Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

 

Banner_200401.thumb.png.7e44dcc167894bf056e716d2cc556264.png

 

!!  Meine gestammelten Werke oder aber ... der helle Wahnsinn  !!

 

So, das soll es also werden ... mein Sammelprojekt. Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herren (na ja, es mögen auch zwei oder drei gewesen sein) leg' ich dann einfach mal los, denn wenn ich noch länger überlege ... plane ... verwerfe ... weiter überlege ... noch mehr plane ... doch wieder verwerfe ... wird das in diesem Leben nix mehr...   😉

 

Was es hier alles zu sehen geben wird, ist in dem Banner oben schon recht gut zusammengefasst.

 

Aber erst mal ein paar Worte zu meiner Wenigkeit:

 

Altersmässig zähle ich mit meinen mittlerweile 59 Lenzen wohl eher zu den Senioren hier im Forum. Seit Ewigkeiten schon begeisterter Brettspieler, bin ich vor einigen Jahren über die erste Edition von Descent mit dem Thema Tabletop in Berührung gekommen. Nachdem im Laufe der Zeit auch die 2. Edition komplett in meinen Spieleschrank Einzug gefunden hat, hat es mich dann vor gut 4 Jahren richtig erwischt ... bin im Internet eher zufällig auf X-Wing gestossen. Was soll ich sagen ... ich war infiziert. Ich habe auch einige Turniere gespielt, bin aber im letzten Jahr nach Erscheinen von 2.0 ausgestiegen...  ?

 

Irgendwann bin ich dann zwangsläufig auf GW gestossen und nenne mich stolzer Besitzer von diversen Startpaketen und Erweiterung wie Nightvault, Kill Team und Warcry. Besonders die Qualität der Minis hat es mir hier angetan, da ich irgendwann auch mit dem Malen angefangen habe, wobei meine Fertigkeiten derzeit eher noch auf Spieltischniveau liegen...  ?

 

In unserer Spielerunde habe ich bislang leider noch keinen so Recht für das Thema Tabletop begeistern können ... auch die hartnäckigen Versuche meine beiden Jungs anzufixen, sind von eher bescheidenem Erfolg, so dass ich auch ein klein wenig hoffe, hier vielleicht den einen oder anderen Gleichgesinnten anzutreffen...  ?

 

Sodele ... das soll's dann erst einmal gewesen sein...

 

Edit am 02.05.2021

Um das Ganze ein wenig übersichtlicher zu gestalten, gibt es hier ein Übersicht mit Links zu den entsprechenden Themen:

Um zum jeweiligen Thema zu gelangen ... einfach Eintrag klicken.

 

Abgeschlossene Projekte

WiPro 19/20

WiPro 20/21

P250 20/21

WiPro 21/22

 

Abgeschlossene Bastel-Challenges

"Under Siege" 05./06.2020

"Ruinen" 03./04. 2021

"Unten am Fluss" 08./09.2021

 

Abgeschlossene Mal-Challenges

"On the Road" 10/2020

"Zerstörer" 04. 2021

 

Hobby-Bingo

2021

2022

 

Das gestammelte Sammelsurium

2020

2021

2022

 

...to be coninued

 

 

bearbeitet von tanzbaer60
Text ergänzt...
  • Like 13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

descent_die_reise_ins_dunkel_300dpi.jpg.640ad621bf59d2fbd70c0e00e0e89df4.jpg

 

Descent: Die Reise ins Dunkle   1. Edition   (2012)

 

(Update 10.01.2022)

 

Wie in meiner Einleitung schon erwähnt, war die 1. Edition von Descent quasi mein Einstieg in das Thema Miniaturenspiele im Allgemeinen und Tabletop im Besonderen.

 

Was genau ist denn nun Descent und worum geht es in dem Spiel?

 

Descent ist ein kooperativer Dungeon Crawler mit Rollenspielaspekt für 2-5 Spieler. Ein Spieler übernimmt dabei die Rolle des bösen Overlord und die restlichen ein bis vier Spieler schlüpfen in die Rolle von Helden, die einen Dungeon erforschen auf Schatzsuche gehen und dabei verschiedene Quests verfolgen. Die Spieler treten hierbei nicht gegeneinander an, sondern versuchen gemeinsam den Overlord zu besiegen, der seinerseits bemüht ist, mit seinen Monsterhorden den Erfolg der Helden zu verhindern.

 

Anstelle eines festen Spielplans verfügt Descent über modulare Spielplattenteile, die sich unterschiedlich zusammenstellen lassen. Die Helden und Monster bewegen sich dabei in klassischer Brettspielmanier einiger Felder auf dem Spielplan.

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HEI0400_StarWars_X-Wing_Cover500.thumb.jpg.bbef45d9d7f87ccb19187c8980355156.jpg

 

Star Wars: X-Wing   1. Edition   (2016)

 

Update 16.05.2020

 

Wer kennt diese Titel-Melodie nicht!?

 

Als echter Science-Fiction-Fan war für mich Ende der 70er Jahre Star Wars natürlich Pflicht und meine Begeisterung kannte kein Ende. Von dem ganzen Merchandise-Hype der darauf folgte, wurde ich, warum auch immer, nicht angesteckt.

 

Als ich dann knapp 35 Jahre später meine erste Berührung mit X-Wing, dem Miniaturen-Spiel hatte, war es dann doch um mich geschehen…

2012 erstmals erschienen, hatte ich im Jahr 2016 den ersten Kontakt mit X-Wing. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit Tabletop-Spielen (Descent und Imperial Assault zähle ich eher zu den Brettspielen) nicht viel am Hut. Doch hier war ich sofort fasziniert. Ein schlankes Regelwerk, eigentlich kaum mehr als eine Broschüre, zusätzlich die Schnellstartregeln, zusammengefasst auf gerade einmal 4 Seiten … ich war begeistert.

 

Die Modelle waren prepaintet … zu der Zeit hatte ich mit Minis anmalen noch nix am Hut … und sahen echt schick aus. Es gab kein festgelegtes Spielbrett. Das Spiel ist auf jeder halbwegs ebenen Fläche spielbar, und vom Platzbedarf her (ca. 90 x 90 cm) sogar Küchentischtauglich.

 

Was mich am meisten fasziniert hatte, war der Umstand, dass es kein vorgegebenes Spielbrett gab und man die Figuren anhand von Schablonen mehr oder weniger frei über das Spielfeld bewegen konnte. Der Aspekt, sich die eigene Flotte frei zusammenstellen und optimieren zu können, war für mich ebenfalls ganz neu und nicht minder faszinierend.

