Jump to content
TabletopWelt

Exxe

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    175
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

491 Good

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Exxe

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

433 Profilaufrufe
  1. Balduin, auch hier noch einmal: DANKE! 🧙🏻‍♂️🍀👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
  2. ...so sieht @Balduins Dankbarkeit aus: Von Herzen 1.000x DANKE! Da habe ich richtig Lektüre und wunderschöne Bilder! Euch allen schöne Pfingsten. 🧙🏻‍♂️🍀👍🏻 Exxe.
  3. @Khimri nimm einfach die App BattleScribe. Da gibt’s die 7. und 8. Edition.
  4. Jedem seine Meinung. 🧙🏻‍♂️👍🏻 Ich muss Dir beipflichten, dass mein Ausdruck „Fanboy/-Girl“ negativ behaftet ist. Im Livestream hatte ich mich sehr geärgert, wie einige KommentarschreiberInnen einerseits völlig kritiklos diesen - für mich frühzeitigen - Editionswechsel „bejubelt“ haben, gleichzeitig aber berechtigte Kritik teilweise sehr beleidigend „niedergeschrien“ haben. Das gepaart mit meinen bisherigen Erfahrungen mit WH40K und den für mich viel zu schnellen Produktplatzierungen, Erratae, FAQs usw. 🙈 Also, nimm das Negative an „Fanboys/-girls“ bitte nicht so ernst... ich bin im Grunde nur ein enttäuschter Liebhaber! 😬😉 Viele Grüße Exxe. 🧙🏻‍♂️🍀👍🏻
  5. Ja, unser lieber Balduin müsste einen Disclaimer in seinen Videos bringen... „zu Risiken und Nebenwirkungen...“ - der Typ macht nämlich puppensüchtig! 😉😬🤣
  6. Heute habe ich die Airbrush ausgepackt und die bereits gebauten Figuren grundiert sowie teilweise farblich "vorbehandelt"... Obwohl unser lieber Balduin "nur" zwei Stunden gebabbelt hat... weil er ja noch zur "Arbeit"... musste 🤷🏻‍♂️... habe ich tapfer bis eben durchgezogen! (an dieser Stelle frage ich mich, was denn nun wichtiger ist: den dicken Zasterhaufen 💰 immer weiter steigern oder die Rettung der Alten Welt? Wir alle kennen die einzig wahre Antwort!) 😅😂 Exxe. 🍀🧙🏻‍♂️🍀
  7. @chris blackwood absolut Deiner Meinung! 🧙🏻‍♂️🍀👍🏻 Exxe
  8. Noch einmal Offtopic: Da habe ich gerade einmal auf Twitch in die Live-Präsentation zur 9. Edition WH40K reingeschnuppert... da freuen sich die kommentierenden Fanboys und Fangirls alle wie wild, dass sie bald ihre "alten" Bücher wegwerfen können und alles neu kaufen sollen/wollen/müssen... Da ist man als "alter Sack" schon sprachlos... ...ach ja, in der ach so passend "geleakten" FAQ zur neuen Edition steht dann, dass man die "alten" SpaceMarines (also die, die nicht Primaris sind), dann auch noch weiter benutzen darf... 🙄 Naja, soll halt jeder so machen, wie er/sie es will... Ein Hoch auf die Alte Welt! Ein Hoch auf ein Spiel, an dem nichts mehr verschlimmbessert wird. Exxe.
  9. Ich möchte hier einmal auf den gestrigen YouTube-Auftritt von @Balduin im TAB -Livestream „reagieren“. Ich mache das hier und nicht in Balduins Thread, weil ich a) nicht weiß, ob es ihm recht ist, was ich schreibe und b) nicht seinen „Faden“ vollmüllen möchte. Für alle, die es nicht gesehen haben, hier ist der Link: Grundsätzlich möchte ich Baldu aufrecht danken, dass er unser Hobby und unsere Welt so phantastisch und leidenschaftlich vertreten und erläutert hat! Der Stream insgesamt war für mich sehr unterhaltsam und sehenswert, weil ich meine, dass sich der ein oder andere dazu animiert fühlen könnte, die Alte Welt einmal genauer zu betrachten. An dieser Stelle würde ich es absolut passend finden, wenn jetzt „jemand“ für YouTube strukturiere Videos machen würde, um WHFB näher zu präsentieren. Wir kennen ja alle die „heutige Generation“, die Videos immer frisch geliefert bekommen möchte. 