Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

HorusVII

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    12.769
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.474 Exellent

31 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über HorusVII

  • Rang
    Senior-Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Orks & Goblins, Skaven, Hochelfen
  1. Ankündigungen und Website

    Richtig coole Sache – da macht das Listenklicken wieder dreifach Spaß. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ein Riesendankeschön an KingR für die viele Mühe!
  2. Schlachtberichte

    Zweimal liked man ja auch nicht.... Klingt jedenfalls wieder nach einem netten Gemosche! – sowas ist immer gut.
  3. Feedback und Fragen

    Sieht doch sehr chic aus! Kommt's im Druck einigermaßen rüber?
  4. Zwerge bei Fluffhammer

    Vielen Dank für die Diskussion! Zu den Hammerträgern ist sicher vieles Richtige gesagt worden. Rein vorm Hintergrund würde ich persönlich den Hammerträgern die Gromrilrüstung sofort spendieren. Das Balancingargument ist allerdings ein sehr gewichtiges! Die Möglichkeiten hier zu verfahren, sind ja vielfältig. Höhere Punktkosten finde ich immer schwierig, weil schon 1-2 Punkte mehr eine Einheit komplett unspielbar machen können. Eine Möglichkeit wäre es, den Hammerträgern wieder nur eine Attacke zu geben. Aber auch hier würde das Eisenbrecher und Hammerträger wieder näher zueinander bringen. Generell sind wir aber in jedem Fall offen für Hinweise - wir haben ja den Vorteil, Dinge relativ fix ändern zu können. Nur müssen diese vorher sorgfältig erwogen UND getestet werden.
  5. Liebe Leute, wir sind im Moment wieder fleißig dabei, die nächsten Armeebücher für Fluffhammer auf den Weg zu bringen, und setzen uns im Moment ausführlich mit den Vampirfürsten auseinander. Wie einige sicher bemerkt haben, hat eine Regelung wieder Einzug in unser Buch gefunden, welche die Vampire ganz früher sehr fluffig und interessant hat: die Blutlinien! Wir sind gerade dabei, die Regeln im Buch untereinander und zu den anderen Armeen zu balancen. An diesem Prozess könnt ihr euch gerne beteiligen! Entweder durch Theoriehammern, besser noch im Ausprobieren der Regeln auf dem Feld der Ehre. Uns ist es wichtig, dass die verschiedenen Blutlinien am Ende alle wenigstens ein (besser natürlich mehrere) spielbare Builds haben und dass sich die Blutlinien von der Art des Spielens sehr unterscheiden! Die Wahl der Blutlinie soll große Auswirkungen haben, wie die Armee auf dem Tisch aussieht und wie sie sich spielt. Die von Carsteins sind so etwa die Allrounder unter den Clans, die die meiste Flexibilät mitbringen und vergleichbar sind mit den Möglichkeiten des alten Armeebuchs. Speziellere Armeen mit je eigenen Schwerpunkten sollen die anderen Clans bieten: die Blutdrachen etwa dadurch, dass sie zuungunsten von Magie knüppelharte Nahkämpfer stellen, die Necrarch im Gegenzug ihre magischen Fähigkeiten voll ausschöpfen, um endlose Legionen von niederen Untoten aufs Feld zu bringen. Hier soll der Raum für Diskussionen um unser neues Fluffhammerbuch Vampirfürsten geschaffen werden! Wir würden jeden Teilnehmer darum bitten, die oben genannten Designeckpunkte bei ihren Ausführungen zu berücksichtigen. Stellt eure Builds und Armeepläne vor, diskutiert, wieso manches in euren Augen nicht spielbar ist, zeigt uns Möglichkeiten, wo Aspekte noch verbessert werden können! Wir haben im Moment eine work-in-progress-Datei, die wir euch zur Diskussion gerne zur Verfügung stellen. Schreibt einfach mir oder cuilion eine PM mit eurer Email und wir lassen sie such gerne zu kommen! In diesem Sinn!
