Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits.

Meine Freundin (Lady-Hellsing), ein paar "Gleichstädtler" und ich haben vor einem Monat mit Infinity angefangen.

Pheer hat hat hier schon ein Thema für seine Yu Jing.

Meine Freundin hat sich auch ein paar Yu Jing gekauft und ein Freund spielt die Vereinigte Armee.

Ich habe mich für die Nomaden entschieden.

In diesem Thema sollen Bilder von unseren Figuren und unserem Gelände folgen. Und natürlich Spielberichte.

Ich fange mal mit ein paar Miniaturen aus dem Sektorial Starter Pack an.

Da meine Freundin mich genötigt hat jetzt sofort ein Thema zu erstellen, sind die Figuren aber noch nicht fertig.

Bei der Moderatorin fehlt noch die Base und die anderen sind vorerst nur grundiert.

Die Bases sind meine ersten Bases, bei denen ich mir mehr Zeit genommen und mehr Mühe gegeben habe. Mal sehen, wie gut die dann angemalt aussehen.

Ich habe auch schon ein kleines 150 Punkte Testspiel gegen die Vereinigte Armee gespielt. Irgendwie hat es ziemlich lange gedauert.

Also von 16-23 Uhr. Und wir haben nur eine Runde gespielt. Danach hatte die Vereinigte Armee nur noch die zwei SaatSoldaten und befand sich im Rückzug. Da haben wir dann aufgehört.

Aber wie gesagt, alles weitere folgt.

Bis dahin, Gruß

Reibzlam

post-29033-13949185710996_thumb.jpg

post-29033-13949185712125_thumb.jpg

post-29033-13949185712689_thumb.jpg

post-29033-13949185713112_thumb.jpg

post-29033-1394918571355_thumb.jpg

post-29033-13949185713958_thumb.jpg

post-29033-13949185714243_thumb.jpg

post-29033-13949185714576_thumb.jpg

post-29033-13949185714916_thumb.jpg

post-29033-1394918571518_thumb.jpg

post-29033-13949185715471_thumb.jpg

bearbeitet von Reibzlam
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 325
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Also genötigt ja wohl nicht, eher mit der Zeit immer wieder nachgehakt :D

Meine Figuren hatte ich schonmal in der Allgemeinen Galerie gepostet, hier ist aber nochmal ein Überblick.

Und damit auch was neues dabei ist, mal ein wenig fertiges Gelände.

An dem unteren Container habe ich mal meine ersten Versuche mit Pigmenten gemacht, daher sieht der auch sehr verrostet aus.

post-24858-13949185789313_thumb.jpg

post-24858-13949185796694_thumb.jpg

post-24858-13949185797446_thumb.jpg

post-24858-13949185798156_thumb.jpg

post-24858-13949185798661_thumb.jpg

post-24858-13949185799003_thumb.jpg

post-24858-13949185799377_thumb.jpg

post-24858-13949185799797_thumb.jpg

post-24858-13949185800059_thumb.jpg

post-24858-13949185800126_thumb.jpg

post-24858-13949185800509_thumb.jpg

bearbeitet von lady-hellsing
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll, ein weiteres Infinity-Projekt!

Und wie lange habt ihr gespielt...7 Stunden für 150P?!?! Das war wohl euer erstes Spiel, oder?

Wir spielen meist 250P und liegen dabei zeitlich zwischen 20-max. 120Minuten. Aber gerade bei Infinity mit all den Sonderregeln brauch man einige Zeit bis man "drin" ist. Wenn man die Spielmechanismen aber dann verinnerlicht hat, geht´s flott (und brutal) ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt wohl kein tödlicheres TT als Infinity. Ein falscher Schritt und das Modell ist futsch. :)

Finde ich super, dass immer mehr Infinity Projekte auftauchen! Vielleicht schafft das Spiel ja doch noch seinen Durchbruch in Deutschland. ;)

Ach ja, die Minis. ;)

Deine Nomads gefallen mir natürlich auch gut. Aus was ist das Drahtgestell auf dem Base der Moderatorin?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das war unser erstes Spiel. Wir haben am Dienstag auch schon unser zweites Spiel hinter uns gebracht. Ich als Nomad-Spieler habe dieselbe Liste wie auch beim ersten Spiel benutzt (3 Moderatoren, Zero, Prowler, Sin-Eater und eine Reverend Moira). Mein Gegenspieler (Vereinigte Armee eine leicht abgewandelte Liste... Imitator raus, dafür TO Tarnung rein).

Wir haben 7 - 8 Runden gespielt und das ganze schon in 3 Stunden.

