Jump to content
TabletopWelt

Chaoself erzählt chaotische Geschichten


Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Chaoself:

Danke @D.J. direkt mal korrigiert.^^

 

Kein Problem :)

Vier Augen sehen immer mehr und jetzt weißt du, dass ich deinen Bericht auch gelesen habe ;D

 

vor 2 Stunden schrieb Chaoself:

Ich bin auch schon gespannt auf deinen Bericht. Ich hoffe heute auch nochmal eine kleine Runde schlagen zu können.  :)

 

Ich arbeite dran, habe heute aber viel um die Ohren :(

Aber ich bleibe am Ball!

Ich will Crom ärgern ;D

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist es das Licht am Ende des Tunnels oder doch nur der 10.15 Uhr Zug? :D

 

 

  • Like 2

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Lord Chaotl Oml:

Ist es das Licht am Ende des Tunnels oder doch nur der 10.15 Uhr Zug? :D

 

 

Verzeihung Herr Gnom

ist das Sonderzug zum Dungeon?

Ich muss mal eben da hin,

muss da mal eben was klär'n

:D

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Far away

To Dungeons deep... 

 

Ich bin gehyped :)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Dorns.Fist:

Far away

To Dungeons deep... 

 

King Dorn gives Order and we obey :D

(Sharpe's Rifles lassen grüßen ;D )

 

Mein Dungeon-Abenteuer kommt, sobald meine Dungeon Tiles da sind :)

Größerer Tisch + mehr Platz / beim Aufräumen zerströtes Mini-Dungeon = Neues Spielzeug für Papa via ebay :D

 

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Lord Chaotl Oml:

Ist es das Licht am Ende des Tunnels oder doch nur der 10.15 Uhr Zug? :D

 

 

 

Die Antwort darauf erhältst Du morgen. ;)

 

 

vor 27 Minuten schrieb D.J.:

Verzeihung Herr Gnom

ist das Sonderzug zum Dungeon?

Ich muss mal eben da hin,

muss da mal eben was klär'n

:D

 

:D Tuuuuuuuuuuuut Tuuuuuuuuut

 

vor 23 Minuten schrieb Dorns.Fist:

Far away

To Dungeons deep... 

 

Ich bin gehyped :)

 

Das war der Plan. :)

 

vor 20 Minuten schrieb D.J.:

 

King Dorn gives Order and we obey :D

(Sharpe's Rifles lassen grüßen ;D )

 

Mein Dungeon-Abenteuer kommt, sobald meine Dungeon Tiles da sind :)

Größerer Tisch + mehr Platz / beim Aufräumen zerströtes Mini-Dungeon = Neues Spielzeug für Papa via ebay :D

 

 

 

Die Tiles sind ja cool. Wirst Du sie anmalen ?

 

vor 15 Minuten schrieb Landi:

Sehr cooler Bericht wieder. Man fiebert richtig mit, mit dem kleinen Buri :)

 

Danke, freut mich sehr, dass es gefällt. :)

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Chaoself:

Die Antwort darauf erhältst Du morgen. ;)

 

Aaaah ... es zerreisst mich vor Neugier :D

Aber gut.

Ein Mann muss eben auch mal warten können *schmoll*

 

Zitat

Die Tiles sind ja cool. Wirst Du sie anmalen ?

 

Ich denke ja, aber ich warte mal ab, bis die bei mir sind, dann entscheide ich spontan :)

 

Zitat

Danke, freut mich sehr, dass es gefällt. :)

 

Oh ja! :)

bearbeitet von D.J.
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einen habe ich noch für heute. Es sieht so aus, als wäre Buri bald nicht mehr alleine unterwegs:

 

20200429_213203.thumb.jpg.e5d20a54c429f762fdbaa2fdc5476175.jpg

 

Mickail "Snake" Deistorov, ehemaliges Mitglied der imperialen Navi und nach dem Kampf mit einem einheimischen Raubtier für dienstunfähig erklärt. Wenn Cyklosson sein 3. Abenteuer überlebt, wird der hier sein erster Begleiter. :)

  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig chataktervolles Modell. :) Zinn rules. :)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Saga von Buri Cyklosson 

Kapitel 3: Für eine handvoll Erz

 

Anbei folgt das dritte Soloszenario, was @Dorns.Fist in dieser Woche geschrieben hat. Wie immer findet ihr unter diesem Link die Beschreibung:

 

 

Ich möchte die Geschichte gerne unserem fleißigen Schreiber widmen der heute im übrigen auch Geburtstag hat. Also ab rüber in den Thread mit euch und gratulieren. :) Danach geht es dann, so ihr denn wollt, direkt ab in Geschichte drei.

