Jump to content
TabletopWelt

Kalfan - Mercenaries: Für eine Handvoll Gold...


Grathkar

Empfohlene Beiträge

Gut, ein paar Worte zu mir - dies ist mittlerweile schon mein zweiter Anlauf im P500. Das erste Mal bin ich gnadenlos in Runde 1 mit meinem Circle gescheitert. Im letzten Jahr hab ich mich dann auf Mercs gestürzt (in spielerischer Hinsicht)... Doch bis auf ein paar angefangene Modelle und einer recht lieblos bemalten Battlebox hab ich maltechnisch nix auf die Reihe bekommen. Nun also ein zweiter Anlauf.

Da ich kein sehr begabter Maler bin, greife ich auf einfachste Mittel zurück. Meine Jacks werden silbern grundiert (mein Dank gilt Grathkar, der mich dazu inspiriert hat, Necrons lassen grüßen), gewasht und dann die Details bemalt. Naja, auf den (hoffentlich) kommenden Fotos sieht man das dann hoffentlich besser.

Was kann man hier nun erwarten? Erstmal ein paar bemalte Jacks, später Truppen, dazu evtl. ein paar Geländestücke, die ich noch bemalen will, bzw. noch ein, zwei neue bauen. und vielleicht Turnierberichte, dazu aber später mehr.

Mittlerweile ist das P500 Geschichte, drum gibt es hier jetzt mal ein aktuelles Gruppenfoto:

Abschlussfoto.jpg

bearbeitet von Kalfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Block1.jpg

Talon 4PC

Renegade 6PC

Mangler 8PC

Renegade 6PC

Macht zusammen eine Planübererfüllung von 24 PC.

bearbeitet von Kalfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, da es wahrscheinlich vorläufig nicht zum angedachten Inhalt kommen wird, poste ich hier einfach mal, was demnächst alles so kommt.

[stand 2.10.]

Aktuell steht der zweite Vanguard auf dem Tisch. Der wird heute auch noch fertig. Danach muss ich erstmal weiter entgraten. Dafür liegen 2 Steelheads (um auf eine Truppenstärke von 12 Mann = 2 Minimum-Truppen zu kommen), ein zweiter Mule, Alexia und 2 Thrall Warrior, Kell und Gorman bereit. Das sind so die Modelle, die es in nächster Zeit zu bemalen gilt. Nebenbei versuche ich mich gerade auch an einem Troll-Testmodell (Bull), um nach den eben genannten Minis mit den Boomhowler-Jungs weiterzumachen. Diese werden dann in einem Schwung mit Ashlynn bemalt. Und wenn die fertig sind, beginnt wahrscheinlich schon das nächste P500, wo ich definitiv wieder mit dabei bin, dieses Mal dann mit Zwergen.

bearbeitet von Kalfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, nach soviel Platzhaltern gehts jetzt los. Ursprünglich hatte ich mir schön einen Block ausgesucht, 3 Jacks für genau 15 Punkte.

Gruppe%202.jpg

Von links nach rechts ein Talon, der Mule und ein Blaster. Soweit so gut.

Weiter oben sprach ich von Turnierberichten. Den ersten könnte es schon nächste Woche geben, denn am WE steht das wohl größte Warmachine/Hordes-Turnier in Deutschland an, die Heavy Metal Dayz. Nun gibt es dort nur Softpoints für voll bemalte Armeen. Bei ~60 Troopern, 5 Kavalleristen, 3 Kanonen und 3 Jacks in zwei Listen war dies eh ein sinnloses Unterfangen, weshalb ich null Motivation hatte, überhaupt irgendwas zu bemalen. Nun kam aber trotzdem der Ehrgeiz durch und ich wollte wenigstens die drei Jacks bemalen. Nämlich die hier:

Gruppe%201.jpg

Von links nach rechts Renegade, Mangler, Renegade, sind 20 Punkte.

Also hab ich erstmal alle 6 Jacks grundiert:

grundiert.jpg

Allesamt schön silber grundiert (halt mit dieser Grundierung von Army Painter).

