Jump to content
TabletopWelt

Sir Biefi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Saga - Waliser

Letzte Besucher des Profils

936 Profilaufrufe

Sir Biefi's Achievements

Neuer Benutzer

Neuer Benutzer (1/6)

  1. sehr gut geschrieben El Carancho! Man kann vielleicht noch ergänzen, dass man bei der "Bewegungsaktivierung ohne Bewegung" dennoch einen EM vor dem Werfen der Wurfspeere bekäme, wenn die Einheit vorher schon einmal aktiviert wurde, was so einen Angriff ganz schön mildern kann, wenn die Rüstung geboostet wird. Bei einem Fernkampf als 2. Aktivierung bekommt die Einheit den EM erst nach dem Fernangriff. Ich verstehe dass bildlich so: Der Kriegsherr (der ja auch stets mit einem Wurfspeer oder Kompositbogen bewaffnet ist) schreitet als gutes Beispiel voran und lässt die anderen folgen also eine Aktion im Flow. Der Fernkampf hingegen ist eher starr, weil die Bogen-/Armbrustschützen sich positionieren müssen und dann losballern, was das Zeug hält, dafür aber auch über eine doppelte oder bei den Normannen sogar vierfache Distanz. Fraglich wäre lediglich die Situation im Häuserkampf, sprich wenn die Mannen mit Wurfspeeren im Haus positioniert sind und der Kriegsherr sie per "Folgt mir!" zum Speerwerfen animieren will. Hier könnte man vielleicht meinen, dass sie dann zum Bewegen & Werfen raustreten müssten. Was meint Ihr?
  2. Also, noch einmal Vielen Dank an El Carancho für die schöne Skizze samt Erläuterungen und die zusätzlichen Überlegungen. Ich tendiere ehrlich gesagt auch dazu, die Boni für "Hasty Shot" und "Piece of Intervening Terrain" allen anrechnen zu lassen für das Balancing und der Logik das das Nebenziel nicht besser getroffen werden kann als das Hauptziel. Letztendlich stelle ich es mir so vor, dass der erschöpfte und in der Sicht eingeschränkte Zauberer etwas unkonzentriert seinen Ball über Z in Form bringt und daher sowohl Z als auch Umstehende in Sichtlinie von Z bessere Möglichkeiten haben, der "explodierenden Energie" auszuweichen. Nichtsdestotrotz gibt es keine Deckungs-Boni für am (und aus Sicht des Wizards hinter dem) Hauptziel stehende Figuren, im Gegenteil sie werden genauso gut getroffen wie das Hauptziel. Danke nochmals!
  3. Mann! So ein Ärger - da habe ich gerade einen Termin, ansonsten wäre ich aus Frankfurt (Oder) gerne gekommen. Gebt mal Bescheid, wenn Ihr noch einmal so etwas macht, ich kann sicherlich 1-2 weitere Frankfurter dafür begeistern ...
  4. Spitze! Gefällt mir sehr gut und sehe ich genauso! Eine abschließende Frage noch: Bekommen Adalbert, Brigitte, Cassius als auch Dieter 1 bei der 1. Zauberattacke von Wizardius auch die +1 Boni für "Hasty Shot" und "Piece of Intervening Terrain"? Lt. Zauberspruch bekommen ja das Zielobjekt und alle Figuren in 1,5" Umgebung und Sichtlinie des Zielobjektes die Schussattacke ab. Will sagen, Wizardius wirft den Element Ball auf Punkt Z (Zacharias) und alle in der sichtbaren Nähe von 1,5" von Zacharias erleiden ebenso eine Schussattacke, unabhängig davon ob Zacharias getroffen wird oder nicht. Man könnte es so beschreiben, das Wizardius außer Puste und mit eingeschränktem Sichtfeld den Elemental Ball nicht ganz so gut und gefährlich (über Zacharias) platzieren kann, wie Apprentius und daher alle Betroffenen den Bonus bekommen ...
