Jump to content
TabletopWelt

Helle

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    46.038
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Helle

  1. Was gestern als normaler Montag begann... https://www.warhammer-community.com/ ... mit einer gleichzeitig langweiligen (wg. der "Monopose") und doch irgendwie spannenden (wg. den Modellen) Armeevorschau. 5 Mal die Selbe Modellbasis. Bei 40K Knights ist das irgendwie nicht so schlimm, weil das halt Maschinen sind. Aber bei Riesen? Ich glaube da hätte einfach eine Optionale Hüftstellung gereicht, einfach um die Beine anders zu positionieren. Na ja. ABER DANN KAM DER HAMMER!!! Und da zitiere ich mal einfach https://www.warhammer-community.com/ " Eine neue Saison für Warhammer Underworlds rückt näher, und sie ist echt … nun ja … astrein. Eure rasanten Partien kompetitiver Arenakämpfe finden mit dem kommenden Set Warhammer Underworlds: Gnarlwood in Ghur statt, wo eure Kriegerscharen in weitläufigen Wurzelhöhlen unter einem fleischfressenden Urwald aufeinandertreffen. Diese Hallen voll verderbter Pflanzen sind Schauplatz eines Ringens zwischen heulenden Berserkern und längst verstorbenen Adligen – und es stehen hundert Arten zu sterben zwischen euch und unvorstellbarem Reichtum. Dies ist das zugänglichste Warhammer-Underworlds-Grundset, das je veröffentlicht wurde, und es enthält zwei umwerfende Kriegerscharen und vier(!) Rivals-Decks, die du einfach nur öffnen und mischen musst, um direkt loslegen zu können. Wenn die temporeichen Arenakämpfe von Warhammer Underworlds je dein Interesse geweckt haben, ist diese umfangreiche Box – die die neue Saison einläutet – der richtige Platz, um einzusteigen. Die Box enthält alles, was du benötigst, um direkt mit dem Spielen zu beginnen – darunter die Kämpfer, die du befehligst, sowie Spielpläne, Regeln, Würfel, Karten und Marker. Die Knarrseelensippe ist eine Gruppe Finsterschwur-Ausgestoßener, die von animalischen Geistern besessen sind, die den Verstand der Krieger mit ihrer gebrüllten Wut erfüllen. Angeführt vom Jagdschamanen Sarrakkar Dunkelflug plündern und verheeren sie den Gnarlwood entsprechend der unergründlichen Befehle ihrer bestienhaften Herren. Jeder ist ein mächtiger Krieger, der sich seiner bestialischen Natur hingibt, um stets größere Macht zu erlangen, bevor er sich beruhigt, um sofort angespornt zu werden. Die Erben des Velmorn bezeichneten dieses Gebiet als ihre Heimat, lange bevor der Gnarlwood es verschlang, und hielten den Dschungel mit Feuer und Stahl im Zaum. Das Zeitalter des Chaos brachte ihrer Dynastie das Ende, doch dank der nekromantischen Krone der Tyrannen geht ihr Kampf, um ihr längst verlorenes Reich zu beschützen, weiter. König Velmorn ist der Dreh- und Angelpunkt und unterstützt seine Verfluchten-Söhne – deren Rivalität untereinander sie dazu bringt, sich gegenseitig übertreffen zu wollen und feindliche Kriegerscharen als zusammenhängendes Ganzes zu überwältigen. Das neue Grundregelbuch wurde speziell entworfen, um neuen Spielern und Spielerinnen beim Einstieg zu helfen, und enthält eigene Abschnitte mit fortgeschrittenen Regeln für erfahrene Spieler. Hier findest du alles, was du benötigst, um Warhammer Underworlds auf jedem Niveau zu spielen, darunter auch Partien mit bis zu vier Spielern. Die schnellen und praktischen Rivals-Decks sind die Stars der Box und befördern dich und einen Freund mit vorgefertigten Decks aus Handlungs-, Verbesserungs- und Missionskarten direkt in die Action. Jede Kriegerschar beginnt mit ihrem eigenen maßgefertigten Deck und zwei weitere allgemeine Rivals-Decks sind enthalten, um das Spiel mit neuen Optionen und Strategien zu erweitern. Diese zwei anderen Decks können mit jeder bestehenden Underworlds-Kriegerschar verwendet werden. Altgedienten Spielerinnen stehen weiterhin die vollständigen Deckbau-Optionen offen und neue Herausforderungen des Gnarlwood-Settings machen das Spiel selbst für die erfahrensten Spieler zu einem neuen Erlebnis. " Also da wird sich @feyangola nicht mehr verweigern können. Das ist jetzt komplett auf das Rivals Format ausgelegt. Und auf dem letzten Bild sehen wir ja evtl. eine Menschenbande. Ich hab Bock, totaler Hype gerade. Wie stark sind diese Verfluchten da bitte? Und das Farbschema von denen, HAMMER. Gemalt hab ich aber auch. So sind die Manaquellen, Relikte und Energieportale bis auf die Begrünung fertig. Außerdem gehen die Chaoslegionäre vom Band. @Mc Gor bekommt die restlichen Köpfe. Und der Zentaurus ist auch auf der Zielgeraden.
