Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

So, erstes Post auf diesem Forum...

 

Zu meiner Person: ich bin seit ca. 4 Jahren in der Warhammerwelt aktiv, und habe lange nur Hochelfen gespielt und geliebt. Da dies jedoch die Armee ist, mit der ich das malen überhaupt erst gelernt habe, ist es verständlich dass viele Modelle nicht besonders gut aussehen. Wie sollte ich es nun fertig bringen, eine Armee zu haben, die auf Turnieren auch mal einen Bemalpreis gewinnen kann?

 

Die eine Möglichkeit war es, die HE nochmal komplett neu zu bemalen, da ich bis dahin kein anderes Volk gefunden hatte, das mir vom Spielstil so gefällt. Das Problem dabei war allerdings, dass ich die ganzen HE Modelle von GW (mit Ausnahme ein paar selterer) gräßlich finde... und so nicht den Mut aufbringen konnte, mich nocheinmal so lange damit zu befassen.

 

Als ich erfuhr, dass die Dämonen ein neues AB bekommen sollen, habe ich sofort eine Armee zusammengekauft... doch die schönen Modelle wurden mir durch ihre völlig übertriebene Regeln zuwider.
Deswegen: Dämonen verkaufen, und etwas anderes suchen.
Schließlich endete meine Suche bei dem neuen DE Armeebuch, das mMn sehr gelungen ist... wenn auch einige Gegenstände übertrieben sind (Kette von Kaleth...).

Also gut: Dunkelelfen sollten also meine neue Armee werden.

So, nun zur Modellsuche. Mein Ziel: kein Modell in meiner Armee, das mir nicht gefällt. Deswegen: wenig GW.

Was ich verwenden werde:

Speerträger: Rackham cynwall Speerträger
gallery_20217_137_874990.jpg

Armbrustschützen:
Rackham cynwall Speerträger, umgebaut

Harpien: Gamezone:
Harpien 1
Harpien 2

Schwarze Reiter:
Pferde der Waldreiter... Reiter bisher unbekannt ;)

Korsaren:
img4e41484a744f8.jpg

Schatten: Kundschafter der cynwall Elfen von Rackham
Eine schnelle Umbaute: die Pistolen kommen weg, und dafür bekommen sie Armbrüste.

Echsenritter:
gallery_20217_137_562080.jpg

gallery_20217_137_503678.jpg

gallery_20217_137_150280.jpg

Schwarze Garde:
gallery_20217_137_595680.jpg
gallery_20217_137_9903.jpg

gallery_20217_137_453511.jpg

gallery_20217_137_358021.jpg

Speerschleuder:
gallery_20217_137_443465.jpg

Assassine: Rackham, cynwall Assassine
post-25433-13949094783005_thumb.jpg

Zauberinnen:
Die neue von GW passt recht gut zu den Elfen...

Beastmastress:

gallery_20217_137_278031.jpg

Adlige:
zu Fuß:
img45f295199cc6f.jpg
Der hat sogar schon die Drachenzahnschleuder in der Hand!!

AST auf Echse: Umbau aus dem neuen Echsenhelden... nichts leichter als das!

HB auf Echse: Umbau aus einem Echsenritter, sollte nicht alzu schwer sein...


So, das wars soweit. bisher sind zwar nur 3 Modelle der Armee bemalt, aber das wird sich schnell ändern (8 Speerträger sind bald fertig).


Sagt mir bitte was ihr von meinem Plan haltet, und scheut euch nicht etwas an Bemalung oder Modellen zu kritisieren!!!

Gruß, lukatme

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 456
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Wow, wenn du das durchziehst wird das eine Hammer-Armee werden (und auch eine recht teure ;) ) Ich hätte an deiner stelle die GW Zauberin nicht genommen, da gibt es doch schönere Alternativen von Reckham. ICh weiss ja auch nicht, ob es so eine gute Idee ist die GW Minis mit denen von Rackham zu mischen, die passen eigentlich vom Stil und proportionen nicht so wirklich zusammen, oder? NA ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Was man bisher sieht ist wirklich sehr shcön, da stellt sich natürlich die Frage: Schaft der Künster eine ganze Armee in diesem Standart? Ich hoffe es ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die beiden bemalten Modelle sehn hammergut aus.

Gerade der Adelige zu Fuß.

Nur warum haben die unterschiedliche Hautfarben?

Bin mal gespannt wie das gemisch aus Rackham und GW aussehen wird.

Grüße

Auster

Scheint eine Maske zu sein, wenn du auf die Hände schaust, siehst du das sie auch in der selben Hautfarbe sind, wie die Zauberin.

So weit schöner Ansatz, nur die Zauberin finde ich persönlich richtig schlecht. Das Modell, nicht die Bemalung, die gefällt mir überaus gut und wenn du sie so hälst. wird das ein geniales Projekt.

