatzweise für das Spiel interessieren würde und ich brauche nicht noch mehr Minis, die einfach nur im Regal stehen. Meine Minis müssen bespielt werden, denn nur zum angucken male ich einfach zu schlecht :D

Wir können uns mal unverbindlich treffen und mal besprechen, was man so spielen könnte, je nach dem wo du wohnst könnte man das eine oder andere Spiel, mit dem einen oder anderen System austragen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In unserem verein läuft sowas ganz einfach. Ich besorge mir für ein System zwei Starterfraktionen und male sie hübsch an. Am nächsten Spielevent baue ich auf und finde garantiert jemanden, der mal ne Runde spielt und *BUMMS*, wieder jemand angefixt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider nicht in einem Club aktiv und das wäre mir ehrlich geagt auch etwas teuer auf die dauer (mache ja schon viele historische Projekte), immer erstmal 2 Armeen zu kaufen, in der Hoffnung jemanden überzeugen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum denn nicht in einem CLub?

Guck doch mal in meine Signatur, ist doch von Essen aus um die Ecke, zumindest sporadisch mal reingucken kansnte doch ;)

Im Club wird momentan gespielt:

GW:

Warhammer 40k

Warhammer Fantasy (weniger)

Battle Fleet Gothic (grade wieder im kommen)

Bloodbowl (läuft keine Liga momentan aber mindestens 5 Spieler gibts ;))

Non-GW

Infinity (sehr viel)

Aeronautica Imperialis (sehr viel)

Confrontation 3.5 (sporadisch)

Flames of War (viel)

Anima Tactics

Warmachine/Hordes (sporadisch)

Ansonsten is geplant demnächst mal mit DBA anzufangen, wen du da mal vorbei kommst und was mitbringst zum Testspiele machen könnte man das "demnächst" evtl auch beschleunigen ;)

An Wargods hätte ich z.B. Interesse gehabt, dann aber doch mit Infinity angefangen weil sich da mehr Leute begeistern ließen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Club hört sich immer so verpflichtend an und ich habe momentan sehr viel um die Ohren, desweiteren ist es immer nervig die Minis ohne Auto mit sich rumzuschleppen.

Mein Hauptspiel ist momentan WAB, DBA ist leider so überhaupt nicht mein Fall. Im Sci-Fi Bereich spiel ich AT-43, für 40k habe ich zwar gerade fast eine komplette Imp Armee fertig gekriegt, aber die Regeln gehn mir mittlerweils so auf den Senkel, dass meine Motivation bezüglich 40k ziehmlich im Keller ist.

Anima habe ich mir auch zugelegt und Aklemy soll auch folgen. Bezüglich Wargods könnte sich das was in der Zukunft bei mir tun, bin aber noch unsicher.

Ich könnte aber sicherlich mal vorbeischauen, bin von mir aus mit der S-Bahn in 5 Minuten am Mühlheim Hbf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und von MH sinds dann noch 2 Minuten bis zu uns mit der S-Bahn.

Verpflichtend ist nix, selbst wenn du Mitglied wirst ist diene Pflicht nur deinen Beitrag zu zahlen (Miete fürs Clubheim muss ja irgendwoher komemnen..)

Anosnten kann man immer so verbeikommen, dann sind es 2 Euro Gastspiel beitrag pro Tag/Abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm. Wenn man da Wargods-Spieler bekäme...

Oder vllt auch Alkemy...

Nur daß ich eben kein Auto habe, und von mir aus ist MH schon ne Umsteigerei (ich vermute mal ich kenn sogar die Location - die, die Dirk besorgt hat, oder ist es was anderes?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem (langen:D) Gespräch mit Lord Lothar habe ich richtig Lust auf Wargods bekommen, obwohl ich schon jetzt bei meiner üblichen Problematik angelangt bin, für welche Fraktion soll ich mich entscheiden?

Also i*am*salvation, wie siehts aus bei dir, wärest du mit dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

momentan bestimmt nicht, ich hab mir fest vorgenommen erstmal meine aktuaellen Projekte fertig zu machen (1. Aeronautica, 2. Gothic 3. Rest Infinity 4. Anima) Allerdings dürfte das nicht mehr sooo lange dauern, Aeronautica sind noch 5 Modelle, Gothic geht eh recht fix und für Infninty sinds noch 8 unbepinselte, und wenn ich dann bei Anima mit der bemalung anfange guck ich mal aufs Konto und plane das nächste Projekt :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hm. Wenn man da Wargods-Spieler bekäme...

Oder vllt auch Alkemy...

Nur daß ich eben kein Auto habe, und von mir aus ist MH schon ne Umsteigerei (ich vermute mal ich kenn sogar die Location - die, die Dirk besorgt hat, oder ist es was anderes?)

Wenn der Dirk den du meisnt in verschiedenen Foren South Heaven heißt und anima, Infity, Confro, Warmachine und FoW spielt dann ist es der Dirk ;) (Der ist inzwischen auch Mitglied, nach dem er anfänglcih so 1-2 mal im Monat komemn woltle ist er inzwischen 1-2 mal die woche da, ist halt einfach nett bei uns ^^)

Alkemy und Wargods sind so eine sache... Anima, Infinity und AI wurden jetzt innerhalb von nichtmal einem halben Jahr bei uns etabliert, die meißten innovations freudigen spieler sind also momentan noch ausgelastet.... aber wenn ihr beide kommt wärens doch schonmal 2 Leute für die beiden Spiele und der ein oder andere lässt sich dann meißtens anfixen wenn erstmal Spieler da sind :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na mal schauen, ich schwanke momentan nur noch zwischen den Anubi und den Typhon.

Ich habe aber gesehen, dass es da ja schon mehrere Editionen gibt. Hat jemand von euch die Regeln und kann sagen, in wie weit sich diese voneinander unterscheiden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.