 

Es dauerte einige Wochen bis Cyklosson sich von den Wunden seines letzten Abenteuers erholt hatte. Eriadna, die von Buri aufgrund des Preisgeldes nur 20 Credits genannt wurde, besuchte den Squat regelmäßig. Auch wenn sie immer Bier dabei hatte und die beiden viel lachten, viel ihm dennoch bald die Decke auf den sturen Kopf. So war er auch mehr als dankbar, als er endlich wieder arbeiten konnte. Kaum 3 Tage wieder im Dienst, warf er einen volltrunkenen Steiger aus dem Gasthaus raus. Auch wenn der Trunkenbold sich daneben benommen hatte, hatte er dennoch etwas interessantes erzählt. Die Minenarbeiter waren beim Schürfen in eine alte Grabkammer durchgebrochen. Bei der Erkundung der Kammer waren allerdings mehrere Arbeiter verschwunden. Das Gerücht ging um, dass man spät in der Nacht ihre Schreie hören konnte. Der entsprechende Bereich war abgesperrt worden, aber niemand traute sich mehr hinein. Gleich am nächsten Tag wurde Buri beim Minenkonsortium vorstellig und schloss eine Vereinbarung. Er würde den Bereich räumen und durfte im Gegenzug alles von Wert behalten, was er dort fand....

 

 Die Mine war totenstill als der Zwerg eintrat. Am Ende des Ganges glimmten zwei Lichter. Kein Lebewesen war zu sehen, keine Geräusche zu vernehmen.

 

20200429_184327.thumb.jpg.1f00e60b316d71ac482e9e0ecc653d90.jpg

 

Der schmale Schacht führte Buri in eine kleine Kammer. Das Licht war von einem heidnischen Götzen ausgegangen, der den Raum grünlich färbte. Langsam umrundete er den Götzen und fuhr mit seinen Fingern über die abgewetzte Steinskulptur.

 

20200429_215739.thumb.jpg.e03131f0024d9299becd4a76a26afa8f.jpg

 

 

Als plötzlich zwei tierähnliche Biester aus Felsspalten über ihn her fielen. Trotz seiner Überraschung hieb Buri nach links und nach rechts aus.

 

20200429_220136.thumb.jpg.6f6e084cd679dc4f80bb497bcc20350f.jpg

 

Schnell konnte er sich der Gegner entledigen und warf den Götzen in den Staub. Er fluchte und spuckte auf den Boden und folgte dem einzigen Gang tiefer in die Mine.

 

20200429_220541.thumb.jpg.56eaa4a0aa23f79d6a2fee4b7441e86c.jpg

 

Irgendwann entdeckte er kleine Tunnel die ihm anscheinend immer woanders hinbrachten. So erkundete er gefahrenlos einen weiteren Götzen und landete nach einiger Zeit in einer Kammer mit einem Haufen von Gold. Buri gingen die Augen über. Das war leichter als gedacht. Doch dann viel der große Schatten einer Monstrosität auf ihn... 

 

20200429_221035.thumb.jpg.9945a81442df93a710ad458ae87b962d.jpg

 

Der Kampf dauerte lange an. Mehrmals hatte das Monster Buri in die Ecke gedrängt und er musste jeden Trick aufwenden um es zurück zu drängen. Doch irgendwann machte das Monster Fehler und ein Schuss des Bolters aus nächster Nähe setze der Bestie ein Ende. Schwer atmend schnappte Buri sich den Schatz.

 

 

20200429_221710.thumb.jpg.253760ee98f55456a004171eec54ed0f.jpg

 

Es war keine einfache Entscheidung, aber Buri war körperlich kurz vor dem Zusammenbruch. Er steckte die Credits und das Buch in seinen Rucksack und verließ die Mine. Er war gescheitert und würde es erneut versuchen müssen.

 

20200429_221644.thumb.jpg.dc7b9ebfb784d1f0ec29ff0913ad7d6d.jpg

 

Ihm war als hörte er ein Lachen aus der fernen Mine, als er endlich wieder ans Tageslicht kam...

