Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Und... weil's so Spass macht.
Die Nomads. Anarchisten, Aussenseiter, Individualisten und Freidenker.
Gerade vom Fluff her meine weitere Lieblingsgruppe. ;)




Auch hier die Frage für Interessierte: Lohnt die Grundbox?

01.png NOMADS
──────────────────────────────────────────────────────────────────────

GROUP 1 (Regs: 6/Irrs: 0):

01_1.png3x ALGUACIL Combi Rifle / Pistol, Knife (10)
sep.gifMOV:4-4 CC:13 BS:11 PH:10 WIP:13 ARM:1 BTS:0 W:1
sep.gifRegular, Not Impetuous, No Cube


01_2.pngSECURITATE Lieutenant Combi Rifle + Light Shotgun / Pistol, Knife (23)
sep.gifMOV:4-4 CC:13 BS:12 PH:10 WIP:14 ARM:1 BTS:0 W:1
sep.gifRegular, Not Impetuous, Cube
sep.gifRepeater, Sixth Sense L2, Lieutenant


01_11.pngMOBILE BRIGADA MULTI Rifle + Light Flamethrower / Pistol, Knife (43)
sep.gifMOV:4-2 CC:15 BS:13 PH:14 WIP:13 ARM:4 BTS:-3 W:2
sep.gifRegular, Not Impetuous, No Cube
sep.gifV: Courage


01_15.pngZERO Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife (18)
sep.gifMOV:4-4 CC:13 BS:11 PH:12 WIP:13 ARM:0 BTS:0 W:1
sep.gifRegular, Not Impetuous, Cube
sep.gifCH: Camouflage, Infiltration



114 Points | SWC: 0

ARMY CODE:

eNozMFQ1VDNQM6xBJo3UTEFsqJApiAIAriYIkw==

Army Infinity v.3.0.

Es sei zu bemerken - hier würden alle mitgelieferten Minis im deutschen Regelbuch zu finden sein. ;)

 

bearbeitet von Andarion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Grundboxen lohnen sich imho eigentlich immer, weil man da auch Modelle erhält, die eben teilweise nur in der Grundbox vorhanden sind und gebrauchen kann man eigentlich alles daraus (auch wenn man später sicher nicht mehr immer den kompletten Inhalt für eine Liste verwendet, aber man will ja auch variieren).

Allerdings ist es halt immer die Frage, was man am Anfang ausgeben will und was man so generell spielen möchte. Mann kann ja auch erst mal mit Einzelfiguren starten und ist nicht sklavisch an die Starterbox gebunden (auch wenn die finanziell sicherlich erst mal am günstigsten ist). Je nachdem, was einem so am besten gefällt.

Zur geposteten Liste:

Das ist halt erst mal ziemlich genau das, was man mit der Starterbox aufstellen kann, ohne Waffenoptionen etc. zu proxen und innerhalb der kleinen Punktzahl und der erlaubten SWCs zu bleiben.

Mögliche Variationen wären (ohne proxen):

- ZERO zum Minenleger machen für 19Pkt und 0,5 SWC (findet sich im Human Sphere RB und ist im Armeegenerator eh drin, Regeln lassen sich auch im dt. Wiki nachlesen)

- Du kannst auch nen ALGUACIL zum Lt. machen. Den SWC hast du im Moment eh frei.

Wenn du Waffenoptionen proxen willst, kannst du auch ein HMG für 2SWC bei der MOBILE BRIGADA einpacken, alternativ für 1SWC bei der SECURITATE.

Dadurch wäre der Trupp etwas schlagkräftiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mobile Brigada Leutnant geht auch, der kostet auch nix extra. Der Nomaden-Starter ist was potentielle Lt-Optionen angeht mit am besten bestückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, wenn ich ein wenig mit Fragen nerve. Aber zur Zeit ist Infinity einfach SO interessant, das ich ständig darüber lesen muss. ;D

Aber gibt es eigentlich Modelle für Prowlers und Iguana Schwadron?

Und was bringen Crazy Koalas und Zonbods?

Lohnt sich der Nomads-Starter wirklich so? Benutzt man später überhaupt noch Zeros und Securitates?

An anderer Stelle fragte ich schon einmal wegen der eher schlechteren Kampf-Attribute der Nomads. Dazu wurde mir geantwortet, das die Nomads durch ihre ganzen Spielereien und Tech-Kram quasi die Spiele gewinnen. Was sind das für speziellere Spielereien, bzw. wie gewinnt man als Nomad im speziellen die Spiele?

