Jump to content
TabletopWelt

Chaoself erzählt chaotische Geschichten


Empfohlene Beiträge

Im Interresse des Gemeinschaftsprojekts stimme ich auch mal für die Badab War Marines... :ok:

Horus Heresy und Buri teilen sich aber Platz 2!

  • Like 2

Meine Carcharodons im "Gruppenprojekt 2020: Badab War"

Meine Exorcists im "Gruppenprojekt 2021: Dritter Krieg um Armageddon"

 

"Oder anders ausgedrückt: Es gibt Spieler, denen man Regeln schreiben muss, dass die so wenig wie möglich messen müssen, weil die sonst Schnappatmung bekommen"

- Gorgoff -

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Dorns.Fist:

Ich bin natürlich besonders auf Buris weitere Abenteuer gespannt. ;) Eine gute Gelegenheit nach und nach Zinnmodelle zu bemalen. 

 

Star F.O.X.X ist aber auch spannend. :)

 

vor 24 Minuten schrieb D.J.:

Buri *klatschklatschklatsch* ... Buri *klatschklatschklatsch* ... Buri *klatschklatschklatsch*

:schland:

 

Also Buri könnt ihr dieses Wochenende noch bekommen. Ich habe gespielt und kann nur sagen es kommen schwere Zeiten auf den Zwerg zu.

 

vor 5 Minuten schrieb Vermillion:

Ohhhh ... Badab War Space Marines!

 

vor 3 Minuten schrieb Kommissar Trymon:

Im Interresse des Gemeinschaftsprojekts stimme ich auch mal für die Badab War Marines... :ok:

Horus Heresy und Buri teilen sich aber Platz 2!

 

Badab muss ja auch sein. Ich habe neue Marines bestellt und habe auch schon eine Figur für den Ordensmeister der Marines Errant im Auge. :) 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Saga von Buri Cyklosson 

Kapitel 5:  auf dunklen Pfaden

 

Seite an Seite betraten unsere Recken die 2. Etage der geheimnisvollen Kammer.

 

20200501_160350.thumb.jpg.c9563e8d1f250e23f326480b3d7fa1a5.jpg

 

Kaum waren sie in den ersten Raum getreten, als ein Schatten sich über Snake legte, woraufhin dieser schreiend zusammenbrach. Just in diesem Moment stürzten sich mehrere blutgierige Mutanten auf den überraschten Buri.

 

20200501_161220.thumb.jpg.0f170c98135175cdb592c413d2f961db.jpg

 

 

Hatte er die erste Welle Mutanten noch problemlos abwehren können, erwies sich die zweite als wesentlich gefährlicher.  Buri musste tief luft holen als er inmitten von toten Mutanten lag. Er nahm sich die Zeit um das Nest der Biester auszubrennen und folgte dem Pfad in die nächste Kammer.

 

20200501_164744.thumb.jpg.a47d11df4b9a40450e4be65138308991.jpg

 

 

In der Kammer wurde er bereits erwartet und weitere mutierte Bestien fielen über ihn her.

 

 

20200501_164802.thumb.jpg.e804322246eec8f1cc92ef12ce9dde12.jpg

 

Die Masse der Feinde erdrückte den Zwerg. Ihm verblieb nichts außer sich zurück zu ziehen.

 

20200501_164852.thumb.jpg.2bd1743215a5f1d01757da0e2ddac84d.jpg

 

Damit endete mein erste Versuch des Szenarios. Ich hatte die erste Kammer geräumt und bin in der zweiten gefallen. Buri erholte sich, Snake aber musste ein Abenteuer aussetzen.

 

Dieses mal war Buri alleine aufgebrochen. Er entschied sich eine verschlossene Kammer aufzubrechen und entdeckte dort einen Schatz in einer Truhe. Buri griff sich die Truhe und wollte aus der Kammer zurück, aber Horden von Biestern fielen über ihn her.

 

20200501_164919.thumb.jpg.780be1874b4e00c98777ca8a279323cc.jpg

 

So tapfer er auch kämpfte, am Ende erlag er der Masse an Bestien.

 

20200501_164936.thumb.jpg.b47d949c20717fc44d6ec7f4b65f4fee.jpg

 

So endete dann mein zweiter Durchlauf. Ich hatte den Schatz errungen, ansonsten aber keinen weiteren Erfolg vorzuweisen. Buri hatte überlebt und ich war zuversichtlich die Mine im dritten Anlauf mit beiden Helden räumen zu können.

