Jump to content
TabletopWelt

Zu den Sternen - Dorns. goes Stargrave - Hope Eternal


Empfohlene Beiträge

Meine Güte! Da stimmte jetzt einfach alles am Gesamtpaket!

Bilder, Gelände, Terrain, Scatter, Miniaturen, Action & Handlung ... so kann das lange Wochenende beginnen ? Tässchen Kaffee und verdammt gutes Lesefutter 

Ganz, ganz großes Hobbykino!

Danke dir dafür ?

Und ich bin gespant, wie sich deine Crew von diesem Einsatz erholen wird!

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein ganz toller Bericht. Er bettet sich perfekt in die Kampagne ein. Ich finde total toll, daß der Bericht auf Honera spielt. Nachdem es nun schon der 3. Bericht auf Honera ist, ist der Planet für mich schon sehr lebendig geworden.

 

Solomissionen aus Dead or Alive können echt hart werden. Man darf als Spieler da glaube ich nicht locker starten, sonst können die Missionen sehr schnell zu den eigenen Ungunsten kippen.

 

Ich hatte sehr viel Spaß bei deinem Bericht. :) Ich freue mich, dass das Honerebsystem ein wenig sicherer geworden ist. Ich bin mir allerdings auch sicher, dass Kar, der alte Haudegen, es nur für die Credits gemacht hat. :)

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Intermezzo - Dead or Alive - Panda Panda (Bruder von Pondo Pondo)

 

IMG_20230405_104223.jpg.788c838fad62505c8f53062b3fcb5620.jpg

 

Immer noch Honera...Verdammte Scheiße. Kar wischte sich den Schweiß von der Stirn und verscheuchte einige Mücken. Sie waren jetzt seit drei Tagen durch den Dschungel marschiert um ihr nächstes Ziel zu erreichen. Der gesuchte Verbrecher Panda Panda, Bruder - wenn man das bei seiner Spezies so nennen konnte - eines der meist gesuchten Verbrecher des Systems: Pondo Pondo. 

 

Die schwebende Qualle hatte sich einen privaten Sicherheitsdienst zugelegt nur um diesen bei der ersten Gelegenheit mental zu brechen und zu versklaven. Jetzt bewachten sie ihn mit fanatischer Loyalität während er einen uralten Tempel Honeras untersuchte, dessen Ursprung selbst den Honera nicht bekannt war.

 

IMG_20230405_104237.jpg.116954037d5c3b9f0c5728fe129d4234.jpg

 

Die Soldaten des Freedom Enforcement Corps patrouillierten im Tempel. Sie wirkten ganz normal, bis man nah an sie heran kam. Dann sah man den glasigen Blick, hörte das sinnlose Gebrabbel und merkte erst, dass sie sich zuckend und ruckartig wie Marionetten bewegten. Nichtsdestotrotz, durfte man sie nicht unterschätzen. Sie waren voll kampfbereit und schwerbewaffnet.

 

IMG_20230405_104244.jpg.188aa6a0305280a552d05a125921e644.jpg

 

Panda Panda schwebte inmitten des Tempels an einem Altar, der von seltsamen organischen Objekten überwuchert war.

 

IMG_20230405_104251.jpg.0addb4112f07c229a966ed2955fe50b4.jpg

 

Gerade als Hana in Stellung gegangen war und anlegte, bemerkten sie bereits die Soldaten und die ersten Schüsse fielen.

 

IMG_20230405_104320.jpg.32fec00e43335bfb2e72dcfda3ff03d6.jpg

 

Kar nutzte die Gelegenheit an der Flanke vorzurücken, aber auch hier waren die Soldaten schon dabei den Weg abzuschneiden. Es würde nicht leicht werden.

 

IMG_20230405_104327.jpg.34bca74b9f13460b01801a30a06e52fc.jpg

 

Hana entfesselte einen wahren Feuerhagel mit den Robotern der Crew, aber eine der Granaten traf den Commando-Bot und wirbelte ihn wie ein Spielzeug durch die Luft.

 

IMG_20230405_104334.jpg.acaaad93e951f2e9a9fe6f84ab6d514b.jpg

 

Doch auch die Soldaten mussten einstecken. Die Verluste schienen sie aber nicht zu schockieren oder auszubremsen.

 

IMG_20230405_104345.jpg.ecd95e2f106c37822795cb24cc0f8b68.jpg

 

Auch Panda Panda wurde nun aktiv. Eine dunkle Wolke schien sich um seinen Kopf zu verdichten und seine Augen glühten, als schließlich ein schwarzer Blitz in Richtung des ABC-Gunbots schlug, aber nur minimalen Schaden anrichtete.

 

IMG_20230405_104409.jpg.3388f00a5740ee9820f8fe2a229694be.jpg

 

Doc Juarez war wieder voll in seinem Element. Es beunruhigte Kar ein wenig, wie präzise der Doc die feindlichen Soldaten mit Kopfschüssen niederstreckte und welche Gleichgültigkeit er dabei an den Tag legte, aber so kamen sie wenigstens gut voran. Er würde nach der Mission die Datenbanken mal nach den militärischen Akten des Docs durchwühlen müssen.