Das Gitter auf der Base der Moderatorin hab ich übrigens von meinen Eltern geklaut. Ist ein Schutz gegen Blätter und sowas für Kellerfensterabdeckungen. Das haben meine Eltern sich zurechtgeschnitten und ich hab den Rest mitgenommen.

Oder bei eBay nach Metallgitter / Metallgewebe suchen sagt meine Freundin gerade. Hier bei eBay.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow das ist schon wirklich lange, auch die Runden Anzahl, bei uns hat sich derzeit dieses Missionssystem sehr gut etabliert

Hier die TaOS Missionen, komplette Regeln gibts hier:

http://www.infinitythegame.com/forum/sh ... =scenarios

Kurz zusammengefasst bekommt jeder zwei Missionen eine davon geheim die andere offen, Es wird 4 Spielrunden lang gespielt.

T-01 Advance

You are ordered to penetrate in enemy territory and then consolidate your position.

You score:

1 Goal Point if you own at least one Unit inside the Enemy Deployment Zone.

1 Goal Point if you own at least two Units inside the Enemy Forward Zone.

1 Goal Point if you own at least three Units inside your Forward Zone.

T-02 Interdiction

You are ordered to defend your starting position and to preserve it against whatever enemy assault.

You Score:

1 Goal Point if no opponent†™s Units are found inside your Deployment Zone.

1 Goal Point if no opponent†™s Units are found inside your Forward Zone.

1 Goal Point if you didn†™t incur in a Retreat situation

T-03 Degrade

You are ordered to trap the enemy and hit its chain of command with a quick and decisive blow

You Score:

1 Goal Point if the opponent†™s Lieutenant is Killed or Incapacitated.

1 Goal Point if the enemy model with the higher PA cost is Killed or Incapacitated.

1 Goal Point if at least an opponent†™s Specialist is Killed or Incapacitated. Were such a model not fielded, achieving both the previous conditions earns a total of 3 Goal Points instead of 2.

T-04 Triangulation

The Command has planned an orbital bombing upon a key area guarded by the enemy. You are ordered to lay the transmitter devices needed for the aiming procedure.

You score:

1 Goal Point if you deploy at least one Transmitter within 25 cm from the right corner of the Enemy Deployment Zone.

1 Goal Point if you deploy at least one Transmitter within 25 cm from the left corner of the Enemy Deployment Zone.

1 Goal Point if you deploy at least one Transmitter in the central area of the Enemy Forward Zone.

All your models are equipped with a single Transmitter. Transmitters are treated as Mines with the following exceptions: they can†™t detonate and they can†™t be destroyed. Moreover, each of them is equipped with a safety device, making it deployable only from the turn following the one the Soldier carrying it entered the battlefield.

T-05 Assessment

You are ordered to perform a reconaissance inside enemy territory, map the area and ascertain the size of the garrison forces.

You score:

1 Goal Point if you map the Enemy Deployment Zone.

1 Goal Point if you map the center area of the Enemy Forward Zone.

1 Goal Point if you have in LoF at least half of the opponent†™s Units still in play.

Mapping is a Short Skill requiring a successful WIP roll by a Soldier to be performed. It generates ARO but it can†™t be performed in ARO. The model using this Skill must be inside the actual Zone he means to map.

T-06 Collection

The Command asks for an espionage action against the enemy forces facing you. You are ordered to collect enemy†™s Cubes or Documents to provide valuable information to the Intelligence.

You score 1 Goal Point for every Cube/Document picked up by your Soldiers from an opponent†™s Dead or Incapacitated Soldier, up to a maximum of 3.

Each enemy without a Cube is carrying a single Document. Removing the Cube or Document is a Short Skill requiring a successful WIP roll by a Soldier to be performed and It must be carried out in base contact with the opponent†™s Soldier. It generates ARO but it can†™t be performed in ARO.

T-07 Sabotage

A structure garrisoned by the enemy contains or conceals a radar station. You are ordered to contribute to its elimination by placing remotely triggered Putty Explosive Charges on it.

During your Deployment Phase, choose an average sized scenery element entirely contained in the Enemy Deployment Zone, and note it secretly.

You get 1 Goal Point for every Putty Explosive Charge laid in base contact with the scenery element, or inside it, up to a maximum of 3 Goal Points.

Each of your Soldiers is equipped with a single Putty Explosive Charge. The Putty Explosive Charges are treated as Mines, with the following exceptions: they can†™t be detonated during the game and they can†™t be destroyed. Moreover, each of them is equipped with a safety device, making it deployable only from the turn following the one the Soldier carrying it entered the battlefield.