😅 Also, kurze, knackige Videos über 5 - 10 Minuten, in denen ein Fachkundiger ohne viel Schnickschnack in die Alte Welt einführt, gewisse Dinge erklärt usw. Das wäre sehr gute Werbung für neue Hobbyleutz! Ich schreibe gleich dabei, dass ich sowas absolut nicht kann. 🙈😬 Auch weiß ich, welcher Aufwand hinter so einem Projekt stehen würde. Es ist lediglich eine zauberhafte Idee von mir. 🍀🧙🏻‍♂️🍀😉 So, zurück zum Video... Eine große Kritik, die ich platzieren möchte ist, dass man als Stream-Leiter strukturierter hätte Fragen stellen sollen. Man hätte noch viel mehr Informationen aus Balduin mit mehr Fragestruktur herausholen können. Ich weiß nicht, in wie weit sich Dominik auf so einen Stream vorbereitet, aber es hätte durchdachter sein können. Das ist meine Meinung. Wenn ich jemanden interviewe, dann informiere ich mich vorher über alle Dinge, die das Thema und die Person ausmachen. Ggf. kann man das in der Zukunft besser machen, ggf. auch nicht. Eine zweite Sache, die mich gestern etwas erregt hat, war ein Kommentar von TBTV... WHFB sei nicht mehr zeitgemäß gewesen... man hätte ja dauernd im Regelbuch blättern müssen beim Spiel. Okay, da musste ich erst einmal schlucken. Ich gehe davon aus, dass es Sascha vom TabletopBasement war, der diesen Kommentar verfasst hat. Vorne weg: ich sehe TBTV sehr gerne! Ich habe absolut nichts gegen Sascha (obwohl ich hier immer noch unrettbar verbogene Resinhäuser für Dust1947 aus seinem Shop liegen habe, deren Wände ich selbst innerhalb der Sonnencorona nicht gerade bekommen würde 😂). Da ich jetzt eine Nacht darüber geschlafen habe, hat sich meine Meinung aber nicht verändert: Warhammer Fantasy ist eben einerseits kein Spiel für sogenannte Hobbyschmetterlinge, die jede Woche eine neue Sau durch‘s Dorf treiben müssen! Andererseits schauen selbst erfahrene Veteranen noch ins Regelbuch. Aber ist das ein Kriterium dafür, dass ein Spiel „nicht zeitgemäß“ ist?! Ich selber spiele z.B. das Sammelkartenspiel „MagicTheGathering“ seit den 90er Jahren und es kommt heute noch zu Situationen, in denen unsere Runde über Regeln grübelt und nachlesen muss. Selbst bei modernen Spielsystemen wie Legion, Warcry sowie X-Wing 2.0 schaue ich hin und wieder ins Regelbuch. Auch bei Dust1947 wird Papier gewälzt. Wenn ich Kumpels sehe, die Infinity spielen... oh je... die schleppen ganze Bibliotheken mit sich herum. 😬😅 Ich sehe das Problem bei jedem Spiel nicht im „Zeitgemäßen“, sondern darin, dass man einfach zu wenig am Tisch steht und spielt! Wir reden alle zu viel über das Hobby, bringen die Pferdestärken aber zu wenig auf die Matte! Mehr Spielpraxis = weniger Nachlesen. Gut, in Zeiten von Corona, geht es eben nicht, aber sonst... Eine letzte Sache noch, die ich hier aufführen möchte: Ich bin den YouTubern und Twitchern usw. sehr dankbar, dass diese mein Hobby mit ihren Inhalten untermalen, ABER... Spenden? Ich spende gerne für krebskranke Kinder, den Weltfrieden und für Hungernde... aber Spenden für jemanden, der sein Hobby filmt? Hm...da bin ich raus. Ich bezahle gerne für etwas, aber spende nur für Bedürftige. Alles meine Meinung. Daher ist mir auch eher sauer aufgestoßen, dass es im Stream anscheinend einen „Vorklatscher“ gab, der die Leute zum Spenden animieren sollte... Ich persönlich finde sowas sehr peinlich. 