 

IMG_20230405_104436.jpg.50fdf0e020bb9e6b54246e4201abb8bb.jpg

 

Panda Panda schien der rasche Vorstoß Kars zu verunsichern und er versteckte sich hinter dem Tempel.

 

IMG_20230405_104443.jpg.843d93b634d1d422942632338d7c546f.jpg

 

Ohne einen Panda Panda, der Blitze auf Hana und ihre Crewbots schoss, gelang es ihnen endlich Land zu gewinnen. Sie wagten sich hinter der Deckung hervor und rückten Feuernd vor. Ein gegnerischer Rekrut, rannte förmlich in den Commandobot herein. Dieser rammte den Mann ein Messer in die Rippen, doch es schien den geistig-manipulierten Soldaten im Grunde kaum zu stören...

 

IMG_20230405_104451.jpg.9033abada4888c5c0511a069731d3b0c.jpg

 

Auf der anderen Flanke kam es zu ersten Nahkämpfen im Tempel. Trotz feindlichem Feuer rückten die Deserter unerbittlich vor und machten auch den letzten Wächter auf der Flanke nieder.

 

IMG_20230405_104458.jpg.efe3c1962d070de76798940670ba44a2.jpg

 

Panda Panda verharrte noch in seiner Deckung. Langsam und vorsichtig, schlichen Kar und Beast sich an. Die Beute war nun zum Greifen nah.

 

IMG_20230405_104505.jpg.7c134e658a5b765d27e074b7505696af.jpg

 

Hana und TX-08 eilten dem Commandobot zur Hilfe. Ein gut gezielter Hieb mit dem Kolben von TX-08 Gewehrs, schickte den Soldaten endlich zu Boden.

 

IMG_20230405_104512.jpg.4868d876c0d970d773d859e19101f0a9.jpg

 

Sie mochten den Nahkampf gewonnen haben, aber es blieb keine Zeit zur Freude. Ein dumpfes POCK kündigte eine anfliegende Granate an. Doch der Soldat schien in genau diesem Moment gegen seine mentale Kontrolle anzukämpfen und die Granate verfehlte ihre Ziel.

 

 

 

IMG_20230405_104527.jpg.d87447bf18742e97bad5b949a476ee68.jpg

 

Als könnte er die feindliche Präsenz spüren, erhob sich Panda Panda in die Luft und erklomm ohne Probleme die Plattform des Tempels, nur um einen weiteren Energieblitz in Richtung Hana abzufeuern.

 

IMG_20230405_104535.jpg.8191bec6d8a6d4af1e5bc5af2b9ee647.jpg

 

Doch Kar ließ nicht locker. Er und Biest schlichen weiter und begangen nun ihrerseits die Plattform zu erklingen.

 

 

 

IMG_20230405_104543.jpg.8048ee39dbd11b6a237a074ccb61ca73.jpg

 

Die letzten Soldaten waren derweil in Bedrängnis. Mayhem gelang endlich den Soldaten mit schwerem Maschinengewehr auf der Treppe auszuschalten. Nun konnten die Deserter ungehindert vorrücken und auch der Granatwerfer Soldat würde schon bald feststellen, dass ein Granatwerfer im Nahkampf auch nur ein großes, hohles Rohr war...

 

IMG_20230405_104557.jpg.3079e6768b3166aeef2aff35abe3aabf.jpg

 

Bates pflügte durch die Soldaten wie eine Nemesis aus alten Zeiten.

 

IMG_20230405_104603.jpg.cef620f15be38825ece5c08cb6eb4fe8.jpg

 

Der ABC-Gunbot versuchte derweil wieder und wieder Panda Panda anzuvisieren, aber seine Zielerfassung wurde durch eine nebulöse Aura des Aliens immer wieder gestört.

 

IMG_20230405_104617.jpg.fb9c4087d924a76fe788810f158a7dc0.jpg

 

Panda Panda schien der Verlust seiner Söldner kalt zu lassen. Er schwebte über die Plattform und feuerte weitere Energieblitze ab. Hana kam kaum damit hinterher, die Schäden an den Robotern der Crew zu reparieren. Lange würden sie diesen Beschuss nicht durchhalten.

 

IMG_20230405_104648.jpg.05e77479f26fc7f0a9977d63571e5f45.jpg

 

Ein einziger Rekrut stand nun noch zwischen Hana und Panda Panda und er wollte einfach nicht sterben...Bates eilte zur Hilfe und mit einer unmenschlichen Schnelligkeit rammte ihn der Rekrut ein Messer in die Seite (Crit 20). Bates fiel zu Boden. Hana brüllte vor Wut und schlug mit der schweren Schnellfeuerkanone und dem Neuralstunner immer und wieder auf den Soldaten ein bis dieser kaum noch zu erkennen war. Der Commando-Bot hielt sie schließlich auf. "Das Ziel wurde vor 7 Schlägen bereits eliminiert. Unsere Gefechtseffizienz wird durch weitere Angriffe nur drastisch reduziert. Panda Panda in Sichtweite. Ich schlage vor vorzurücken.". Hana wendete ihren Blick Panda Panda zu, der immer noch der Plattform schwebte. Er würde dafür büßen...

