Jump to content
TabletopWelt

Starspieler

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

20 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Starspieler

  • Rang
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

450 Profilaufrufe
  1. Also ich spiele seit dem Beginn von 9th Age immer Echsen und habe somit alle Höhen und Tiefen erlebt Die Armee ist grundsätzlich auf jeden Fall spielbar aber halt irgendwie nix besonderes. Sie hat nix was sie besonders gut kann oder irgendwelchen Flair der sie besonders auszeichnet. Die Kaltblütigkeit wurde ihnen wie beschrieben zwar nicht genommen aber relativiert und die Magie ist definitiv nicht mehr so der Burner wie es mal der Fall war. Ich habe mir aktuell mal eine Liste geschrieben die wieder einen Slann spielt und habe mir ewig gedanken gemacht, welche lehre da momentan passend ist. Divination habe ich bereits in Herford ausprobiert. Die lehre ist gut aber die Reichweite hat in vielen Situationen eben doch dafür gesorgt, dass man mit dem Slann weiter nach vorne musste, als man wollte. ich habe jetzt einfach 2 Magielehren ausgewählt, da ich somit universeller aufgestellt bin. Ich finde es einfach ärgerlich, wenn ein 800 Punkte typ auf einmal mit seiner Magie nicht wirklich reinhaut. Verbesserungsvorschläge werden gerne entgegengenommen Lords and Heroes Cuatl Lord, General - Path of Alchemy/Path of Pyromancy, BSB 790 Wisdom of the Ancients > 70 Essenz of Free Mind>50 Jadestab>40 Banner of Relentless Company>30 Saurus-Kriegsherr 590 Leichte Rüstung> 40 Pkt. Raptor -> 90 Pkt. Sproud of Rebirth , Bluffers Helm -> 160 Pkt. Zweihandwaffe 40 Saurus-Veteran 390 Zweihandwaffe -> 30 Pkt. Raptor -> 90 Pkt. Armour of Destiny 90 Core-Units 24 Saurus-Krieger, Speere, Champion, Standartenträger 573 Flammenstandarte -> 40 Pkt. 10 Saurus-Krieger 170 10 Saurus-Krieger 170 Special-Units 24 Tempelwache, Standartenträger 641 Jungle Guerilla 5 Chameleons 140 5 Chameleons 140 2 Waffenbestien, Speerrücken 240 1 Waffenbestien, Speerrücken 120 Thunder Lizards Taurosaurus, Maschine aus der Vorzeit 530 Die Liste soll in Marburg am 11.2. mal getestet werden.
  2. Das mag sein aber die aktuelle Realität mit 1.3 ist auch meiner Erfahrung nach, dass sich viele Elemente der Armee von selbst aufstellen und leider das bekannte Gefühl eine Echsenarmee zu spielen komplett verloren gegangen ist. Wenn ich mir meine aktuelle Armeeliste anschaue: 3 starke Nk-Helden ein paar mittelgroße Einheiten als Scorer ein paar Umlenker ein Monster fühlt sich das stark nach KDC an. Nicht falsch verstehen die Armee ist durchaus gut spielbar aber es fühlt sich nicht wie Echsenmenschen an
  3. Hey berichte mal wie es gelaufen ist. Ich bin von deiner Liste ehrlich gesagt nicht so besonders überzeugt aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren
  4. So schauts aus. Der Verfasser des Schlachtberichts wollte es nur etwas diplomatischer ausdrücken War natürlich für unseren Ersatzspieler eine ganz doofe Situation da er quasi ohne Vorbereitung ins kalte Wasser geschmissen wurde.