T-08 Assault

When tactics and subtleties fail, an all out attack is all that is left to do to break the enemy, whatever the price may be.

You Score:

1 Goal Point if more than half of the opponent†™s Units are Dead or Incapacitated.

1 Goal Point if the opponent is left with two Units on the field, or less.

1 Goal Point if the opponent is left with just one Unit on the field.

T-09 Capture

The Intelligence is asking for the capture of enemy combatants, to question them about the nature of their military forces.

You score 1 Goal Point for every captured enemy Soldier, up to a maximum of 3.

A Soldier is considered captured when it†™s Killed or Incapacitated in Close Combat. It†™s then immediately removed from the game. As soon as three Soldiers are captured, this special rule is disregarded.

T-10 Ambush

The Intelligence has learned about the enemy plans. You must draw the enemy in an ambush, denying its objectives.

During your Deployment Phase, show this card to your opponent: it can†™t be kept secret. Then, choose a revealed opponent†™s Mission Card, or, if it†™s not available, ask your opponent to show you a secret Mission Card of his choice. Tell your opponent that that Mission Card has been ambushed, and place this card next to it. The Mission Card being ambushed cannot be a †œT-10 Ambush† Mission Card.

You score 3 Goal Points, minus the Goal Points scored by your opponent in the ambushed Mission.

Da der Link nciht funktioniert, hier die Erklärung:

Die Missionen stehen auf Kärtchen, jeder Spieler bekommt einen Satz Missionen, mischt diese gut durch und zieht die obersten 3 karten, davon wählt er eien aus und legt diese beiseite. Nun werden wieder die karten gemischt und nochmals drei gezogen und eine ausgesucht, die restlichen werden beiseite gelegt.

Nun wählen die Spieler von den 2 Missionen die sie je haben eine aus und sagen dem gegenüber was die "Offene" Mission ist. Die andere Mission muss jedoch weiterhin erfüllt werden.

Generell wird mit nur 4 Runden gespielt.

Wirklich sehr sehr nice, aber bei usn läuft es doch wieder meist auf gemosche hinaus :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nach langem malen ist meine vierte Figur nun fertig.

Dieses mal ist es ein Kempeitai.

Mir gefällt er zwar immer noch nicht, aber nachdem ich jetzt ewig daran rumgemalt habe, ist nun schluss.

Zusammen mit Pheer habe ich auf der SPIEL mal eine Proberunde gespielt. Wir kannten beide die Regeln noch nicht und hatten im Buch nohc nicht allzuviel gelesen.

Aber wir waren beide ziemlich begeistert.

Hier ist übrigens auch noch ein Bild unserer Einkäufe. Das neue Regelwerk und zwei der Micro Art Catwalks.

post-24858-13949187166811_thumb.jpg

post-24858-13949187168013_thumb.jpg

post-24858-13949187168433_thumb.jpg

post-24858-13949187169704_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist leider schon länger nichts mehr passiert. Grund sind natürlich die üblichen verdächtigen, arbeit, Familie, keine Zeit. :)

In letzter Zeit ist alles wieder etwas entspannter, daher hier mal ein Bild eines neuen Geländestücks. Ist noch nicht bemalt wird aber irgendwann folgen. ;)

Und um die Daten in einem Spiel übersichtlicher zu halten, habe ich mir folgende Karte gebastelt.

Da wollte ich dann einfach mal eure Meinung zu hören.

Evtl. wollte ich noch Waffen als kleine extra Kärtchen erstellen um sie dann entsprechend der Wahl an die Figur zu heften.

Demnächst folgt dann auch mal wieder eine Figur

Der Oniwaban ist gerade in der mache und wird hoffentlich am Wochende fertig.

post-24858-13949194735466_thumb.jpg

post-24858-13949194736028_thumb.jpg

post-24858-13949194736428_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Karten halte ich eignetlich für unnötig, da der Devil Team Army Builder ja schon alles wichtige auf der Armeeliste ausdruckt, inkl aller in der Armee enthaltenen Waffenprofile.

Falls du dennoch unbedingt Karten nehmen willst, es gab da schon mal jemand der für alle Fraktionen recht hübsche erstellt hat.

Gabs irgendwo im offiziellen Forum.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie versprochen hier also meine erste Mini des Jahres 2012 :)

Mein Oniwaban.