 

Schnell war auch ein Kontakt zu einer Bremer Spielegruppe hergestellt, so dass auch regelmässig gespielt wurde … sogar auf Turnieren. Als eingefleischter Jäger und Sammler wurden innerhalb kürzester Zeit alle bis dato erschienen Schiffe beschafft und ab da sehnsüchtig jeder weiteren erscheinenden Welle entgegen gefiebert…  :banana:

 

Heute bin ich stolzer Besitzer einer riesigen Flotte an Raumschiffen aller damaliger Fraktionen und nenne von jedem Schiffstyp wenigstens 1 Exemplar mein Eigen…

Tja und dann kam der Break…

 

Als Mitte 2018 die 2. Edition auf den Markt kam, war die Begeisterung erst mal gross … das Balancing hatte in der 1. Ed. doch mit jeder neuen Welle immer mehr gelitten, so dass ein Reboot wohl einfach nötig war.

 

Aus den verschiedensten Gründen, die an dieser Stelle einfach zu weit führen würden, habe ich einen Cut gemacht. Turniere zu besuchen habe ich schon ein halbes Jahr vorher aufgehört … diese ständige Jagd nach den besten Kartenkombos … in der Bremer Gruppe wurde nur noch über das aktuelle „Meta“ diskutiert … andere Themen gab es da nicht mehr…

 

Deswegen ist die 1. Ed. ja nicht schlecht und veraltet und ein fluffiger Dogfight mit meinen Jungs sorgt immer noch für viel Spaß…

 

…und genau über diese Spiele möchte ich hier an dieser Stelle berichten…

 

 

Spielbereicht 01.05.2020
 

Spoiler

Nachdem Junior mich vor kurzem darauf ansprach, dass er gerne mal wieder eine Runde fliegen würde, haben wir uns spontan am 1. Mai zu einem fluffigen Flugtag verabredet.

 

Meine Staffel bestand aus folgenden Schiffen...

Wütende Wookies

 

Junior wollte folgende Flotte ins Gefecht führen...

Whispers Gang

 

Leider habe ich es mal wieder versäumt ausreichend Fotos zu machen, von Notizen ganz zu schweigen ... so dass Ganze kein ausführlicher Spielbericht wird ... für ein paar Eindrücke wird es aber dennoch reichen...   😉

 

3 Spiele hatten wir uns vorgenommen ... für 2 hat es gereicht, wobei ich nur das 2. Spiel dokumentieren kann.

 

Update200515_034.jpg.f9715a8f4522bd29592cb02b346c2d00.jpg

 

Ich stelle meine Wookies rechts unten auf ... Junior direkt visavis in seine linke Ecke.

Da ich keine Lust auf einen Tjost mit seiner Truppe hatte, bin ich nach links abgedreht um ihn erst mal kommen zu lassen. Da ich diese Staffel so auch zum ersten Mal geflogen bin ... hielt ich ein wenig vornehme Zurückhaltung für durchaus angebracht....  :naughty:

 

Update200515_035.jpg.0c9b51dd14a0a95835ece58fd8d9595a.jpg

 

Nachdem ich Junior in seinem ersten Anflug gleich einen Tie zerschoss, flog er fortan etwas zurückhaltender. Der 180°-Feuerwinkel meiner Kanonenboote und die TLT auf dem Y-Wing nötigten ihm ab jetzt doch genügend Respekt ab, so dass wir uns zwar gegenseitig beharkten aber keinen entscheidenden Treffer landen konnten.

 

Erst in der letzten Runde ... quasi mit dem letzten Schuss entschied sich das Spiel. Nachdem ich einen weiteren Tie aus dem All geblasen hatte, gelang im mit einem konzentrierten Beschuss seiner beiden verbliebenden Schiffen, eines der Kanonenboote schrottreif zu schiessen.

 

Seine beiden Schiffe kosteten ihn 34 Punkte ... mein Kanonboot 35 ... was in der Endabrechnung für einen 66:64 Sieg für Junior reichte...   :mauer:

 

Fair wie ich bin, habe ich ihm natürlich eine Revanche zugesagt ... die dann auch ziemlich schnell folgen sollte ... aber das ist eine andere Geschichte...  :winken:

 

 

 

Update 24.05.2020

 

Spoiler

 

Spielbereicht 21.05.2020

 

Bis zum bitteren Ende…

 

Vatertag (21.05.2020) war es soweit … es gab eine Revanche-Schlacht … Imperium vs. Rebellen.

 

Junior und ich hatten uns im Vorfeld auf eine Epische Schlacht mit 200 Punkten geeinigt (am Ende wurde es 203 … aber wird denn schon so kleinlich sein) … obendrein wurde ein Riesiges Schiff als Hindernis für 3 Astis eingesetzt.

 

Ich gewann die Initiative und platzierte die Korvette in seine linke Ecke. Wie ich gehofft hatte, stellte er daraufhin seine gesamte Flotte in die andere Ecke.

Ich meinerseits teile meine Schiffe auf: Dash und Poe platzierte ich in der Mitte, während Horton mit seinen wütenden Wookies in der rechten Ecke Aufstellung nahm.

 

Wie der Titel schon vermuten lässt, sollte die Schlacht erst zu Ende sein, wenn alle Schiffe einer Partie vernichtet sind oder aber in die Flucht geschlagen wurden…

 

Meine kleine Flotte bestand aus den "Wütenden Wookies" unterstützt von Dash und Poe...

Conqueror Of The Galaxy

 

Junior trat mit folgenden Schiffen und Piloten an...

