Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Sir Löwenherz

      Board Maintance und Update der Forensoftware am 22.08.19 von 19 Uhr an   20.08.2019

      Wie ihr es sicher gerade oben gelesen habt, findet das langersehnte / gefürchtete Update kurzfristig morgen Abend statt. Nach dem (hoffentlich) mittlerweile alle Vorarbeiten getan sind sollte es eigentlich alles flott und ohne große Probleme gehen.    Warum das Update? Um einmal die Sicherheitsarchitektur des Forums auf den neusten Stand zu bekommen und um das Funktionieren verschiedener Bereiche, wie beispielsweise den Interessensgruppen weiterhin oder wieder einwandfrei zu gewährleisten.    Warum so kurzfristig? Weil sich im Zeitplan unseres Technikadmins @Greenskin85 sehr kurzfristig ein Zeitfenster geöffnet hat und ein regulär geplanter Termin erst in mehreren Wochen möglich wäre.   Was passiert, falls es Schwierigkeiten beim Update gibt und wie lange ist das Board offline? Sollte es Schwierigkeiten geben, die Greenskin85 und ich nicht im Laufe der Nacht und des nächsten Tages in den Griff bekommen, dann wird zum letzten regulären Update (maximaler Verlust ein Tag) zurückgespult und es geht spätestens Freitag weiter.     Wie wirkt sich die Downtime des Forums auf Fristen bei Projekten, Wettbewerben und Co aus?  Sollten während oder innerhalb einer Woche nach der Downtime bei Wettbewerben oder Projekten Fristen ablaufen, wird das Team natürlich pro User entscheiden und entsprechende Fristen um die Zeit der Downtime nach dem Ende der Downtime verlängern.   Was wird sich durch das Update ändern?  Hoffentlich nichts außer, dass ich wie vor Urzeiten versprochen einen weiteren Skin (Vorlage für das äußere Erscheinungsbild des Forums) spendieren werde und ihr über ihn abstimmen dürft.   In diesem Sinne bis nach dem Update

Barbarus

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.860
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.860 Exellent

18 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Barbarus

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Alles was tot is und trotzdem laufen kann
  1. Citadel Paints: CONTRAST

    Also das Schwarz halt ich für die eine Farbe im Sortiment, die komplett überflüssig is... die macht halt echt genau das gleiche wie meine Künstlertusche... Die anderen Farben sind halt deshalb interessant, weil sie Farbtöne abdecken, die man sich mit Künstlertuschen zusammenmischen müsste. Man kriegt ja meist Schwarz, Sepia/irgendein Braun, Blau, Rot, Gelb und Weiß... und diese Tuschen arbeiten, mit der richtigen Menge Wasser verdünnt, halt schon sehr, sehr, seeehr ähnlich wie Contrast. Aus den Farben, die man im Künstlerbedarf kriegt, könnt man sich natürlich zig Farbtöne mischen und käme um ein vielfaches günstiger weg als beim Kauf der Contrast-Farben, ABER man müsst halt erst mischen und man kriegt mit der eingeschränkten Auswahl auch nicht jeden der Farbtöne in der Contrast-Range hin. Zum Beispiel das geile Türkis. Wenn die Contrast-Dinger mal irgendwo im Angebot sind, werd ich zuschlagen und mir das Gelb, Türkis, Rot und die Brauntöne gönnen. Auf den Rest kann ich gut verzichten...
  2. Citadel Paints: CONTRAST

    Naja, sagen wir einfach mal du hast ne Fläche in nem hellen Braun und packst da Strong Tone von Armypainter drüber... dann wird der Braunton des Areals einen Hauch dunkler und in den Vertiefungen sammelt sich das Wash und da haste dann kräftig braune, vllt. sogar dunkelbraune Töne. Wenn du ein dunkles Braun aus der Contrast-Reihe über diese Stelle pinselst, wird sie komplett in der Contrast-Farbe eingefärbt, mit noch dunkleren Schattierungen in den Vertiefungen. Ich persönlich glaub, dass sich die Brauntöne von Contrast lohnen... die kann man bestimmt gut gebrauchen, wenns um Holz an Waffen, Schilden und Maschinen geht. Oder um Leder. Für Fell sind die vermutlich auch großartig... nur grundieren, den gewünschten Braunton drüber und das Ergebnis sollte annehmbar sein. Das Gelb ist mal definitiv die richtige Investition für jeden, der viel Gelb malen will/muss... Gelb is sone verfickt undankbare Farbe und der Einsatz von Contrast-Gelb macht an der Stelle alles leichter. Das Rot ist sicher auch ne Investition wert, einfach weils ein so schöner Rotton ist. Dieses grelle Blau-Türkis könnt man sich auch zulegen, die Farbe is herrlich intensiv. Die Brauntöne aus der Reihe haben aber sicher den mit Abstand größten Nutzen für die größte Zahl von Anwendern...
  3. Citadel Paints: CONTRAST