Sorry für simple Fragen, Download Regelbuch ist durchgelesen und jetzt kommen halt die Fragen. ;D Und es kommen mit Sicherheit noch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Infinity-Spieler schaden ja nicht... ;D

Für die Prowlers gibt es bislang erst die Spitfire-Option:

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/prowlers/

(aber besser, eine der Waffenoptionen proxen, als ne ganze Auswahl ;))

Den Iguana gibt es noch nicht als Modell. Soweit ich weiß, gibt es bislang auch noch keine Gerüchte, wann er erscheinen soll.

Zondbots sind kleine Helferdrohnen. Sie assistieren einem Doc oder einem Ingenieur bei der Arbeit, d.h., anstatt den Doc/Ing. zu bewegen und in Gefahr zu bringen, bewegt man den Helferbot und heilt/repariert durch ihn. So kann der Doc/Ing. sicher in Deckung bleiben. Zondbots sind also quasi ein verlängerter Arm. Die genauen Regeln zu den Helferbots findest du hier:

http://infinity-tabletop.wikispot.org/Geist:_Helfer

Crazy Coalas sind im Wesentlichen laufende Minen. Begibst du dich in ihren Kontrollbereich (8" bzw. 20cm) aktivieren sie sich, laufen auf dich zu, springen dir ins Gesicht und knuddeln dich kräftig zu Tode:

http://i46.photobucket.com/albums/f109/Yasbir/pinandpom.jpg ;D

Sollte man besser drauf aufpassen. Sie eignen sich gut, um Korridore etc. abzudecken und die eigenen Minis zu schützen, so dass man als Gegenspieler gezwungen ist, mehr Befehle auszugeben, um sich um sie zu kümmern bzw. sie zu umgehen.

Genaue Regeln gibts hier:

http://infinity-tabletop.wikispot.org/CrazyKoalas

Edith sagt hier noch: Sowohl Zondbot (bzw. Helferdrohnen allgemein) als auch Crazy Koalas stammen übrigens aus der Human Sphere Ergänzung.

Die letzte Frage überlass ich mal aktiven Nomads-Spielern, zu denen ich noch nicht gehöre ;) (Nomads werden aber sicherlich meine nächste Fraktion).

Ich spiele halt häufiger mal gegen sie und sie können einem schon Kopfzerbrechen bereiten (wozu dankenswerterweise bei Infinity aber wirklich jede Fraktion imstande ist).

Ich würde dir aber auch empfehlen, die Antwort selbst heraus zu finden. Letztendlich ist das eh Gegnerabhängig. Außerdem macht das Gelände immer eine Menge bei Infinity aus. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lohnt sich der Nomads-Starter wirklich so? Benutzt man später überhaupt noch Zeros und Securitates?

ALLE Infinity-Starter lohnen sich bisher. Nein, da ist kein Haken dran, das ist erstaunlicherweise wirklich so.

Die Stärke der Nomads liegt in der Kombination ihrer Ausrüstung und den Synergieffekten der Truppen: ein Interventor für sich alleine ist zwar eine Bedrohnung für Drohnen, TAGs und Schwere Infanterie aber eben primär innerhalb von 8 Zoll, weil diese dort vom Interventor gehackt werden können. Nimmt man aber nun noch einen Zero dazu, der über Repeater verfügt hat man eine Truppe die sich tarnen kann, in der Lage ist sogar außerhalb der Nomadschen Aufstellungszone zu starten und dort schon mal einige Repeater zu platzieren die den Aktionsradius des Interventor erhöhen und zwar um jeweils einen 8" Radius um jeden Repeater. Packt man nun noch eine Drohne mit Lenkraketenwerfer hinzu kann der Interventor nicht nur Drohnen, TAGs und schwere Infanterie in diesem erweiterten Bereich hacken sondern (dank seines Hacking Plus) auch jeden beliebigen ungetarnten Gegner markieren. Der Lenkraketenwerfer trifft dann automatisch. (Kleine Anmerkung: markieren kann der Interventor mit seinem Hacking Plus zwar immer aber ohne Lenkraketenwerfer oder Granatwerfer den man über die Markierung einweisen kann macht diese nicht viel Sinn, nich?)