Epic Eight

 

Update200524_026.jpg.67db73db10ee711468ee8878e75743c1.jpg

Aufstellung

 

 

Runde 1

 

Wie zu erwarten, tat sich in der ersten Runde nicht allzu viel. Junior lies seine Schiffe erst mal in Formation anfliegen … die Rebellen taten das, was Rebellen im Allgemeinen machen … langsam voraus … erst mal schau’n, was da so kommt…  😜

 

Ich ließ Dash und Poe erst mal hinter den Wookies herfliegen, um Rey ausreichend Gelegenheit zu geben, Foki zu sammeln…

 

Update200524_028.jpg.9c1b864014574aae18474ccfd29e7ed0.jpg  Update200524_027.jpg.99510084d70560567f66ad6f4051357c.jpg

Runde 1

 

 

Runde 2

 

Auch Runde 2 brachte noch keine Annäherung, die für gegenseiteigen Beschuss gereicht hätte. Während ich weiterhin am rechten Rand hochschlich, zog Junior seine Formation etwas auseinander, behielt aber seine grundsätzliche Ausrichtung bei…

 

Update200524_029.jpg.5079ddf8f0d5f989d4ebf86e3a52be39.jpg

Runde 2

 

Runde 3

 

Da ich annahm, dass die Imperialen sich nun aufteilen würden, um mich in die Zange zu nehmen, ließ ich Horton und die Wookies einen 90°-Schwenk durchführen um die ankommenden Schiffe frontal in Empfang zu nehmen … mit insgesamt 27 Hitpoints sollten die Schiffe einen ersten Beschuss von 4 oder 5 Feindschiffen ohne nennenswerten Schaden überstehen. Einziger Nachteil dieses Manövers war, dass sich Poe plötzlich an vorderster Front befand…  🤔

 

Junior machte aber gar keine Anstalten, seine Truppe aufzuteilen. Zwar löste sich die Formation immer mehr auf, nichtdestotrotz, brachte er alle Schiffe in Schussposition…

 

Horton und Poe schossen als Erstes … sie nahmen sich den vordersten Tie vor. Der Pilot war ein As … immer wieder gelang es ihm den Schüssen auszuweichen … doch schlussendlich hatte er dem konzentrierten Beschuss der Beiden nichts entgegenzusetzen und verging in einem Lichtblitz…

 

Was jetzt kam, war schier unglaublich und sollte den imperialen Schiffsführern einen moralischen Tiefschlag versetzen. In der Folge schossen insgesamt 6 der noch verblieben 7 Schiffe auf Poe … ich befürchtete das Schlimmste … aber Poe zeigte, dass er in dieser Konfiguration ein echtes Biest ist. Er schaffte es immer wieder in letzter Sekunde den Schüssen auszuweichen (ein nötiges „Auge“ oder „Ausweichen“ zu würfeln) und stand nach dieser Runde zwar arg durchgeschüttelt und zerbeult mit nur noch einem Hüllenpunkt da … aber er hatte diesen Feuerorkan überlebt…

 

Danach passierte nicht mehr allzu viel. Zwar gelang es Vader in seinem Turbojäger noch, einem der Wookies 2 Schilde wegzuschießen … dafür büßte er allerdings durch den Beschuss der Wookies auch seine 2 Schilde ein…

 

Update200524_030.jpg.dc0d4b78cad4169796a1aca1d7279da6.jpg

Runde 3

 

 

Runde 4

 

Diese Runde ist leider nicht mit aussagefähigem Bildmaterial dokumentiert … irgendetwas hat die Kamera gestört…

 

Während die Rebellen langsam weiterfolgen, schlossen die Imperialen die Reihen, so dass auf einmal 6 Schiffe quasi wie Perlen aufgereiht nebeneinander standen … lediglich Sontir Fel in seinem Abfangjägerblieb scherte etwas aus der Formation aus um sich in eine günstigere Schussposition zu bringen und sah sich plötzlich ganz alleine Poe gegenüber, der es doch tatsächlich geschafft hatte,  sich mit einem mutigen Manöver hinter die feindlichen Reihen zu manövrieren … was für ein Teufelskerl…

 

Poe schoss als Erster … sein Beschuss durchdrang die Hülle von Sontir und dessen Schiff verging in einem grellen Feuerball…

 

Danach war das Imperium allerdings an der Reihe und sie schossen erst Wulffarro (einen der Wookies) aus dem All und nahmen anschließend noch Horton Salm in seinem Y-Wing unter Beschuss … er verlor alle seine 3 Schilde und auch die Hülle wurde in Mitleidenschaft gezogen … zum Glück kein kritischer Schaden…

 

Dash Randar in seinem Y-2400 war inzwischen auch im Gefecht angekommen, und setzte gleich mal ein Zeichen … er feuerte seine Angriffsraketen in einen Pulk von 5 Ties … einer verging sogleich in einem lodernden Feuerball … die 4 anderen nahmen jeweils einen Schaden. Einer der beschossenen Ties hatte inzwischen auch nur noch eine rudimentäre Hülle (1 Hüllenpunkt) was damit auch seinen Abschuss zur Folge hatte. Dem zweiten Wookie gelang zum Abschluss dann auch noch sein erster Abschuss, in dem er den letzten regulären Tie abschoss…

 

Update200524_032.jpg.18d33fc97bf4efd32eb9741323d3f63c.jpg  Update200524_033.jpg.70cec988253c81168746ea684f3d95f3.jpg

Runde 4                                                                                                                                                     Runde 5

 

Runde 5 / 6 / 7 / 8 / 9

 

In der Folge hatte das Imperium nichts mehr zuzusetzen … ihres wichtigsten Vorteils beraubt … der zahlenmäßigen Überzahl … war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch das letzte Schiff aufgerieben wurde…

Dash schaffte es ein ums andere Mal Vader und Quickshot zu blocken, so dass die anderen Rebellenschiffe ein feindliches Schiff nach dem anderen aus dem Weltall fegen konnten … allerdings schafften sie es vorher noch, Hortons Schiff so stark zu beschädigen, das er sein Schiff aufgeben musste, und von dem Wookie an Bord genommen wurde…

 

Update200524_034.jpg.6d5d8bdb156f743dd4f711d18ab0bd08.jpg  Update200524_035.jpg.36d6a98881b5f5560ffd0b618c578bd4.jpg

Runde 6                                                                                                                                                     Runde 7

 

Update200524_036.jpg.75c54c9c2ea60a42ce11a44b5c3799c1.jpg  Update200524_037.jpg

Runde 8                                                                                                                                                     Runde 9

 

Sieg für die Rebellen (203:69)…

 

 

 

Fazit:

 

Eine epische Schlacht über fast 4,5 Stunden. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht … zumal die Würfel mir nach längerer Durststrecke mal wieder wohlgesonnen waren ... aber auch die Liste hat mir gefallen und ich denke die werde ich noch das eine oder andere Mal fliegen...

Ich habe wieder richtig Lust auf X-Wing und werde mir jetzt doch noch eine große 6x3 Matte zulegen, um auch mal die Dickschiffe in die Schlacht führen zu können.

