Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

 

Ihr Kinder der Nacht,

Kreaturen der Finsternis und des Grauens,

sammelt euch unter der schwarzen Tulpe

tu.thumb.jpg.e5b99e4d98d4e2235ef3ed728a7df022.jpg

 

 

Zu meiner Person: Ich habe das letzte Mal vor ca. 14 Jahren eine Warhammer Figur in den Händen gehalten. Damals habe ich die Vampierfürsten (6. Edition) gespielt.

Bei meinem Umzug sind mir jetzt meine alten Modelle wieder in die Hände gefallen und ich habe angefangen, mich wieder intensiver damit zu befassen. Das war jedoch eine Rückkehr mit gemischten Gefühlen. Einerseits find ich das Armeebuch/Figuren der 8. Edition wahninnig gut, andererseits musste ich leider feststellen, dass es Warhammer Fantasy, wie ich es kannte, nicht mehr gibt.

Nichtsdestotrotz, ich habe Bock meinen alten Knochenhaufen wiederzubeleben, umzubauen, zu bemalen und das Ganze in eine fluffige Geschichte zu packen.

Anmerkungen und Kritik sind gerne gesehen.

 

Ich hoffe euch gefällt das Projekt!

 

Grüße

Mocho

 

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,2k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie angekündigt, kann ich euch  heute meinen Beitrag für die aktuelle Geländebau-Challenge und gleichzeitig mein neustes Geländestück für Frostgrave präsentieren. Das Projekt hat richtig Bock gem

Und endlich ist wieder etwas fertig geworden. Mein erstes Scatter Terrain ist hat seine letzten Akzente und etwas Begrünung bekommen. Ich dachte echt nicht, dass ich so lange brauchen würde, aber

Posted Images

So nun zu meinem Projekt.

Ziel ist es meine alte Armee neu zu gestalten, zu bemalen und evtl. mit neuen Bausätzen/Modellen zu ergänzen (die 8. Edition bietet einfach wahnsinnig schöne Modelle :)). Bearbeiten möchte ich immer 500 Punkte-Blöcke, mit denen jeweils auch die Geschichte weitergesponnen wird.

Die Kernthematik dreht sich um die Blutlinie der Lahmia.

Die Vampirfürstin Anastasia sendet ihren treuen Diener aus, um ihre teuflischen Pläne zu verwirklichen. Wer genaueres wissen will sollte dran bleiben...

 

Anastasias Vasallen

 

Charaktere

 

Larissa

IMG_3364.JPG.44f684a3269fcff571ed4fcf3d79b7e6.JPG

 

Ruprecht Kanth

IMG_2624.thumb.JPG.014d1255569c9d53eacf91e39825228b.JPG

 

Sigmund Armbach

IMG_0113.thumb.JPG.6b95edf0e48ec16ac1ab0f3b7b28725a.JPG

 

Bartholomeus Gunzel

(Barthel) und seine Marionetten

Gruppe2.thumb.jpg.ad370d200364279f02a9eead34a118fb.jpg

 

 

Elite

 

Die Spießgesellen und Waffenbrüder von Sigmung Armsbach

 

1599949008_Fluchfrsten.thumb.jpg.17820128f0d1b0c039f0046812bf63e4.jpg

 

 

Die Jäger der Nacht (Vampirfledermäuse)

IMG_0271.thumb.JPG.2a429af9e7812990edcc72696cef6048.JPG

 

 

Kerneinheiten

 

Die Steuereintreiber von Sigmund Armbach mit der Heraldik Otto von Draks

IMG_0023.thumb.JPG.2eaf4d59d93b486e1422bcd3dd076929.JPG

 

Kultisten/Ghoule

IMG_2647.thumb.JPG.8899087831cc33ab9f5d09f98bee3b3e.JPG

 

Die Jagdhunde Anastasias

IMG_0089.thumb.JPG.a6defb007f38615561fb0101fab3faa6.JPG

 

 

 

Die Inquisition

 

IMG_3218.JPG.57f98890ee5b90561a30f8e48fb2a691.JPG.59e7ec2bcc89025ec821328bc8746c9f.JPG

