Jump to content
TabletopWelt

SisterMaryNapalm

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2546
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Titel
    Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

10524 Profilaufrufe

SisterMaryNapalm's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Danke, es war auch eine echt tolle Reise! Vielen Dank. Auch wenn die Figuren und das Spiel an sich nicht Dein Fall sind, freue ich mich trotzdem, dass Du dabei gewesen bist. Schön, dass Du dabei gewesen bist^^ Danke. Es hat auch wirklich viel Spaß gemacht! Ja - und da ist einfach noch so viel mehr ... mir graut schon davor, haha. Ich habe noch so viele Boxen zu Hause stehen, dass sich eine Fortsetzung auf jeden Fall noch einmal lohnt - vielleicht mit Aloy als Hauptcharakter oder so. Schön, dass Du dabei warst. Es hat wirklich viel Spaß gemacht! Natürlich wird es weitergehen. Aus dem letzten Sommerprojekt sind noch sehr viele Figuren übrig, die bemalt werden wollen, und auch so denke ich darüber nach, wieder mehr und konzentrierter zu malen - da sich meine Arbeits- und Lebenssituation nach Jahren (hoffentlich) endlich ein wenig stabilisiert hat, wird es hoffentlich endlich mal mit meinen hunderttausend Sachen vorwärts gehen. Aktuell kann man meine - alle etwas eingeschlafenen - Projekte in meinem Profil finden - ->hier<-. Im letzten Sommerprojekt hatte ich noch eine ganze Reihe von Shieldmaidens und ein paar Witcher-Ladies zum Bemalen liegen, außerdem noch Chinesen und all der Kram. Ich denke, das wird das Vorhaben fürs nächste Sommerprojekt. Danke. Es hat auch viel Spaß gemacht! Ja, dasselbe Problem hatte ich auch! Es ging teilweise wirklich nicht vorwärts und nicht zurück. Super nervig! Ich kenne das Problem ... Schön, dass Du trotzdem dabei warst!
  2. Es war eine schönes Reise. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Fortsetzung!
  3. Meinen ebenfalls in einen entsprechenden Projektbereich verschieben. Vielen Dank!
  4. Dann möchte ich die Chance nutzen und Dir schon mal zum besten P250/500 gratulieren! Sehr schön und sehr verdient ... und ... ohhhh - habe ich da etwa Riyo Chuchi unter den noch zu bemalenden Figuren gesehen? Das SCHREIT geradezu nach einer ähnlichen Bemalung wie bei Ahsoka. Mit einem endlich wieder gesunden Arm sollten da ja jetzt keine Ausreden mehr möglich sein, hihi.
  5. Eine schöne Reise - nicht nur ins Ausland. Schade, dass es bereits vorbei ist.
  6. Gratulation! Sehr schön, dass es noch geklappt hat!
  7. Ich finde die Truppe großartig geworden! Da habe ich so richtig Lust, meine chinesische Armee mal wieder auszupacken und zu bearbeiten ...
  8. Dank der Bahn, bei der man - wie im Warp - auch nie weiß, wann und wo man rauskommt, habe ich noch fix aufgeholt! Gratulation zum bestandenen Projekt!
  9. Im Handumdrehen das Projekt erobert! Gratulation zum erfolgreichen Abschluss des Projekts!
  10. So - jetzt bin ich auch wieder auf Stand - gesponsort von DB, Ihrem Freund und Helfer, wenn Sie etwas Zeit brauchen, um diese totzuschlagen ... Müssen wir noch raten, wo April ist - oder habe ich das einfach nur überlesen?
  11. Nun, Freund, damit endet unsere kleine Reise. Ich hoffe, ihr habt Euch nicht zu sehr gelangweilt. Ich wünsche Euch viel Glück mit Eurer Suche und hoffe, dass die Jäger-Loge Euch helfen kann. Vergesst nicht: Jenseits dieser Türen gibt es mehr zu entdecken und zu erleben, als Ihr Euch vorstellen könnt. Falls es Euch wieder einmal in diese Gefilde verschlägt, kommt doch in der Taverne vorbei und besucht mich. Es würde mich brennend interessieren, welche Abenteuer Ihr auf Eurer Suche noch erlebt habt. Bis dahin jedoch wünsche ich Euch alles Gute und viel Erfolg! Möge die Sonne Euch auf Eurem Weg begleiten. //\\ Meine Lieben, unsere Reise ist vorbei! Zumindest fürs erste. Insgesamt habe ich in diesem Projekt 36 Figuren in nur 6 Monaten bemalt - für mich ein außergewöhnliches Erlebnis. Doch nicht nur das: Mit der Fertigstellung des Basisspiels von "Horizon Zero Dawn - The Boardgame" habe ich, zum ersten Mal in meinem Leben, ein Spiel komplett bemalt und abgeschlossen - welch ein Ereignis! Leider kam ich kaum zum Spielen, und die Maschinenjagd, die @Dreistein und ich im Dezember unternommen haben, haben wir leider nicht bis zu Ende geschafft. Darüber hinaus konnte ich den Spielbericht, der trotz der kurzen Partie doch sehr umfangreich geworden ist, bislang nicht auf die TTW hochladen. Das holen wir aber nach. Insgesamt ist über die letzten sechs Monate ein schönes Projekt entstanden, das mir genügend Spaß gemacht hat, um es in Zukunft fortzuführen- höchstwahrscheinlich in einem eigenen Thread - und dessen Fortführung es mir auch ermöglichen wird, die Figuren in anderen Systemen, beispielsweise in Frontgrave, einzusetzen. Darauf freue ich mich