Angefangen hab ich dann erstmal mit dem wohl nutzlosesten Jack der Mercs, dem Talon. Einfach um das Farbschema zu testen.

Talon%20wip.jpg

Über die Grundierung Badab Black gewasht, danach einzelne Bereiche mit Radiant Platinum (P3) bemalt, darüber dann Devlan Mud und Badab Black gewasht.

Mittlerweile ist auch schon die erste Schicht Rot drauf und die Base wurde auch rundum erneuert. Dazu sind die Beine vom Mangler und dem Mule genausoweit, deren Bases auf dem selben Stand wie vom Talon und die Renegades wurden angefangen. Das ist der aktuelle Stand. Nachher geht es weiter, mal schaun, was ich heute schaffe.

Damit ist der Thread eröffnet, bin mal gespannt, ob sich überhaupt wer für so ein "Randsystem" interessiert. Ich freue mich über jeden Kommentar. :ok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... bin mal gespannt, ob sich überhaupt wer für so ein "Randsystem" interessiert. Ich freue mich über jeden Kommentar. :ok:

Hier Ich - also los freu Dich! ;D

Da ich auch neben meiner Legion einen kleinen Merc-Trupp um Magnus herum aufbauen wollte, ist Dein Projekt aboniert.

Angefangen hab ich dann erstmal mit dem wohl nutzlosesten Jack der Mercs, dem Talon.

Wieso nutzlosester Jack? Für die 4 Punkte geht der doch in Ordnung.

Bin mal gespannt, wie die Söldner am Ende aussehen werden. Und viel Erfolg auf den HMDs!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ui, Feedback. :)

Hm, der Talon ist der einzige Jack, den ich noch nie eingesetzt habe. Für einen Punkt mehr bekomme ich nen Jack, der noch schießen kann (Vanguard) oder für zwei mehr nen Heavy (Nomad). Beide stellen für mich die besseren Alternativen dar.

Da mir das Modell aber gefällt und ich ein Testopf... äh Kandidaten brauchte, kam er mir gerade recht. Ich denke, sobald er fertig ist, werde ich den spaßeshalber auch mal einsetzen. :lach:

So, gibt auch noch ein neues Bild, die Bases sind soweit bemalt (fehlt nur noch Grünzeug, das kommt aber zum Schluss, deswegen gab es heute mal eine Stellprobe.

Gruppen-Wip.jpg

Joa, bissel unscharf, aber ich denke, es wird deutlich, wohin die Reise geht. Bei den Bases arbeite ich sehr variabel, je nachdem, wohin die Modelle gehören. Meine Piraten haben z.B. Holzplanken unter den Füßen, die Zwerge stehen auf Schieferplatten, Magnus seine Truppe(n) steht auf Pflasterstein-Bases (siehe z.B. die Renegades) und die restlichen Landratten auf einem Trümmerfeld (das sollen die Bases zumindest darstellen). Diese Bases sollen das zerstörte Lael repräsentieren.

So, heute abend geht es dann erstmal mit den Renegades weiter. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bis jetzt wirklich ein sehr schöner Anfang für die Mechs.

Da kommt der Wunsch wieder in mir hochgekrochen doch eine kleine Khadortruppe auf die Beine zu stellen.

Also vielleicht schaffst du es ja das ich demnächst nach Braunschweig in den Laden sprinten muss und mir die ersten Modelle kaufe ;D

Ich werd auf jeden Fall dein Vorrankommen verfolgen... versprochen !:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#############

Der CND (Cygnarische Nachrichtendienst) wird Aktivitäten in diesem Sektor ab jetzt auch genauer ins Auge fassen.

#############

###064859064###

Nein, im Ernst ^^ ... Projekt ist aboniert, genau wie alle anderen die sich mit Warmachine befassen. Dafür das wir (zumindest hier) nur ein Nischensystem spielen, sind es ja doch einige geworden.