Bei ihm habe ich das erste mal wirklich versucht NMM zu malen. Naja ist ausbaufähig denke ich, aber verusch macht ja bekanntlich Klug ;)

Da Pheer seinen ja entsprechend der Vorlage angemalt hat und wir gegeneinander spielen wollen, musste meiner eine etwas andere Farbe bekommen.

post-24858-13949195033578_thumb.jpg

post-24858-1394919503615_thumb.jpg

post-24858-13949195036613_thumb.jpg

post-24858-13949195036981_thumb.jpg

post-24858-1394919503721_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Armeeprojekt. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Spielt ihr eigentlich regelmäßig?

Wir haben eine kleine Infinity-Runde, die sich immer den ersten Freitag im Monat in Mülheim trifft. Da könnte man ja mal was gemeinsam auf die Beine stellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja Regelmäßig..mh.. zumindest steht das bei den Vorsätzen für dieses Jahr ;)

Reibzlam hat schon zwei Spiele gemacht, Pheer und ich erst ein Testspiel auf der SPIEL.

Ich habe noch nicht all zu viele Figuren fertig. 5 Stück sind halt schon etwas wenig.

Aber das mit deiner Runde klingt ganz gut und Mühlheim ist ja nun auch nicht so weit weg.

Evtl. schaffen wir es ja bis nächsten Monat mal eine Armee aufzustellen.

Mit wieviel Punkten spielt ihr denn in der Regel so? 150?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ lady-hellsing :

Normalerweise stellen wir zwischen 200 und 250 Punkten pro Spiel auf.

Allerdings werden auch gerne kleinere Spiele gespielt.

Gerade für den Einstieg finden wir kleinere Spiele wichtiger, um schrittchenweise neue Regeln hinzuzunehmen bzw. Figuren mit neuen Sonderregeln auszutesten.

Falls ihr Lust habt vorbeizukommen oder bei Euch ein Termin länger im voraus bekannt ist, meldet euch einfach.

Neue Gegenspieler sind immer gerne gesehen.

Grüße,

Sebastian

Ps.: Wir sprechen die Spieleabende im Vorfeld meist im www.o-12.de Forum ab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar sind wir extrem langsame Maler, aber hier ist wirklich viel zu lange nichts mehr gezeigt worden.

Daher hier mal ein Update Meinerseits.

Seit dem letzten Beitrag sind einige weitere Yu Jing fertig geworden, daher hier mal ein Gruppenbild.

Dann habe ich es auch endlich geschafft Pinsel an meine Freebooter's Figuren zu legen. Diese beiden Goblins sind bisher fertig, ein dritter ist in der mache.

Und gestern habe ich begonnen eine Spielplatte für Freebooter's zu bauen.

Die Platten sind je 60x60 cm und die komplette Platte soll dann 120x120 cm werden.

Der Abgeflachte Teil wird Strand und mündet im Meer. Der Abschnitt der gerade abgeschnitten ist wird eine Kaimauer. Die Platte soll sowohl Stadt, Strand, Wald und ein Schiff bekommen.

Also noch viel Arbeit. :lach:

Über Anregungen und Kritik würde ich mich freuen.

post-24858-13949279008416_thumb.jpg

post-24858-13949279009845_thumb.jpg

post-24858-13949279011935_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Japaner gefallen mir schon sehr gut!

bei den Gobbos fände ich ein paar Farbkleckse ganz interessant. Momentan wirken sie etwas gedeckt von den Farben. Für mich sind Gobbos auch mal grell und schrill (natürlich verdreckt)^^ Die blaue Hose ist momentan der einzige Hingucker vom Kontrast her. Vielleicht ein weißblau oder weißrot gestreiftes Hemd o.ä. ?

Ist aber natürlich geschmackssache. Ein realistischerer Stil, wie deiner momentan ist kann auch gut sein.

Ein genaueres Bild wäre wirklich cool :D

Die Platte hört sich unheimlich aufwändig an. Ich hoffe du hältst uns hier geupdated?! Besonders da ich im nächsten halben Jahr eine Malifauxplatte und eine Infinityplatte bauen werde.

Der Strand wirkt auf jeden Fall schonmal gut. Nimmst du dann Vogelsand zum bestreichen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bilder der Goblins sind ziemlich mies, ich werde morgen mal neue bei Sonnenlicht machen. Dann ist evtl auch der dritte Gobbo schon fertig. Allerdings hat auch er kein gestreiftes Hemd ;)

Mal sehen was sich bei den nächsten machen lässt.

Tja die Platte. Aktuell sind das alles nur Ideen, mal sehen was ich davon wirklich umsetzten kann.

Ich werde diese wohl Abschnittweise fertigstellen, damit auf den Einzelnen Stücken schon mal gespielt werden kann.

Vogelsand und Leim war der Plan, dass hat bei den Impsen auch schon recht gut geklappt.