Das mal nur so als Beispielkette, es gibt noch viel mehr. Eine ähnliche Kette läßt sich zwar auch mit anderen Fraktionen aufbauen aber beileibe nicht so stark, denn das wirklich krasse dabei ist: für keine einzige dieser Aktionen brauchst du Sichtkontakt zum Gegner. Hacken funktioniert allgemein ohne Sichtlinie und das Hacking Plus erlaubt das Markieren ohne Sichtline zu haben innerhalb der Kontrollzone des Trägers. Ein Repeater erweitert die Kontrollzone aller Hacker der eigenen Seite um den 8"-Radius um den Repeater. Ein Schuss mit gelenkter Munition kann von überall auf den Spielfeld erfolgen, solange das Projektil einen Weg dorthin finden kann.

Auch ansonsten gibt es viele Einheiten deren Nutzen auf den ersten Blick nicht ganz ersichtlich ist, die aber in Kombination mit anderen Einheiten oder bestimmten Schlachtfeldbedingungen den Sieg einfahren können. Nomads haben auch recht viel aufstellbare Ausrüstung (Repeater, Minen, Crazy Koalas, E/Mauler,...) und erlangen darüber zu einem gewissen Maße die Schlachtfeldkontrolle: Der Gegner kann entweder ganz langsam vorrücken und deine aufstellbaren Bedrohungen wegräumen (was ihn sehr stark bremst während du ihm in die Flanke oder gar in den Rücken fällst) oder er nimmt den Weg, den du ihm (scheinbar) frei gelassen hast und ihn dort (hoffentlich) zerlegst.

Und das Zitat mit dem Zero und der Securitate? Ob sie sich lohnen? Nun, der Zero hat ja schon Erwähnung gefunden, also bleibt noch die Securitate. Diese ist eine der wenigen Einheiten (Drohnen einmal ausgenommen) die über einen in der Ausrüstung integrierten (nicht aufstellbar!) Repeater verfügt. D.h. wo auch immer sie hin geht, in 8" Umkreis hat sie alle Hacker der Aufstellung immer dabei. Zusätzlich macht sie ihr Sixth Sense lvl2 weniger anfällig für die Angriffe getarnter Truppen. Darüber hinaus ist sie für lediglich 23 Punkte und 0 SWC eine verlockende Leutnant-Option und auch die Variante mit HMG kann in der Kosten-/Nutzenbilanz überzeugen.

bearbeitet von Andarion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön Andarion...

...die Kombis sind wirklich "nett" - und erschliessen sich wohl erst, wenn man die ganzen Ausrüstungsregeln soweit verstanden hat. :)

Ach ja... wie auch bei sonstigen Tabletops: Ein langer Weg seine Armee zu meistern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bringen wir einwenig Farbe ins Blau-Weisse Forumseinerlei:

P1100048.jpg

P1100049.jpg

P1100050.jpg

P1100051.jpg

Zwar sind die Kleinen eigentlich keine Nomads"erfindung" - aber schliesslich setzt man sie hier ein... ;)

Ich mag sie. Klein, knuddelig - und richtig fies. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

allo.

Ich denke gerade darüber nach neben meiner Haqqislamarmee eine zweite aufzustellen, die etwas mehr Hightech ist. Dabei bin ich neben Aleph und PanOceania natürlich auf gestossen Nomad. Nun versuche ich natürlich möglichst viele Informationen über die einzelnen Fraktionen zu bekommen (siehe z.B. meine Anfrage im PanOceaniatreff). Auch habe ich bisher eher gegen YuYin gespielt.

Beim Betrachten der Starter, da ich erstmal nicht soviel Geld investieren wollte, kam mir folgende Frage in den Sinn: da ich mir, falls ich mich für Nomad entscheiden sollte, den Starter für "Bakunin Jurisdictional Command" zulegen würde (ist das der richtige Konjunktiv?), kann man guten Gewissens die Moderatoren als Alguaciles spielen, oder sind die Modelle zu speziell? Ich habe nämlich den Eindruck, dass das gehen sollte.

Nach etwas Herumgespiele mit dem Armybuilder auf der Infinityhomepage kam folgende Liste heraus für die ich gerne konstruktive Kritik hätte.