  6. Ihr Lieben, Fluffhammer versteht sich als ein System, in das ständig Verbesserungen und neue Ideen Eingang finden sollen. Und es versteht sich als ein System, an dem (theoretisch) alle mitarbeiten sollen und können! Um Fluffhammer für alle Zielgruppen interessant und aktuell zu halten, haben wir uns dazu entschieden, mit diesem kleinen Wettbewerb einen Rahmen zu finden, in dem Ideen zu neuen Einheiten, deren Regeln, aber auch deren Umsetzung in Miniaturform präsentiert werden können - und das von euch! An dieser Stelle soll ein kreativer Umschlagsplatz entstehen, in dem ganz neue Einheiten erdacht werden, die dann Eingang in das Regelwerk von Fluffhammer finden können! Ihr seid also gefragt, eure Kreativität auf ganz verschiedenen Feldern freien Lauf zu lassen. Welche Felder sind das? In einem ersten Schritt müssen ganz grundlegend Regeln zu einer neuen Einheit geschaffen werden: Um was für Einheiten handelt es sich? Welchen Einheitentyp haben sie? Auf welcher Base stehen sie, welche Profilwerte sollen sie besitzen, wie sollen sie bepreist sein, welche Sonderregeln besitzen? Einheiten müssen dann auch immer auf dem Spieltisch durch Figuren repräsentiert werden! Hier kann man zum einen natürlich auf Miniaturen zurückgreifen, die es vielleicht schon gibt (und auch nicht von GW sein müssen!); die Bastler und Umbauer unter euch können aber auch gerne ganz neue Miniaturen ersinnen und hier vielleicht eine Anleitung einstellen, wie man diese nachbauen kann. Wir alle wissen, dass nur vollbemalte Armeen ein umfassendes Spielvergnügen bieten: Daher kann in einem letzten Schritt die Einheit hier bemalt präsentiert werden. Folgende Dinge sollten bei der Erstellung aber Berücksichtigung finden: - Die Regeln sollten fair und transparent gestaltet sein; sie sollten a) der jeweiligen Armee zwar irgendwo was Neues bieten, aber b) nicht zu generisch wirken - nicht jede Armee braucht zB. eine schwere Monstr. Kavallerie. Regeln und Bepreisung sollten natürlich zueinander in Beziehung stehen. - Die neue Einheit sollte sich unumwunden in den Warhammerhintergrund einfügen! Fliegende Engelskrieger, die plötzlich irgendwo auftauchen, sind zB. wenig plausibel, während aber gerade die Quellen- und großen Regel- sowie alten Armeebücher viel Material und Ideen zu Einheiten geben, die es heute nicht mehr gibt bzw. nie den Weg ins Regelwerk gefunden haben. Du hast Spaß daran, Regeln zu ersinnen, aber bist ein miserabler Umbauer und/oder Maler? Kein Problem - vielleicht finden sich dann hier Hobbyisten aus beiden Bereichen, die gemeinsam der neuen Einheit ein Gesicht verleihen und Regeln geben! Um das Ganze etwas spannender zu machen, soll die Community am Ende abstimmen, welche Einheiten und deren Umsetzungen sie am gelungensten findet. Das Fluffhammerteam macht sich in einem seperaten Zugriff Gedanken, welche Einheiten sich sinnvoll in das Fluffhammerregelwerk einbinden lassen! Damit etwas Struktur hinzukommt, können Einheiten unter folgenden Kategorien präsentiert werden: a) Neue Einheit: Hierzu zählen alle Typen von Infanterie, Kavallerie, monstr. Infanterie und monstr. Kavallerie! b) Neuer Held: Hier habt ihr die Wahl, ein neues Besonderes Charaktermodell oder ein generisches Charaktermodell zu entwickeln! c) Neues Monster: Alles, was viel größer als ein Troll ist, findet hier seinen Platz! d) Neue Kriegsmaschine: Bitte nicht nur Zwerge! Der Übersichtlichkeit wegen reserviere ich die ersten Posts und füge dort alle Ideen ein; der Rest des Threads soll als Spielwiese und Umschlagsplatz für Diskussionen, Ideen, Kritik und dergleichen mehr genuzt werden! Damit wir auch irgendwann mal an ein Ende kommen, wird als Deadline der 31. März 2016 angesetzt - das klingt erst mal noch lange hin, aber gut Ding will Weile haben, und sollten sich auch Bastler und Maler bemüßigt fühlen, sich hier zu beteiligen, brauchen diese natürlich auch ihre Zeit. Zudem hat man so auch genug Möglichkeit, neue Regeln auf dem Spieltisch ausgiebig zu testen. Also, seid kreativ und habt Spaß - Warhammer ist, was wir daraus machen!
  7. Fluffhammer @ TGH