  5. Der gegner im Spiel war Berko "Spielgefährte" Sachs Armeeliste: ! ++ Daemon Legions (Standard (1501-3999pts)) (2495pts) ++! ! + Lords (640pts) +! ! Weaver of Change (640pts) [Daemon of Change, Skull of Cacophrax (25pts)]! ····Aether Wand (40pts) [Aether Wand]! ····Daemonic General (Change) [General]! ····Level 4 Wizard Master [Path of Alchemy]! ····Veil of Shadows (35pts) [Veil of Shadows]! !! + Heroes (490pts) +! ! Harbinger of Pestilence (275pts) [Battle Standard Bearer (25pts), Bloated Putrefacation (40pts), Daemon of Pestilence, Halberd (15pts), Seventh Seal (35pts)]! Rules: Bloated Putrefaction, Daemon of Pestilence, Daemonic Instability, Otherworldly, Poisoned Attacks! ····Level 2 Wizard Apprentice (65pts) [Path of Disease]! !! Harbinger of Wrath (215pts) [Daemon of Wrath, Innate Defence (4+) (20pts), Onslaught (15pts)]! ····Crusher (50pts)! ········Crusher [Daemon of Wrath]! ········Rules: Daemon of Wrath, Fear, Mount's Protection (6+), Otherworldly! ····Eternal Sword (35pts) [Eternal Sword]! !! + Core (710pts) +! ! Slaughterers (280pts) [Blood Swords, Champion (10pts), Daemon of Wrath, Musician (10pts), Onslaught (20pts), 20x Slaughterer (260pts), Standard Bearer (10pts)]! !!! Tallymen (430pts) [Champion (10pts), Daemon of Pestilence, Musician (10pts), Parry (45pts), 30x Tallyman (360pts)]! !!! + Special (655pts) +! ! Crusher Cavalry (365pts) [Champion (10pts), 5x Crusher Cavalry (300pts), Daemon of Wrath, Hell Blades & Innate Defence (5+) (50pts), Musician (10pts)]! !!! Furies (70pts) [5x Fury (50pts)]! Rules: Daemonic Instability, Fly (10), Otherworldly, Skirmishers! ····Daemonic Mark (True Chaos) [Daemon of True Chaos]! !!! Furies (70pts) [5x Fury (50pts)]! Rules: Daemonic Instability, Fly (10), Otherworldly, Skirmishers! ····Daemonic Mark (True Chaos) [Daemon of True Chaos]! !!! Hellhounds (150pts) [Ambush (20pts), Daemon of Wrath, 5x Hellhound (115pts), Innate Defence (6+)]!
  6. Nachdem du schon zurecht Werbung für das Frankfurter Turnier machst darfst du auch gerne ein wenig Werbung für das Marburg Turnier machen
  7. So nochmal als Erinnerung: Am 2.10 gibts im schönen Marburg unsere 3. Auflage des Marburg Cups. Es gibt noch einige freie Plätze und es lohnt sich zu kommen!!!
  8. https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=17386
  9. Hört sich an wie die Bulgarien-Etc Liste: Saurian Warlord on Raptor: general, Great Weapon, Light Armour, Dragonscale Helm, Sprout of Rebirth, The Jade Staff, 305 Saurian Warlord on Raptor: Great Weapon, Armour of Fortune, 230 Saurian Warlord on Raptor: Armour of Destiny, Duskstone, Fleshrender, 280 Saurian Veteran on Raptor: BSB, Light Armour, Great Weapon, Bluffer’s Helm, 215 Skink Priest: Lv 2, Heavens, Dispell Scroll, 125 Skink Priest: Lv 2, Heavens, Tome of Arcane Lore, 90 2 x 10 Skink Braves: Poisoned Javelins, 80 1 x 10 Skink Braves: Banner, Poisoned Javelins, 90 2 x 20 Saurian Warriors: Banner, 205 1 x 5 Raptor Riders: Banner, 150 2 x 3 Skink Sky-Riders: Pteradons, 100 2 x 2 Weapon Beats: Spearback, 120 Total: 2495
  10. Hey Leute, am 2.10 2016 findet im schönen Marburg zum dritten Mal der Marburg Cup statt. Auch dieses Mal wieder in der bereits erprobten Location, die uns reichlich Platz zur Verfügung lässt. Daher kann die aktuelle Spieleranzahl von 24 bei Bedarf noch etwas erweitert werden. Wie immer wird es sowohl Preise für die ersten Plätze als auch für die Best-Painted Armee geben. Es gibt keine Bemalpflicht aber es werden Softpoints für vorhandene Bemalung vergeben. Wir freuen uns auf Euch!!