 

IMG_20230405_104703.jpg

 

Der Doc sah bereits, dass für Bates jede Hilfe zu spät war. Der Exil-Judge war bereits unterwegs zu den ewigen Hallen der Gerechtigkeit. Er bemühte sich der wie in Raserei schießenden und vorwärts stürmenden Hana zu folgen. Als sie die Stufen des Podests erklommen, bot sich ihnen ein Bild des Grauens. Beast verbarg sich wimmernd hinter einer Säule. Blut lief aus seinen Augen und Ohren. Kar wurde von der gigantischen Alien Bestie wie ein Spielball weggestoßen. Er blutete aus zahlreichen Wunden und konnte sich kaum noch auf den Beinen halten.

 

Da erreichte Hana die oberste Stufe des Aufgangs. Panda Panda schwebte genau vor, doch die Zielsysteme ihrer Combat Armor zeigten nur schwarzen Nebel an und weigerten sich das Ziel anzuvisieren. Hana öffnete Kurzerhand das Visier der Rüstung, nahm all ihre Willenskraft zusammen und schaffte es Panda Panda zwischen den dunklen Wolken, die ihn umgaben zu sehen. Sie feuerte und traf! Die Kugeln gruben sich in stinkendes Alienfleisch und mit einer unmenschlichen Stimme, die nur in den Köpfen der Deserter zu hören war, kreischte Panda Panda unerträglich laut auf. Doch die Kreatur schwebte immer noch! Hana merkte, wie sich mentale Tentakeln nun auf ihren Geist richteten, nach Schwächen suchten und die Kontrolle übernehmen würden. Sie ging auf die Knie, schrie, Blut lief aus Nase und Ohren...

 

IMG_20230405_104710.jpg.4e00d938cc7f0646fed0d69a73109c95.jpg

 

Der ABC-Gunbot sah, dass Hana drohte zu fallen. Uralte Kriegsprotokolle wurden aktiviert. "Status...Leibwächter, Mission...KRIEG!!!" Der ABC-Warrior richtete die schwere Waffe erneut auf Panda Panda, umging die Zielsystem-Subroutine kurzerhand, die Feuern auf klar erkennbare Ziele erforderte und feuerte einfach blindlings in die schwarze Wolke. 

 

IMG_20230405_104719.jpg.f16585bf778bcd17a4b838a23beb5890.jpg

 

Die Kugeln flogen haarscharf an Hana vorbei und pulverisierten den Kopf Panda Pandas. Das Wesen war tot. Es war als würde eine unendlich schwere Last von den Schultern der Deserter Crew genommen. Sie merkten, wie Panda Pandas mentaler Einfluss sofort mit ihm erstarb und Kar eilte zu Hana. Sie hatten es geschafft. "Zeit von diesem Drecksplaneten runterzukommen...". Er rammte eine Probensonde in den leblosen Körper Panda Pandas und entnahm eine Probe. "Das dürfte den Honera einiges wert sein..."

 

IMG_20230405_104739.jpg.a9da90fe32e6407fe09ba1f6b1ad267c.jpg

 

Und so gelang es den Desertern um Kar Varek und Hana Borea den gefürchteten Panda Panda auszuschalten. Nur Bates sollte es nicht von Honera runter schaffen. Sie verbrannten die widerlichen Reste Panda Pandas und beerdigen den Judge nahe dem Tempel. Sein Gesetzbuch und Helm dienten als Grabstein.

 

Trash eilte zu Kar, der noch am Grab seines Gefährten stand. "Wir haben die Beute, die Panda Panda bei sich hatte untersucht. Es gibt Übereinstimmungen mit den Sachen des Last Prospectors, die wir in der Penthulia Station erbeuten konnten. Alles deutet darauf hin, dass der Prospector unterwegs war zu den UMI Minen im ersten Asteroidengürtel.". Kar nickte. "Die Jagd geht weiter...".

 

 

 

bearbeitet von Dorns.Fist
  • Like 20

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.4.2023 um 08:12 schrieb D.J.:

Meine Güte! Da stimmte jetzt einfach alles am Gesamtpaket!

Bilder, Gelände, Terrain, Scatter, Miniaturen, Action & Handlung ... so kann das lange Wochenende beginnen ? Tässchen Kaffee und verdammt gutes Lesefutter 

Ganz, ganz großes Hobbykino!

Danke dir dafür ?

Und ich bin gespant, wie sich deine Crew von diesem Einsatz erholen wird!

 

Vielen lieben Dank für die überschwänglichen und schönen Worte! :-) Es freut mich mega, wenn Berichte so gut ankommen. Du kannst dir heute sogar direkt wieder einen Kaffee schnappen und es gemütlich machen, denn ich habe gerade, den neusten Bericht gepostet. ?