GRUPPE 1 (Reg: 6/Irr: 0):

PRIESTERIN DER MOIREN Leutnant MULTI Gewehr / Pistole, Schock NK-Waffe (38 | 1)

B:10-5 NK:14 BF:12 K:12 WI:14 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

OSE: optisches Störfeld, religiöse Truppen, Geländespezialist, Leutnant

ZERO Kombigewehr, Antipersonenminen / Pistole, Messer (19 | 0.5)

B:10-10 NK:13 BF:11 K:12 WI:13 R:0 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

TV: Tarnung, normale Infiltration, Minenleger

SÜNDENVERTILGER Mk12 / Pistole, NK-Waffe (29)

B:10-5 NK:14 BF:13 K:11 WI:13 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

TV: Mimetismus, neurokinetische Implantate, religiöse Truppen

2x ALGUACIL Kombigewehr / Pistole, Messer (10)

B:10-10 NK:13 BF:11 K:10 WI:13 R:1 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kein Kubus

ALGUACIL Hacker Kombigewehr / Pistole, Messer (22 | 0.5)

B:10-10 NK:13 BF:11 K:10 WI:13 R:1 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kein Kubus

Hackermodul

128 Punkte | VER: 2

ARMY CODE: eNozMFQ1VzNXM6wxNFUzA1KWakYgjpoBEmmqZggAqDsIfg==

Army Infinity v.3.0. - http://www.devilteam.com

Sind halte die Modelle im Starter. Und was kommt als nächstes? Ich dachte an Intruder und/oder einen Reverend Custodiers als Hacker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodala, bin gerade dabei mir meine erste Infinity-Armee aufzustellen, und zwar die NOMADS (find die Sin Eater und die Reverends zu geil vom aussehen her ^^). Jetzt mal ne frage:

Kann man diese Liste so ungefähr spielen? Was könnte man verbessern? Bin für alle Tipps und Tricks dankbar

MILITÄRISCHES BEZIRKSKOMMANDO VON BAKUNIN

──────────────────────────────────────────────────────────────────────

GRUPPE 1 (Reg: 9/Irr: 0):

EHRWÜRDIGER WÄCHTER

Hacker (Verbessertes Hackermodul) Leutnant

Kombigewehr + Marker / Pistole, Messer (38 | 0.5)

B:10-5 NK:14 BF:12 K:11 WI:14 R:3 BTS:-3 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus, Verlinkbar

OSE: optisches Störfeld, religiöse Truppen, verbessertes Hackermodul, Leutnant

EHRWÜRDIGER WÄCHTER

Hacker (Verbessertes Hackermodul)

Kombigewehr + Marker / Pistole, Messer (38 | 0.5)

B:10-5 NK:14 BF:12 K:11 WI:14 R:3 BTS:-3 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus, Verlinkbar

OSE: optisches Störfeld, religiöse Truppen, verbessertes Hackermodul

PRIESTERIN DER MOIREN

MULTI Gewehr / Pistole, Schock NK-Waffe (38)

B:10-5 NK:14 BF:12 K:12 WI:14 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus, Verlinkbar

OSE: optisches Störfeld, religiöse Truppen, Geländespezialist

SÜNDENVERTILGER

MULTI Scharfschützengewehr / Pistole, NK-Waffe (39 | 1.5)

B:10-5 NK:14 BF:13 K:11 WI:13 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

TV: Mimetismus, neurokinetische Implantate, religiöse Truppen

SÜNDENVERTILGER

Mk12 / Pistole, NK-Waffe (29)

B:10-5 NK:14 BF:13 K:11 WI:13 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

TV: Mimetismus, neurokinetische Implantate, religiöse Truppen

SÜNDENVERTILGER

Schweres Maschinengewehr / Pistole, NK-Waffe (34 | 2)

B:10-5 NK:14 BF:13 K:11 WI:13 R:3 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

TV: Mimetismus, neurokinetische Implantate, religiöse Truppen

2x MODERATOR

Kombigewehr / Pistole, Elektrischer Puls (9)

B:10-10 NK:13 BF:10 K:10 WI:12 R:0 BTS:-3 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus, Verlinkbar

Schockimmunität

DAKTARI

Kombigewehr / Pistole, Messer (14)