Ich mag die Rackham Modelle nicht besonders, die Rüstungen sind mir zu rund und haben nicht diesen Dunkelelfen Flair.

Natürlich ist das nur meine Meinung, aber soll dich auch darauf hinweisen, dass eine Mischung der Miniaturen womöglich komisch aussehen könnte.

Überzeug mich einfach vom Gegenteil ;).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde die Bemalung auch total genial. Mir gefallen aber die anderen Modelle besonders gut, ich finde die Dunkelelfen von GW teilweisezu statisch ( vorallem Schützen ).

Besonders gefällt mir das Assasinenmodell und die Schatten! Ich denke wenn du die Armee komplett gleich bemalst wird es dar keien Probleme mit der Mischung geben, vorallem Weil du nur einige Einheiten von GW dabie hast und diese vom Aussehen her meiner Meinung nach gut dazupassen.

Wünsche dir viel Spaß und hoffe das du das Projekt durchziehst.

mfg Bison

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde deine Bemalung echt stark.:ok: Hoffe du schaffst das durch die ganze Armee. Wie gut Rackham und GW zusammenpassen... da bin ich etwas skeptisch. Die Rackham-Modelle sind aufjedenfall mal was anderes, wobei mir die meisten GW-DE auch schon zusagen, ist aber Geschmackssache. Also nur weiter so, dann klappts vllt auch mal mit dem Bestpainted-Preis:bking:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe...hast also auch n Armeeprojekt gestartet^^

Modelle sehn ja -wer hätts gedacht- sehr gut aus.

Als Schwarze Reiter könntest du ja die Reiter von GZ verwenden,die sind mMn nicht schlecht...Aber gut,musst du wissen...

Wenn zu den Modellen auch noch ne genauso lame Liste wie zu den HEs kommt...^^:bking:

...bist du deinem Ruf ja treu geblieben^^

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur warum haben die unterschiedliche Hautfarben?

wurde schon erkannt: der adlige zu fuß trägt eine maske, die auf den ersten blick jeden verwirrt ;)

(und auch eine recht teure )

hällt sich in grenzen: ich habe riesiges glück gehabt bei den speerträgern, und sie in den USA sehr billig bekommen. umgerechnet habe ich ca. 35€ für 16 modelle gezahlt, also nur 5€ mehr als der GW neupreis...

Ich hätte an deiner stelle die GW Zauberin nicht genommen

fotos sind grausig und: ich werde sie vllt wieder aus dem programm schmeißen...

ICh weiss ja auch nicht, ob es so eine gute Idee ist die GW Minis mit denen von Rackham zu mischen, die passen eigentlich vom Stil und proportionen nicht so wirklich zusammen, oder?

die einzigen modelle, die ich auf jeden fall von GW nehmen werde, sind die echsenritter... und da diese beritten sind sieht man den proportionsunterschied nicht wirklich. womöglich werde ich sogar die besatzung der RSS umändern, das steht noch nicht ganz fest...

Ich mag die Rackham Modelle nicht besonders, die Rüstungen sind mir zu rund und haben nicht diesen Dunkelelfen Flair.

wir reden weiter wenn du die ersten bemalt gesehen hast ;) diese bemerkung habe ich schon viel zu hören bekommen, aber ich denke dass es so gut sein wird...

Nur eins ist immer wieder das selbe mit den DE die hier so rumgurken, alle haben Schneebases...

wenn diese bescheuerten elfen auch in kanada rumgurken müssen, dann stehen sie halt oft im schnee :P

ich finde, dass dieser schnee einfach sehr gut passt... und mir ist absolut nichts anderes eingefallen ^^

noch ne genauso lame Liste wie zu den HEs kommt

lame, meine liste? verstehe ich nicht... (1 meistermage, 1 mage, 1 edler AST, 10 bogner, 18 speerträger, 14 weiße löwen, 2*5 drachenprinzen, 5 schatten, 2 RSS und 2 adler finde ich jetzt nicht sooo lame...)

also: ich setze mich jetzt mal wieder an meine modelle, ich denke dass ich mit der bemalung von 4 speerträgern heute noch fertig werde, dann fehlen nur noch die bases und 21 andere :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kleiner doppel-post, aber nur weils was neues gibt ;)

ich habe jetzt 4 speerträger fertig, und konnte nicht anders als sie zu fotografieren ^^. die fotos sind zwar schlecht, aber einen ersten eindruck geben sie schonmal... ich mache dann nochmal richtige fotos wenn ich die bases gemacht habe...

speertrgerallgm2.jpg

was haltet ihr davon?