 

Am 7.4.2023 um 08:30 schrieb Chaoself:

Ein ganz toller Bericht. Er bettet sich perfekt in die Kampagne ein. Ich finde total toll, daß der Bericht auf Honera spielt. Nachdem es nun schon der 3. Bericht auf Honera ist, ist der Planet für mich schon sehr lebendig geworden.

 

Solomissionen aus Dead or Alive können echt hart werden. Man darf als Spieler da glaube ich nicht locker starten, sonst können die Missionen sehr schnell zu den eigenen Ungunsten kippen.

 

Ich hatte sehr viel Spaß bei deinem Bericht. :) Ich freue mich, dass das Honerebsystem ein wenig sicherer geworden ist. Ich bin mir allerdings auch sicher, dass Kar, der alte Haudegen, es nur für die Credits gemacht hat. :)

 

Es war wirklich verlockend Honera als Schauplatz weiter zu nutzen. Die meisten Orte kommen ja nur einmal bis zweimal in der Kampagne vor und so gewinnen sie irgendwie an Bedeutung und Charakter. :-)

 

Ich bin selber immer noch überrascht wie schnell die Dead or Alive Missionen kippen können. Meistens fängt es ganz gut und man erledigt schnell 1-2 Gegner und plötzlich verliert man ein Crew Mitglied nach dem nächsten. Gerade die Fähigkeiten der Zielpersonen sind bisweilen echt krass. Ich kann absolut verstehen, wie Pondo Pondo zum Erzfeind deiner Crew werden konnte. Dieser Willenstest, bevor man auf ihn schießen darf, ist unglaublich mächtig.

 

vor 18 Stunden schrieb Der Bil:

Das war spannend zu lesen. Respekt! ?

 

Vielen Dank! :-) Damit die Übersicht im Thread erhalten bleibt und die Intermezzo-Dead or Alive-Missionen auch ihren chronologisch korrekten Platz in unserer Kampagne einnehmen, habe ich die Kampagnen-Übersicht auf Seite 1 dieses Threads aktualisiert. Hier findet ihr alle bisher gespielten Szenarios in chronologischer Reihenfolge und unsere Kampagnenkarte.

 

Am 3.1.2021 um 10:52 schrieb Dorns.Fist:

 

Kampagnen

 

1332917286_StargraveBanner.png.39ca78d0927ed6412f42819702a606da.png

IMG_20230326_203955.jpg.c78edfc5953546a2df837281d46faa5b.jpg

@Chaoself und @Dorns.Fist

 

(Hinweis: Die Szenarios der Last Prospector Kampagne können, nachdem Szenario 1 gespielt wurde, in beliebiger Reihenfolge gespielt werden, bis man ganz am Ende schließlich Szenario 10 spielt. Diese Auflistung der Spielberichte erfolgt in exakt der chronologischen Reihenfolge, in der wir die Szenarien gespielt haben.) 

 

 

Szenario 1: Bar Fight

 

 

 

Szenario 2: The Devil's Fruit Bowl

 

 

 

Szenario 3: The Dragon´s Den

 

 

 

Intermezzo - Dead or Alive - Dogorin Soulshark

 

 

 

 

Intermezzo - Dead or Alive - Panda Panda (Bruder von Pondo Pondo)

 

 

 

 

Stargrave Banner 2_LI (3).jpg

 

 

 

 

  • Like 6

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Dorns.Fist:

Vielen lieben Dank für die überschwänglichen und schönen Worte! :-) Es freut mich mega, wenn Berichte so gut ankommen. Du kannst dir heute sogar direkt wieder einen Kaffee schnappen und es gemütlich machen, denn ich habe gerade, den neusten Bericht gepostet. ?

 

Überschwänglich?

Nö.

Ehrlich begeistert :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Affensteiler Bericht ?

 

vor 2 Stunden schrieb Dorns.Fist:

Doc Juarez war wieder voll in seinem Element. Es beunruhigte Kar ein wenig, wie präzise der Doc die feindlichen Soldaten mit Kopfschüssen niederstreckte und welche Gleichgültigkeit er dabei an den Tag legte, aber so kamen sie wenigstens gut voran. Er würde nach der Mission die Datenbanken mal nach den militärischen Akten des Docs durchwühlen müssen.

 

Der Doc war früher unter dem Namen "Der Chirurg" bekannt. Ein Arzt, der viel auf unterentwickelten Planeten den Eingeborenen half und dafür auch gerne mal den einen oder anderen Job annahm, um an Geld oder Hilfsmittel zu kommen. Er arbeitet präzise.

Sowohl mit dem Skalpell als auch mit einer Feuerwaffe.

Nach einem seiner Jobs, bei dem er eine hochgestellte Persönlichkeit ausschaltete, ist er auf der Flucht.