    Ich hab das Contrast-Zeug zwar nicht, aber man kann ja online genug Videos und Bilder davon sehen... das Contrast-Zeug verhält sich eher wie Tusche = flüssig und sehr stark pigmentiert, die Washes, wie man sie bisher kannte folgen eher dem Schema = flüssig und leicht pigmentiert Wie Tusche hinterlässt Contrast auf Flächen einen recht starken und recht gleichmäßigen Farbauftrag, und in Vertiefungen sammelt es sich, wie mans auch schon von Washes kennt. Der Unterschied liegt hauptsächlich darin, was Contrast auf Flächen macht, nicht darin was es in den Vertiefungen macht, denn das ist quasi genau wie bei den Washes. Auf die Art färbt man ein Areal mit Contrast ein und fügt gleichzeitig ne Schattierung hinzu. Meine Vermutung ist übrigens, dass Contrast immer zwei Pigmente von unterschiedlichem Gewicht enthält. Das leichte Pigment bleibt auf den Flächen, während das schwerere Pigment zu den Vertiefungen fließt. Wahrscheinlich entstehen auch deshalb die flüssen Übergänge, weil die Trocknungszeit so getimet ist, dass nicht alles, sondern nur der größte Teil des schweren Pigments in den Vertiefungen ankommt, während ein Teil noch zwischen den Partikeln des leichteren Pigments "hängt"... Damit lässt sich auch der Kontrast in Contrast erklären... wenn man sich das Gelb zum Beispiel anguckt... auf den Flächen hat man ein intensives, relativ reines Gelb und in den Schattierungen isses Orange. Das Rot, das für dieses Orange nötig ist, muss ja irgendwo herkommen. Und diese Contrast-Farbe sieht in der Dose auch erst mal Orange aus... Bin mir daher absolut sicher, dass da zwei Pigmente drin sind, ein leichtes knallgelbes und ein schweres rot-orangenes.
  4. Srath Vagas - WodG: Of Monsters and Men

    Da musst du richtig lange suchen für! Richtig lange recherchiern! Hatter richtig gut drauf! Das krichse nirgendswo sonst!
  5. Kamils Fantasyecke: Tzeentch für WH:U / WHFB

    Hach, is das herrlich! Einfach ein schöner Anblick Ich seh schon, ich muss die Idee mit dem Warhammer-Turnier nach der 6. Edition bei mir im Verein vorantreiben... dann können meine und deine Chaoten gegeneinander antreten! Und wir wollten uns ja eh schon lang mal treffen und habens nie geschafft...
  6. Helles Heerschau Teil 5!