Deine ersten Ansätze gefallen mir sehr gut, nur das ich statt rot wohl dunkelblau genommen hätte (fluffiges Vinter-Farbschema, wenn schon, denn schon :bking: )

Kleiner Hinweis noch :

16.)F: Frage zu Warmachine/ Hordes. Nach den neuen Regeln geben Warcaster ja praktisch Minus Punkte. Die Rechne ich auch so mit ein, ja?

Bsp. Mein Warcaster gibt mir 6 Zusatzpunkte für Warjacks, also muss ich im ersten Block 21 Punkte schaffen?

A: Yupp, wenn ich das Warmachine/ Hordes Punktesystem richtig verstanden habe. Die überzähligen Punkte vom Caster , kannst du nicht in den nächsten Block übertragen. Deine Rechnung ist korrekt.

Also vergiss den Caster nicht oder klär das nochmal ab, wäre schade wenn du fliegst. ;)

So ... dann mal frohes pinseln ... :ok:

** Klanratte & Freischärler xD

Der Fanatismus ist die einzige Willensstärke, zu der auch die Schwachen gebracht werden können.

(Nietzsche)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, wow, soviel Feedback. :)

Bis jetzt wirklich ein sehr schöner Anfang für die Mechs.

Da kommt der Wunsch wieder in mir hochgekrochen doch eine kleine Khadortruppe auf die Beine zu stellen.

Also vielleicht schaffst du es ja das ich demnächst nach Braunschweig in den Laden sprinten muss und mir die ersten Modelle kaufe ;D

Ich werd auf jeden Fall dein Vorrankommen verfolgen... versprochen !:D

Na dann mach dich auf nach Braunschweig, da kannste gleich noch viele Grüße von mir ausrichten, immerhin kommen von dort ja einige befreundete Spieler. ;) Wobei, du kommst aus Wolfsburg, da hat ja auch mein Stamm-Onlinehändler seinen Shop, der freut sich sicherlich auch immer über neue Kundschaft. :D

#############

Der CND (Cygnarische Nachrichtendienst) wird Aktivitäten in diesem Sektor ab jetzt auch genauer ins Auge fassen.

#############

###064859064###

Nein, im Ernst ^^ ... Projekt ist aboniert, genau wie alle anderen die sich mit Warmachine befassen. Dafür das wir (zumindest hier) nur ein Nischensystem spielen, sind es ja doch einige geworden.

Deine ersten Ansätze gefallen mir sehr gut, nur das ich statt rot wohl dunkelblau genommen hätte (fluffiges Vinter-Farbschema, wenn schon, denn schon :bking: )

Kleiner Hinweis noch :

Also vergiss den Caster nicht oder klär das nochmal ab, wäre schade wenn du fliegst. ;)

So ... dann mal frohes pinseln ... :ok:

Freut mich, dass du ebenfalls Interesse zeigst. :) Farbschema, naja, meine Frau hatte noch ein anderes Schema vorgeschlagen, allerdings mag ich grad das Rot und so ganz gerne, insofern werde ich wohl dabei bleiben.

Das mit dem Caster werde ich aber mal abklären, fände ich allerdings sinnvoller, den im zweiten Block mit zu bepinseln, da ich dort ja nur 10 Punkte brauche.

So, und kurz vorm WE gibt es auch noch ein neues Foto, da ich ja übers WE nicht da bin.

wips.jpg

So habe ich die Minis jetzt auch erstmal eingepackt (ok, die Renegades haben ihre Arme noch bekommen....). Der Mangler hat nun leider nur Wash abbekommen, dafür sind die beiden Renegades schon recht weit, mit denen bin ich für meine Verhältnisse auch einigermaßen zufrieden.

Mal schaun, was damit jetzt am WE geht. Irgendwie hab ich den Eindruck, dass ich total schwache Listen am Start habe (bzw. die anderen viel stärkere...).

Drückt mir die Daumen, nächste Woche gibt es dann einen kleinen Bericht und neue Fotos. :yeah:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Daumen gedruckt und Zehen gekreuzt.:D

Schön das es weitergeht.