B:10-10 NK:13 BF:11 K:10 WI:13 R:1 BTS:0 L:1

Regulär, Nicht Impulsiv, Kubus

Arzt

248 Punkte | VER: 4.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich wären das zu wenige Repeater (Positionsmelder) um die Hacker effektiv einsetzen zu können. Zu wenige schwere Waffen allgemein, vor allem im aktiven Zug, da haben alle Sin Eater (Sündenvertilger) nur einen einzigen kümmerlichen Schuss pro Aktion. Das ARO-Feuer von 3 Sin Eatern ist zwar hart, aber die kann man ohne weiteres umgehen, vor allem weil sie durch ihre Neurokinetics eine sehr gute Point Defense abgeben, aber im aktiven Zug keine Butter vom Brot ziehen. Das macht sie nicht wirklich schlecht, nur etwas schwerer spielbar. Und da du deine ganzen schweren Wummen auf die Jungs verteilt hast ist die Aufstellung recht statisch und schnell ausmanövriert.

Je nach Tisch und Missionsziel hast du da eine echte Ballerburg... oder den Griff ins Klo.

Vorzugsweise den Multi-Sniper raus und mehr wumms rein... Moderator mit Spitfire z.B. oder eine Priesterin mit Schwerem MG. Diese Waffen geben dir im aktiven Zug vor allem eines: mehr Würfel. Der Daktari würde, sofern er reinpaßt, ein Zondbot gut stehen, da sie so an mehreren Orten gleichzeitig sein kann. Ein einzelner Arzt bringt nicht so viel, da der Gegner die bewußtlosen Typen einfach endgültig umsenst oder den Arzt an einem anderen Ort durch Sichtlinien festpinnt.

Wie gesagt, die Liste kann man so spielen, aber sie ist recht statisch und die Hacker fressen viele Punkte. Wenn der Gegner also nix hackbares mitbringt (Ariadna!) hat so eine Dame zwar immernoch ihr Kombigewehr und ihr Störfeld, aber sie ist dafür einfach zu teuer. Und die aktuellen Aufgaben in der Truppe selbst sind zu wenige für so eine teure Figur: es gibt keine eigene Schwere Infanterie zu schützen, keine Granatwerfer oder Lenkraketen für die man Ziele markieren könnte. Dann sind zwei einfach zuviel des Guten. ;)

Ich würde vorerst auch empfehlen erst mal auf 150 Punkte abzuzielen. 250 ist am Anfang einfach ein zu großer Brocken. Hast du vor dir einen Starter zuzulegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop. Die Starter box mit dem Sin-Eater und dann eben noch a paar Einzelmodelle damit ich auf genau des eben komm.

Vom Spiel selber hab i nu ned so viel Ahnung (hab erst 1 Testspiel gezockt) und mir eben mal die sachen rausgesucht die mir gut gefallen haben und mit denen ich zumindest halbwegs ne Liste zusammenstellen konnte. :eyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo. Aber ich hab auch nur deine Fragen dazu beantwortet. ;)

In der Starterbox ist u.a. eine Zero drin. Diese Tarntruppe ist ein sehr nützliches Werkzeug. Sie kann zusätzlich infiltrieren und es gibt eine Variante mit Repeatern. So kann sie schon früh gezielt die wichtigen Geräte in der Nähe der Gegner platzieren.

Du kannst ja auf lange Sicht deinen Fokus auf diese Einheiten setzen, die dir optisch zusagen. Immerhin: Sin Eater, Moirah und Custodier sind alles religiöse Truppen, was dir in der Anzahl wiederum einen Vorteil gibt. Dennoch würde ich bei 250 Punkten eher zu zwei Sin Eatern tendieren, aus vorher genannten Gründen. Dann lieber noch die Moirah mit HMG dazu um eine bessere Balance aus aktivem und reaktivem Zug zu haben.

Zunächst würde ich dir empfehlen mit der Starterbox anzufangen und eine Custodier dazu zu nehmen. daraus kannst du dir schonmal 150 Punkte zusammenstöpseln und die Vor- und Nachteile der Einheiten kennenlernen. Infinity-Armeen sollten nicht zu sehr spezialisiert werden, sonst gehen sie gnadenlos unter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, dann werd ich mir des ganze mal anschauen. Die Modelle treffen zwar schon am WE bei mir ein, was ich aber ned schlim find da sie einfach nur gut aussehen und somit auch ned so tragisch ist wenn sie mal ned eingesetzt werden oder dergleichen.