 

 

So endet also mein erster Anlauf die Mine von Monstern zu reinigen mit einer Niederlage. Während Buri die Kultisten im ersten Raum noch problemlos erledigen konnte, erwies sich der Reptiloid in der Schatzkammer als verdammt harte Nuss. Buri verblieb nur ein Lebenspunkt also schnappte er sich den Schatz und verließ die Mine. Mir war wichtiger, das er überlebt, als dass ich das Szenario um jeden Preis gewinne. Dann komme ich lieber nochmal wieder. :) In der Endabrechnung gab es 75 Erfahrungspunke (7 Ruhmespunkte nach Abzug von 3 für die Flucht). Der Schatz war 20 Throngeld und ein Grimoire "Animate Construct". Das Grimoire it ziemlich stimmig. Ich suche mir jetzt einen Servitor der mir gefällt und dann kann Buri in Zukunft Konstrukte bauen. Finde ich sehr passend für einen Squat.  :)

 

Zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Storyabschnitt, damit ihr wisst wie es weitergeht:

 

Eriadna nähte die Wunde am Oberarm mit groben Stichen und fluchte dabei wie ein Wasserfall. Im Büro des Händlers befanden sich neben Buri und 20 Credits auch der Händler selbst und ein unbekannter, muskelbepackter Mann mitte 40 mit Verbänden an den Armen. Oblan Errichsen stellte den Fremden als Michkail genannt "Snake" Deistorov vor. Snake war ein ehemaliger Marine der imperialen Navi und früherer Geschäftspartner von Oblan. Weiter berichtete Oblan, das er Snake einen Gefallen schuldig war und Snake nach seiner Entlassung bei der Marine nach Arbeit suchte. Oblan wollte Snake bei dem Zwerg unterbringen um ihn bei seinen Erkundungen zu unterstützen. Ein Deal war schnell abgeschlossen. Buri würde die Kosten für Snakes Arzneien übernehmen und im Gegenzug würde Snake ihn auf seinen Abenteuern begleiten. Sie sprachen ab sich am nächsten Tag vor der Mine zu treffen und gemeinsam erneut zu versuchen sie zu räumen. Der Zwerg zog sich zurück. Er hätte zu gern noch das Buch gelesen, dass er gefunden hatte, aber es verblieb keine Zeit, musste er doch den zweiten Abstecher in die Minen vorbereiten.

 

Da ist er also der erste Gefolgsmann. Snake wurde bei der Armee als untauglich erklärt, nachdem er im Kampf von einer einheimischen Schlange gebissen wurde. Der Biss der Schlange ist derart giftig, dass die Wunden sich nicht schließen und immer wieder Blut und Schleim herausquilt. Ich stelle Snake als Marksmen da. Ich finde das passt ganz gut. Snake ist aufgrund seiner Wunden etwas langsam (Bewegung 5) und braucht  Zeit zum schießen (Armbrust muss nachgeladen werden). Dafür ist er ein erfahrener Kämpfer und guter Schütze (Fight+ 2 /Shoot+3) und wenn er trifft dann die richtigen Stellen (+2 Damage aufgrund der Armbrustregeln).

 

Der nächste Bericht folgt, dann mit Buri und Snake gemeinsam. :)  Ich hoffe dieser Bericht hat euch unterhalten. :) 

 

bearbeitet von Chaoself
  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hat er! Und wie! :)

 

Das Szenario wurde richtig schön dargestellt und ich bin mir sicher, dass Buri und Snake es gemeinsam mit der Bestie aufnehmen können. :)

  • Like 1

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Saga von Buri Cyklosson 

Kapitel 4: Für ein wenig Erz mehr

 

Guten Morgen zusammen. Ich hoffe ihr genießt euren freien Tag und könnt die Zeit für euch und eure Lieben nutzen. Ich habe hier für euch den zweiten Versuch des Szenarios von @Dorns.Fist in meiner Interpretation. Bevor es losgeht habe ich noch eine kleine Anmerkung. Ich habe das Szenario nicht bei 0 gestartet sondern es als direkte Fortsetzung gespielt. Soll heißen, der Schatz wurde bereits geborgen und auch zwei der Götzen wurden bereits untersucht. Im Nachhinein hätte ich da Szenario doch komplett neu starten sollen, da ich so die Belohnungen entfernt habe, aber die Gefahrenquellen alle blieben. Als ich es gespielt habe erschien es mir aber stimmiger so. Jetzt geht es ohne weiteres Gerede direkt rein ins Abenteuer.

 

Gemeinsam mit dem Marine betrat Cyklosson die Mine ein weiteres Mal. Auch wenn es Mittagszeit war und die Sonne im Zenit stand, drang kein Licht in die tiefen Minen und schnell umschlang sie die erbarmungslose Finsternis.