  5. Hallo, eine Frage zum Zauberspruch "Elemental Ball": Man feuert ihn auf eine Figur in Sichtlinie vom Zauberer (innerhalb 24") und wirft dann für alle Figuren innerhalb 1,5" in Sichtlinine vom Ziel (inkl. dem Ziel) den Fernangriff +5. Können einzelne betroffene Figuren irgendwelche Boni bekommen, die da wären: > +1 wenn der Zauberer sich vorher bewegt hat > +1 für jedes Geländeteil, das in der Sichtlinie ist > +2, wenn die Figur unter 50% gedeckt ist > +4, wenn die Figur über 50% gedeckt ist > +2/+4, wenn die Figur im Basekontakt hinter einer Figur (</> 50%) steht Mir geht es insbesondere um die Deckungsboni wenn die Figur in Basekontakt mit einer anderen Figur ist, insbesondere, wenn die andere Figur das Ursprungsziel des Zaubers ist. Meines Erachtens sollte der Deckungsbonus für die Nebenziele nur in Bezug zum Hauptziel des Zaubers zählen und nicht zum Zauberer, sprich wenn man im Basekontakt zur Zielperson steht, bekommt man die voll Wucht ab, oder? Einen Bonus hingegen würde ich akzeptieren, wenn die beiden Figuren an einer Häuserecke oder eine eingerissene Wand, etc. stehen und diese das Nebenziel vom Hauptziel etwas abschirmt und somit "deckt". Was meint Ihr?
  6. Hmmm, wahrscheinlich hast Du leider Recht, allerdings finde ich den Spruch dann dafür ganz schön teuer, Basiswert 18 und zusätzlich 2 Schaden bei Misslingen? Und diese Aktionen, die Du beschrieben hast, könnte der Chronomant auch mit "Time Store" bewerkstelligen nur etwas reduziert und da ist der Basiswert 14.
  7. Eine Frage zum teuersten Chronomanten-Spruch Time Walk (Basis: 18 und zusätzliche -2 HP bei Misslingen): Wenn der Spellcaster für 2 weitere Aktionen in der Soldaten-Phase aktiviert werden kann, muss er erneut eine Aktion für eine Bewegung ausgeben oder könnte er auch zaubern und Potion trinken, oder 2x zaubern, ...? Wenn man erneut eine Aktion für die Bewegung ausgeben muss, fände ich den Spruch ziemlich teuer dafür, dass man quasi "nur" eine zusätzliche Bewegung bekommt. Zumal man mit "Time Store" sich schon 2 x Zaubern in einer Runde "erschaffen" kann Zum Vergleich: Necromanten können mit dem 18-er "Strike Dead" jemanden bei misslungenen Willenswurf sofort töten, Thaumaturgen mit dem 20-er "Restore Life" wiederbeleben ...
  8. Wenn ein Modell nach dem Nahkampf um 1" wegbewegt wird, kann dieses dann einfach mit einer Bewegung sich entfernen, oder kann das andere Modell ihn wieder zum Nahkampf ziehen? Im dt. Buch steht, wenn das andere Modell innerhalb 1" des eigenen Modells steht, kann man es binden. Ist die "Gewinnerbewegung" mit 1" demzufolge dazu da, um aus der Nahkampfbindung rauszukommen?
  9. Moin, noch weitere Fragen: (3) Könnte/Müsste es bei einer Schlacht (wohl eher zum Ende der Kampagne) auch zum Einsatz von mehr als 8 Punkten kommen oder ist das nach C&C und Völkerkompendium die Max-Punktzahl? (4) Kann man auch freiwillig die Söldner-Krieger anheuern, wenn man zwar nicht weniger Punkte als der Gegner aber ziemlich unfertige Einheiten (z.B. nur 2 Vet., 4 Kr. bzw. B.) hat? Oder ist das Pech gehabt und man muss mit den inkompletten Einheiten in die Schlacht ziehen - ist ja strategisch auch eine interessante Komponente ... PS: (1) + (2) siehe einen Beitrag höher ...
  10. Hat jemand von Euch vielleicht eine Ahnung, wann oder wie die Seite "Schlachtberichte SAGA" funktioniert?
  11. Moin Sir Leon, schöne Bilder! Danke für das teilhaben lassen! unsere Gruppe aus Frankfurt (Oder) & Umgebung hätte da mal 2 Fragen zum Organized Play: (1) Müssen die Spiele im Laden abgehalten werden oder ginge es auch im Rahmen unseres Vereins im Klub-Raum? Zur Erklärung: Der nächste Laden ist in Berlin und einfach zu aufwendig, dort für jedes Spiel hinzufahren ... (2) Kann man die Kampagne Age of the Wolfes mit Organized Play kombinieren? Nachdem, was ich so gelesen habe, schließt sich das ja eigentlich nicht aus, da es im OP ja darum geht, möglichst viel zu spielen. Und wir planen jetzt im Sep. mit dem Start der Kampagne ...