    Das Schlimme is: je mehr Ahnung man von dem Thema hat, desto weniger will man den Mist tragen... Also ich bin bei meinen Eltern als Kind durch die rigorose "Benimmschule" gegangen, weil man bei uns großen Wert auf diesen Kram legte - zumindest außerhalb der eigenen vier Wände. Ständig ging es in Restaurants, in die man als Mann (oder Junge) ohne Krawatte garnicht reinkam. Und wenn mein Vater mich und meine Schwester auf irgendwelche Events mitnahm, wo sich Leute "von Rang und Namen" trafen, lag die Aufmerksamkeit auch immer auf uns... bloß nix falsch machen. Nicht der falschen Person zuerst die Hand geben. Bei Leuten mit Titeln nie den Titel vergessen. Und dann die ganze Sakko-Sitz-Geschichte... da trag ich ja lieber nen Frack. Und obwohl mein Vater in seinen Armani-Anzügen immer verflucht cool aussah, empfand ich das alles immer als reichlich albern und hab mich komplett davon abgewandt. Ich ignorier in Restaurants auch oft absichtlich meine Erziehung und tu das, was man keinesfalls tun sollte Finds ziemlich behämmert, dass es für den kleinsten Mist irgendwelche Regeln gibt... das is doch albern, haben die Menschen nix besseres zu tun? Könnt man die Energie nicht in was anderes stecken? Keine Ahnung, zum Beispiel... nicht den Planeten zu zerstören? Irgendwas mit ein klein wenig mehr Substanz. Ich könnt deshalb auch keinen Job ausüben, in dem ich nen Anzug tragen müsst... käme mir falsch vor, nicht wie ich selbst. @Helle wo arbeitest du jetzt eigentlich? Ist das ne Bank?
  7. Helles Heerschau Teil 5!

    Die Formulierung macht mich fertig ^^ Klingt als wärst du mit nem Elfjährigen unter der Dusche verabredet gewesen... OMFG Das mit dem Pink-Konzert macht mich ebenfalls fertig... hab mich immer gefragt, wie die bei nem Konzert von Pink, Britney Spears oder sonstigen "Stars aus der Retorte" ganze Stadien gefüllt kriegen... Warst du da, weil du da sein wolltest??? Oder hast du nur deiner Tochter nen Gefallen getan? Wenn letzteres: Dann wär das endlich ne Erklärung dafür, dass die mit sowas wie Pink ganze Stadien füllen können... nur die Hälfte, wenn nicht sogar weniger, der Leute ist da, weil sie da sein wollen... der Rest sind Eltern, die auf ihre Töchter aufpassen
  8. Barbarus' bombastischer Befreiungsschlag

    Hab mal nen Beitrag aus nem alten Thread rausgesucht... dieses Kroko für "Congo" ist ne Papo-Figur: Da fällt mir auf, dass ich anscheinend nie meine Truppen für Congo abgelichtet habe, das werd ich wohl mal nachholen müssen.....
  9. Barbarus' bombastischer Befreiungsschlag

    Ja, richtig. Ne Hyäne von Schleich. Normalerweise benutz ich nix von Schleich, weil deren Material im Vergleich zu anderen so mies is, aber in dem Fall jetzt musste es einfach sein... Ich kann Figuren von Papo sehr empfehlen... richtig festes Material, bei dem man keine Angst haben muss, dass Farbe abblättert.
  10. Barbarus' bombastischer Befreiungsschlag

    YESSSSS!!!!! Ich hab endlich ein standesgemäßes dämonisches Reittier für meinen Chaosgeneral gefunden und jetzt bastel ich fleißig.... Wie man sehen kann wird er DIE. COOLSTE. SAU. EVER. Ich find man nimmt ihm ab, dass er in der Chaoswüste alles niedergeknüppelt oder geknechtet hat, was seinen Weg kreuzte... Natürlich bedarf es noch einer großen Menge Arbeit, aber man sieht schon wo die Reise hingeht und man sieht anhand des Yetis von Reaper daneben auch schon wie gewaltig der Macker am Ende daherkommt! PS: Ja, die Modellierung is grob... das is der erste Schritt... mach ich meistens so, dass ich erst ne grobe Basis modelliere, völlig ohne Muskeln oder sonstwas.
  11. Helles Heerschau Teil 5!

    Bei dem Hemds wohl! Der Hemd se wohl nich mehr alle! (ich hab grad hier in den Thread geguckt, das Foto mit dem Hemd gesehen, gedacht "Ach, Gott, was ein scheußliches Hemd" und dann eure Kommentare gelesen... großartig! Alle sind sich einig, hahahaha) Edit: außer Helle arbeitet bei nem Bestattungsunternehmen, dann wär das Hemd des Kollegen wieder recht passend... Edit 2: Die Minis von "Beastgrave" sind halt einerseits ziemlich normale Tiermenschen und andererseits komische Elfenmutanten, die nach ner Mischung aus "Thundercats", "Das letzte Einhorn" und irgendnem Nachmittagscartoon von Disney aussehen.....
  12. Barbarus' bombastischer Befreiungsschlag