 

Marine und Zwerg betraten gemeinsam erneut die Kammer in der sich der Schatz befunden hatte. sie wollten das Monsternest ausräuchern um dann ohne Gefahr im Rücken tiefer in die Minen vordringen zu können. Die ersten Mutanten waren keine Gegner für unsere Helden.

 

 

20200501_164954.thumb.jpg.964e91b71d9c712903eb9576b2040912.jpg

 

Doch dann, grade als sie das Nest ausräuchern wollten, stürzten Massen von Bestien über sie her. Die Helden kämpften tapfer und ohne Furcht Seite an Seite gegen die Horden von Feinden. Niemand konnte sagen welcher zuerst viel. Vermutlich vielen sie beide zeitgleich...

 

20200501_165012.thumb.jpg.73659e758bd4dc0056d4454679916333.jpg

 

Im ersten Anlauf des Szenarios war Snake direkt im ersten Raum von der Hit&Run Attacke ausgeschaltet worden. Buri erledigte 5 Gegner in der ersten Kammer und fiel dann in der zweiten. In der zweiten Runde schaffte ich es den Schatz zu bergen, wurde dann aber so von Gegnern überrannt, dass ich nicht mehr zurückkam. In der letzten Runde brachte ich dann beide Helden in den gleichen Raum mit dem Ziel das Nest zu vernichten um den Rückraum freizuhalten. Ich schaffte es an das Nest aber ehe ich es zerstören konnte wurde ich so massiv von Gegnern geflutet, dass beide Helden fielen. Ich glaube ich habe jede 3. Runde so gewürfelt, dass keine weiteren Monster aufs Feld kamen. Im Nachhinein hätte ich das Szenario für meine Helden runterskalieren müssen, um eine Chance zu haben. Naja man lernt nie aus.

 

Ich hatte das Abenteuer dreimal  nicht geschafft und schon an diesem Punkt entschieden es für heute dran zu geben und mit einer besseren Truppe zurückzukehren. Aber das wirkliche Desaster kam erst anschließend als ich für die Verletzungen würfelte. Der blaue Würfel ist der erste Wurf, der grüne ein hypothetischer 2. Wurf.

 

20200501_164213.thumb.jpg.115317a99fa5d5fdaaaf098fc07f4ca0.jpg

 

20200501_164225.thumb.jpg.685607a13d41a651784320fed684cf6b.jpg

 

Wie ihr sehen könnt sind unsere Helden beide vor ihren Erbauer getreten!  Ich stehe nun vor der schweren Frage wie es weitergeht. Die Würfel haben entschieden, das die Saga hier endet und beide Kämpen Seite an Seite in den Minen gefallen sind. Aber kann die Geschichte wirklich so enden? Kein Happyend? Kein heldenhafter Tod am Tag der Götterdämmerung? Vergessen in einer alten Grabkammer?

 

Die Zukunft unserer Helden ist mehr als ungewiss.

bearbeitet von Chaoself
  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein das darf nicht sein! O.o 

 

Nicht, wenn der Autor des Szenarios noch keine Zeit für Optimierung hatte! 

 

1. Die Hit and Run Attacke könnte abgeschwächt werden. Vielleicht Fight +3 statt Fight +4. Ein rasches Zuschlagen und weg, kein geplanter, gezielter Schlag... 

 

2. 2 Modelle sind zu wenige um einen solchen Dungeon zu stürmen. Vielleicht könnte sich ein verstreuter Eldar Gardist aus den Spinnweben im Eingangsbereich retten lassen? 

 

3. Oder ein Konpromiss: Buri und Snake wurden von den willenlosen Sklaven der Brutmutter verschleppt und befinden sich nun in Kokons in zufälligen Räumen. Ein Squat Rettungskommamdo (300GC) stürmt die Mine und versucht die beiden zu retten. Die Kills des Rettungsteams geben keine Ruhmespunkte und das Team zieht sich nach der Mission zurück. 

 

Der Bericht ist aber echt hammer. ;)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Dorns.Fist:

Nein das darf nicht sein! O.o 

 

Absolut nicht!

Nein!

