Jump to content
TabletopWelt

LadyN8hawk

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

70 Fair

Über LadyN8hawk

  • Rang
    Neuer Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Interests
    zeichnen - malen - stricken - lesen - computerspiele - katzen - minis - spiele - usw.

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

69 Profilaufrufe
  1. WICHTIG! Das "Sommer-Projekt" auf Facebook

    Hiermit erlaube ich die Verwendung der Bilder aus meinen "Sommer-Projekt" auf der Facebook-Seite der Tabletopwelt.
  2. Einen schönen guten Nabend, ihr Nachtgeschöpfe. Den Herrn im rotgrünen Gewand hatte ich zwar für mich schon als fertig deklariert, aber wenn ich das Foto so anschaue, muss ich da noch einmal ran. Die Schlurfer im Hintergrund wurden schon in den gewünschten Grundfarben bemalt und mit Quickshade bearbeitet. Auch sie sind natürlich noch nicht fertig ... Irgendwie gehts gerade schleppend vorwärts, aber morgen sollte ich wohl etwas mehr Zeit finden. Liegt vielleicht am Motiv ... ;-)
  3. Das "Sommer-Projekt" - Staffel 2018

    Ich liebe rhetorische Fragen, die nur die Funktion erfüllen dem Zögling seine Dummheit vor Augen zu führen und die Klasse zum Prusten zu bringen. Aber um dennoch eine Antwort zu geben: a) Ja, habe ich, am Anfang des Projekts. b) Im Hotel hab ich via Handy wohl eine andere Projektbeschreibung gelesen, die mich verwirrt hat, da die Informationen nicht mit den mir bekannten aus a übereinstimmten. c) Elegant habe ich es dann geschafft, in dem richtigen Thread die falsche Frage zu stellen. d) Als Strafarbeit habe ich jetzt gerade noch einmal die Beschreibung gelesen. In diesem Sinne, gute Nacht!
  4. Das "Sommer-Projekt" - Staffel 2018

    Super! Danke! ?
  5. Das "Sommer-Projekt" - Staffel 2018

    Darf ich eigentlich innerhalb eines Blocks z.B. Zombicide-Minis und Frostgrave-Minis „mischen“ oder muss ich das blockweise trennen? LG N8hawk
  6. Spieleladen in Frankfurt a.M.?

    T3 gefunden und Sammlung um Arcadia Quest und eine Frostgrave Mini erweitert... hab ja sonst nichts zu tun. ? Danke nochmal für den Tipp!
  7. Macht richtig Spaß, deinem Thread zu folgen. Die Bemalung ist klasse und sehr inspirierend!
  8. Spieleladen in Frankfurt a.M.?

    Danke, habs grad entdeckt. Na, ich denke, in der Mittagspause sollte es hinhauen, wenn ich nicht am andern Eck unterwegs bin. Gruß!
  9. @Drachenklinge Ja, so siehts wohl aus. Ich hab da mal in meinem Buch über Höfische Kultur im Mittelalter nachgelesen. Die Muster müssen echt krass gewesen sein. @Lucky Mattierung folgt noch! Braun und Gelb wurden notiert! @malkavienne Weihnachtselfen wäre auch net schlecht ... Aber Braun und Senfgelb passen ja gut zu Luckys Farbwunsch. @blackbutcher Quickshade nehme ich tatsächlich nur für die Zombies, weils so schön aushärtet und einschmuddelt. Und Lila wurde notiert! Und @Mr. V und @Kodiak71: Für euch gibts ne Extraportion Popcorn und Kaffee!
  10. Spieleladen in Frankfurt a.M.?