:D

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein fantastischer Bericht. Aber er zeigt deutlich, dass Dead or Alive heftig ist. Ich bin von Pondo Pondo mit meiner Startbande zerfetzt worden. Jeglicher Versuch mich zu sammeln war von Ereignisse unterbunden worden…

 

Greifen die Ereignisse eigentlich nur die Bande an, oder auch die Beute?

  • Like 3

Mein Mortheim/Frostgrave Projekt:  

Abenteuer im Grundeltal 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb D.J.:

Affensteiler Bericht ?

 

 

Der Doc war früher unter dem Namen "Der Chirurg" bekannt. Ein Arzt, der viel auf unterentwickelten Planeten den Eingeborenen half und dafür auch gerne mal den einen oder anderen Job annahm, um an Geld oder Hilfsmittel zu kommen. Er arbeitet präzise.

Sowohl mit dem Skalpell als auch mit einer Feuerwaffe.

Nach einem seiner Jobs, bei dem er eine hochgestellte Persönlichkeit ausschaltete, ist er auf der Flucht.

:D

 

Das ist echt gut! :-) Der Hintergrund des guten Doc Juarez ist aber noch sehr viel düsterer und beinhaltet super secret Militärforschung, Mutanten, Morde und einen mittelschweren Ausbruch. :D 
 

vor 17 Minuten schrieb Saranor:

Ein fantastischer Bericht. Aber er zeigt deutlich, dass Dead or Alive heftig ist. Ich bin von Pondo Pondo mit meiner Startbande zerfetzt worden. Jeglicher Versuch mich zu sammeln war von Ereignisse unterbunden worden…

 

Greifen die Ereignisse eigentlich nur die Bande an, oder auch die Beute?

 

Meinst Du die Complications oder Encounter? 

Ich habe für beide Szenarien den Dschungel als Gelände gewählt. Musste also Runde für Runde würfeln ob Encounter erscheinen. Ich habe mich der Einfachheit halber für Harvest Ticks entschieden. Im zweiten Spiel kam auch sogar eine vor, aber die hat keine Rolle gespielt. Theoretisch würden die Encounter nur die Spieler-Crew angreifen, das macht meines Erachtens nach aber eigentlich keinen Sinn. Warum sollten sie die Verbrecher ignorieren? :D Zusätzlich gibt es ja noch Optionale Dinge, wie Guardians, die erwachen, oder random Gift-Attacken. Da will ich aber ehrlich sein: gerade so Randomattacken find ich richtig doof. Das fühlt sich sehr unfair an und fördert nicht den taktischen Aspekt des Spiels.

 

Die Complications betreffen ja entweder sowieso direkt die eigene Crew oder die gegnerischen Modelle. Ich hatte erst Difficult Identification beim Soulshark. Da muss man nach dem Ausschalten des Ziels tatsächlich noch mal hoffen, dass es der richtige Gegner war und sich nicht einer der normalen Schurken als der wahre Schurke herausstellt. Bei Pondo Pondo (Panda Panda) hatte ich dann die Complication Physical Proof Required. Das war in dem Fall zum Glück gar kein Problem, weil zu dem Zeitpunkt die gesamte gegnerische Crew ausgeschaltet war.

 

 

  • Like 4

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte den Crystall Forest. Jede Runde muss man würfeln und bei 11+ erscheint etwas. 2 Horats haben meine Flanke aufgeräumt, während 3 Primitives hinterm Gegner auftauchte. Aber ich ging zu dem Zeitpunkt davon aus, dass sie verbündet seien.

 

ich hatte physical Proof, aber da ich keinen einzigen Angriff auf Ponto Ponto hatte, war das irrelevant. Der Granatwerfer der Gegner hatte mich fies erwischt…

Spoiler

 

 

bearbeitet von Saranor
  • Like 3

Mein Mortheim/Frostgrave Projekt:  

Abenteuer im Grundeltal 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Saranor:

Ich hatte den Crystall Forest. Jede Runde muss man würfeln und bei 11+ erscheint etwas. 2 Horats haben meine Flanke aufgeräumt, während 3 Primitives hinterm Gegner auftauchte. Aber ich ging zu dem Zeitpunkt davon aus, dass sie verbündet seien.

 

ich hatte physical Proof, aber da ich keinen einzigen Angriff auf Ponto Ponto hatte, war das irrelevant. Der Granatwerfer der Gegner hatte mich fies erwischt…

  Inhalt unsichtbar machen

 

 

 

Für gewöhnlich sind ja alle Encounter bei Frostgrave miteinander verbündet, McCullough hat bei Dead or Alive einfach nicht geschrieben, ob das für die Verbrecher Crews und die Random Encounter auch gilt - leider eine von vielen Ungenauigkeiten mit denen Stargrave zu kämpfen hat. Im Dschungel spawnen die Viecher ja leider ohnehin immer bei der eigenen Crew, da stellt sich diese Frage nicht wirklich, aber im Crystall Forest wäre das eine sehr wichtige Info gewesen. 