Joa, dann werd i die Tage mal schanu was ich da so noch zusammenbekomm und wie des ganze bei mri wird. Momentan bin ich ja noch ziemlich begeistert von dem System ;-)

Auf jeden fall schon mal danke für die Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch ein schickes Spielsystem. ;)

Bei uns ist es so, dass eher selten eine Liste mehr als ein oder zwei mal gespielt wird. Infinity ist ein bissel wie Ikea-Werbung: Entdecke die Möglichkeiten. Das führt dann dazu die wüstesten Kombinationen auszuprobieren und so bleiben Minis vielleicht mal ein, zwei Spieleabende in der Vitrine aber wirklich verstauben tun sie eigentlich nicht.

Sicherlich wirst du innerhalb deiner gewählten Truppe deinen Spielstil finden und dann sind einige Modelle wenig bis garnicht interessant für dich. Aber das wird die Zeit zeigen. ;) Prox halt mal ein bissel herum und übertreibt es halt am Anfang nicht so mit den Punktzahlen. Gerade Nomads und die von dir gewählten Einheiten sowieso leben von ihren Sonderfähigkeiten und ihrer Ausrüstung, denn viele Lebenspunkte, Panzerung oder gar lebensverlängernde Fähigkeiten/Ausrüstung (Regeneration, Auto-Medikit) hast du bei Bakunin-Nomaden nicht (vielleicht mit Ausnahme des einen TAGs). Wenn man zu Anfang dann, wie so oft, gerne mal die Hälfte vergisst kriegt man schnell ordentlich was auf die Mütze und eigentlich sehr gute Einheiten den Stempel "Mist" aufgedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodala. Also ganz genau kommt nun am WE bei mir folgendes an:

1 x Reverend Custodiers Ref. 280547-0302

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/reverend-custodiers/

1 x Reverend Custodiers Ref. 280551-0340

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2012/miniatures/reverend-custodiers-2/

1 x Sin-Eater Observants Ref. 280548-0311

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/sin-eater-observants-2/

1 x Sin-Eater Observants Ref. 280540-0252

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/sin-eater-observants/

1 x Daktaris Ref. 280516-0095

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/daktaris-campaign-doctors/

1 x Bakunin Jurisdictional Command Ref. 280542-0265

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/bakunin-jurisdictional-command/

Als nächstes wäre geplant:

1 x Bakunin Überfallkommando Ref. 280546-0293 (alleins chon wegen dem Ziegenvieh ^^)

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/bakunin-uberfallkommando/

1 x Intruders Ref. 280506-0051

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/intruders/

und eventuell

1 x Lizard Squadron Ref. 280522-0139

http://www.infinitythegame.com/infinity/en/2011/miniatures/lizard-squadron/

Ich habe mir bewusst die Sachen mal nach dem Aussehen ausgesucht, da ich von den Fähigkeiten und degrleichen ja noch nicht wirklich einen Plan habe. Kann man nun mit den Sachen was vernünftiges anstellen? Oder sind da eher Vitrinenmodelle dabei (die dafür aber ziemlich genial aussehen ;))

Vielen Dank fürs helfen und sry falls ich da grad ein wenig lästig bin ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... Wenn du die Intruder dazu nimmst ist es keine Bakunin-Truppe mehr. Da gilt es aufzupassen, da in der "normalen" Nomadenliste die Verfügbarkeiten der Einheiten anders sind.

Der Starter den du dir angeschafft hast ist quasi das Einsteigerpaket für Bakunin, eine Sektorliste. Sektorlisten sind in etwa mit Themenlisten vergleichbar. Bei Infinity wird die Auswahl der Truppentypen innerhalb der Fraktion eingeschränkt, dafür die Verfügbarkeiten der einzelnen Truppentypen teilweise erhöht und zusätzlich bekommt eine Sektorliste die Fähigkeit Figuren zu verlinken. Die Blister, die du bisher besitzt, sind ebenfalls ausschließlich Bakunin.

Der Lizard den du dir ausgesucht hast ist tatsächlich der TAG des Bakunin-Sektors und das Überfallkommando gehört auch dazu. Wobei das Überfallkommando gleich einen ganzen Haufen Sonderregeln mitbringt und dadurch am Anfang etwas schwerer in den Griff zu kriegen ist.

Generell (es klingt mittlerweile wie ein Mantra, ich weiß) gibt es bei Infinity keine Figur die nix taugt. Schlimmstenfalls einen Truppentyp, der deinem Spielstil überhaupt nicht zusagt.