 

 

Update 10.08.2020

 

Spoiler

Spielbereicht 10.07.2020

 

Mit dem Mute der Verzweifelung…

 

Nachdem Junior und ich mittlerweile schon die ein oder andere Raumschlacht geschlagen haben, hatten wir große Lust, auch mal die großen epischen Schiffe ins Spiel zu bringen.

 

Gesagt getan ... schnell noch eine große Spielmatte bestellt und am 10.07.2020 startete dann unser erstes 400-Punkte-Epic-Team-Match:banana:

 

Gespielt haben wir zu viert. Dabei waren zwei absolute Neulinge, die noch nicht ein einziges Mal in einem Cockpit gesessen haben. Beide wollten aber unbedingt als Team gegen Junior und meine Wenigkeit antreten…  :dudoof:

 

Die beiden Rookies wollten auch unbedingt mit der Rebellenflotte…

 

CR90-Korvette

CR90-Korvette Geleitschutz

 

…gegen das Imperium antreten…

 

Raider-Korvette

Raider-Korvette Geleitschutz

 

Das Spiel war zum Anfixen für die beiden Neulinge gedacht, weswegen wir uns auch jeweils ans Ende der Spielmatte, diagonal gegenüber, aufgestellt hatten, um den beiden ein wenig Gelegenheit zu geben, sich mit den Manöver-Schablonen und dem ganzen Drumherum ein wenig anzufreunden…

 

 

Runde 1

 

Das war die jeweilige Startaufstellung, nach der ersten Flugrunde … das hat ja schon mal ganz gut geklappt…

 

Update_200806_004.jpg.013ff40588f040f39c27254ea411e6c1.jpg   Update_200806_005.jpg.3c76535a047ddb725265e350c225fb15.jpg

 

…die beiden Greenhorns machten ihre Sache mit den Schablonen, sprich Flugmanövern ganz ordentlich…

 

 

Runde 2

 

Auch nach der zweiten Runde waren beide Flotten noch nicht in Schussreichweite…

 

Update_200806_006.jpg.8f6f55006f6f3fb8b1699d4961cfbc80.jpg   Update_200806_007.jpg.d8d512623cc2a1fc4327724c602e8892.jpg

 

Das sollte sich dann aber in der dritten Runde schlagartig ändern…

 

 

Runde 3

 

Eines der beiden Kanonenboote der Rebellen hatte sich ein wenig zu weit vorgewagt und war in Reichweite der Primärwaffen der Raider … ein Doppelangriff mit 2 zusätzlichen roten Würfeln, 2 Krits mit „Volltreffer“, fegte das Schiff förmlich aus dem All…

 

Update_200806_008.jpg.5b81612966d5ea2a33adf6257a655265.jpg  

 

Im Gegenzug schafften es die Rebellen zwar nur einen TIE abzuschießen … durch den konzertierten Beschuss von Rey, Jess Pava und Captain Rex wurde Kylo aber schwer angeschlagen und bis auf 3 Hülle runtergeschossen … das tat weh und sollte in der kommenden Runde auch Folgen haben…

 

Update_200806_009.jpg.dd1ee7c93941b2759b3ed45e1082e401.jpg

 

 

Runde 4

 

Runde vier wurde dann zu einem Gemetzel: Jess Pava, Horton Salm und Captain Rex fielen dem Beschuss der imperialen Flotte zum Opfer während auf Seiten des Imperiums ein weiterer TIE aber auch Kylo Ren unter dem gnadenlosen Feuer der Rebellen ausgelöscht wurden…

 

Update_200806_010.jpg.ee51e0fafe935f44d605b89bfb75ddbe.jpg

 

Nach Runde 4 mussten wir aus zeitlichen Gründen leider das Spiel beenden … inzwischen waren über 6 Stunden Spielzeit vergangen, wobei davon allerdings gut 1,5 Stunden für den Aufbau und die ersten Erklärungen für die beiden Rookies drauf gingen. Nach Punkten hätte das Imperium zwar zu diesem Zeitpunkt gewonnen, aber das war im Grunde zweitrangig. Wir hatten auf jeden Fall einen Riesenspaß und auch wenn der Aufwand doch recht hoch ist, haben wir uns fest vorgenommen diesen Kampf in einer Revanche fortzuführen…

 

 

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HEI1300_Star_Wars_ImperialAssault_Header_1200x355.jpg.e06554462a6c23df55f35b4e1edfcedb.jpg

 

Star Wars: Imperial Assault   (2017)

 

Update 12.01.2022

 

Mit Star Wars: Imperial Assault findet nach Descent 1. u. 2. Ed. der dritte Dungeon Crawler aus dem Hause Fantasy Flight Game bzw. Asmodee Einzug in dieses Projekt. Als alter Descent-Veteran und Star Wars Fan, war das Spiel quasi ein Muss. Wer Descent kennt, insbesondere die 2. Ed., wird sich hier gleich zu Hause fühlen, ist es doch im Prinzip eine Neuauflage ... man könnte auch sagen Version 2.5

 

IA ist also, genau wie die beiden vorgenannten Spiele, ein kooperativer Dungeon Crawler für bis zu 5 Spieler, bei dem ein Spieler die Rolle des Imperators übernimmt und bis zu 4 weitere Spieler sich je einen der zur Verfügung stehenden Helden aussuchen. Auch hier gibt es einen modularen Spielplan, der sich unterschiedlich zusammenstellen lässt, auf dem sich die Figuren dann bewegen lassen.

 

HEI1300_pic2247647.png.3e685c22c32118a4878252601ceaf5f1.png

 

 

Figuren aus dem Grundspiel...