In Wolfsburg hat nen Onlinehändler seinen Sitz ? Tja wieder was neues Herausgefunden...:D

Und kannst ja sagen wenn ich aus Braunschweig grüßen soll nen ordentlichen Teil der Leute vor Ort dürfte ich ja schon kennenlernen bei Jens im Laden da ich dort eben häufiger 40K zocke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, wenn das mit den Punkten so ist, wäre 10/25 wohl die deutlich sinnvollere Staffelung.

Irgendwie hab ich den Eindruck, dass ich total schwache Listen am Start habe

Wenigstens hat dich dein Eindruck nicht getäuscht ^^ Wobei ich die Listen eigentlich gar nicht so wahnsinnig verkehrt fand, kp was da schief gelaufen ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, abgesehen von der falschen Listenwahl in Spiel 1, nem groben Schnitzer in Spiel 2 und nem klitzekleinen Schnitzer in Spiel 4 kann ich nur sagen - Der Würfelgott hatte entschieden was gegen mich. :heul2: Bezeichnend dafür war im letzten Spiel ein entscheidender(?) Wurf von 4, wo ich ne 3 würfel.:kotz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, nach Motivationsloch nach letztem Wochenende und überstandener Erkältung, hab ich dann doch mal weiter gemacht. Zwar ist nicht viel passiert, aber immerhin.

Renegades%20Wip%20vorn.jpg

Renegades%20Wip%20hinten.jpg

So schauen die Renegades mittlerweile aus. Ich muss noch an ein paar Stellen das Silber ausbessern, wo das Wash seine Spuren hinterlassen hat, ein paar Details wie Augen oder die Druckanzeige hinten bemalen und die Basegestaltung vollenden (Grünzeug drauf halt). Danach würde ich die beiden als fertig bezeichnen.

Des Weiteren hab ich jetzt am Mangleroberteil den Washvorgang beendet. Dort ist jetzt Rot auftragen der nächste Schritt. Das wird aber frühestens morgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Chaoself:

Dank dir für das Lob. :)

So, lange Zeit kein Update hier gemacht. Muss ich mal nachholen, auch wenn es eigentlich nicht so viel zu sehen gibt.

Wips.jpg

Der Talon nähert sich der Vollendung. Der ist jetzt erstmal auf dem gleichen Stand wie die Renegades. Bin allerdings nicht hundertprozentig zufrieden, das mit dem Wash hat auf den roten Bereichen des Körpers nicht so ganz geklappt. Aber egal, von Spieltischentfernung ist es imo ok. Beim Mangler hab ich jetzt das Rot aufgetragen. Da muss ich jetzt noch die ganzen Nieten an den Armen und auf der Schulter silbern bemalen, dann kann er gewasht werden.

So, dann hab ich die Woche schon mal unter Zugzwang (brauchte nen zweiten Nomad zum zocken...) ein Modell für den zweiten Block zusammengebaut.

Nomad%20Umbau.jpg

Foto ist leider ziemlich mies und irgendwie kommt die Pose nicht so recht rüber auf dem Foto. Jedenfalls ist der jetzt bissel umgebaut, indem ich beide Armgelenke auseinandergesägt und dann getauscht habe. Wird glaub ich am besten deutlich, wenn der normale Nomad daneben steht. Dieser kommt allerdings erst, wenn er aus Acetonien zurück ist. Dessen Paintjob gefällt mir nach meinem momentanen Malstandard gar nicht mehr (wenn man bedenkt, wie niedrig dieser ist, kann man sich vorstellen, wie der erste Nomad ausschaut ;D). Nebenbei muss ich noch das Schwert austauschen, das erste ist nämlich schön am Schaft abgebrochen. :heul2:

Joa, insofern ich den ersten Block nun überstehe, sieht der zweite Block dann so aus:

- Nomad 6PC

- Nomad 6PC

- Mule 8PC (joa, das ist der, der schon grundiert wurde, aber bis auf die Beine noch nicht angefangen wurde, da die anderen dringender waren)

gegebenenfalls

- Magnus oder Durgen (um mal was anderes außer nem Jack zu bemalen...)