 

Zitat

Nicht, wenn der Autor des Szenarios noch keine Zeit für Optimierung hatte! 

 

1. Die Hit and Run Attacke könnte abgeschwächt werden. Vielleicht Fight +3 statt Fight +4. Ein rasches Zuschlagen und weg, kein geplanter, gezielter Schlag... 

 

Klingt gut

 

Zitat

2. 2 Modelle sind zu wenige um einen solchen Dungeon zu stürmen. Vielleicht könnte sich ein verstreuter Eldar Gardist aus den Spinnweben im Eingangsbereich retten lassen? 

 

Sehe ich auch so. 2 einsame Kämpfer, Tango & Cash, Starsky & Hutch, Crockett & Tubbs, Riggs & Murtaugh ... da muss ein Leo Getz dritter Mann her :)

 

Zitat

3. Oder ein Konpromiss: Buri und Snake wurden von den willenlosen Sklaven der Brutmutter verschleppt und befinden sich nun in Kokons in zufälligen Räumen. Ein Squat Rettungskommamdo (300GC) stürmt die Mine und versucht die beiden zu retten. Die Kills des Rettungsteams geben keine Ruhmespunkte und das Team zieht sich nach der Mission zurück. 

 

Das wäre eine geile Wendung der Dinge ;D

 

Zitat

Der Bericht ist aber echt hammer. ;)

 

Absolut! Die Bilder, das Spielfeld ... ich finde den Bericht wieder einmal richtig, richtig geil ;D

Die Schienen sind ja wohl perfekt! Kein Scheiß jetzt, das sind erstklassige Wege für ein Dungeon. Gefällt mir :)

bearbeitet von D.J.
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also Jungs, ich sage mal so. Wenn sich noch mehr Leute finden die eine Rettungsaktion sehen wollen, dann geht vielleicht etwas... :)

 

Ich habe grade meine Beute ausgepackt. :)

 

Frau und Kind haben sich nicht lumpen lassen. :)

 

20200502_073315.thumb.jpg.7a03cf7d18430bfb64105a0571fa831c.jpg

 

 

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Uuuh! Das nenne ich fette Beute! :)

Wofür sind die Perry's gedacht? Habe auch die Box. 

 

Herzlichen Glückwunsch jedenfalls! Alles Gute und weiterhin Gesund bleiben! :)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Holy Shit! Ich hätte ja beinahe was vergessen!

Alles Gute zum Geburtstag ;D

(Bildquelle https://www.weltbild.de/artikel/film/pretty-woman_14019200-1)

 

 

bearbeitet von D.J.
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen.

 

Buri bleibt leider verschollen, aber dafür habe ich heute ein paar Fotos im freien gemacht. Da wären einerseits meine Badab War Scouts für die Marines Errant und meine neuen Papierbunker für Oldhammer 40k. :) Ich habe auch wieder ein wenig mit den Fotos gespielt und hoffe es gefällt euch. :)

 

20200503_120834.thumb.jpg.838956b8a17531037db0316b8b7e27e1.jpg

 

20200503_112700.thumb.jpg.369e5cef1bde81702e31cee7293ce85b.jpg

 

20200503_112743.thumb.jpg.76ab5284cd64ec9daa370be00dc125e4.jpg

(Die graue Stelle im Gesicht mache ich gleich weg).

 

20200503_113932.thumb.jpg.58ba5d9db98fd5a1cd96091ec9467d24.jpg

 

 

20200503_114344.thumb.jpg.6c6b57abae3d6da47f8bd0a8b4a4a1d9.jpg

  • Like 15
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht schon geil aus, die Minis mit realer Natur. Sehr cool. 

Was ist denn das auf dem Baumstamm für ein Roststreifen? 3. Bild. Es wirkt in der Aufnahme njcht wie Rinde.

Wurde da ein Metallring eingeschlagen?

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb Drachenklinge:

Sieht schon geil aus, die Minis mit realer Natur. Sehr cool. 

Was ist denn das auf dem Baumstamm für ein Roststreifen? 3. Bild. Es wirkt in der Aufnahme njcht wie Rinde.

Wurde da ein Metallring eingeschlagen?