Vielleicht macht es noch Sinn, dass Primitives aus Angst vor den Verbrechern auf deren Seite kämpfen, aber bei Monstern macht es aus meiner Sicht absolut keinen Sinn. 

  • Like 5

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kaum ist der erste Spielbericht gelesen, kommt auch schon der nächste.

Danke für "Panda- Panda" :) .

 

Der Bericht hat mir Spaß gemacht. Sehr spannend geschrieben und Kar und Hana bekommen immer mehr Tiefe. Die Ronin sind tolle Protagonisten für die Story. :)

 

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Saranor:

Ich hatte den Crystall Forest. Jede Runde muss man würfeln und bei 11+ erscheint etwas. 2 Horats haben meine Flanke aufgeräumt, während 3 Primitives hinterm Gegner auftauchte. Aber ich ging zu dem Zeitpunkt davon aus, dass sie verbündet seien.

 

ich hatte physical Proof, aber da ich keinen einzigen Angriff auf Ponto Ponto hatte, war das irrelevant. Der Granatwerfer der Gegner hatte mich fies erwischt…

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

 

 

 

Granatwerfer sind wirklich mitunter das schlimmste! Klassischerweise hält man seine Modelle ja nah beim Captain und Maat und genau dann tun Granateinschläge richtig weh. Dazu kommt, dass Shoot +3 schon nicht ohne ist. 

Noch mehr Angst habe ich vor Flammenwerfern. Unter die Schablone passt im schlimmsten Fall die Halbe Crew und weil McCullough Rüstungen zu hassen scheint, ignorieren Flammenwerfer halt auch mal einfach den Bonus für Light Armor und Heavy Armor... 

 

Abgesehen von der Vielzahl an Modellen, die man braucht, wenn man auf der NF1-NF3 Tabelle würfelt, finde ich es schon krass, was da mal eben so alles spawnen kann. Da wäre ein Balancing Mechanismus schon schön. Zum Beispiel, wenn Combat Armor, dann wenigstens niemand mit Granatwerfer...

  • Like 3

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Szenario 7: Infestation

1332917286_StargraveBanner.png.39ca78d0927ed6412f42819702a606da.png

 

IMG_20230409_083913.jpg.e9cf18b8a149c0e4410673229036f9ff.jpg

 

Während die Crews der Alten Pracht und der Ronin noch einen Asteroiden nach dem nächsten im ersten Asteroidenring Honerebs scannten und nach verlassenen UMI Minen suchten, erhielten die beiden Schiffe zeitgleich einen Hilferuf. Miner wurden von etwas im Inneren einer Mini angegriffen. Jetzt war Eile geboten!

 

IMG_20230409_083850.jpg.6058d7582328168bb8f15a50d8f50122.jpg

 

Grimnir führte seine Leute tief in die Mine.

 

IMG_20230409_083902.jpg.8dcc812c99fefff441a733e377988f34.jpg

 

Angus ist da nicht so zurückhaltend. Als er die vierarmigen, als Strice bekannten, Aliens sieht brülle er "DUBEKAI!!!" und stürmte direkt in die Horde der Kreaturen.

 

IMG_20230409_083842.jpg.5f478e0dc590001a61352371e4cdbf4b.jpgIMG_20230409_083834.jpg.dbd2ddc73ffaf947807b911e3e9e868f.jpg

 

Doch auch die Crew der Ronin war schon da! Kar führte den organischen Teil der Crew an, Hana ihrerseits den robotischen Teil und Brutus.

 

IMG_20230409_083825.jpg.b822f061c89f0e6f79579c1afeea87c4.jpg

 

Die Miner hatten sich soweit in die Mine zurückgezogen wie nur möglich, aber die Strice waren bereits dabei sie einzukreisen. Die ersten Schüsse fallen und mit ihnen verwandelten sich die ersten Strice in blutigen Nebel.

 

IMG_20230409_083755.jpg.c98c9ce541f917b55c80af259ecbb6b4.jpg

 

Kar rückte langsam aber stetig mit seiner Crew vor. Unter ihrem Deckungsfeuer fiel eine Strice nach der nächsten.

 

IMG_20230409_083747.jpg.6b9efafe6454d7ba6b434eb7ef286425.jpg

 

Die Crew der Alten Pracht wählte eine sehr viel offensivere Taktik und bildete eine vorrückende Feuerlinie. Doch die Strice waren zäher auf dieser Seite der Mine und schluckten Kugel um Kugel und Laser um Laser.

 

IMG_20230409_083738.jpg.960b4fe475253b6fe34dfa8d01f0a3ba.jpg

 

Noch wirkten die Strice überrascht vom plötzlichen Auftauchen der Crews und so war es ein leichtes für den Doc die am Boden liegende Kreatur auszuschalten.

 

IMG_20230409_083729.jpg.ba292f06032f1f84cc2773c790206135.jpg

 

Hana und ihre Bots nahmen einen defensive Stellung ein und versuchten durch gezielte Salven die Strice von den Minern so gut es ging fernzuhalten. TX-08 kletterte derweil auf einen Erzcontainer. Er hatte Beute gesichtet!