Nun kann man sich fragen, warum malt der Typ immer viel mehr Punkte als gefordert an? Hm, ganz einfach, ich will einfach ein paar Modelle fertig haben, die Jacks machen Spaß beim bemalen und aufgrund des simplen Bemalschemas gehen die auch recht zügig von der Hand (sofern ich dazu komme....).

So nach soviel Geschwafel ist nun Schluss, ich bin müde und verschwinde mal ins Bett, morgen früh gehts um 8 wieder raus.... :lach:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gefallen mir wirklich gut deine Mercs! Gibt eigentlich nicht viel dazu zu sagen, außer: überleg dir noch etwas mit den Bases. So wie es jetzt ist wirken deine Minis sehr "grau in grau" durch den steinigen Boden und der vorherrschenden Metallfarbe deiner Minis. Also entweder andersfarbige Basegestalltung und/oder noch weitere Farbtöne an dem Modellen.

Warum liegen hier überhaupt Miniaturen rum?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den netten Kommentar. Was die Bases angeht - naja, kommt ja noch Grünzeug drauf. ;D Mal schaun, wie sie dann wirken. Ich denke, dann schaut das (hoffentlich) anders aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, nachdem die Modelle nun ne ganze Weile fast fertig rumstanden, hab ich sie gestern abend dann endlich fertig gemacht.

Erstmal Gruppenbilder, vorne und hinten:

Block1.jpg

Block1%20R%C3%BCckseite.jpg

Damit ist der erste Block abgeschlossen. Fertig sind:

Talon 4PC

Renegade 6PC

Mangler 8PC

Renegade 6PC

Macht zusammen 24PC, volle Planübererfüllung.

Sie sind nicht hundertprozentig perfekt, manche mögen behaupten laienhaft bemalt, trotzdem bin ich ziemlich zufrieden mit mir, denn es ist das erste Mal, dass ich wirklich konsequent drüber geblieben bin, Modelle fertig zu bemalen und nicht mittendrin was neues anzufangen.

So, dann gibt es noch ein paar Einzelaufnahmen (die Farben weichen allerdings von der Realität ab, das Gruppenbild kommt näher dran):

Mangler.jpg

Der fette Klecks Wash am zweiten Kettenglied über der Hand wurde in der Zwischenzeit (nach betrachten der Fotos...) auch schon beseitigt.

Renegade%201.jpg

Renegade%202.jpg

Talon.jpg

So, damit gehts frisch ans Werk mit dem zweiten Block. Auf jeden Fall zu bemalen sind die imo wichtigsten Mercs-Jacks, ein Mule und zwei Nomads.

Nomads.jpg

Zuerst die linke und die rechte Hand des Teufels. Links der normale Nomad, rechts der umgebaute (ich freue mich übrigens schon wieder auf den Transport des linken Nomads, denn bei dem ist mir bereits ein Schwert abgebrochen).

Mule%20blanko.jpg

Der Vollständigkeit halber noch der Mule, den ich schon mal gepostet habe.

Momentaner Stand - die Nomads sind bereit zum grundieren. Der Mule ist ja bereits grundiert und die Beine sind bereits bemalt.

Des Weiteren plane ich (vorerst), noch Magnus mit Farbe zu versehen um auch meine Pflicht des Casterbemalens nachzukommen. ;D Schaun mer ma, was draus wird.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Truppe, schickes Farbschema:ok:. Und schön das du es geschafft hast, kann Grün, oder?

Wenn ich mir das so anschaue, ich muss irgendwann mal mit Warmaschine anfangen. Aber so viele andere Dinge warten noch auf Fertigstellung:notok:.

Gruß Grathkar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sag Bescheid wenn du damit anfangen willst! Kalfan hatte sich zur Spielführung angeboten aber leider war ich da gerade nach Berlin gezogen und seitdem stehen meine WM-Modelle nur noch im Schrank rum ^^.

@Kalfan: Hoffentlich laufen die restlichen Blöcke auch so gut, ich will mir bis zum Schluss deine Modelle ansehen dürfen ;).

Warum liegen hier überhaupt Miniaturen rum?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.