Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

pirat#24

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    305
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

271 Good

Über pirat#24

  • Rang
    Benutzer
  1. Wie ist denn der Malkrieg 2017/2018 offiziell ausgegangen? Im mittlerweile gesperrten Thread ist ja noch nicht alles eingearbeitet worden.
  2. Ich komme zwar leider nur noch selten zum Spielen, aber ich bleibe ebenfalls bei der 8. Edition. Warum manche Leute eingeschnappt sind, und deshalb mit Warhammer ganz aufgehört haben, verstehe ich auch nicht.
  3. @jay: Ich kann mit End Times, und jetzt mit AoS auch nichts anfangen. Auch bei 9th Age oder Fluffhammer fehlt mir etwas. Das Positive ist, dass ich meine Sammlung vervollständigen konnte und jetzt auch andere Spiele im alten Warhammer Universum Sammle. Aber es fehlt mit definitiv etwas. Ich bin mir aber auch nicht sicher ob ich mir Warhammer zurückwünschen soll, da ich diese Deutsch - Englisch Übersetzung (oder nicht Übersetzung), die sie mit dem "Wood Elves" Armeebuch angefangen haben, einfach schrecklich finde.
  4. Die Palette ist zwar etwas eingeschränkt, aber ich benutze Humbrol und Revell Metallic Acryl Farben. Wobei mir die Humbrol Farben von der Konsistenz etwas mehr zusagen.
  5. Tja, wem sagst du das. Die Arbeit verbraucht einfach viel zu viel Zeit . Ich hab noch so ca. 900 Hochelfen die auf Bemalung warten würden, und da sind Reittiere und Kriegsmaschinen noch nicht eingerechnet!
  6. Zur Klarstellung: Nur das obere Bild ist von mir, der Rest ist aus alten White Dwarfs. Für Dioramen würde ich die alten Modelle auch nicht nehmen (jedenfalls nicht ohne gröbere Umbauten). Bezüglich aufgefüllte Hinterschneidungen haben die alten Speerträger erfreulicherweise sehr wenig bis gar keine. Und Löwenstreitwagen und Skycutter gefallen mir auch sehr gut.
  7. Also die Kunststoff Speerträger zum zusammenbauen benutze ich auch nur als Bitz zum Umbauen. Aber die Alten bilden schon meinen Kern:
  8. zum Glück sind Geschmäcker verschieden , aber die neuen Seegardisten gefallen mir auch sehr gut, passen aber nicht so recht in meine Armee die hauptsächlich aus Modellen der 4. Edition besteht.
  9. Ich steh einfach auf die Jes Goodwin Elfen.
  10. ...weil mir die Modelle der 4. Edition gut gefallen, und sich die Helme damals nur durch eine Feder von den normalen Speerträgern unterschieden.
  11. @Großer Alter: Diese Seedrachenschilde stammen aber aus der 4./5. Edition für die Kunststoff Speerträger in Monopose (siehe Bild 1 : Die hatten übrigens auch Schwerter) und waren nicht in der Box der 6. Edition wo man Speerträger oder Seegarde bauen konnte. (Bild 2 und 3) Es gab erst in der 8. Edition extra Schilde aus Zinn für die Seegarde zu kaufen. (Bild 4) Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
  12. ...zusätzlich gab es noch Federn für die Helme und für die Standarte einen Seedrachen als Spitze. Leider gab es (unverständlicher weise) in der Box kein Schildemblem für die Seegarde. @scarface mir gefallen die Kunststoff Speerträger zum zusammenbauen auch nicht, daher werde ich mir die alten Speerträger aus Zinn (4.Edition) als Seegarde umbauen. Die haben auch schon fix Schwerter dabei
  13. Bei der Hochelfen Box Speerträger/Seegarde sind im Gussrahmen sogar Schwerter dabei, da kann man die Seegarde natürlich auch mit gegürteten Schwertern bauen.
  14. Gefällt mir sehr gut.