Jump to content
TabletopWelt

Schokoladenmann

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.631
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

783 Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Schokoladenmann

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    BtGoA: Algoryn
    Saga: Normannen
    DZC: UCM
    KoW: Twilight Kin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Miniatur gefällt mir richtig gut. Weiß man schon, ob die einzeln verfügbar sein wird?
  2. Doch, ab S. 80 findest du die Armeelisten. Falls nicht, war dein Download wohl irgendwie verhunzt und du solltest dir die Datei nochmal runterladen.
  3. Das ist keine eigene Regel, sondern schlicht der Name der "Schusswaffe" für einige Kriegsmaschinen. Siehe S. 26 unter Ranged Weapon.
  4. Wenn irgendein "offizieller" Text eine Einheit von eigenbrötlerischen Piraten/Kultisten erfände, die magische Mäntel aus Hydrahaut trügen, welche Regeneration verleihen (und deren Geheimnis sie eifersüchtig hüten, oder die irgendwelche out-play Nachteile haben, weshalb sie sonst niemand benutzen will), würden das alle Spieler brav abnicken. So ist auch direkt erklärt, weshalb die regeltechnisch nur den Status von Alliierten haben. Da sehe ich überhaupt keine Probleme, sofern man gewillt ist, sich vom Warhammer-Fluff der Dunkelelfen zu lösen.
  5. Alle anderen Hobbyisten gehen mit genügend falschen Bärten etc. hin, um sich so viele Exemplare wie möglich für eBay zu besorgen. ?
  6. Also bedeutet das bei einer Einheit mit z.B. Nerve 14/16 und 14, 15 oder 16 Schaden, dass diese Regel gar nicht greift? Ohne die Doppel-1 wäre sie ab Schaden 14 mit einem Nervetest von 14+2=16 automatisch vernichtet, aber mit Doppel-1-Regel passiert ihr gar nichts (da bis einschließlich Schaden 16 das Routing limit noch nicht überschritten wird). Hm, das muss ich sacken lassen. Aber dafür scheint das dann permanent (bzw. bis zu einer Heilung) zu gelten, nicht nur für die Runde nach der Doppel-1. Auf welche Arten kriegt eine Einheit denn Schaden ohne einen Nerve-Test zu verursachen? Sprich: welchen Fall außer der Doppel-1 gibt es noch, bei dem diese Regel eine Rolle spielen könnte?
  7. Mir wäre es unverständlich, wenn die extra für diese eine Situation einen neuen Status (devastated) einführen. Mir hätt's gereicht, wenn Einheiten bei Doppel-1 von routed auf wavered sinken, und von wavered auf steady. Meist ist es doch schon schlimm genug, wenn die geoverkillte Feindeinheit unverschämterweise noch da ist. Einheiten, die wavered wie steady behandeln, haben eben Glück gehabt. Aber mal abwarten, vielleicht kommt dieses devastated ja noch an anderen Stellen vor und bot sich daher auch für diese Situation an.
  8. Wäre letzteres nicht eher die Sonderregel ensnare? Einfach "nur" gut parieren zu können sollte sich ja nicht gegen Beschuss auswirken.
  9. Mit genügend Hirn kann man dann auch auf die Idee kommen, dass man registrierten "Käufern" eines Gratis-PDF z.B. ganz einfach automatische Benachrichtigungen über Updates senden kann. So machen es zumindest andere Anbieter, das Konzept hat nicht Mantic erfunden.
  10. Vorschau auf einige Änderungen: FourFootSnake's Podcast: Episode 31 - 3rd Editions Spoilers Ich konnte es noch nicht ganz anhören. Jedenfalls rückt man Einheiten nach dem Nahkampf nicht mehr 1" zurück, sondern bleibt engaged. Charaktermodelle werden eingeteilt in mächtige und nachgiebige. Durch letztere kann man hindurchchargen. Und noch ein paar andere Sachen.
  11. Ich habe übrigens gerade meine Tracking Number erhalten ... sechs Tage nach Zustellung.
  12. Ich habe die Änderungen in den jährlichen Updates nicht verfolgt, aber im Vergleich zum Regelbuch ist da schon einiges anders: - Shattering ist mir neu (quasi variables Brutal im Fernkampf) - Steady Aim war früher ein Teil der Fähigkeit Nimble, die jetzt wohl aufgeteilt wird - Thunderous Charge wird bei einem Hindered Charge nur noch um 1 reduziert anstatt ganz wegzufallen - Wild Charge ist mir neu
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.