    Willkommen zurück in der Welt von Warhammer, willkommen bei Fluffhammer! Herford lädt wieder zum Spielen und Spaßhaben ein, dieses Mal in einem etwas anderen Rahmen; es erwartet euch weder ein Kampagnenwochenende noch ein reines Turnierwochenende im herkömmlichen Sinne, sondern eine bunte Mischung aus beidem! Die Veranstaltung versteht sich als offenes Spielwochenende, das a) viele Spieleinteressen unter einem Hut bringen und b) die neuen Fluffhammerregeln auf Herz und Nieren testen soll. Was bedeutet das? Ihr könnt an Figuren und Armeen mitbringen, was das Regelwerk hergibt, seid frei in der Erstellung eurer Armeen, sucht euch einen Mitspieler - und schon kann es losgehen! Szenarien, Geländeaufstellung, Sonderregeln durch Gelände, Magie etc. könnt und sollt ihr ganz im Dialog mit eurem Mitspieler absprechen, um eure Armeen in spannende und vielseitige Geschichten zu schicken. Dadurch ist es möglich, dass ihr von Spiel zu Spiel sowohl eure Armeezusammenstellung als auch die ganze Armee wechseln könnt - je nach Lust und Laune! Wie viele Spiele ihr absolvieren wollt, liegt dabei auch ganz bei euch. Für alle, die das Spiel etwas professioneller angehen wollen, bieten wir am Samstag auch ein kompaktes Turnier mit unterschiedlichen Punktegrößen an, geplant sind momentan 1500, 2000 und 2500P. Ihr seht, die Möglichkeiten eure Spiele zu gestalten, sind fast unbegrenzt: Ihr wollt aufregende Fluffspiele mit stimmigen Themenarmeen spielen? Ihr mögt Spiele mit drei oder mehr Spielern? Ihr wollt mit harten Turnierbandagen kämpfen? Kein Problem - ihr seid am Zug! Darüber hinaus bietet Herford wie immer den gewohnten Komfort: Übernachtungs- und Duschmöglichkeiten vor Ort (nur der Schlafsack muss eingepackt werden!) und vor allem wieder das Rundumversorgungspaket mit Futter und Getränken! Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finde ihr hier: http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=15553 Das komplette Regelwerk und den eigens dafür angepassten Onlinecodex hier: http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/151620-ank%C3%BCndigungen-und-downloads/ Bei Rückfragen stehen wir euch natürlich gerne zu Verfügung!
  8. Weihnachtswichteln 2015