 

 

Das Land Sylvania

 

Turm.JPG.429269cdcc82ad9c50f8ea0d9bf0ea68.JPG  845603182_schdel.JPG.3c41d16bbb21c49f3d10ddf54bf3580b.JPG

 

sand.JPG.7854581056edb6b5c33b38c466a04aad.JPG

 

IMG_3310.JPG.8fe9824ff7cee03eed7f730346a8d519.JPG

 

IMG_3381.JPG.9a6b44d8f2cdeb04ea4156e0c7421956.JPG

 

Tutorials

 

Die Schandgeige

Die verfluchten Moore Sylvanias

 

 

Die Bibliothek im Moor

 

I. Brief Ruprecht Kanths an Anastasia

II. Brief Ruprecht Kanths an Anastasia

Die Jagdhunde

Das Ritual

I. Brief des Inquisitors Karl Kreuzers

Die Erweckung von Sigmund Armbach

II. Brief des Inquisitors Karl Kreuzers

Die Jäger der Nacht

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich hab mal meine ersten Bilder gemacht. Die Farbe die man auf den Modellen sieht ist noch von früher und wird neu grundiert.

 

1.) Einer meiner Hauptcharaktere: Sigmund Armbach - Anführer meiner Steuereintreiber und wird als Fluchfürst gespielt. Das Pferd passt sehr schön in meine Thematik, da Sigmund zu Lebzeiten mit der Aufgabe betraut war, den überfälligen Kirchenzehnt in den sylvanischen Dörfern einzutreiben. Das ist hier durch die ganzen Säcke, welche am Pferd hängen schön dargestellt. Außerdem hab ich ihm in die linke Hand noch paar Münzen gegeben.

1.thumb.JPG.5e8c9211118cee6b40eb24d4ae5ccdd2.JPG2.thumb.JPG.a0841de4c0b68ddf95cf00cf3bc04f1d.JPG

 

 

 

2.) Die ersten Skelette mit dem Hintergrund von imperialen Soldaten. Auch sie sind gehören zu den Steuereintreibern und haben, sowohl zu Lebzeiten als auch jetzt im Tod, die sylvanischen Bauern terrorisiert. Mein Plan ist es neben den normalen Skeletten auch ein paar Lückenfüller zu machen, welche das Thema "Geld/Steuern" aufgreifen sollen.

 

4.thumb.JPG.ce9f2c5aa6988cc7d44b84f8c3127a49.JPG

 

 

 

3.) Hab mir auch vorgenommen, etwas passendes Gelände zu basteln. Mir schwebt da eher ein, wer hätte das gedacht, sumpfiges/verfallenes Setting vor. Hier mal ein erster Testbaum aus Draht und GreenStuff. (Hab bis jetzt noch nie mit Modelliermasse gearbeitet!)

 

3.thumb.JPG.42579b03efd6743c37e31b48dc5edcbf.JPG

bearbeitet von Mocho
  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den gestriegen Abend genutzt und mein erstes Testmodell fertig gemacht. Ich muss sagen mir gefällt es schon mal ganz gut. Ich wollte mal von dem typischen rot/weißen Farbschema weg kommen und da Sylvania offiziell ein Teil vom Stierland ist, macht es Sinn, wenn die Seuereintreiber auch von da kommen... pardon ich mein natürlich kamen :asthanos:!
Die Basegestaltung muss noch etwas warten. Möchte da etwas sumpfiges machen. Weiß aber noch nicht genau, wie ich da rangehen soll...

Skelett1.thumb.png.0ea74a09edd8743feb7b30c6e0437ba4.png

Skelett2.thumb.png.9d025c29b7455e77552ea25822ecc3c3.png

 

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Kernspalt:

Der Reiter gefällt mir sehr gut, aber bei den Skeletten finde ich einige der alten Quadratschädel doch etwas unschön. ;-)

@ Kernspalt: Vielen Dank! Mal schauen wie er dann bemalt ausschaut. ;)
Ja das stimmt schon. Wenn man sich die neuen Schädel ansieht, dann sind die schon viel detailierter. Andererseits find ich die Alten garnicht mal so schlecht, vorallem, wenn man daraus tote imperiale Soldaten bauen will. Das ist mit den neuen etwas schwieriger...

Aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden! :D

bearbeitet von Mocho
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Zanko:

Den Sigmund Armbach finde ich wirklich cool. Gab es den mal als eigenständiges Modell oder ist der komplett "ge-kitbashed"?

@ Zanko: Vielen Dank dir! Das Pferd war von einem alten Nurgle-Magier. Und den Rest hab ich aus Bits und Greenstuff zusammengeschustert... :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Mocho:

Vielen Dank dir! Das Pferd war von einem alten Nurgle-Magier. Und den Rest hab ich aus Bits und Greenstuff zusammengeschustert... :)

 

Danke für die schnelle Info! Mal sehen ob ich mir die ein oder andere Idee für meine Untoten "leihen" kann! :naughty:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal bisschen an meinen alten Todeswölfen gearbeitet. Finde die alten Modelle sehr schön, doch mehrere nebeneinander schauen langweilig und wenig dynamisch aus... darum hier mein erster Versuch um bisschen mehr Pepp reinzubekommen!

 

 

P1020179.thumb.JPG.37e06de7bb429dd9abfe37569c382e67.JPG

 

 

Und hier die andere Seite. Na was hängt denn da raus ;)

 

P1020180.thumb.JPG.f438be816e7892d4d36b23e61cb4d4b0.JPG

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Huidlduidl:

Der Todeswolf sieht wirklich gut aus. Bestimmt ein wenig Zeitaufwändig. ^^

Merce! Ist eigentlich gegangen..das Fell ist der Greenstuff-Abdruck von nem anderen Wolf.

bearbeitet von Mocho
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal eine kleiner Umbau. Hans, einst die rechte Hand von Sigmund Armbach und Schriftführer der Kompanie. Ihm ist es zu verdanken, dass ein Großteil des Kirchenzehnts in den Taschen der korrupten Soldaten wanderte, denn er war es auch, der die Dokumente fälschte.

 

P1020187.thumb.JPG.03c4f524f28defc2b15d37e5c906dc86.JPG

 

P1020188.thumb.JPG.d5c6bdaad3ef3d9da8bae9b64dff7b33.JPG

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab an dem ersten fünfer Rudel von Anastasias Jagdhunden weitergebaut. Mir fehlte immer noch die Dynamik und die Wildheit in den alten Modellen. Allerdings find ich, dass bei den neueren Todeswölfen keine Ähnlichkeit zu Wölfen besteht. Und warum hängen an denen Ketten mit Totenköpfen?? :???: 

Darum hab ich das GreenStuff wieder ausgepackt und versucht anderen Posen und struppigeres Fell zu modellieren... Mir persönlich gefällt dieses bulligere Aussehen besser und durch die "Mähne" sieht es aus, als würden sie die Haare aufstellen. Was meint ihr dazu? Ich hoffe sie gefallen euch auch!

 

Nummer 1

 

P1020193.thumb.JPG.0dd6d9d16f7d281a7ef2c478b5d32b6b.JPGP1020194.thumb.JPG.c16fffe5b61fc881a0fc9a2d52f96ffc.JPG

 

 

Nummer 2

 

P1020191.thumb.JPG.687c583a605b5d503ee9e20a991dbafe.JPGP1020192.thumb.JPG.e93d98d2518830ba539511ecec2a1e64.JPG

 

Nummer 3

 

P1020195.thumb.JPG.7948b55c0185402f9689f3a0c17ec26d.JPG

P1020196.thumb.JPG.4c32ebe0df3fa1214601f7c736f818de.JPG

 

und Nummer 4 in Bearbeitung

 

P1020197.thumb.JPG.426aa64dfa5814ad163fbe82651e3b54.JPG

P1020198.thumb.JPG.4f8ad05862316b4ea1b3e218dbdfb725.JPG

bearbeitet von Mocho
  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.