    Danke ihr alle für die Info, dann hoffe ich mal, dass ich T3 einplanen kann. Wie lange haben die denn auf? So von wegen "nach Feierabend" @Zweiundvierzig Sollte ich da aufschlagen, hab ich vermutlich nen Shirt mit nem Zombiethema an... ^^ Infrage kämen eigentlich nur MIttagspausen und Freitagabend.. *grübel* Gruß, N8hawk
  11. Ja, ich meine bei den anderen. Finde es eher langweilig, wenn sie alle exakt gleich aussehen. Was knallige Farben betrifft, hast du natürlich recht, daher werden sie eh am Ende noch etwas eingeschmuddelt. Andererseits waren gerade bunte Farben am mittelalterlichen Hofe in den ausgefallensten Kombinationen und Mustern eher Standard, während gedeckte Farben oder Erdtöne Bauern etc. vorbehalten waren. Außer bei Prostituierten, da wurden auch gerne gelbe und bunte Röcke zur "Brandmarkung" angezogen. Pastelltöne, also eine Trübung mit Weiß, könnte vielleicht zu "lieblich" wirken... Gebrochene Farben sind mit Sicherheit sinnvoll, ergeben sich aber eben vielleicht auch durchs Einschmuddeln. Spannend, hm?
  12. Spieleladen in Frankfurt a.M.?

    Hallo @ all, ich bin zwei Tage in Frankfurt unterwegs und wollte mal anfragen, ob jemanden einen guten Spieleladen für Figürchen, Farben, etc. kennt, den ich in meinen Aufenthalt einplanen könnte. Grüße, N8hawk
  13. Wie? Was? Keine Mischung im Block?! Da unterstütz ich doch mal Malkavienne: Anaaarchiiieeeee! Ansonsten hübsches Projekt, da mach ichs mir doch auch gleich mal gemütlich. *kaffeemaschineaufstell und schnapspralinen verköstige*
  14. Meine lieben Nachtgeschöpfe und werte Madnessen, jetzt, da einige schon ihre Plätze, Plätzchen, Popcorn und den Kaffeeautomaten gefunden haben, hat sich auch schon der erste Zombie bereit erklärt, seinen doch recht schlichten Look dauerhaft zu verändern, zumindest habe ich sein "Hrrrrghh....!" mal als ein Ja gewertet. Nach einer gründlichen Gesichtsgrundierung und dem Auftragen der Basisfarben, gönnte sich Karl der Zombie eine Abreibung mit Quickshade und wartet nun, in katzensicherer Höhe, auf den Fortgang seines Umstylings. Der aufmerksame Beobachter (@Kodiak71 , nimm die Hand aus @Mr. V s Popcorneimer) hat sicherlich schon auf Karls Kumpels im Hintergrund geschielt, die noch nicht wirklich weiter bearbeitet wurden, abgesehen von einem Gürtelchen und ebenfalls etwas Makeup, doch ich gelobe, später nicht jeden einzelnen Schlurfer vorzustellen, sondern auch mal Gruppenfotos zu posten, sonst wird es doch recht wiederholend. Und um dies zu vemeiden, dürft ihr gerne Farbwünsche bezüglich des Outfits äußern! In diesem Sinne, euch einen schönen Abend, falls ihr aufgrund des massiven Kaffeekonsums ( @malkavienne und @Lucky) überhaupt schlafen könnt...
  15. Seid gegrüßt, Freunde der Nacht und willkommen bei meiner Mini Madness. Wie im Titel schon angekündigt, wird es eine bunte Mischung aus Boardgame- und Tabletopfiguren geben. So wurden die armen Frostgrave Kultisten, da sie (noch) nicht alle Sinne, Arme und Köpfe zusammen haben bereits von ihren Zombicide Mitstreitern überrannt, die gestern bereits ein wenig Gesichtsbleiche und eine solide Basenfärbung erhalten haben. Nicht zu vergessen ist natürlich meine Nekromantin sowie ihre treue Gefährtin, die vor Beginn der Malschlacht allerdings noch einen Waschsalon aufsuchen müssen, ganz im Gegensatz zu den D&D Herren, die bereits im feschen zweifarbigen Grundierungslook dahergelaufen kommen, um die Damen vor einem Höllenhund, Dieben und Barbaren zu schützen ... Und dann sind die noch die anderen Zombies, Helden und Ungeheuer, die nur darauf warten, zum richtigen Zeitpunkt zu spawnen , um fleißig in der Madness mitzumischen, bis die Sonne aufgeht und sich (hoffentlich bald) die "Rising Sun" Akteure dazu gesellen. So lasset den Wahnsinn beginnen. Tretet ein, nehmt euch ein Heißgetränk eurer Wahl und sucht euch ein gemütliches Plätzchen in Sicherheit ...
×

Important Information