Um nun herauszufinden wer alles zu welcher Sektorliste gehört kannst du entweder den kostenlosen Armeelistengenerator Army Infinity benutzen (Gibts jetzt als Download-version auch in deutsch, braucht Adobe AIR, aber den nicht in der aktuellsten Version, die ist buggy! Mit AIR 3.1 läuft Army Infinity problemlos.) oder du lädst dir die Armeeliste für die Erweiterung Human Sphere direkt von der offiziellen Website. Am Ende dioeser Armeeliste findest du die Sektorlisten.

Und nur um das nochmal zu erwähnen: du kannst mit deinen Figuren natürlich auch "normale" Nomaden spielen. Es gibt keine Sektor-exklusiven Einheiten oder Miniaturen.

bearbeitet von Andarion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok, danke für die Aufklärung.

Also wenn ich sie mit dieser Sektorliste spielen will, kann ich bis auf die Intruders im Grunde alles verwenden was ich mir zulegen will oder?

Sind diese Listen beim Spielen an bestimmte Bedingungen gebunden? Oder sind die einfach nur dass man eben andere Asuwahlen einplanen kann?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, keine Bedingungen außer sich eben an die Liste zu halten. ;)

"Normale" Liste: Alle Auswahlen der Fraktion + Söldner.

Sektorliste: Eingeschränkte Auswahlen der Fraktion + einige ausgewählte Söldner; meist erhöhte Verfügbarkeiten der einzelnen Auswahlen; Zugriff auf die Sonderregel: Link Troops

Wobei auf Turnieren die Söldner für normale Listen in der Regel verboten sind.

Beispiel Überfallkommando bei den Nomaden:

normal: VER 1

Bakunin Sektor: VER 3

Corregidor Sektor: garnicht verfügbar

Bisher gibt es außer für ALEPH und PanOceania 2 Sektorlisten je Fraktion. ALEPH hat garkeine (kam überhaupt erst durch die Erweiterung dazu) und PanOceania hat 3 Sektorlisten.

Bei den Nomads ergeben sich die Sektorlisten aus dem Hintergrund dass die Nomaden generell 3 große Gemeinschaftsschiffe haben: Corregidor, Bakunin und Tunguska. Diese werden in der Hiintergrundsektion des Grundregelwerks auch nochmal schön beschrieben. Wenn du dir die Einheitensymbole anschaust wirst du diese Wörter immer wieder lesen. Tunguska-Einheiten gibt es zwar auch schon (Interventor, Szalamandra, Securitate, Spektr), aber noch keine Sektorliste dazu. Einige Einheiten, wie die ganzen REMs sowie Daktari und Clockmaker, sind bisher in allen Sektoren verfügbar. Zudem hast du gerade bei den Nomaden auch eine gute optische Abtrennung zwischen den Sektoren. Etwas das mir persönlich gut gefällt, da CB es geschafft hat dass sie zwar alle irgendwie zusammengehörig erscheinen, aber in eiinzelnen Elementen erkennt man leicht die Zugehörigkeiten.

Wenn man sich die Sektorlisten so anschaut erkennt man, dass dadurch vor allem eine stärkere Fokussierung einzelner Elemente erreicht wurde. Eine Corregidor-Liste hat z.B. nahezu keine überdurchschnittlich starken Hacker (was selten für Nomaden ist) dafür enthält sie aber die einzigen HIs und beide Sprungtruppen (Tomcats & Hellcats). Insgesamt spielt sich Corregidor (nach Nomad-Maßstäben wohlgemerkt) wesentlich direkter "In your face" als eine Bakunin-Truppe die über viele ODDs, zwei Auswahlen an getarnten Infiltratoren (Prowler & Zeros) und die sehr guten Reverend Custodier Hacker verfügt. Auch verfügt Bakunin im Gegensatz zu Corregidor über die einzigen Irregulären Truppen der Nomaden: Die Überfallkommandos und die Morlocks.

bearbeitet von Andarion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Erläuterung. Also kann man auch auf gut Deutsch zb mit den NOMADS 3 komplett verschiedene Armeen spielen (Bakunin, Corregior und die "Normalen")? Des wär ja im grunde ne ziemlich coole Sache. Oder hab ich da jetzt nen Käse verstanden?

bearbeitet von Necrogoat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Net ganz, da alle Einheiten aus Bakunin und Corregidor zusammen (plus ein bissel Tunguska) die "normalen" Nomads bilden. ;)