    Puh, es kann hier endlich weitergehen. Meinen Großvater hats erwischt, vor ein paar Tagen wurd er beerdigt. Selten hab ich jemanden so schnell nach der Diagnose vom Krebs schon sterben sehen. Na, immerhin musst er nicht lang leiden. Und die Temperaturen sind auch wieder in einem Rahmen, in dem man als Mensch Bewegungen durchführen kann ohne sofort nen Kreislaufkollaps zu erleiden. Dazu eine Erkenntnis der letzten Tage und Wochen: Arschlöcher werden von Arschlöchern angezogen. Anders kann ichs mir nicht erklären, dass die Arschlöcher, die es in meiner Familie gibt, sich immer so eng zusammenrotten, wenn es nen Anlass gibt, dass sich die Familie trifft... und auch nicht, dass ein mir bekanntes Arschloch mit seiner Firma nun mit nem anderen mir bekannten Arschloch und dessen Firma zusammenarbeiten will. (Bißchen schade, dass wir hier Deutsch und nicht Englisch sprechen, sonst hätte ich an der Stelle nen Witz darüber machen können, dass "assholes" immer in der Nähe von "dicks" zu finden sind.) In den nächsten Tagen gibts hier dann wieder was zu sehen!
  13. Kamils Fantasyecke: Tzeentch für WH:U / WHFB

    The hype is real! Ich bau ja grad hier im Projekt-Bereich des Forums auch meine Chaos-Armee nach 6. Edition auf... Die älteren Editionen von Warhammer scheinen derzeit weltweit (!) wieder Zulauf zu kriegen... die Gruppe auf Facebook zur 6. Edition ist ein Gute-Laune-Garant, die Leute sind mit so viel Herzblut dabei, posten jeden Tag geilen Scheiß... man kriegt da so viel Inspiration! War auch für mich der ausschlaggebende Faktor... konnte mich dem Sog nicht entziehen Die Gruppe wächst auch kräftig und ich hab da sogar schon gesehen, wie Leute mit der 6. Edition INS HOBBY EINGESTIEGEN sind! ... WTF? Ich finds natürlich total geil, in meinen Augen gabs nie ne bessere als die sechste Edition mit all ihren fluffigen, genial illustrierten Armeebüchern... @Karma Kamileon Deine Chaoten sind total geil... das Farbschema is einfach extrem schön. Fand schon immer, dass solche sandigen/erdigen Beige-Töne saugut zu diesen Farbtönen irgendwo zwischen Blau und Violett passen... Eine kleine Idee für ne Verbesserung der Chaoskrieger-Einheit hätte ich noch: diesen Zacken/Dorn in der Mitte vom "Auge" der Standarte würd ich rund abfeilen und anschließend als violetten Edelstein bemalen... wäre ein schöner Fokuspunkt für die Einheit und würd in der Standarte noch mal ein bißchen Farbe reinbringen. Ich freu mich auf mehr!
  14. Irgendwie is das alles geil.... diese seltsamen Proportionen, die die Minis damals hatten... das hat nen gewissen Charme.
  15. Saga - KFKA

    Oh, Mann. Ich bin es so leid, immer um den heißen Brei herumreden zu müssen. Also. Lass es mich so versuchen: Die TT-Szene in Europa ist nicht gerade riesig. "Ich kenn da wen, der wen kennt" Die Infos aus meiner Quelle sorgen dafür, dass mir AoM nur missfallen kann. (Unabhängig von den Regeländerungen der zweiten Edition, die ich für misslungen halte.) Und dir und den Anderen würds vermutlich auch den Spaß verderben,... aber weil ich son netter Mensch bin, will ich euch den Spaß nicht nehmen und halt mich immer möglichst bedeckt. Mehr sag ich dann jetzt nicht mehr. Das Thema ist endgültig durch. Das Spiel und die Leute dahinter können mir gestohlen bleiben. Und ihr könnt euch ja weiter dafür begeistern, auch wenn ich - wie gesagt - denke, dass das Spiel mit der neuen Edition deutlich schlechter geworden ist. Freut euch auf nen Saga-Bereich ohne Barb. Cheers!
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.