 

IMG_20230409_083720.jpg.54d8fa74473cb464b26673b9595e9a00.jpg

 

Angus und Grimnir übernahmen nun die Führung und schmetterten in die Strice hinein! Die ersten Aliens wurden unter ihren Hieben zerschmettert, doch weitere drangen aus dem Lüftungsschächten hervor.

 

IMG_20230409_083712.jpg.1e5d586cd0a694b8c0e4f34b8d90c2ac.jpg

 

Der Scharfschütze zog sich in sichere Deckung zurück und versuchte den Vorstoß der Deserter aufzuhalten.

 

IMG_20230409_083704.jpg.12d255931561059bb67ca07b07143fcf.jpg

 

Angus Vorstoß schaffte es eine Gasse für die Miner zu öffnen und sie setzten sich in Bewegung in Richtung Ausgang. 

 

IMG_20230409_083650.jpg.c4ae61ac3d5635cbd9a32cc86f48135b.jpg

 

Brutus hatte nicht so viel Glück. Der treue Hund wurde von einer Strice förmlich auseinandergenommen. Es würde wohl noch mehr Cyborg-Implantate in Zukunft geben... Grimnir hingegen machte nun kurzen Prozess mit den Strice, indem er seine neu gewonnenen Kräfte entfesselte.

 

IMG_20230409_083616.jpg.8bd85d313f11cf1edc94ee6cf8f0e0fa.jpg

 

Nun tauchten auch weitere Strice inmitten der Miner und Hana auf.

 

IMG_20230409_083609.jpg.4446eb511e027bca9ab616b5ecd96bed.jpg

 

Derweil kam es zum ersten ernsthaften Schlagabtausch zwischen Kar und Angus. Die Combat Armor des Squats widerstand Treffer um Treffer, aber die mysteriöse Alieningenieurin hatte nicht so viel Glück.

 

IMG_20230409_083555.jpg.76d9411f0eca1c13de3f2a855d036148.jpg

 

Obwohl die Squats die Fluchtgasse für die Miner aufrechterhalten konnten, machten sich nun bereits die ersten Ermüdungsanzeichen bemerkbar. Die Squats und ihre Verbündeten mussten empfindliche Treffer einstecken...

 

IMG_20230409_083547.jpg.b0b893270f178ac64b003e90f42df4bb.jpgIMG_20230409_083538.jpg.1e3e39adfe9cfd3f109f3a791381d6aa.jpg

 

Grimnir fluchte...er hatte sich zu weit von seiner Crew entfernt und musste sich nun einer rasenden Strice von Angesicht zu Angesicht erwehren.

 

IMG_20230409_083529.jpg.744b8e852fe036669df12e1343b26e35.jpg

 

Der Sniper hatte kein klares Schussfeld und konnte Grimnir nicht helfen. Stattdessen lieferte er sich ein Sniper-Duell mit TX-08, der seinerseits Angus ins Visier genommen hatte.

 

IMG_20230409_083507.jpg.c2b776fdd435027eb1464a5f3ffb20c3.jpg

 

Die Schnellfeuerkanone des ABC-Gunbots spuckte Tod und Verderben und die Strice konnten ihr nicht widerstehen. Ganz auf seine Sperrfeuer-Subroutine vertieft, bemerkte der alte Kriegsroboter nicht, wie es zwei Exemplaren gelang aus dem Schacht zu gleiten.

 

IMG_20230409_083448.jpg.901c489ca19598f224a9ec9ddcf9a884.jpg

 

TX-08 verzweifelte unterdessen daran die Beute auch aufzubrechen...dafür war er nicht programmiert...

 

IMG_20230409_083441.jpg.d2c78c81b6cc48034f2599ac7bfc26d1.jpg

 

Ein direkter Treffer eines Energieblitzes aus dem mysteriösen Artefakt in Grimnirs Händen, hatte den Commandobot empfindlichen Schaden zugefüht. Zum Glück war Hana da und reparierte ihn sofort.

 

IMG_20230409_083433.jpg.586c88390ad26c60c7aae86422112143.jpg

 

Doch Grimnir gab nicht auf. Als er sah wie ein weiterer Squat zu Boden ging, entlud er erneut seine tödlichen Energieblitze in die gegnerischen Roboter.

 

IMG_20230409_083422.jpg.a0f9744779eab4b52e36aa11117daef7.jpg

 

Angus war nun unter konstantem Feuer, doch seine loyale Crew würde ihrem charismatischen Captain immer beistehen. 

 

IMG_20230409_083415.jpg.582b87c55d316ead665a566646b861e2.jpg

 

Doch die Reihen der Alten Pracht Crew hatten sich bereits empfindlich gelichtet und sie sahen ein, dass sie sich zurückziehen würden müssen, sobald die Miner in Sicherheit waren.