  12. Ich grüße Euch erneut, nach einigen positiven Äußerungen von scheinbar sehr angetanen Zuhörern, ist es dem Barden gelungen, ein neues Lied zu texten. Dieses Mal zogen die Waliser gegen die Jomswikinger an die Furt, um einen kurz zuvor brutalen Mord an einen befreundeten, jungen und unerfahrenen Kriegsherrn der Angelsachsen zu rächen. Ohne zu viel zu verraten, kann ich die Berichte über einen für mehrere Tage rötlich eingefärbten Fluss bestätigen ... aber seht selbst: Einfach öffnen und Präsentation starten (F5). Kampf_um_die_Furt_Jomswikinger_VS_Waliser.ppt Wie beim ersten Bericht würde ich mich über Hinweise, Strategiebesprechungen, etc. sehr freuen.
  13. Moin, für mich hat auch nur die Punkteumrechnung Sinn, zumal ja beim Pkt. Schlachten - i. Spielgröße festlegen davon gesprochen wird, "sich auf die Größe der SAGA-Partie (in Punkten) einigen" zu sollen. Und wie vorher schon gesagt, wäre im schlimmsten Fall eine 12-er Einheit Bauern ziemlich chancenlos gegen eine 12-er Einheit Veteranen, selbst wenn diese Wurfspeere hätten und beritten wären ... Theoretisch könnte man es ja sogar noch weiter treiben und sagen 4 Bauern VS 12 Veteranen! Es widerspricht auch nichts dem Zusammenführen von Einheiten aus dem Armeebogen zu einer Einheit im Spiel; im Gegenteil beim Pkt. "Führen eines Armeebogens - Minimale Einheitengröße" erlauben sie auch nur die Aufstellung von Bauern- bzw. Kriegereinheiten unter 4 Modellen, wenn diese mit "anderen Einheiten desselben Typs und derselben Bewaffnung kombiniert wird." So denke ich, kann man sicherlich auch 2 Einheiten aus dem Armeebogen mit gleichen Typ & Bewaffnung im Kampf zu einer Einheit zusammenstellen, oder? Also dann hätten wir: 2*-4 Veteranen = 1 Pkt.; 5-8 Veteranen = 2 Pkt.; 9-12 Veteranen = 3 Pkt. (*min. Einheitengröße: 2 Veteranen) 4-8 Krieger = 1 Pkt.; 8-12 Krieger = 2 Pkt. 4-12 Bauern = 1 Pkt. Frage für mich wäre nur: Kann man Modelle aus einer Armeebogen-Einheit zurücklassen, sprich bei einer 9-er Veteranen-Einheit auf dem Armeebogen nur mit einer 8-er Veteraneneinheit zum Kampf antreten? Für die bildliche Erklärung: Es musste einer zu Hause bleiben, weil er einen anderen Auftrag hatte oder weil seine Frau gerade einen Sohn entbindet oder weil er selber sich gerade nicht so fühlt ... Was meint Ihr? Und noch eine Frage zu Schritt 7 & 8 (Einheitenauswahl & Macht zu Spielbeginn): Verstehe ich das richtig, dass jeder der 4 investierten Punkte auch eine Einheit auf dem Armeebogen bilden muss, sprich man kann nicht z.B. 2 Pkt. Veteranen zu einer 8-er Einheit zusammenlegen oder 3 Pkt. Krieger zu 2 12-er Einheiten?
  14. Moin, wenn man über Systeme/Historisch zu Saga geht, erhält man eine Übersicht der Foren, u.a. "Schlachtberichte Saga". Wenn man diesem link folgt, erscheint aber "Community durchsuchen: Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'forums/SAGA'". 0 Ergebnisse gefunden" Ist der link falsch? Das Forum nicht offen? ...? Ich wollte da eigentlich weitere Schlachtberichte einfügen ... Außerdem habe ich bemerkt, dass man bei meinem Schlachtbericht/Thema "Das Lied der Waliser" die Datei nicht mehr runterladen kann ... Muss(kann) ich das noch einmal neu bei Euch hochladen und das noch einmal neu bearbeiten? Danke für eine Info!
  15. Ich freue mich schon darauf, sie auf dem Feld in Aktion zu sehen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.