Würde es eher so sehen dass die "normale" Liste in Sektoren aufgebrochen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, aber so vom Grundgedanken her stimmt schon mein Weg ^^

Gibts eigentlich irgendwo gute Malanleitungen von den Schemataas der Armeen her? Bzw auch alternativen Schematas? I find des auf der HP sehr geil, aber will halt a ned unbedingt dass sie 08/15 aussehen, nur fällt mir grad absolut nix ernünftiges ein -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Necrogoat Malanleitungen habe ich zu Infinity bisher leider auch nicht gefunden. Aber es gibt eine ganze Menge an vorgestellten Armeen hier im Forum. An denen kann man sich eigentlich ganz gut orientieren. Zum Beispiel hier

Da das Überfallkommando nun schon ein paar mal angesprochen worden ist und ich mir die Minis am Samstag auf der RPC gekauft habe (einfach nur sehr schöne Modelle!), hätte ich ein paar Fragen zu der Meute. Verstehe ich es richtig, dass ich für gerade mal 21+2 Punkte 1+3 Modelle stellen kann und diese dann sogar in der Armeeauswahl trotzdem nur als ein Modell zählen? Wenn ich mir so die Liste an Fähigkeiten ansehen, so scheint das doch eine recht günstige Möglichkeit zu sein eine im Nahkampf starke Truppe für die sonst engen Kontakt meidenden Nomaden zu erhalten! Ich hab mir die Regeln nun mehrfach durchgelesen, aber bin mir noch nicht 100% sicher ob ich sie auch richtig verstanden habe. Ghost: Synchronized bedeutet grob umrissen, dass ich die vier Modelle praktisch wie ein einziges spiele. Mit einem einzigen Befehl aktiviere ich gleich alle vier, aber gleichzeitig bringen sie mir auch nur einen Befehl? Erhält eine der Modelle ein ARO, so darf ich gleich mit allen reagieren. Voraussetzung: sie machen alle das selbe. Gleichzeitig bringt es aber auch einen großen Nachteil mit sich: Wird die Chimera gegeekt, so bleiben die Pupniks wie ein sabberndes, gehirnloses Zombie stehen und machen nichts mehr. Genauso wenn der Controller, also die Chimera, nicht mehr in der ZoC der Pupniks ist. Richtig so? :???:

Zusammen mit der Eigenschaft Irregular und Impetuous werden sie daher wohl nicht so leicht auf dem Schlachtfeld führbar sein und besondere Taktiken anwenden müssen. Wie setzt man sie am besten ein?

Danke schon mal für eure Antworten! :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal etwas Threadnomatie zu betreiben:

was haltet ihr hiervon:

nomads_logo_small.png Nomads | 10 models

________________________________________________________

interventor_logo_small.png Interventor Lieutenant (26|0.5)

szalamandra_logo_small.png Szalamandra HMC (90|2)

moderators_from_bakunin_logo_small.png Moderator Combi (9|0)

moderators_from_bakunin_logo_small.png Moderator Combi (9|0)

moderators_from_bakunin_logo_small.png Moderator Combi (9|0)

moderators_from_bakunin_logo_small.png Moderator Combi (9|0)

zoe_logo_small.png Zoe Combi (53|0)

zeros_logo_small.png Zero Minelayer (19|0.5)

pi_well_logo_small.png pi-well Combi

bakunin_uberfallkommando_chimera_logo_small.png Chimera (21|0)

bakunin_uberfallkommando_pupniks_logo_small.png Pupnik (1|0)

bakunin_uberfallkommando_pupniks_logo_small.png Pupnik (1|0)

bakunin_uberfallkommando_pupniks_logo_small.png Pupnik (1|0)

________________________________________________________

248/250 points | 3/5 swc

open with Aleph Toolbox app_logo_small.png : http://goo.gl/3CLsv

Evtl könnte ich noch einen Moderator zum Marker machen. Zoe und der Leutnant zum Hacken und für Missionen, außerdem kann Zoe auch den Tag evtl. Flicken. Pi-well kann entweder dem Tag oder dem Angriffsrudel Deckung geben (und den TAG nebenher Flicken). Da Minis wenn ich das richtig verstanden habe auch LOF Blockieren sollte man PI Weil auch gut hinter ihm verstecken können.

Als Alternative falls es nicht klappt mit dem TAG taugen evtl die Pupniks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.