  2. Also wenn 93 dein Geburtsjahr sein sollte, dann solltest du noch eine ganze Weile ohne Motor klarkommen. Mit Baujahr 82 klappt das nämlich auch noch ganz gut. Welchen Berg du da nun erklommen hast ist ja auch eigentlich egal, solange es eine coole Tour war. Ich hab mein Bike leider zerstört. Mein Rahmen ist gebrochen und muss jetzt erst etwas neues finden, dann gehts für mich definitiv auf den den höchsten Berg NRWs. Langenberg NN der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen. Das Sauerland erreicht im Bereich des Rothaargebirges seine größten Höhen. Der Langenberg ist mit 843 m ü. NN der höchste Berg Nordrhein-Westfalens und überragt somit den wesentlich bekannteren "Kahler Asten" um genau zwei Meter. Ist GENAU auf der Grenze zu Hessen. https://www.google.com/maps/place/Langenberg/@51.2561634,8.5251645,12.83z/data=!4m9!1m2!2m1!1shöchster+berg+nrw!3m5!1s0x47bb938fd05a633f:0x105bb358d90e5756!8m2!3d51.2763889!4d8.5588889!15sChJow7ZjaHN0ZXIgYmVyZyBucndaFCISaMO2Y2hzdGVyIGJlcmcgbnJ3kgEEcGVha5oBI0NoWkRTVWhOTUc5blMwVkpRMEZuU1VSdmMzRjFNMlpuRUFF4AEA So, genug Offtopic.
  3. Nope, ich aktuell nicht. Wüsste nicht wo ich das noch zeitlich unterbringen sollte gerade, sorry.
  4. https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=30644 Wir machen auch noch ein AOS Turnier, dieses Jahr.
  5. Und wir legen noch ein AoS Turnier oben drauf. https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=30644
  6. Kein sehr ereignisreiches WE. Ich hab CSM grundiert, das Kind hatte einige Termine, wir waren etwas wandern, fertig. Und etwas Post kam an.
  7. Evtl. für den einen oder anderen interessant. https://www.instagram.com/p/Ci5G01Mp4ps/?igshid=MDJmNzVkMjY=
  8. Evtl. für den einen oder anderen interessant. https://www.instagram.com/p/Ci5G01Mp4ps/?igshid=MDJmNzVkMjY=
  9. Schönes Fazit und nette Bilder von euren Spielen.
  10. Auf dem Feldberg war ich auch schon, allerdings mit der Gondel. Aber Respekt, das Rad scheint keinen Motor zu haben. Da hast sicher ordentlich trampeln müssen. Aber dafür hat man sicher auch ne mega Abfahrt.
  11. Schon cool. Wenn man gerade gegen Orks spielt.
  12. Wow, richtig schön. Da bekommt man direkt Fernweh.
  13. Das liegt einfach daran, dass sich namhafte Charaktere kaum noch von normalen Charakteren unterscheiden. Bzw. nein. Es ist genau anders herum. Optionen hat man ja im Regelfall nur noch die, die auch dem Bausatz beiliegen. Und dann kannst halt auch einfach den namhaften Charakter mitnehmen, der dann ein paar Punkte mehr kostet, aber im Regelfall auch mehr kann. Und in diesem Fall auch besser aussieht. Thats it. Und außerdem, das Konzept der Armee ist für mich schlüssig. Abaddon wäre dafür nicht unbedingt notwendig, aber er schadet auch nicht.
  14. Das sind Turnierlisten ja meistens nicht.
  15. Ich hab mal alles zusammen gesucht. Schon sehr überschaubar.
  16. Einfach mitbringen. Ich verlasse mich schon bissel aufs Schocken. Wobei ich das ja noch immer individuell entscheiden kann und nicht machen muss.
  17. Haha, die letzte Variante ist ja geil. Unbedingt machen.
  18. Nun, etwas doof geschrieben. Wichtig ist aber, dass man alle 4 gleich ausrüsten kann.
  19. Ach komm, wir wissen doch alle, dass du die Sammlung eher vergrößern wirst. Eindrucksvoller Panzer @feyangola.
  20. Ja, muss man testen. @feyangola will ja mal Rivals versuchen. Rein von den Modellen und deren Anzahl, von den Regeln hab ich kaum ne Ahnung, sieht das meiner Liste überlegen aus. Irgendwie wirkt eine DG Armee in der letzten Zeit auf mich so, als hätte die ein paar Modelle zu viel. Das ist halt so etwas, was ich gar nicht verstehe. Und vor allem wie wird das zukünftig sein? Werden da auch andere Armee alle Optionen quasi kostenlos bekommen? Dann hätte ich sicher einige meiner Terminatoren falsch zusammen gebaut. Ich hoffe nicht das sich das durchsetzt
  21. Mitgliedskarte ist unterwegs. Wirst du die Typen etwas umbauen? Denke mit anderen Köpfen und evtl. Rückenmodulen ist man schon auf dem richtigen Weg. Evtl. noch den ein oder anderen Speckbauch. Ich bin mal gespannt, ob ich mit denen Spieltechnisch klar komme. Irgendwie haben die für mich zu wenige Karten die sie bei ihren Markern unterstützen. Zeigen! Auch zeigen!!! Bitte.
  22. Das ist aber nicht der Schamane, das ist nur der Einheiten Champion. Den hab ich übrigens auch.
  23. Na ja, es werden ja auch noch in anderen Ländern Turniere gespielt. Denke für die Anpassung macht es da kaum einen Unterschied, ob da ein paar Ergebnisse mehr oder weniger einfließen.
  24. Ich finde es ist ne Runde Liste, ob sie jetzt super stark ist, kann ich halt null beurteilen. Aber sie wäre bemalbar. Das müsste echt mal ein Testspiel gemacht werden, bzw. müsste ich mal andere Listenideen sehen um vergleichen zu können. Leider kann ich auch kaum einschätzen, wie sich die Spiele auf den kleineren Feldern verändern.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.