 

Hmmm. Keine Ahnung. Ich bin jetzt nochmal die Überzähligen Fotos durchgegangen.  Keine (weitere) Spur mehr von dem Ring. :) 

@Dorns.Fist hatte gefragt wofür die Mittelalterfiguren sind.   Die Antwort ist reichlich unspektakulär. Sind sind für Azincourt 1415 gedacht. Ich war schon immer ein Fan von dem Thema und nachdem ich letztes Jahr genau in der Region war, muss da was her.  :)

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Chaoself:

Keine (weitere) Spur mehr von dem Ring. :) 

Wo ist der kleine Gollum mit dem Ring hin? Oder waren hier gar garstige Hobbitze am Werk? :watchout:

 

Und was Buri anbelangt, werde ich mal kurz ein Zitat aus einen Film bemühen

 

"Ich habe verloren... Ich habe verloren? Aber es ist doch überhaupt nicht vorgesehen, dass ich verliere! Ich will mal kurz im Drehbuch nachsehen!"*

 

Schau ins Drehbuch, da steht er hat noch eine weitere Chance ;)

 

* Robin Hood - Helden in Strumpfhosen

bearbeitet von Jeretik
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eriadna betrat das kleine Dachzimmer und schloss die Tür leise hinter sich. Es brauchte niemand zu wissen, dass sie dort gewesen war. Sie ging links an dem leeren Fässchen vorbei und setzte sich auf die durchgelegene Pritsche. Vorsichtig öffnete sie die Schublade des schiefen Nachttischens. Es musste sich doch etwas finden womit sie ihn finden konnte. Unachtsam nahm sie mehrere schrottreife Kleinstcogitatoren aus dem Schrank und legte sie aufs Bett. Außerdem fand sie ein paar Hülsen, eine Energiezelle, ein Buch mit Runen und einen Flachmann. Nichts davon war zu gebrauchen. Frustriert ließ sie den ganzen Müll auf dem Bett liegen und schlich sich heimlich wieder aus der Kammer hinaus.Unbemerkt von Eriadna fing ein kleines Gerät 

 mit einer einzelnen Diode an im Takt rot zu blinken. An/Aus/An/Aus/An......

bearbeitet von Chaoself
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Eimer Wasser ließ Buri keuchend die Augen aufreißen. Angewidert spuckte er aus, als er bemerkte, dass es sich bei dem Wasser um den Speichel eines buckligen Mutanten handelte. "Endlisch bist Du wach Fettsack" Sagte der Mutant mit Tentakeln anstelle einer Zunge, "Dasch wurde ausch Zeitsch". Buri schaute sich um. Er befand sich in der Ruine einer Kapelle. Außer ihm und dem Mutant befanden sich auch Snake und ein fremder in dem Raum. Allen dreien waren Arme und Beine verbunden. Die einzige Lichtquelle war ein kleines Feuer in der Mitte des Raumes.

"Isch werde gehen. Ihr habt eusch viele Feeeinde gemacht und einer davon wird eusch abholen um eine Reschnung zu begleichen." Mit diesen Worten humpelte der Mutant aus dem Altarraum hinaus in die Dunkelheit. Der Fremde schaute sich um und fragte unsere Helden, wie sie fliehen wollten. Die beiden überlegten kurz ehe sie sich grimmig zu nickten. Mit den hinter den Rücken gebundenen Händen ergriff Snake einen brennenden Holzscheit. Buri drehte sich um und merkte wie das Feuer anfing die Fesseln und seine Haut zu verbrennen. Die Schmerzen waren unerbittlich doch ein Squat vom Clan McDwarfish war nicht aus hartem Holz, er war aus Stahl geschmiedet.. Als die Fesseln abfielen waren seine Hände verkohlt. Trotzdem zögerte er nicht Snake loszubinden. Im Gegenzug löste dieser die Fesseln von Buri und des Fremden. " Albert, Albert Ulstein, Danke. Ich glaube ich habe gesehen wie der Mutant unseren Kram unter den Altar geworfen hat." Snake eilte zum Altar und verteilte die Ausrüstung. "Schnell, lasst uns gehen", waren seine nächsten Worte, aber es war bereits zu spät. im fahlen Licht des Mondes huschten Gestalten auf die Kirche zu. Gestalten mit geifernden Kiefern, rotglühenden Augen und braunem Pelz....