Update 01.03.2022

Update_211208_004.jpg.7d0241317f28d22deba00f2cd977b6b6.jpg

Han Solo • Gideon Argus • Rebellen Saboteure • Chewbacca • Jyn Odan • Biv Bodhrik

 

Spoiler

Update_211130_009.jpg.0257b69705d9e16cb09b5703316d7646.jpgUpdate_211130_005.jpg.73fb4ed1ac8fdc5ca25042da23cad5ae.jpgUpdate_211130_008.jpg.081dc5a19ce8787bdaffb661edf379d8.jpgUpdate_211130_007.jpg.2e5ff5f2837f7f4137dc3c671341a82e.jpgUpdate_211130_006.jpg.ac642cd335a551b0cd589f241a08d5d7.jpgUpdate_211130_003.jpg.b64a836cb307bea55416af6c479f45ce.jpgUpdate_211130_004.jpg.e158c860311b84c90e99a8349cdb704e.jpg

Update 01.03.2022

Update_220130_002.jpg.3d122d08e42c90749c9408cd4e3a4e84.jpg

 3 Probe-Droiden • 3 Sturmtruppen • E-Web-Schütze

 

Spoiler

Update_220130_003.jpg.69530fb6c29d3b4caa2c4d0f43d36a0f.jpgUpdate_220130_004.jpg.232c25517719536d6378e6d74162e646.jpgUpdate_220130_005.jpg.93dfc55d9ed089fd24fab15abee7ff07.jpg

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

blood-bowl-grundspiel-de_300dpi_100x68.thumb.jpg.86c004fc1eefc0418f8f83742b2afc5a.jpg

 

Blood Bowl   (2018)  /  Blitz Bowl   (2020)

 

Update 04.01.2021

Die Ammerland Goblin Throttlers (11./2020 ... WiPro 20/21)

 

Update_201123_001.thumb.jpg.fa3184415a77e3b5d1c7557eb888d0ab.jpg

 

Bilder...

Spoiler

 

 

20200405_214048_150x100.jpg.ac58783d0fb00dddf288c0ddfae7869f.jpg   1422368608_Quarantne02_200417_150x100.jpg.4727da4f0162e232dd85d297866e5f9a.jpg

 

BloodBowl01-1_150dpi_150x100_200426.jpg.f6dbaf6d16c54729abb06790e0d8a39e.jpg   BloodBowl01-2_150dpi_150x100_200426.jpg.f3555a62a796ccdfe3a932912a16f22c.jpg

 

20200505_201637_150x100.jpg.6c4b1015258be58797addffe605dabc5.jpg   20200505_201739_150x100.jpg.e2f964f99b15c6dc98d4089b91c22ce2.jpg

 

Update 28.02.2021

Die Kühnen Äxte (12./2020 ... P250 20/21)

 

Zwerge_Team_01a.jpg.9aef0acf8ec05d58dbbc3cfd9595f236.jpg

 

Bilder und weiter Infos gibt es hier.

 

 

Update 28.02.2021

The New Ammerland Runner Beans (02./2021 ... P250 20/21)

 

Halbling_Team_01.jpg.bad362d649e5d02a15c1857ae8bdf1e2.jpg

 

Bilder und weiter Infos gibt es hier.

 

 

Update 02.05.2021

The Free Ammerland Green Tight (04./2021 ... P250 20/21)

 

DSC_3606.jpg.6f356c0d10eb490d8b7dc24c34d7ae4f.jpg

 

Bilder und weiter Infos gibt es hier.

 

 

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

GW_WUNBox2.thumb.jpg.62eeb21cd494ea90c7c1d22550187ce5.jpg

 

Warhammer: Underworlds   (2019)

 

Update 04.05.2020

 

Meine ersten Einheiten:

 

Sturmvaters Fluchbrecher

 

Update200505_005.thumb.jpg.3f62fb8f2ed1030780d7af63425be1dc.jpg

 

Meine erste Truppe, die ich zusammengebaut und bemalt habe. Bei den Figuren habe ich mich das erste Mal daran versucht, Kantenakzente nicht nur mit Trockenbürsten zu setzen...   😉

 

 

Dornen der Rosenkönigin

 

Update200505_004.thumb.jpg.a298a0910e69db34229057df853de449.jpg

 

Das ist im Augenblick meine Lieblingstruppe bei Underworlds. Na ja, ich habe erst 3 gespielt von, ich glaube bis dato, 26 möglichen, aber trotzdem ... ich mag die Geister, wie ich überhaupt ein Faible für die Untoten von GW habe...   :shock:

 

 

Yltharis Wächter

 

Update200505_003.thumb.jpg.2b9eab202462e04344a51bef133cd463.jpg

 

Die letzte Truppe habe ich fast ausschliesslich mit Contrast bemalt. Lediglich die Baseränder sind mit normaler Acrylfarbe bemalt und zum Trockenbürsten habe ich auch klassische Farben eingesetzt. Hat wirklich Spaß gemacht die Truppe zu bemalen und ging wirklich flott von der Hand ... das will bei mir schon was heissen ... aber die Püppies sind von ihrer Struktur auch für Contrast prädestiniert.

 

WIPs gibt es für die 3 Banden leider nicht ... da werde ich in Zukunft ein bisserl mehr bringen ... versprochen...   :maler:

 

Spielbericht vom 01. Mai 2020

Spoiler

Moinsen…

...Corona machts möglich … Junior hatte Langeweile und ich meine Sylvaneth gerade fertig bemalt…  😎

 

1957472117_Quarantne01_200417.thumb.jpg.1fb4cf87eb69cd535e2cad5a7f46370f.jpg

 

…auf die er schon ein Auge geworfen hatte, und so haben wir uns am 1. Mai kurzerhand auf ein Best-Of-Five-Match verabredet. Ausserdem hatte er auch gerade seine neue Gas-Grillstation bekommen und aufgebaut … die musste natürlich dabei noch zünftig eingeweiht werden.

Die Decks habe ich mir der Einfachheit halber bei underworlds-deckers besorgt und nur ein oder zwei Karten ausgetauscht (ist halt nicht mein Ding stundenlang über der Zusammenstellung der Decks zu grübeln)…

 

Underworlds01a_150dpi_297x198_200503.thumb.jpg.c6eb3024112bcea08b161fa0d089d7ef.jpg  Underworlds01b_150dpi_297x198_200503.thumb.jpg.482eb3c8f4c8955c94b9b41e06d633d9.jpg

 

Spiel 1:

 

Anfangs war das Ganze noch etwas zäh, da wir doch ziemlich häufig in den Regeln nachschlagen mussten. So hat das erste Spiel auch über anderthalb Stunden gedauert…  😉

Bis Ende der zweiten Runde verlief der Kampf relativ ausgeglichen … ich verlor 2 Chainrasp („Mann mit Brett“ und „Den Gehenkten“) und Varclav … auf der anderen Seite segneten Ahnslaine und Gallanghan das Zeitliche, so das wir mit einem Punktestand von 6:4 für Junior in die 3. Runde gingen.

