Jump to content
TabletopWelt

Spitter

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.779
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.643 Very Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Spitter

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Homo rattus skavenus
    Ordo Haereticus
    Homo ungula chaotica

Letzte Besucher des Profils

2.526 Profilaufrufe
  1. Die Psikraft Schmetterschlag besagt ja, dass die nächste sichtbare feindliche Einheit betroffen ist, ein Culexus-Assassine kann per Fähigkeit niemals Ziel einer Psikraft sein oder von diesen betroffen werden... Gesetzt den Fall, ein Culexus steht nun zwischen einem Psioniker und einer anderen Einheit, saugt er nun den Schmetterschlag einfach auf und nichts weiter passiert oder wird er einfach ignoriert und der Schmetterschlag geht durch ihn durch auf die andere Einheit?
  2. Ordinatorin Fabiola ist für den Orden des schwarzen Schmetterlings eine Art Ikone, denn sie war es, die ihn eigens selbst ins Leben rief, um die Pilgerrouten des Calixis-Sektors vor Wegelagerern und Halsabschneidern zu bewahren. Durch ihren Tatendrang und unfehlbaren Glauben, erweckte sie schon früh die Aufmerksamkeit der Inquisitoren und diente häufig in den Akolythenzellen des Ordo Haereticus. Dank ihrer schnellen Auffassungsgabe und einem nicht zu verleugnenden Talent für Verhörmethoden, konnte sie sogar beim berüchtigten Groß-Inquisitor Barragan als Hexenjägerin angelernt werden und übergab einige Zeit später die Verantwortung des Ordens an die nächste vielversprechende Kandidatin. Während ihrer Zeit als Agentin der Inquisition vollbrachte sie einige der vielgerühmtesten Taten im Calixis-Sektor, wie zum Beispiel die Zerschlagung des Totenkultes der Astralmesser oder die Offenlegung einer Zelle vandirischer Schattenpriester der Tempeltendenz, welche heimlich daran arbeiten die imperiale Religion im Calixis-Sektor zu destabilisieren. In Anerkennung ihrer Taten erhielt Fabiola von Sankt Absolar dem Ikonoklasten höchstpersönlich ein eigens für diesen Anlass dreifach segnetes Relikt, welches noch aus der Zeit stammt, als der Imperator aufbrach, die Sterne zu erobern. Bei dieser hochgeachteten Reliquie handelt es sich um die Witwenrüstung, von der es heisst, dass nur zu Großem auserkorene Champions des Imperators sie tragen könnten und man in der Nähe ihres Trägers vieler wundersamer Taten ansichtig wird. Als Fabiola zugetragen wurde, dass Zimariel, mit welchem sie schon so manche Mission zusammenarbeitete, den Orden auf einen unbekannten Forschungs-Planeten des Mechanicus mitnahm, machte sie sich ebenfalls auf den Weg, um ihre Schwestern nicht an eines von Zimariels weiteren Himmelfahrtkommandos zu verlieren. Ordinatorin Fabiola Name B KG BF S W LP A MW RW Ord. Fabiola 5“ 2+ 2+ 3 3 6 4 10 2+ Ordinatorin Fabiola ist ein einzelnes Modell, das mit einer Plasmapistole und einer Kettenfaust bewaffnet ist. Deine Armee darf dieses Modell nur einmal enthalten. Waffe Reichw. Typ S DS SW Fähigkeiten Plasmapistole 12“ 12“ Pistole 1 Pistole W3 7 8 -2 -3 1 2 Bei jedem Trefferwurf von 1 erleidet der Träger eine tödliche Verwundung. Kettenfaust Nahkampf Nahkampf x2 -4 2 Wenn du mit dieser Waffe attackierst, musst du 1 von allen Trefferwürfen abziehen. Fähigkeiten Glaubensakte, Heilige Riten, Schild des Glaubens, Beute, Unzweifelhaft weise Witwenrüstung: Dieses Modell hat einen Rettungswurf von 5+. Für jeden Rettungswurf von 5+ (nach Wiederholungswürfen, aber vor Modifikatoren) für dieses Modell, erhälst du einen zusätzlichen Wunderwürfel. Fraktion Imperium, Adeptus Ministorum, Adeptus Sororitas, Inquisition, Ordo Haereticus Schlüsselwörter Charaktermodell, Infanterie, Inquisitor, Principalis, Ordinatorin Fabiola Begabung des Kriegsherren: Leuchtfeuer des Glaubens und Puritaner Da sie blind ist, wurden ihre Augen bewusst weg gelassen, falls sich jemand darüber wundert...
  3. Nach Ewigkeiten mal wieder angeguckt und es ist immer noch genauso gut wie früher...
  4. Leider auch hier nit, es wurde zwar mal kurz überlegt die zu holen, aber Pferde sind einfach blöd und wenn, dann wären wohl eher die Pteraxii das nächste...
  5. Gibt schlimmeres... ¯\_(ツ)_/¯
  6. Negativ, aber vom Beklopptheitsgrad her, könnte man durchaus von einer Verwandtschaft ausgehen...
  7. Na geplant war eigentlich nur, mal nachzuschauen was die so für Talent-Bäume und eventuell magische Gegenstände besitzen, aber scheinbar laufen die wohl vorher jede andere Gutmenschen-Fraktion ab, bevor die in der heimischen Kneipe ankommen...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.