 

 

Werden unsere Helden und ihr neuer Begleiter der Rache der Orken entkommen, oder enden sie als Opfer an die dunklen Götter? Bleibt dran und erfahrt mehr in der nächsten Episode der Abenteuer von Buri Cyklosson...

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Intermezzo! Es freut mich, dass es mit Buri weitergeht. :)

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Saga von Buri Cyklosson 

Kapitel 6:  Der Ritt der Valkyren

 

Weiter geht es mit dem nächsten Kapitel der Geschichte. Die Anmerkung dieses Mal vorab. Unsere Helden sitzen in der Krypta fest und werden von Wellen von Orks attackiert die sich rächen wollen. Sobald zwei Orks ausgeschaltet werden, kommen sie an einer zufällig bestimmten Spielfeldseite aufs Feld zurück. Die Rettung naht aber. Sobald die Helden zu Beginn einer Runde mit einem W20 Wurf+ Anzahl der gespielten Runden eine 20 erreichen, kommt.. Ach seht einfach selbst. Ich hoffe das Szenario gefällt euch. Ich habe dieses Mal ein wenig an den Fotos experimentiert und würde mich über eure Meinung dazu freuen. :) 

 

Ein Eimer Wasser ließ Buri keuchend die Augen aufreißen. Angewidert spuckte er aus, als er bemerkte, dass es sich bei dem Wasser um den Speichel eines buckligen Mutanten handelte. "Endlisch bist Du wach Fettsack" Sagte der Mutant mit Tentakeln anstelle einer Zunge, "Dasch wurde ausch Zeitsch". Buri schaute sich um. Er befand sich in der Ruine einer Kapelle. Außer ihm und dem Mutant befanden sich auch Snake und ein fremder in dem Raum. Allen dreien waren Arme und Beine verbunden. Die einzige Lichtquelle war ein kleines Feuer in der Mitte des Raumes.

"Isch werde gehen. Ihr habt eusch viele Feeeinde gemacht und einer davon wird eusch abholen um eine Reschnung zu begleichen." Mit diesen Worten humpelte der Mutant aus dem Altarraum hinaus in die Dunkelheit. Der Fremde schaute sich um und fragte unsere Helden, wie sie fliehen wollten. Die beiden überlegten kurz ehe sie sich grimmig zu nickten. Mit den hinter den Rücken gebundenen Händen ergriff Snake einen brennenden Holzscheit. Buri drehte sich um und merkte wie das Feuer anfing die Fesseln und seine Haut zu verbrennen. Die Schmerzen waren unerbittlich doch ein Squat vom Clan McDwarfish war nicht aus hartem Holz, er war aus Stahl geschmiedet.. Als die Fesseln abfielen waren seine Hände verkohlt. Trotzdem zögerte er nicht Snake loszubinden. Im Gegenzug löste dieser die Fesseln von Buri und des Fremden. " Albert, Albert Ulstein, Danke. Ich glaube ich habe gesehen wie der Mutant unseren Kram unter den Altar geworfen hat." Snake eilte zum Altar und verteilte die Ausrüstung. "Schnell, lasst uns gehen", waren seine nächsten Worte, aber es war bereits zu spät. im fahlen Licht des Mondes huschten Gestalten auf die Kirche zu. Gestalten mit geifernden Kiefern, rotglühenden Augen und braunem Pelz....

 

 

20200505_084716.thumb.jpg.d74a53bac3f6bd28130fcbd828da32e6.jpg

 

20200505_085254.thumb.jpg.b2a4e640620d0b87ea119b6489cd7514.jpg

 

20200505_085749.thumb.jpg.2fc91e7f395cc187a9ac7de4718183e6.jpg

 

20200505_090103.thumb.jpg.a08bc68f0dedd50c057831927aa8a68a.jpg

 

20200505_090201.thumb.jpg.3edc85d05696ddcf084e3c04711d613c.jpg

 

 

20200505_090356.thumb.jpg.8b4d2459912924f15f19a092d1cb9aea.jpg

bearbeitet von Chaoself
  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nice! :-) Schöne Mission mit tollen Minis! :-) Ich bin sehr erleichtert, dass Buri es geschafft hat. 

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Bericht :D Die Fotos mit den Texten sind gut lesbar und klasse gelungen.

