Jump to content
TabletopWelt

Deadly Dub

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.817
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.610 Exellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Deadly Dub

  • Rang
    Gelegenheitspinsler

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Heroquest
    Pathfinder Heroen
    Shadowrun Charaktere

Letzte Besucher des Profils

2.589 Profilaufrufe
  1. Sehr schön, dass du hier mal eine Übersicht deiner ganzen Truppen zeigst! Die Stargrave Minis gefallen mir vom Detailgrad her sehr gut, da ich zu viele Details eher als störend empfinde. Also für mich wären die perfekt- wenn ich die denn für irgendwas brauchen könnte ^^. Ich bin übrigens für das taktische Pad. Einsatzinformationen abrufen find ich jetzt viel weniger abgedroschenes Klischee als die erhobene "hand of leadership".
  2. Hm, schade, dass das mit dem modellieren nicht so geklappt hat, wie du es dir vorgestellt hast. Aber Rückschläge sind normal und notwendig für eine Lernkurve. Niemand ist als perfekter Modellierer geboren worden, da steckt immer viel Übung und manchmal eben auch Frust dahinter. Ich kann dir ein paar Ratschläge aus eigener Erfahrung geben, wenn du das Ganze allerdings sowieso anders lösen willst, kannst du den folgenden Text auch einfach ignorieren 😉. Das wichtigste ist meiner Meinung nach, sich Zeit zu lassen. Damit meine ich vor allem, dass du der Modellie
  3. Ein schöner gemischter Salat! Die nächsten und letzten sechs Söldner für Morcars Wizards sind fertig! Pfadfinder: Schwertkämpfer:
  4. Hat dann doch etwas länger gedauert, aber gestern sind die sechs Herren dann fertig geworden. Neben einem drei Stunden Encounter in D&D 5ed. War nett zu malen, die Augen hab ich mir für's Erste geschenkt, vielleicht mal ich die mal zu Trainingszwecken vor aufwändigeren Modellen an. An den Pfadfindern hab ich bei den Schwertern mal ein bisschen an TMM rumprobiert, das Ergebnis gefällt mir ganz gut und ich bin auf eine Idee für erhitztes Metall gestoßen. Win-Win, sag ich da nur! Damit sind alle Söldner für Morcars Wizards fertig und es fehlen nur die namensgebenden Magier. Mal schauen,
  5. Einen hab ich noch: Cybernetic Reconnaisance Armored Battledroid. Und was haben in letzter Zeit alle mit Krabben?
  6. Wird schon bei den Skeletten! Ich glaube, der hauptsächlich störende Faktor bei den Bases ist der noch weiße Baserand, der den Blick zu sehr nach unten lenkt. Wenn der erst mal schwarz ist, wird die ursprüngliche Basefarbe vermutlich auch passen. Ich finde die hellere Variante eigentlich besser, die sieht etwas öder und vertrockneter aus. Bei der dunklen Version muss ich ein bisschen an Ackerboden denken ^^.
  7. "Da habt ihr recht, Herr Vaston war anscheinend nicht zu Hause. Ich hege jedoch die Hoffnung, dass er mir eventuell hier einen Besuch abstattet." Nach einer kurzen Pause füge ich hinzu: "Oder habt ihr vielleicht eine Idee, wo Herr Vaston vielleicht anzutreffen wäre?"
  8. Also och finde, es sieht schon mal vielversprechend aus, aber es ist halt alles noch sehr... angefangen halt ^^. Mit fortschreitender Bemalung wird das Bild schon stimmig werden, denke ich!
  9. Tja, visualisierte Gewalt an Tabletopmodellen ist schon ein Thema, wenn man Kinder hat. Ich habe mir da auch schon des Öfteren meine Gedanken darüber gemacht und auch schon bewusst bestimmte Modelle als "zu gruselig/gewalttätig/alptraumfördernd ^^" vermieden. Was Blut und Basegestaltung angeht, wie du sie hier angesprochen hast, war das für mich bis jetzt kein Thema, da ich meine Modelle eher als Spielfiguren und daher sehr "sauber" bemale. Generell lässt sich das Thema Gewalt ja nicht vermeiden, da das für manche ja schon damit anfängt, dass die Figuren Waffen tragen und/oder eine
  10. Es gibt ein WIP von der nächsten Charge Söldner. Hierfür habe ich neben den bereits bekannten Modellen auch welche von Confrontation verwendet, die als Pfadfinder eingesetzt werden sollen. Dies ist die vielseitigste Söldnerklasse, da sie auch nach Fallen suchen und sich somit als sehr nützlich erweisen können. Da sich die Modelle stark von den bisher verwendeten abheben, habe ich auch gleich mit der Bemalung neue Wege eingeschlagen. Mir gefallen sie bis jetzt jedenfalls und ich denke, nach der nächsten längeren Sitzung sind sie auch fertig. Zu machen sind noch die Helme u
  11. Na das lief ja besser als erwartet! Gemächlich schlendere ich zur Gaststätte zurück, um mich ein wenig zu entspannen. Vielleicht entschließt sich ja der Dorfvorsteher oder Kolvar dazu, mich hier zu beehren. In der Zwischenzeit bringe ich aus reiner Gewohnheit meine Ausrüstung etwas in Schuss, poliere, öle und schleife, wo es sein muss und übe mich in Kontemplation. Wunder habe ich keine erwartet, aber immerhin hat sich die erneute Begegnung mit Kolvar erfreulicher gestaltet als gedacht. Vielleicht ist er ja sogar Willens, einen Beitrag zum Wohle seines Ortes und auch de
  12. Ich bin entweder für die Uzi-Dame, aus oben angeführten Gründen, oder die Sniperin. Die kann halt als Anführerin auch mal von ganz hinten mitmischen, ohne sich unters Fußvolk mischen zu müssen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.