 

Underworlds02_150dpi_150x100_200503.jpg.0444d722f8899dd440dd17cb4f08051b.jpg  Underworlds03_150dpi_150x100_200503.jpg.d84b66b0f00f7f249417a3c0ac696c02.jpg

 

Hier passierte nicht mehr allzu viel … es gab noch ein paar Verwundungen … das war es dann aber auch. In der Schlussabrechnung hatte die Königin dann aber ihren grossen Auftritt: AufgedrehtTaktische Überlegenheit 2-5 und Verweigerung brachten ihr noch mal 6 Siegpunkte, während auf der Gegenseite nur eine mickrige Wertung zustande kam … Sieg 10:7 für die Geister…  😊

 

Spiel 2:

 

Dieses Spiel lief dann komplett an meiner Rosenkönigin und ihrem Gefolge vorbei … eiskalte Würfel … und das Deck hatte sich auch komplett gegen mich verschworen. Die Starthand musste ich komplett abwerfen … was danach kam war auch nicht wirklich erquickend…  

Bis auf die Königin und Varclav, segnete das gesamte Gefolge das Geistliche (Geht das überhaupt bei Geistern?) und wäre es mir nicht am Ende noch mit Taktische Überlegenheit 2-5 und Verweigerung gelungen, 5 Missionspunkte zu werten, wäre es ein echtes Desaster geworden. So endet die Partie „nur“ mit einem Sieg 12:8 für Junior…

 

Underworlds07_150dpi_150x100_200503.jpg.b406e93e7745efa5dcff3729b49c57e5.jpg 

 

Grillen, klönen und ein kleines Zwischenspiel „Würfel-WG“…

Underworlds05_150dpi_150x100_200503.jpg.59e554a39e5843f6d3c17219a09d8060.jpg

 

…haben dazu geführt, dass die Zeit nun doch schon ziemlich fortgeschritten war, so dass wir uns darauf geeinigt haben, in einem dritten Spiel die Entscheidung herbei zu führen…  😉

 

Spiel 3:

 

Das dritte Spiel verlief sehr ausgeglichen. Nicht nur, dass wir beide inzwischen unser Deck und das des Gegners einigermassen kannten, auch Würfel-Glück und die Verteilung der Karten war auf beiden Seiten weitestgehend ausgeglichen. Vor der allerletzten Aktivierung (auf Seiten der Sylvaneth) stand es nach Punkten 3:2 für die Sylvaneth. Wie sich herausstellte, konnte Junior mit Rachsüchtige Revenants noch 2 Punkte werten … ich hatte wieder Verweigerung auf der Hand und dazu Kontrolliere Missionsziel 5 was mir 4 Punkte und damit den Sieg gebracht hätte…

Hätte … genau hätte… 

Durch eine taktische Unachtsamkeit … mach einer würde es auch Dummheit nennen … gab ich den Sieg noch aus der Hand.

Was war passiert?

Junior hatte es mit seiner letzten Aktivierung (1.) geschafft, mit seinem Skhathael noch auf meine Spielfeldseite zu stürmen. Das war ihm aber nur möglich, weil ich mit meiner letzten Aktivierung lieber Gallanghan (3.) noch 2 Wunden verpasst habe, anstatt Skhathael mit meinem Chainrasp (2.) den Weg zu versperren… 

 

Underworlds04_150dpi_150x100_200503.jpg.f351e16c05e2e1333d426c102dc24232.jpg

 

Somit lautete das Ergebnis dann 3:5 statt 6:5...  😥

 

Underworlds06_150dpi_150x100_200503.jpg.aa143a889431a7534dedf89af2fb4d7b.jpg

 

Das war jetzt erst das zweite Mal, dass wir 3 Spiele am Stück gespielt haben und ich glaube Junior ist jetzt auch ein bisserl angefixt (hab‘ ihn ja auch gewinnen lassen)…   😉

Auf jeden Fall haben wir uns für das Pfingstwochenende auf einen weiteren Spieletag verständigt … da kommen dann auch mal wieder ein paar X-Wing-Schiffe auf den Tisch … aber das ist dann eine andere Geschichte…   :rolleyes:

 


 

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

80-01-04-Warcry-Starterset-DEUTSCH-GW04010299019_b_0.thumb.JPG.1beec84e412101d3edf0d06471f38609.JPG

 

Warhammer: Warcry   (2019)

 

Update 23.04.2020

 

Mit Warcry hat GW ein System geschaffen, dass mich sofort angesprochen hat. Die Regeln sind für meinen Geschmack leicht und verständlich und scheinen trotzdem genügend Tiefe zu bieten, um immer wieder neue Taktiken auszuprobieren. Es gibt jede Menge Banden und auch Zubehör wie Gelände, so dass der Mal- und Bastel-Spaß für eine ganze Weile gesichert ist.

 

Ich habe mir ein gutes halbes Jahr vor Warcry die Killteam-Startbox gekauft … aber aus Gründen, die ich gar nicht so recht in Worte fassen kann, holt mich Warcry mit seinem Hintergrund mehr ab…

 

IRON GOLEM

WiPro_03-20_07.thumb.jpg.fe678d2a082460dca407e7e195ec8c84.jpg

Meine erste Bande für das System. Da ich generell wenig experimentierfreudig bin, habe ich mich weitestgehend an das Farbschema von GW gehalten, mit der einzigen Ausnahme, dass ich erstmals mit Contrast auf Metall-Farben gemalt habe, und ich muss sagen, dass Ergebnis hat mich, zumindest in diesem Fall, voll und ganz überzeugt...  :rolleyes:

 

Update 21.12.2020

 

>> Nurgat der Verschlinger und seine Schlägerbande << (11/2020 ... P250 20/21)

 

Update_210104_002.jpg.7982427837e96afa54fac67b80a9e9e5.jpg

 

Meine 2. Warcry-Kriegerschar, die im Rahmen des P250 20/21 fertiggestellt wurde. Dabei handelt es ich um einen kleinen Trupp Ogor Mawtribes die von 2 Gnobblars unterstützt werden.

 

Insgesamt bringt die Bande in dieser Zusammenstellung...

1 Irongut (315 Pkt), 1 Leadbelcher (230 Pkt), 2 Orgors (205/200 Pkt) und 1 Gnoblar (45 Pkt) ... 995 Spielpunkte auf den Spieltisch.

 

Mehr Infos zum Werdegang gibt's hier...  

 

Mehr Bilder...