  11. Du kannst doch nicht ernsthaft Modelle so gegeneinander vergleichen. So wie es auch Unsinn ist Armeebücher miteinander zu vergleichen. Der Saurus hat ohne Zweifel ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aber dafür gibt es im Echsenbuch dann wieder andere Sachen die vielleicht leicht überteuert sind. Es ging mir ja auch nur darum aufzuzeigen, dass es im Echsenbuch sehr wohl Auswahlen gibt die es mit einem Monster aufnehmen können und das konkret an einem Beispiel zu belegen.
  12. Gibt es echt Echsenspieler die den großen Hornhacken auf Raptor mit Armour of Destiny Dusk Stone und Fleshrender nicht spielen? 280P für 1+ 1+ 4+ und 5 A S7Ap. Welches Monster soll es damit aufnehmen?
  13. Ich glaube du solltest dir mal in Ruhe anschauen was andere Völker im Kern spielen können und dann wirst du vielleicht deine Meinung bezüglich der starken Echsen-Kernsektion revidieren.... Im Ernst es hat ja niemand gesagt dass die Sachen schlecht sind aber gut ist definitiv was ganz anderes. Gleiches beim Troglodon. Das Ding hatte ein paar nette Features aber in der Variante mit Zauberer und dem Schrei kostet es dann auch 200 Punkte bzw 175 ohne den Schrei. Dass man da auch etwas erwarten darf sollte klar sein. Aber 4 S5 Attacken sind okay aber auch nicht mehr. Die zaubersprüche sind gut man darf aber auch nicht vergessen, dass das Ding als Large Target auch eine große Zielscheibe ist. Insofern relativiert sich das wieder mit dem tollen Profil. Und das hier manch einer meint dass man hier keine (konstruktive) Kritik bezüglich der Echsen mehr kundtun darf/sollte empfinde ich als sehr enttäuschend. Ja ich sage bewusst konstruktiv da nahezu alle Kritik, die ich hier bisher lesen konnte sich davon unterscheidet nur sinnlos rumzuflamen, sondern stattdessen konkret die Probleme anspricht.
  14. Also Lichtmagie ist für die Echsen auf jeden Fall richtig gut und mit der Maschine kann man da schon ne Menge krasse Sachen anstellen. Fakt bleibt jedoch leider, dass auch die weiter oben vorgestellte Liste in meinen Augen gegen die aktuellen Toparmeen ( bzw Hochelfen) wenig ausrichten kann. Letztlich sind viele Sachen bei uns schon okay aber halt nicht wirklich gut geschweige denn sehr gut. Ob dass nun die Raptorreiter sind oder das Troglodon usw... Spielen kann man das alles und es gibt auch ein paar nette Synergien aber das Hauptproblem bleibt in meinen Augen einfach, dass es zuviele Einheiten ( Tower Guard, Sm, Löwen, Executioners) gibt, die eigentlich alles von uns auseinander nehmen bevor wir überhaupt zugeschlagen haben. Das kann man sicherlich durch Magie beeinflussen aber die Winde der Magie können nunmal recht launisch sein und ein guter Spieler wird immer die Bannrolle für den entscheidenden NK aufheben. Als größte Schwachstelle sehe ich aktuell den Kern bei den Echsen - der Skink/Kroxiblock ist immer noch okay aber er wurde halt schon ordentlich genervt, die Sauruskrieger sind für ihre Punktekosten einfach zu teuer und Skinks... naja dazu muss ich wohl nix sagen.:( Ich habe aber aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass zumindest unser Kern noch etwas aufgewertet werden soll. Wenn das so stimmen sollte kann man ja vielleicht etwas Hoffnung schöpfen
  15. Ist das Vermutung oder hast du sichere Infos? Ich habe nämlich vielfach gehört dass die Echsen wieder etwas verbessert werden sollen da der Proteststurm nach dem letzten Update doch sehr groß war.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.