Natürlich gelobe ich Besserung und werde ab nun hier regelmäßig Updates einstellen.

Bushido soll irgendwann diesen oder nächsten Monat auch noch folgen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bei mir auch spontan das Interesse an Infininty wieder aufgekeimt ist, finde ich dieses Projekt auf jeden Fall schonmal spannend! :)

Die Yu Jings finde ich auch schon durchaus fesch, was mir allerdings noch nicht gefällt sind die Bases. Die grundsätzliche Idee mit den Asphaltbases finde ich gut (das habe ich auch gemacht), die Ausführung wirkt auf mich aber noch etwas chaotisch und verwirrend, was meiner Ansicht nach das Gesamtbild der Figuren ein bisschen runterzieht.

Ich würde erstmal die Grundfarbe des Asphalts heller machen, also mehr grau als schwarz, damit sich die Miniaturen besser abheben. Da die sehr einheitliche Textur von Asphalt oder Beton immer ein bisschen Gefahr läuft, die Base langweilig wirken zu lassen, habe ich (wie auch bei Steinbemalung generell) gute Erfahrungen damit gemacht, die graue Base mit diversen leicht abgetönten Farben (Blau, Braun, Ocker) zu tupfen, das ist zwar subtil, lässt das ganze aber realistischer und weniger "angemalt" erscheinen.

Das Rot würde ich persönlich größtenteils von den Bases weglassen, auf der Oberfläche (wie bei den zwei Miniaturen oben rechts) finde ich es verwirrend, und am Rand wirkt es unruhig und stört den Gesamteindruck.

Die 180°-Marker bei Infinity sind allerdings generell nie ganz einfach, ich habe da auch schon verschiedene Sachen ausprobiert von denen mir viele nicht gefallen haben. Letztendlich sehen meiner Ansicht nach dann doch ganz unauffällige, subtile Markierungen am besten aus, bei mir sind das aktuell graue Dreiecke am Baserand, die in Richtung des Sichtbereichs zeigen, das kann ich aber nur Leuten empfehlen, die Spaß an Freehands haben. ;-)

Das ist schon bei den Straßenmarkierungen so eine Sache, die wirken meiner Meinung nach nur "echt", wenn sie sehr gerade sind und scharfe Ecken haben.

Gut gelungen finde ich bei den Bases aber die diversen Details, das Papier, der Bordstein, die Leitplanke und so weiter, die sind kreativ und gut eingesetzt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die Sonne sich leider weder gestern noch heute hat blicken lassen, wird das mit Bilder im Sonnenlicht nix. Also hier noch mal welche mit einer Tageslichtlampe.

Der dritte Goblin ist auch fertig und ich hoffe die Bilder sind etwas besser geworden.

@Kernspalt: Die Ausführung ist auch etwas Chaotisch. :D

Ich wollte Stadtbase haben, eben mit Asphalt. An einer vernünftigen Ausführung arbeite ich noch. Nur Asphalt wirkt doch oft langweilig, daher dieser kleinkram an Zeitungen, Dosen etc.

Ich werde bei der nächsten Mini deine Tipps mal testen.

Kann man deine Infinity Minis irgendwo sehen? Kann mir das mit dem tupfen noch nicht wirklich vorstellen.

Der rote Rand ist bisher glaube ich versuch 876. Zum Spielen finde ich sehr hilfreich wenn man gut erkennen kann wo die Sichtlinie ist. Kleinere Zeichen, Pfeile, Farbstriche habe ich bereits ausprobiert und sagt mir beim Spielen nicht sonderlich zu.

post-24858-13949279092463_thumb.jpg

post-24858-13949279093009_thumb.jpg

post-24858-13949279093926_thumb.jpg

post-24858-13949279099497_thumb.jpg

post-24858-13949279100492_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man deine Infinity Minis irgendwo sehen? Kann mir das mit dem tupfen noch nicht wirklich vorstellen.

Meine Infinity-Figuren kann man in meiner Galerie sehen, die Base erkennt man glaube ich am besten bei der hier (die hat allerdings noch keine Sichtbereichsmarkierungen):

http://www.tabletopwelt.de/forum/gallery/showimage.php?i=27375&c=379

Der Clou bei der ganzen Sache ist im Grunde genommen nur, dass man eine sehr feine Struktur aus Tupfen oder Strichen bekommt, bei der man die einzelnen Pinselstriche nicht mehr erkennt, quasi wie beim Trockenbürsten. Das heißt: Sehr wenig Farbe auf dem Pinsel, und diverse Durchgänge mit unterschiedlichen Farbtönen.

bearbeitet von Kernspalt
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.