Spoiler

Update_201109_004.thumb.jpg.c4f083fa74df6276d8eb8db28ce6a066.jpg

Nurgat der Verschlinger

 

Update_201109_001.thumb.jpg.a4b581f614fad2031c0857a2fafc81cd.jpg

Fug Knochenschleifer

 

Update_201109_002.thumb.jpg.42ffb975aa2bc837910364406d6c9bb0.jpg

Urgh Blutvergießer

 

Update_201109_003.thumb.jpg.7ce5a18625bd4201c17447411640c380.jpg

Thurak Schädelbrecher

 

Update_201109_006.thumb.jpg.668df1ea15b5f16599c3c2bece0be664.jpg

Krem - Speichellecker und 1. Fußabtreter von Nurgat

 

Update_201109_005.thumb.jpg.117371dbf3c413c62854c34e19fb52ce.jpg

Grotty - 5. äh 6. Rad am Wagen und zu nix Nutze

 

 

 

 

 

Update 23.02.2021

 

>> Pater Omphalo der Barmherzige … und seine Horde flüchtiger Nachtschrecken << (01/2021 ... P250 20/21)

Update_210111_010.jpg.fe413a0981fc00d63c2a3170de462379.jpg

Die 3. Warcry-Kriegerschar, die im Rahmen des P250 20/21 fertiggestellt wurde ... eine Horde flüchtiger Nighthaunt...

 

Angeführt von einem Extoller Of Shyish (195 Pkt) soll die Bande, bestehend aus einem Spirit Host (220 Pkt), einem Grimghast Reaper (135 Pkt), einem Glaivewright Stalker (120 Pkt) und vier Chainrasp (je 80 Pkt) ... zusammen 990 Punkte ... den gegnerischen Horden das Fürchten lehren...   :shock:

 

Möchtest Du mehr über die Entstehung erfahren ... dann klicke hier...

 

Mehr Bilder:

Spoiler

Update_210111_004.jpg.a0ba2cbc225ba6eca2949b2f28abe537.jpg

 

Update_210111_005.jpg.3bf83bd8c9d51b086f4cbe4daca8b589.jpg

 

Update_210111_006.jpg.d6ed2070f319132f6efc1e396298431c.jpg

 

Update_210111_007.jpg.d34802614e282cc07b5337ca2f61ada9.jpg

 

Update_210111_008.jpg.51e35099a7b7bd39e32646d2c3627fa7.jpg

 

Update_210111_009.jpg.0ab05db28d14f63f0038189b2bcc6b96.jpg

 

 

 

Update 14.05.2021

 

>> Cassandras Brut << (03/2021 ... P250 20/21)

Strip_Splintered_Fang.jpg.32ad2c59d3df09e494d9013273f53761.jpg

Für den 5. und vorletzten Block im P250 20/21 habe ich mich für die Splintered Fang entschieden...

 

Angeführt von einem Trueblood (180 Pkt) ist die Bande, bestehend aus einem Serpent Caller (145 Pkt), einem Pureblood (125 Pkt), einem Venomblood mit Speer und Schild (135 Pkt), einem Venomblood mit Duellklingen (85 Pkt), Clearblood mit Schild (70 Pkt), drei Clearbloods (je 65 Pkt) und einem Serpent (65 Pkt) ... zusammen 1000 Punkte ... für jede gegnerischen Horde eine ernst zu nehmende Gefahr...   :aufsmaul:

 

Mehr über diese giftige Brut kannst Du hier erfahren ...😉

 

Mehr Bilder:

Spoiler

Strip_4x4_SF_Cassandra.jpg.95431e4394dba488b3914c4f9c5f498e.jpg   Strip_4x4_SF_Cobra_Kai.jpg.70ba380ffccfe1b8f4e881c38b9b74ad.jpg   Strip_4x4_SF_Drillmaster.jpg.45570d076d3f609b867131ec4665ecc0.jpg

 

 Strip_4x4_SF_Piixus_Longus_Schildibus.jpg.287a5b61b4a35e2ae59b65f26c23cd04.jpg   Strip_4x4_SF_Fang_Mii_Wenjuken.jpg.cf43dde2cad42b4ee8a231bd76d96114.jpg   Strip_4x4_SF_Captain_Peng.jpg.60cfc91cec29f65ee0f8b4b984068c1a.jpg

 

   Strip_4x4_SF_Killusj_Maximus.jpg.4cfc1a8f54dc57dc2175c8aaa709c4e0.jpg   Strip_4x4_SF_Fang_Louie.jpg.a0468d0127d23801a570ecd78b95a4ad.jpg   Strip_4x4_SF_Schildus_Nos_Piixibus.jpg.008988ef9e045758bb3091867ffc5a10.jpg

 

 

 

Spielberichte:

 

Oger Mawtribes vs. Iron Golem (29.11.2020)

Klick mich

 

Revanche Oger Mawtribes vs. Iron Golem (30.11.2020)

Klick mich

 

Nighthaunt vs. Splintered Fang (06.05.2021)

Klick mich

 

 

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Banner.jpg.02b92b2933fefe83e63eacdfa75f7bf3.jpg

Herr der Ringe - Reise durch Mittelerde   (2020)

Update 13.01.2022

 

Eines vorab ... wer Descent, insbesondere die 2. Edition, Imperial Assault oder Villen des Wahnsinns kennt, wird sich in dem Spiel recht schnell zurecht finden. Mal abgesehen davon, dass FFG das Regelwerk stark vereinfacht und verschlankt hat ... vermutlich um die Hürde für Einsteiger noch mal herab zu setzen ... läuft das Spiel nach einem ähnlichen Schema ab: jede Runde hat 3 Phasen, in denen jeder Held 2 von 3 möglichen Aktionen ausführen kann. Dabei findet das Geschehen entweder...

 

Update_200824_012.jpg.1a606fcb0964685cd57ebc56efa6b000.jpg

 

...auf einem Reise-Spielplan statt, der im Laufe eines Abenteuers modular erweitert wird. Die Helden müssen die einzelnen Gebiete erkunden und die einzelnen Charaktere interagieren mit NPCs bzw. Suchmarkern. Logischerweise versuchen dabei immer wieder auftauchende Monster-Horden unsere tapferen Helden daran zu hindern das Abenteuer erfolgreich abzuschließen...

 

Oder aber...

 

Update_200824_013.jpg.52b602d62009c93ea42e75e9b0c1eabf.jpg


...das Geschehen findet auf einem Schlacht-Spielplan statt. Der wirkt auf den ersten Blick zwar etwas schlicht ... allerdings gilt es hier auch nur eine Aufgabe zu erfüllen ... dafür tauchen hier aber gleich von Anbeginn ganze Monster-Horden auf, die es erst einmal auszuschalten gilt.