 

20200430_065659.thumb.jpg.9d45e470a81ac3751d84727d21281859.jpg

 

In der ersten Kammer, in der Buri bereits gestern einen Götzen umgestoßen hatte, empfing die beiden eine große, geifernde Monstrosität. Eine von denen, gegen die Buri bereits gestern in der Schatzkammer gekämpft hatte. Buri trat der Abscheulichkeit entschlossen entgegen. Dieses Mal würde er nicht alleine Kämpfen.

 

20200430_074524.thumb.jpg.167617b01e9595df6499182db95eec61.jpg

 

 

So war es denn auch Snake, der der Bestie den Gnadenstoß gab. Die beiden Streiter schlugen auf Männerart die Fäuste gegeneinander und zogen weiter in die kleinen verwinkelten Tunnel.

 

 

20200430_070558.thumb.jpg.55d6eff941d60869cc5115aee8d1b9d9.jpg

 

Sie hatten jedes Zeitgefühl verloren. Es mochten Minuten oder Stunden gewesen sein, als sie schließlich einen Raum mit einer Wendeltreppe fanden. Die Treppe war von einer Statue bewacht und in dem Raum befand sich ein abscheuliches Wesen mit Klauen statt Armen und Pusteln am ganzen Körper. die Schüße der Helden zeigten keine Wirkung und der Kampf wurde im Duell Mann gegen Mann entschieden. Doch unser Held war nicht mehr allein und sein neuer Gefährte erwies sich als gewiefter Kämpfer. Wieder und wieder schlugen sie auf das langsame Geschöpf ein und wichen seinen unbeholfenen Attacken aus.

 

20200430_070948.thumb.jpg.0b8e685d21bcbd84ad4a2f1cd1bfebdd.jpg

 

Dann verschätzte sich Snake und eine der Klauen hämmerte ihn zu Boden. Buri nutzte den Moment und nahm seine gesamte Kraft für einen heftigen Hieb der die Bestie in die Knie stand.  Buri war erleichtert, das Snake noch atmete und machte sich daran ihn aus der Mine zu schaffen.

 

20200430_074553.thumb.jpg.b1d4cb9793069ed770226a410c1791e7.jpg

 

Die oberste Ebene der Mine war geräumt. Nachdem das Biest gefällt war, verschwanden die anderen Monster aus diesem Bereich. Es galt noch die Treppe zu erkunden, aber zuerst nahm das Minenkonsortium die Ebene in Besitz und stellte Wachposten an der Treppe auf. Buri besuchte indes 20 Credits in der Hoffnung, dass das Mädchen ihm mit Snake helfen würde.

 

 

Das war es also. Der zweite Versuch liegt hinter mir und Die obere Ebene ist gesichert. Da ich wie oben erklärt das Szenario nicht komplett neu gestartet habe gab es nur 6 Ruhmpunkte und damit 75 Exp für unseren Helden. Zusammen mit 0 Beute ist das natürlich eine schwache Belohnung aber Buris Saga soll sich langsam entwickeln und nicht schnell verglühen. Hier noch ein Foto der Protagonisten. Mal sehen, wenn davon wir in den Minen noch einmal wieder treffen werden.

 

20200430_071219.thumb.jpg.11942f6711acba3059228504880f7e9f.jpg

 

Zum Abschluss noch der wichtigste Wurf des Spiels. Was wird aus dem ausgeschalteten Snake. Vor dem Wurf war ich schon am überlegen, was ich mache wenn er stirbt. Wäre echt bitter das neu bemalte Modell mit ausgedachtem Hintergrund schon nach einer Mission zu verlieren. Würfel ich neu? Bekommt er Plottrüstung? Kaufe ich ihn einfach neu und sage das sind die Arztkosten? Am Ende griff ich einfach zum Würfel und lies das Schicksal entscheiden...

 

20200430_074629.thumb.jpg.49b53633289c739c387a8e87568391ad.jpg

 

Und es braucht verdammt nochmal mehr als so ein verfluchtes Monster um Snake Deistorov auf die Bretter zu kriegen. Buri kehrt zurück und Snake ist und bleibt sein Verdammter Partner! Ein kleine Vorausschau habe ich noch. Ich werde die Tage die zweite Ebene der Minen spielen. Wenn ein wenig mehr Geld reinkommt, dann hoffe ich für Buri bessere Ausrüstung kaufen zu können. Zudem habe ich eine Figur für Eriadna "20 Credits" Erichsen bestellt. Ich denke sie wird die Rolle des Apprentice übernehmen, aber warscheinlich ganz andere Sprüche lernen als Buri. Ich sehe Buri eher bei allem was Dinge schafft (Sigilist und Enchanter) und Eriadna eher als Heiler (Thaumaturg und Witcher).