auch bereits. Doch auch abseits der Jäger-Loge ist noch viel in der Welt und in meinem Leben passiert: Neben einem Atemschutzlehrgang für die Feuerwehr ein kompletter Umzug, der dank Kameraden aus der Feuerwehr effektiv nur 2 Tage der letzten Monate belegte - aber irgendwie immer noch andauert. Zudem habe ich im November kurzfristig eine neue Arbeit bekommen, die im Februar um eine zweite Stelle aufgestockt wurde - zumindest beruflich kann ich mich daher erst einmal zurücklehnen und muss mir nicht ständig Gedanken darum machen, wo ich noch mehr muss, damit die geleistete Arbeit auch gesehen wird. Es war also ein immer mal wieder turbulentes, anstrengendes halbes Jahr, in dem mich das Projekt in den Zwischenräumen immer mal wieder geerdet und auf andere Gedanken gebracht hat. Von daher möchte ich mir hier noch die Zeit nehmen und allen danken, die an dieser Reise teilgenommen haben - sei es durch Likes, Kommentare, Nominierung zum besten P250 oder ein Abonnement des Projekts. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen: @Daniel1993, @Delln, @Desaster, @Divinus-Dante, @Dreistein, @Gironimo, @Hellcat, @Helle, @Herr Sobek, @Khain, @Kjelthor, @LeeroyTheSonic, @MadcatM69, @Mr. V, @Pink Wotan, @Regulus, @T0rch, @TodesJoker13, @Zaknitsch@Zitronenhai, @Zweiundvierzig, @Kalfan, @a.c.f, @Sir_Hanselot, @Der Bil, @Chaoself, @Cypress0102, @Ghur, @Carl, @Irontau, @blackbutcher, @Squall_F, @Kodiak71, @Botticelli, @Tepok, @Cheruba-L, @Marc-Andy, @Basselope, @Nefelenwen - und natürlich @Zavor, der immer mal wieder als Organisator des P250/500 in Erscheinung tritt. Für den Moment also heißt es: Abschied nehmen - es warten noch sehr viele andere Figuren darauf, endlich Farbe zu bekommen - nicht zuletzt all jene Minis, die im letzten Sommerprojekt zu kurz gekommen sind. Aloys Reise wird jedoch weitergehen! Darauf könnt ihr einen Donnerkiefer wetten! Möge die Sonne euch auf all euren Wegen begleiten, Urmutter ihre schützende Hand über euch halten, das Blaue Licht den Pfad erleuchten und das Feuer der Schmiede nie ausgehen. Eure SisterMary
  12. Mir sind sie zum Schluss echt auf den Senkel gegangen, weil die Figuren trotz Bad, Seife und dergleichen immer noch ausgasen und sich von den restlichen, noch nicht bemalten Figuren langsam Grundierung und Base lösen, was die ganze bereits investierte Arbeit ein wenig zunichte macht. Dazu kommen diese urmutterverlassenen Gussgrate, die man Stunden über Stunden wegfeilen kann, nur damit sie am Ende doch wieder auftauchen. Das dämpft den Spaß ein wenig. Daher ist es ganz gut, dass die Maschinen für's Erste zurück in ihre Kartons kommen und ich mich erst einmal anderen Dingen widmen kann, bevor wir - vielleicht im nächsten P250 - in die Welt von Aloy zurückkehren. Danke! Ich freue mich, dass Du dabei warst!
  13. Das Ziel der Jagd Meine Lieben, da ist es also - das letzte Kapitel dieser Reise ist abgeschlossen. Und auch wenn Morgen noch ein kleiner Epilog folgt, der das Projekt beenden wird, ist an dieser Stelle auf jeden Fall Schluss und ihr dürft aufatmen. Endlich ... endlich keine langen Texte mehr, keine weiteren Maschinen und Figuren, die einem nach einer Weile zum Hals raushängen. Mit Abschluss dieses Monats hebt sich der Schatten des Sonnenhabichts und wird wieder zum leisen Säuseln, zum Hintergrundrauschen im großen Gefüge der Welt, das sich nach tausend Jahren bar jeden Lebens allmählich wieder erhebt. Einige Spieler hier in Marburg haben sich bereits für eine HZD-Frostgrave-Runde angemeldet, sodass das Projekt auch in Zukunft auf jeden Fall weitergehen wird - vielleicht sogar im nächsten P250/500 oder im Rahmen des Sommerprojekts? Wer weiß. Für uns heißt es jetzt erst einmal: Zurücklehnen und das schöne Gefühl von fertig genießen. Eigentlich wollte ich noch einen Spielbericht einfügen - aber ganz ehrlich? Derzeit arbeite ich über einen Hotspot, da mein Provider meinen Umzug verpennt hat und vermutlich auch bis Anfang Juni kein Kapazität freihat, das Internet freizuschalten, mein Internetvertrag deswegen gekündigt wurde und ich zu einem anderen Provider gewechselt bin, der aber auch bis Mitte Mai benötigt, bevor ich wieder gescheites Internet haben werde - außerdem ist das Forum derzeit ziemlich langsam, sodass mich bereits die paar Fotos für die Figuren Zeit kosten - bei 40 Bildern für einen Spielbericht sitze ich vermutlich nächstes Jahr noch hier. Daher werde ich den Bericht nachreichen, wenn sich alles etwas normalisiert hat. Bis dahin freue ich mich, dass dies bereits das zweite Projekt in Folge ist, das erfolgreich abgeschlossen wurde. Wie gesagt: Morgen folgt noch einmal der "richtige" Abschied - für den Augenblick jedoch sage ich schon einmal Danke für eure Teilnahme an der Reise und bis zum nächsten Mal!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.