 

Wirklich neu an dem Spiel ist, dass es komplett ohne Würfel auskommt. Stattdessen gibt es eine Kartenmechanik die mit Hilfe eines Kartendecks über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. 

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 23
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sonstiges

 

Hoffe mal, ich hab' nix vergessen...   😉

 

(Ab hier darf dann jetzt auch kommentiert werden ... falls es denn was zu kommentieren geben tut...   😎)

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Endlich bequem sich der Herr, hier mal einen eigenen Thread zu erstellen 😁 ich freu mich auf das, was da kommt! 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Carl:

Endlich bequem sich der Herr, hier mal einen eigenen Thread zu erstellen 😁 ich freu mich auf das, was da kommt! 

 

vor 5 Stunden schrieb malkavienne:

Juchu! Ein Sammelthread vom @tanzbaer60 ! Mit tollen Systemen! Da bin ich dabei :)

 

Sehr schön ... sehr schön ... meine ersten beidern Follower ... seit willkommen...   :happy:

 

 

Als kleiner Appetizer schon mal meine Werke aus dem WiPro 19/20...

 

[Klick mich]

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön. Ein Stammel-Thread. Wurde auch Zeit, dass der Herr sich bequemt, herblässt und was zusammenstottert!

 

No pressure! Einfach mal Ideen herposten. Ich steh total auf Ideen. Selbst wenn man die nicht fertig baut oder verwirft!

Threads a la "Hier meine fertigen Minis" finde ich tendenziel meist deutlich weniger interessant!

 

Also einfach ab und was zeigen ... passt schon! Wir nehmen alles. :ok:

  • Like 5

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sodele , dann wollen wir doch mal schau'n, was ich gerade so auf ... neben ... unter meinem Tisch in Arbeit habe:

 

Los geht geht's mit einer Gruppe Sylvaneth ... Yltharis Wächtern ... eine Erweiterung aus Underworlds Nighthaunt und eine Horde Verlorene aus Descent 2. Editon...

 

20200405_212310.jpg

 

Die Sylvaneth sind übrigens hier schon am Start...   :rolleyes:

 

 

...und natürlich soll auch endlich mal eine Truppe aus Blitz-Bowl unter den Pinsel. Los geht's mit den Ammerland  Goblin-Throttlers...   :bang:

 

20200405_214048.jpg

 

 

Dann noch ein bisserl mit Blu-Stuff rumgemacht...  😉

 

20200405_143746.jpg

 

20200405_184942.jpg

 

20200405_185042.jpg

 

 

2 neue Ruinen für Frostgrave sind auch noch in Arbeit

 

20200405_211854.jpg

 

20200405_211720.jpg

 

 

Ach ja ... am Samstag kam noch ein Päckchen von meinem Lieblings-Online-Händler ... Kleingelände, Deckung u. ä. für Frostgrave...   :banana:

 

20200405_112728.jpg

 

 

Für heute soll's das erst mal gewesen sein. Hoffe, ihr hattet ein sonniges Wochenende und wünsche allen einen entspannten Start in die erste kurze Woche des Jahres...  :winken:

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 19
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, erstmal Orks bemalen :ork: Was haben die denn für ein Farbschema?

Cool übrigens, dass du auch IA spielst. Hast Du da schon was bemalt?

  • Like 2

Mein Maltisch: Blood Bowl Sammelsurium | Maskeradebruch

"Du bist auch so ein richtiger Hobbyschmetterling. Mehr Ideen als Farbtöpfe auf'm Tisch!"

mocho x malkavienne - das Vampirprojekt: BLUTSBANDE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Ruinen kommen gut.

Bei Treppen kann mann mittig auch mal einen Absatz reinmachen, damit "auf der Treppe" stehen kann. Oder man bastelt so eine Antotreppe als Aufstellfläche.

Mir kommt die Treppe für deas Holzgeaxhoß allerdings etwas zu wuchtig vor.

Dürfte aber später trotzdem super rauskommen.

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb malkavienne:

Sehr schön, erstmal Orks bemalen :ork: Was haben die denn für ein Farbschema?

 

Ich mag die Jungs ... irgendwie habe ich ein Faible für die Kerlchen...  :bang:

Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, aber ich habe vor einiger Zeit mal ein Bemal-Tut (ich glaube von TWS) gesehen. Da war die Rüstung so richtig schön rostig und schartig ... das hat mir irgendwie gefallen ... und mittlerweile traue ich mich da auch ran...    :maler:

 

 

vor 9 Stunden schrieb malkavienne:

Cool übrigens, dass du auch IA spielst. Hast Du da schon was bemalt?

 

Bislang hat es nur zu 2 Kampagnen-Spielen mit meinen Jungs gereicht ... von daher ging die Motivation, davon etwas zu bemalen zu wollen, gegen Null. Aber ich bin mir sicher, dass da im laufe des Jahres doch noch so das eine oder andere von auf den Tisch kommt...  :rotate:

 

 

vor 9 Stunden schrieb Drachenklinge:

Die Ruinen kommen gut.

 

Danke ... ein Lob aus solch berufenem Munde freut mich immer besonders...   :rolleyes:

 

 

vor 9 Stunden schrieb Drachenklinge:

Mir kommt die Treppe für deas Holzgeaxhoß allerdings etwas zu wuchtig vor.

 

Jep ... mir inzwischen auch...  :nachdenk:

Das passiert, wenn ich ohne Plan bzw. Vorlage einfach so drauf los baue ... :doh:

Eine L-förmige Treppe mit Podest wäre eindeutig die bessere Lösung ... Platz genug wäre ja da, um auf Höhe zu kommen. Problem ist jetzt, dass die einzelnen Stufen mit der zweischaligen Wand verzahnt und verklebt sind ... also mal eben so tauschen ... is' nicht...  :tischbeiss:

 

 

Btw ... im Geländebau habe ich ein kleines Update eingefügt...   :geheim:

 

bearbeitet von tanzbaer60
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim nächsten Mal. ;D

 

da es eine Ruine ist, könntest Du eine Treppenstufe "abbrechen" und ... ruinieren. Dadurch bekommt die darunterliegende Platz, um eine Mini hinzustellen.

Das müsste gehen.

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Abo einwerf' :D

 

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.