 

Ich hoffe ihr hattet Spaß und bleibt mit mir auf der Reise unserer Helden. :) 

 

bearbeitet von Chaoself
  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb D.J.:

Sieht schon spannend aus :D

 

Bin grade fertig. Was ein Glück das von allen Umzugskisten ausgerechnet die Holzeisenbahn meines Sohnes im zukünftigen Hobbyzimmer steht.^^

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Holzschinen kommen in dem Szenario echt schön. :) Da sieht man direkt wie flexibel die Frostgrave Regeln sind. :) Im Grunde könnte das ganze auch in einer Mine des wilden Westen spielen. :)

 

Jedenfalls ein weiterer, toller Bericht über den ich mich mega freue! :) Ich werde versuchen in die zukünftigen Szenarien noch ein bisschen mehr Gold einzubauen. ;)

  • Like 3

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Fazit noch zum April:

 

hero-home-stronger-together-v2cc-1821x630.thumb.jpg.4bf7be6b84e8324dd14ec176f4c6076d.jpg

 

Auf meinem Weg den LeadMountain zu bezwingen bin ich weiter vorran gekommen. Ich habe weiterhin jede einzelne Figur bemalt, die ich dieses Jahr gekauft habe und zusätzlich noch mit den Eldar Gardisten den Thousand Sons ein paar Altlasten abgetragen.  Dank der Solospiele in dieser Woche und ein wenig Lost Patrol war ich auch an der Spielfront sehr aktiv. Von meinen 4 Projekten habe ich für 2 Projekte etwas neues geschaffen. Allerdings sind mit Buri und dem Badabprojekt zwei neue Projekte dazu gekommen. Ich werde also ein neues Steinbruchbild für den Monat Mai machen und dann schauen wir mal, wie es Ende des Monates aussieht. :)

 

20200411_111947.thumb.jpg.13c210efb11bebb2b284609fb92f9b20.jpg

 

  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Dorns.Fist:

Die Holzschinen kommen in dem Szenario echt schön. :) Da sieht man direkt wie flexibel die Frostgrave Regeln sind. :) Im Grunde könnte das ganze auch in einer Mine des wilden Westen spielen. :)

 

Ich habe ein paar Westernhäuser und hatte auch mal überlegt Buri oder Star F.O.X.X auf einem Wüstenplaneten spielen zu lassen. Ein wenig wie bei Marschall Bravestar.^^

 

 

vor 1 Minute schrieb Dorns.Fist:

Jedenfalls ein weiterer, toller Bericht über den ich mich mega freue! :) Ich werde versuchen in die zukünftigen Szenarien noch ein bisschen mehr Gold einzubauen. ;)

 

Freut mich sehr. Ich habe allerdings auch bei 3 Schätzen 3 mal ein Grimoire und "nur" 20 Credits gefunden, das ist dann halt auch Würfelpech. :) Ich muss auch so sparen, wenn mein Apprentice auch ohne Sprüche startet und dazu noch ein Heiler werden soll, dann wäre ein Grimoire mit Heal auch ganz gut. Oh mann, Buri braucht dringend Credits. :D 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht können wir in dieser Kampagne die Regel, dass Grimours von Zaubersprüchen, die man noch nicht kennt, nicht verkauft werden dürfen aussetzen. ?

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb Dorns.Fist:

Vielleicht können wir in dieser Kampagne die Regel, dass Grimours von Zaubersprüchen, die man noch nicht kennt, nicht verkauft werden dürfen aussetzen. ?

 

Nette Idee. Verhindert das Buri irgend nen Quark lernt. :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen Themensteinbruch für Mai fertig gebaut. 

 

20200501_135959.thumb.jpg.4bee37ac089ca24214588567c230c89f.jpg

 

Wir hätten also :

- Star F.OX.X.

- Hundertjähriger Krieg

- Horus Heresy

- die Abenteuer von Buri Cyklosson

- Old School Eldar 

- Badab War Space Marines 

 

Was wollt ihr davon am meisten sehen? :)

 

  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin natürlich besonders auf Buris weitere Abenteuer gespannt. ;) Eine gute Gelegenheit nach und nach Zinnmodelle zu bemalen. 

 

Star F.O.X.X ist aber auch spannend. :)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Chaoself changed the title to Chaoself erzählt chaotische Geschichten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.