    Ihr Lieben, die Supermärkte suggerieren es schon - Weihnachten steht vor der Tür, und damit ist es auch wieder an der Zeit, zu wichteln! Die Organisation des Events übernehme ich auch dieses Jahr, die wichtigstens Infos per C&P aus dem alten Thread: Jeder macht ein kleines Päckchen fertig mit Kram, von dem er sich mehr oder weniger gut trennen kann; z.B. mit Figuren, Bitzes, Gelände, Farben - irgendwas, was man entbehren kann und bei dem es einem nicht leid abgeht, wenn man es hergeben muss. Jeder hat ja im Schrank irgendwelche alten Figuren, die er nicht mehr braucht, von denen er Bitz entnommen hat und dergleichen mehr. Zusätzlich kann man natürlich auch das Päckchen noch mit anderen Dingen füllen, die mit dem TT nichts zu tun haben: Süßigkeiten, Alkohol (kein harter Schnaps, sondern weihnachtlicher Punsch ), DVDs, was einem so Schönes einfällt. Wichtig ist einfach, dass man wirklich etwas Brauchbares verschickt und nicht irgendeinen Müll, der besser in die Tonne gehört... Natürlich macht man das nicht ganz selbstlos: Jeder, der etwas verschickt, bekommt im Gegenzug von einem anderen User des Forums ein Päckchen zurück. Jeder, der mitmachen mag, soll mir eine Email schicken an Horus.cs@web.de. Darin enthalten muss sein: seine komplette Adresse, sein Nickname hier im Forum sowie noch einmal die Emailadresse. Ich würde dann die Adressen unter allen Teilnehmern verlosen, sodass jeder eine Adresse bekommt, zu der er sein Päckchen schicken muss, während seine eigene Adresse natürlich auch an jemanden weitergegeben wird. Dann müssen die Päckchen nur noch zur Post gebracht werden... und jeder bekommt eine kleine Überraschung vor dem Weihnachtsfest. Wichtig auch hier: Wenn ihr nur 1-2 Kleinteile zu verschicken habt, meldet euch bitte nicht! Ich kann und will natürlich nicht überprüfen, ob jemand ein schönes Päckchen macht bzw. überhaupt eins losschickt. Es wird also ein wenig an das Ehrgefühl appelliert, damit das eine runde Sache wird! Zusammengefasst: * Jeder verschickt ein Päckchen und bekommt dafür eins * Jeder darf mitmachen, er muss mir nur seine Daten mitteilen (s.oben) * Anmeldungen nehme ich ab sofort bis zum 1.12. (danach nehme ich keine mehr an!) an; danach werden die Adressen zu gewiesen. * Bitte verschickt weder Schrott noch Nonsens! * Wichtig: Bitte verschickt die Sachen versichert! Das kostet zwar mehr, dafür kommen die Sachen dann aber auch an - es wäre schade, wenn jemand nichts bekommt, nur weil die Post schlampt, zumal im Nachhinein niemand mehr eruieren kann, ob man tatsächlich auch was verschickt hat. Das ist in der Vergangenheit leider 2-3x passiert und immer sehr unschön (deshalb führe ich auch schon eine böse Blacklist... ) * Ich werde hier im Startpost eine alphabetische Liste von allen Usern führen, deren Anmeldung ich abgearbeitet habe - damit auch ihr einen Überblick habt, ob beim Emailversand vielleicht nicht etwas schief gelaufen ist. Um das Ganze auch für die anderen noch interessanter zu machen, kann man am Ende eine Fotoserie vom Auspacken machen - und so alle an den Überraschungen teilhaben lassen. Vorweihnachtliche Grüße, Tobias PS: Eure Daten werden natürlich nicht vertraulich behandelt und gewinnbringend verkauft! Teilnehmer: Alaska13 Bastard Calico Jack dehelle Dunstkreis Elkantar Fantus Fenrir198 Fuxxx Goblinbändiger Grubenarbeiter HorusVII kingmighty Kombat Krog-Gahr LastKnight Lord Chaotl Oml luferox Mister-Loki <Morr> Moscha Ratz re-hor-achti sackratteS Specialist0815 Srath Vagas Swarley yeti ritter
  9. Projekt: Fluffhammer

  10. Die Regel der blauen Gelehrten gleichen denen des verfluchten Buches und dieses zählt ja nicht gegen das Limit für Zauberer.

    Es geht um folgendes. Ich würde beim kleinen Horus gerne einen Herold des Tzeentch (Lv.2), 10 Horrors (Lv1) und die Gelehrten spielen. Da die gelehrten weder Zauberer sind, noch gebundene Zaubersprüche besitzen, sehe ich da kein Proble.

  11. Hallo,

    ich führe gerade eine kleine Diskussion über den blauen Gelehrten.

    Ich bin der Meinung, dass er nicht als Zauberer zählt.

    Er generiert keine Energie und keine Bannwürfel und hat auch keine eigenen Sprüche.

    Seine Fähigkeit ist ähnlich dem verfluchten Buch und das zählt ja auch nicht als gebundenen Zauberspruch.

    Wäre nett, wenn Du mir helfen könntest.

    LG

    ET

  12. Hi Simon,

    vielen Dank für das Angebot - das ETC reizt mich aber leider so gar nicht. Wünsche euch trotzdem viel Spaß und Erfolg und dass ihr noch wen findet.

    Dir eine gute Woche,

    Tobias

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.