🙈🤷🏻‍♂️ Fremdschämen pur. Aber noch einmal die Quintessenz: Balduin hat die Alte Welt mehr als würdig vertreten!
  10. Ich hätte mal eine Frage an das Schwarmwissen: sind die Zwerge, die es bei GW noch zu kaufen gibt, die "alten" Zwerge, die man auf 20mm Eckbases packen kann und auch in Regimenter passen? Oder hat man diese Modelle auch so nett regimentsuntauglich gemacht? https://www.games-workshop.com/de-DE/Longbeards-2017 https://www.games-workshop.com/de-DE/Dwarf-Irondrakes-2017
  11. Ja, ich verfolge TAB auch schon seit langer Zeit... es war mal früher - in der guten alten Zeit😉 - ein wenig anders... es hat damals noch sehr natürlich und hobbyleidenschaftlich gewirkt. Bitte nicht falsch verstehen... jeder soll sein Ding machen, wem es nicht gefällt, soll es eben nicht gucken, ABER... ich muss unserem Lord schon beipflichten: TAB ist mittlerweile exxetremst 🧙🏻‍♂️😬 zu einem Produktplatzierungs- und Werbungskanal geworden. Ich kann überhaupt nicht mehr auseinanderhalten, ob jetzt ein Produkt wirklich empfehlenswert ist, oder ein Verkaufsinteresse dahinter steckt. Der Dominik geht zwar offen mit seiner Werbung um, es kommt mir aber alles zu gezwungen rüber. Ob sowas zum erwarteten Erfolg führt? Ich weiß nicht, ich weiß nicht... Trotzdem werde ich mir aber den Stream nicht entgehen lassen, denn hier treffen Hobbyherz auf Kommerz, der Hüter der Alten Welt auf den Platzierer von Rundbases, der tollkühne TWichter auf den penetranten Patreonisten, der faire Versender von wertvollem Püppchengut auf den Taschengelddieb, der feuchte Trockenbürster auf PKpro! 😬😂🧨💣 Ein Hoch auf Sigmar. ein Hoch auf Balduin von Burgeck, ein Hoch auf die Hobbyleidenschaft! 🧙🏻‍♂️🍀 Exxe. PS: das mit Sigmar vergessen wir mal schnell wieder... ich meinte natürlich Khorne oder Tzeentch... 🙄
  12. ...es geht an die Rosa Horrors! Der Chef steht... 🧙🏻‍♂️🍀 Exxe.
  13. Nur soweit, dass er von einem gewissen Herrn Edwards modelliert worden ist, der früher mit diversen Firmen in Verbindung war, die Minis hergestellt haben. Er hatte auch selbst eine Firma. Das Modell habe ich nicht gefunden, aber es ist gut möglich, dass es ein Drache von AD&D ist. Leider ist das Teil recht ungenau modelliert und gegossen. Zum Beispiel ist die Unterseite der Flügel sehr detailliert, die Oberseite extrem grob „gekratzt“. So setzt sich das am ganzen Drachen fort. Der Kopf gut gearbeitet, Beine und Füße sehr grob gehauen. Wie die Arme vorher ausgesehen haben, ist auch nur zu erraten. Es war auch vom Modell her nicht geplant, dass dort ein Sattel drauf soll. Ich gehe davon aus, dass es wohl ein frühes Werk des Meisters ist. Sozusagen ein altes Schätzchen. Umso schöner finde ich, dass es nun endlich lebendig ist. 🧙🏻‍♂️🍀👍🏻
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.