Gefällt mir :D

Vor allem der Hinweis auf die  "Squat vom Clan McDwarfish" ;D So muss das, nur die Harten kommen in den Garten :P

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah, ich dachte eher an die verkohlten Hände ;D

Sowas kann normalerweise nur Chuck Norris, obwohl ich ja vermute, dass Buri keinen Honig isst.

Er kaut Bienen :P

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Dorns.Fist:

Nice! :-) Schöne Mission mit tollen Minis! :-) Ich bin sehr erleichtert, dass Buri es geschafft hat. 

 

Und jetzt hat er schon 2 Buddies mit dabei. :)

Schön, dass es Dir gefallen hat. :)

 

vor 3 Stunden schrieb D.J.:

Klasse Bericht :D Die Fotos mit den Texten sind gut lesbar und klasse gelungen.

Gefällt mir :D

Vor allem der Hinweis auf die  "Squat vom Clan McDwarfish" ;D So muss das, nur die Harten kommen in den Garten :P

 

Hehe. Es gibt eine Story dazu.  Die Squatsarmee sammelst ich seit bestimmt 10 Jahren und damals fand ich den Namen cool. 

Heute finde ich ihn voll traurig, aber jetzt muss er bleiben.  :)

 

vor 1 Stunde schrieb Jeretik:

 

Na, dann muss Buri aber noch einmal los, bevor er zu den Harten tzählt ... musste schließlich vom Onkel gerettet werden, der Milchbart der!

 

Es wird Zeit sich das recht zu verdienen selber eine EXO- Rüstung tragen zu dürfen. :)

 

vor einer Stunde schrieb D.J.:

Ah, ich dachte eher an die verkohlten Hände ;D

Sowas kann normalerweise nur Chuck Norris, obwohl ich ja vermute, dass Buri keinen Honig isst.

Er kaut Bienen :P

 

Es ist so ein wenig der nachträgliche Plothaken um seine Energiefaust zu erklären.  Ab jetzt muss er sie wohl immer tragen.

 

Außerdem Buri Cyklosson macht keine Liegestütze, we drückt die Erde weg!

 

:D

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Pfff, billig die Carlos Ray Norris Witze verwurschteln ist eines Zwerges unwürdig, soetwas machen normal nur Ratten ... :nono2:

 

"Chuckle Nuts kann Feuer entfachen, indem er zwei Eiswürfel aneinander reibt." ... Chuckle Nuts? Den kennt doch jeder, berühmt berüchtigter Skaven, bekannt aus Filmen wie „Cusack der Quikame“ oder „Invasion Karaz-A-Karak“ :D

Na, dann bin ich mal gespannt ob Buri Milchbart einer Exo-Rüstung näher kommen wird, als sie nur bei anderen zu sehen ;)

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb Chaoself:

Hehe. Es gibt eine Story dazu.  Die Squatsarmee sammelst ich seit bestimmt 10 Jahren und damals fand ich den Namen cool. 

Heute finde ich ihn voll traurig, aber jetzt muss er bleiben.  :)

 

Traurig? So ein Name?

Schwachfug :D

Es sind die guten und wichtigen Dinge, die uns so lange begleiten!

Für mich klingt der Name perfekt und nach Hintergrund, nach etwas, dass es schon lange gibt und das nicht erst vor 5 Minuten aus dem Handgelenk geschüttelt wurde. Das wollte ich damit sagen, denn das ist die Magie des Schreibens :)

 

vor 16 Minuten schrieb Chaoself:

Es wird Zeit sich das recht zu verdienen selber eine EXO- Rüstung tragen zu dürfen. :)

 

Ohooo! Here comes da Killa ;D

 

vor 16 Minuten schrieb Chaoself:

Es ist so ein wenig der nachträgliche Plothaken um seine Energiefaust zu erklären.  Ab jetzt muss er sie wohl immer tragen.

 

Hatte mir so etwas gedacht :)

Ich fand es gut so, weil man um Himmels Willen nicht alles so bierernst nehmen sollte. Es ist ein Hobby und (für uns kostenloser) Spaß :)

 

Alles gut und mach um Himmels WIllen weiter :D

 

vor 16 Minuten schrieb Chaoself:

Außerdem Buri Cyklosson macht keine Liegestütze, we drückt die Erde weg!

 

;D?

 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Chaoself changed the title to Chaoself erzählt chaotische Geschichten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.