 

IMG_20230409_083400.jpg.2ecfb5751b3f9eeb02c03e295237fc43.jpg

 

Es gelang Grimnir den Commandobot ein weiteres Mal zu Boden zu werfen, woraufhin er den Befahl zum Rückzug gab. Das Data-Pad war zwar zum Greifen nah, aber genug Squatblut färbte bereits den Boden der Mine.

 

IMG_20230409_083350.jpg.7543c72c27cc348379419adff8a9ce87.jpgIMG_20230409_083340.jpg.75bc6a72af9eaece61644bf38c577764.jpg

 

Die Strice sollten derweil feststellen, dass ABC-Gunbots zwar für schweren Feuersupport gebaut waren, aber auch mit Leichtigkeit in der Lage waren Gegnern Gliedmaßen auszureißen. Ein zufriedenes, tiefes Grollen war vom ABC Bot dabei zu hören: "KRIEG!".

 

IMG_20230409_083313.jpg.bf582961df62c269f5b96148af74dd50.jpg

 

Alle Miner waren schließlich in Sicherheit. Kar rückte mit seiner Crew zum zentralen Data-Pad vor und machte sich an die Entschlüsselung der Daten. Vielleicht würden sie ja noch weitere Hinweise auf den Verbleib des Last-Prospectors finden...

 

IMG_20230409_083300.jpg.8665ec041aaefa53496257d2fd2428f2.jpg

 

Hana bemühte sich noch die letzten verbliebenen Beutestücke einzusammeln. Dabei trafen sich ihr Blick und der von Angus. Der Squat schäumte vor Wut und schwang wütend die Faust. Hana sah wie einige der Squats sich aufeinander stützten und sich bemühten die Verletzten in Sicherheit zu bringen. Sie ließ die schwere Rapid Fire Gun sinken. Wohin würde dies noch führen? Bestimmt waren sie im Grunde gar nicht so anders als die feindliche Crew. Sie hoffte inständig, dass sie bald den Last Prospector finden würden, aber sie hatte so das Gefühl, dass das Honereb System noch einige böse Überraschungen für sie und die Crew der Alten Pracht bereithalten würde...

  • Like 19

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Dorns.Fist changed the title to Zu den Sternen - Dorns. goes Stargrave - The Last Prospector

Kaffee, Lesefutter ... so muss Ostern ? :popcorn:

Danke dir für deine Mühen! Das war wieder ein Fest für Muttis Besten ;D

Mein Moment of the Report:

vor 30 Minuten schrieb Dorns.Fist:

Die Strice sollten derweil feststellen, dass ABC-Gunbots zwar für schweren Feuersupport gebaut waren, aber auch mit Leichtigkeit in der Lage waren Gegnern Gliedmaßen auszureißen. Ein zufriedenes, tiefes Grollen war vom ABC Bot dabei zu hören: "KRIEG!".

?

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Der Bil:

Wow, wieder eine mitreißende Geschichte! Da wird einem ja die Kehle ganz trocken.

Noch einen Earl Grey, bitte! ☝️

 

Danke! :-) Da ist auch schon wieder die nächste!

 

Gerade eben schrieb D.J.:

Kaffee, Lesefutter ... so muss Ostern ? :popcorn:

Danke dir für deine Mühen! Das war wieder ein Fest für Muttis Besten ;D

Mein Moment of the Report:

?

 

Das freut mich. :-) Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern frohe Ostern und viel Spaß mit der Lektüre! :-)

 

 

  • Like 4

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Dorni, vielen Dank für deine Zeit und Mühe, mit der Du auch diesen Bericht wieder geschrieben hast. Es war ein österlicher Genuss ihn zu lesen. 

 

Ich freue mich sehr auf unser nächstes Duell. :)

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine neue Figur für meine Crew fertig. Mica "Baaam" Outspieken. Sprengstoffspezialistin.

 

IMG_20230410_152521.jpg.2f391a4fc4aa4345a39e34d0bbc6d16d.jpg

  • Like 14
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mega nice. :) Coole Idee mit dem Sprengstoff. Passt zu ihrem Saboteurins-Look. 

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich rufe offiziell den Endspurt für die Fertigstellung der letzten 10 The Last Prospector Minis aus, die @Chaoself und mir noch fehlen um die Kampagne zu Ende spielen zu können.

 

IMG_20230412_100102.jpg.2c520a40e5baebe6b69283987ad9b414.jpg

 

Als kleinen Bonus gibt's noch einen etwas dickeren Guardian of Light Brocken fürs Finale. 

 

Die Minis für die Guardians stammen übrigens aus der Grave-Robber Wanderkiste, womit sich der gewünschte Kreis dieser Wanderkiste auf ganz wundervolle Weise schließt. :)

  • Like 12

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb D.J.:

Jetzt eskaliert er aber ?

 

This isn't even my final form... :D

 

IMG_20230412_155014.jpg.47f7bcd78df1322af9a739046c4e1eba.jpg

  • Like 11

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Dorns.Fist changed the title to Zu den Sternen - Dorns. goes Stargrave - Hope Eternal

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.