EDIT: noch ein bild bevor der akku leer ist:

speertrger4wy5.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geil alles. Ich mag Confrontation-Warhammer Armeen. Beim Adeligen hab ich auch an schwarze Haut gedacht und fand das sogar sehr cool, gefällt mir irgendwie besser als die Standarthautfarbe. Ist halt ein bischen.......wie heißen die komischen elfen die unter der Erde leben und wo die Rüstungen bei Sonne kaput gehen ????

Egal weiterso. Ach so was ist mit na Hydra?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die komischen Elfen heissen Drow ;) Ich finde das Drow Thema etwas ausgelutscht, insofern gefällt mir das hier besser. DIe Confrelfen sehen sehr schick aus. Bei deinem Malstandart wird das sicher eine beeindruckende Einheit. Die Frage, die sich mir stellt ist, wie die Confrominis mit den GW Minis harmonieren und ob sich daraus eine homogän wirkende Armee zusammenstellen lässt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also was deine Bemalkünste angeht kann man echt nur sagen: Klasse!

Die Figuren gefallen mir so recht gut, düster gehalten mit einem verdammt guten NMM.

Mich würde es auch interessieren, ob die GW Modelle hier reinpassen, sind die nicht auch ein wenig kleiner? Na ja - Überrasche uns!

Wenn du weiter so bemalst wird die Schneebase sowieso keiner mehr bemängeln und nur weil das eine Art Trend ist/war, musst du's ja nicht anders machen.

Freue mich auf mehr!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sind die nicht auch ein wenig kleiner?

ja... und das finde ich echt gut: in meinen augen sind elfen ein großes, schlankes und elegantes volk, das sich deutlich von den menschen abhebt.

deswegen: so wenig GW-infanterie-modelle wie möglich... die zauberin ist größer, da sie ja von diesem strudel getragen wird...

ach so, da ich diese armee auch noch irgendwann fertig bekommen will, habe ich ein wenig auf die zeit geachtet, die ich für die modelle gebraucht habe: 8 stunden für 8 körper+schilde, und nochmal 2 stunden für die speerarme... demzufolge bin ich bei 1,5 stunden pro fertigem modell, das ist mmn ein guter schnitt.

PS: WIe siehts am WE aus mit spielen???

sonntag halb 3...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soso, kaum frisch im Forum gleich n neues Armeeproekt?! Wie erwartet sehr coole Modelle... Finde die Confro-Minis sehn vielleicht generell auf Bildern unpassend zu GW aus, in Natura passt das mMn aber super!

Musst dich nur beeilen dass du die Armee fertig bekommst bevor die nächste interessante rauskommt ;-) (also für mich zumindest Skaven wenn die Regeln/Modelle halbwegs taugen und sie das Skryre-Thema ordentlich umsetzen!)

Sonntag geht klar, denke mal zumindest für ein Spiel kann ich mich von meinen super spannenden Büchern und meinem Aggressionstherapeuten (danke BAföG-Stelle) losreißen!

Auf jeden Fall weiter so mit deinem Projekt, freu mich auf mehr!

Gruß Alex

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, damit ihr nicht denkt dass das projekt schon gescheitert ist... der aktuelle stand der dinge, auch über die speerträger hinaus:

die 4 speerträger haben jetzt auch ihre bases und die fotos sind einigermaßen akzeptabel:

speertrger4frontweblv3.jpg

speertrger4hintenwebbt0.jpg

speertrger01webmr4.jpgspeertrger02webxk6.jpg

zur allgemeinen basegestalltung: ich möchte auf keinen fall überladene bases machen, aber zu schlicht mag ich es auch nicht. deswegen habe ich das winterthema ein wenig erweitert: die armee kämpft im winter in einer dem erdboden gleich gemachten stadt. nur hier und da sieht man noch einige zerfallene ruinen, und dürre, ausgemergelte sträucher bahnen sich ihren weg zur sonne.

wer genauer auf die bases der speerträger achtet, sieht dass hier und da in pflasterstein aus der erde schaut...

außerdem habe ich mich ein wenig mit dem gesamteindruck befasst, den die einheit bekommen soll: da ich nicht genügend modelle besitze, um 25 speerträger darzustellen, und da ich ein wenig mehr ruinen in meine einheit einbauen wollte, habe ich insgesamt 2 40mm bases in die einheit eingeplant, auf denen nur 2 oder 3 modelle sein werden. der freiraum ist dann durch ruinen und niedere bäume abgedeckt.

eins dieser bases sieht dann folgendermaßen aus:

speertrgersteinwebcd1.jpg

das kreuz zeigt den platz an, wo ein 2er speerträger sein wird.

der andere plan: 20*40mm bases für 1 modell. hier soll ein modell dargestellt werden, das den angriff eines kavalleriemodells abfängt, indem es den speer in den boden rammt und auf die brust des pferdes ziehlt... diese besch**erten zinnmodelle sind irgendwie ziemlich aufwändig umzubauen, da man bei jedem schnitt irgend eine rüstungsplatte beschädigt, die man dann wieder nachmodellieren muss ;)

speertrgerkniewebhp1.jpg

gefällt? der soll an die rechte ecke der einheit, sodass der speer nach außen zeigt.

das ist übrigens eine weitere überlegung der einheitengestalltung: wenn ich die speere der rechten flanke nach rechts, die der linken flanke nach links zeigen lasse, dann wirkt die gesamte einheit dynamischer und gefährlicher: egal von wo man angreift hat man stets eine menge speere gegen sich (außer im sehr schlecht geschützten rücken...)

so, und damit ihr seht, dass ich sogar bei der bemalung vorran komme, das WIP der nächsten 4 speerträger:

speertrgerwipya7.jpg

am ende noch: der standartenträger der einheit, weil ich die pose so toll finde:

speertrgerstandarteqg7.jpg

schwert wurde verändert, und auf dem stein wirkt er sehr schön als mittelpunkt der einheit...

soweit die neuhigkeiten von meinen speerträgern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber das ist noch nicht alles:

wo es sonst noch weitergeht:

AST auf Echse:

wurde mal zusammengeklebt und mit green stuff versiegelt... leichter umbau für die standarte und dynamische pose für die echse...

astechsewipwebxx2.jpg

Echsenritter: was sofort klar war, sobald ich die neuen echsenritter hatte: die echsen sind top, aber die alten lanzen gefallen mir viel besser. lösung? man baut die lanzen schnell mal um, ein wenig GS und man hat den reiz der alten lanzen wieder:

echsenritterspeerwebud4.jpg

dann noch 2 ideen wie ich die echsenritter den speerträgern angleichen kann um eine einheitliche armee zu haben:

- schilde der speerträger für die ritter: ich habe eh zu viele schilde weil nicht jedes meiner armbrustschützenmodelle einen bekommen wird. da ich die schilde der neuen echsenritter nicht leiden kann, werde ich ihnen einfach die der speerträger geben.

- speere der speerträger wie die lanzen gestallten: ein einfall, den ich leider erst hatte, als die ersten modelle schon bemalt waren, was aber kein großes problem darstellen sollte: also: die fähnchen der lanzen einfach in kleiner für die speere, ist doch nicht so schwer ;)

speertrgerspeerwebtj0.jpg

jetzt noch zu den mehrfach erwähnten armbrustschützen: sie erblicken auch nach und nach das licht der welt, wenn auch nur sehr zögerlich...

armbrustschtzenwipwebye6.jpg

kombi aus den oberkörpern der speerträger, teile der normalen armbrüsten, teile der handarmbrüste der korsaren... unterarme der speerträger... green stuff...

ein umständliches rumgebastel, das noch lange nicht zu ende ist.

eine frage die ich mir noch stelle: soll ich die magazine der armbrüste montieren oder nicht? ich bin mir noch nicht sicher ob sie dann nicht zu massiv wirken...

nun noch zum stand der schatten:

keine lange überlegung: einfach die pistolen weggeschnitten, und durch armbrüste ersetzt... ich muss noch ein wenig mit GS nacharbeiten ;)

schattenwipwebaw4.jpg

zu guter letzt, die aussicht auf das nächste, was nach den 4 speerträgern bemalt werden soll: eine repetierspeerschleuder.

grundiert ist sie...

speerschleuderwipwebld2.jpg

und jetzt noch das ratespiel: was wurde auf dieser speerschleuder verändert?

so, jetzt seit ihr über den aktuellen stand der dinge informiert... irgendwelche kritiken zu äußern?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Rackham minis, toll bemallt, da gibts nichts zu meckern ;) Wirken wirklich gut, bin mal richtig auf die kompöette Einheit im Blockformat mir Komando gespannt.

Die Angleichung der ER finde ich auch gut. Ich hatte ja meine Zweifel an der Homogenität der Armee, jetzt könnten meine Zweifel ausgeräumt werden.

Die Armbrüsterumbauten passen auch soweit. Speerschläuder? hmm...hat sie ein zusätzliches Standbein bekommen? Kann das aus der Perspektive nicht richtig erkennen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja eh schon ein Fan des wahren Elfenkönigs, aber die Armee lässt das Herz gleich noch ein wenig höher schlagen. Das einzige was ich frustrierend finde ist die Leistung die du ablieferst.. 1,5 Stunden pro Modell bei der Optik.. Wenn ich mir meine ~ 4 Stunden pro Modell bei meinem miesen Standard anschaue kann man nur neidisch werden..

Also mach so weiter, ich freu mich in jedem fall über jedes neue Photo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.