Jump to content
TabletopWelt

Was wünschen wir uns für das neue AB?


Tribun

Empfohlene Beiträge

Laut Gerüchten soll ja das Imperium nach den Vamps das nächste AB erhalten, ist ja auch eines der Ältesten.

Was wünschen wir uns für das Imperium in Zeiten von Riesenmonstern und einer Welt voller "Elitekerninfanterie" wie CK und LB etc...?

Meine Wünsche:

1. Staatstruppen billiger--> Masse ist Macht!

2. Gemischte Formationen mit einer "Tercio- Regel", also z.B. Musketiere und Speerträger (Piken?) in einer Einheit, die wie die Seegarde funktioniert.

Eventuell die Möglichkeit von Musketieren sich mit Musiker bewegen und auf halbe Reichweite schießen zu dürfen oder nur mit dem ersten Glied.

3. Mehr passive Boni durch Offiziere und Abteilungen, schließlich ist die Disziplin das Erfolgsgeheimnis des Imperiums.

3. Ordensritter billiger!!!! Und bitte neue Minis!

4. Imperiale Zwerge und Imperiale Oger (Klankrieger und Oger) als Eliteauswahlen: Wäre fluffig und würde das Armeebild auflockern.

5. Kriegspriester anderer Götter als Sigmar

6. Kriegswagen und Dampfpanzervarianten wieder einführen.

7. Bitte keine Riesenmonster! Wir haben Pegasi, Greife und und 'nen Drachen, das reicht!

8. Mehr verrückte Sachen der Technikusschmiede, vll. das LANDSCHIFF!!!

Das waren meine Wünsche, was meint ihr? Was wünscht ihr euch und warum?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ausrüstungsoptionen für den AST.

Bündelpistole und -muskete und HLLB für Hauptmann und General. (Pegasusreiter mit Mehrfachschuss 4 und Bf 5 anyone?)

Greifenstandarte für 50 Punkte.

Freischäler billiger und mit weniger Moral (ist Fluffig und dann spielt man sie vielleicht wieder)

Jäger ab Einheitengröße 5.

Magisches Banner für Bihandkämpfer.

Technicuss mit BF 5.

Panzerung für den Greif (mit nem 4er Rüstungswurf wird der nicht mehr von 20 Bogenschützen erschossen)

Das sind alles nur kleine Änderungen und würde mir schon reichen...finde das aktuelle Buch eignetlich nicht schlecht.

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Sinnvolle Generalssonderregel

- Speerträger billiger machen

- Dampfer-Versionen wieder einführen

- neue Ordensritter

- Halblinge

- Bitte! Bitte! Keine Armeebuchleichen!

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind so Sachen wie Halblinge, Oger oder gar Zwerge zu unmenschlich. Ich würde mir den Erhalt der wichtigsten Gegenstände wünschen: Speculum, Meteoreisenrüstung, Siegel der Zerstörung usw. Freischärler sollen billiger werden. Jäger ab 5. Bihandkämpfer allgemein und EINE Kerneinheit sollte eine magische Standarte erhalten dürfen. Der Technikus sollte "sinvolle" Ausrüstung erhalten. Ritter und Bihandkämpfer billiger. Flagellanten billiger oder irgendeine Art von Schutzwurf (5+ Rettung weil Segen oder Regeneration weil an Schmerz gewöhnt). Der General sollte eine sinvolle Regel erhalten. Der Lektor und der Panzer sollten angepasst (schlechter oder teurer werden (ich spiele selbst Imps aber die sind zu hart)) werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mit der Wiedereinführung der dicken Berta alÍ¡ Magnusgeschütz? Mit den Regeln der Berta von den Zombiepiraten. Kann dann ja ruhig 300 Punkte kosten. :D Und kam ja sogar schonmal in den Romanen von Felix und Gotrek vor.

Wäre quasi dann unser dickes "Monster".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einen teureren Altar oder einen wesentlich schlechteren, der das Preis-Leistungsverhältnis ins richtige Licht rückt.

Die Wiedereinführung der Kurfürsten, der General darf ja da bleiben, sollte sich aber durch Sonderregeln unterscheiden.

Jetzt "Kings of War" spielen! Von enttäuschten Ex-GW-Mitarbeitern für (enttäuschte) Ex-Warhammer-Spieler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Flagellanten billiger oder irgendeine Art von Schutzwurf (5+ Rettung weil Segen oder Regeneration weil an Schmerz gewöhnt).
#

in der 6. Edi hatten Flaggelanten W4, ich fand das passt zu an Schmerzen gewönnt

ich würde auch gerne Speculum und Meteoreisenrüstung behalten

die Greifenstandarte für 50 P wäre nett

keine solche Sinnlosgegenstände wie bei den Ogern ( orks und Khemri kenn ich nicht)

ansonsten eher Feintuning ala Landi

genug Einheiten haben wir ja schon (wobei man damit keine neuen Modell verkauft, also irgendwas "tolles neues" wird schon kommen)

bearbeitet von diceroller

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das denke ich auch. In meiner Sammlung ist eigentlich jede Listenauswahl vorhanden, was sollte ich mir kaufen? Da wird sicher irgendwas neues kommen.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

keine solche Sinnlosgegenstände wie bei den Ogern ( orks und Khemri kenn ich nicht)

Du nennst die Gegenstände der Oger sinnlos? Die haben bisher sogar noch die Besten abbekommen. Orks spielen ihre Gegenstände fast nie und bei Khemri sind auch nur 1-2 zu gebrauchen.

Ihr könnt euch, wenn es soweit ist, darauf gefasst machen, dass die ganzen schönen Sachen verschwinden. Da müssen wohl alle durch, beim Balancing der Völkergegenstände sind die noch nicht so gut.

Achja, was heißt denn nach dem Vampirbuch? Wann soll das denn kommen?

Grüße,

Bassewitz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das denke ich auch. In meiner Sammlung ist eigentlich jede Listenauswahl vorhanden, was sollte ich mir kaufen? Da wird sicher irgendwas neues kommen.

Sehe ich genauso. Irgendwas ganz neues.

Ein paar komplett neue Minis wären schon cool. Neue Ritter würden mir auch gefallen.

Zum spielerischen:

- General sollte sinnvoller werden (macht Bihänder zu Kern, bessere magische Standartenauswahl wie Greifenstandarte für norm. Truppen, oder sonstiges)

- alle Staatstruppen, vor allem Miliz, billiger

- Altar teuerer, damit dieser nicht ausschließlich gespielt wird

- Meteoreisenrüssi und Spekulum würde ich auch behalten wollen (die will hier wohl keiner mehr hergeben)

- Flaggelanten wären mir mit W4 oder Retter von 5+ auch lieber. Vielleicht dafür weniger offensivpotential.

- Musketen müssen besser werden. Ich finde es unlogisch, dass Armbrüste besser sind als moderne Schwarzpulverwaffen

- Der Greif sollte eine sinnvolle alternative werden. Entweder billiger oder wie bereits erwähnt eine Rüstung

::: Ich suche dringed Köpfe mit Mützen :::
::: Dark Angels ::: Skitarii Rangers ::: Wildwood Rangers :::

 
 
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vom Prinzip her SIND die auch besser. Also, rein technisch betrachtet. Aber da würde ich Musketen billiger machen, denn deshalb haben sie ja auch bei uns die Armbrust verdrängt.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ich ganz vergessen hab:

JÄGER also klar 5+ Einheitengrößer aber wenn die so teuer bleiben sollen, dann bitte entweder BF4 (bei Stärke 3 Bögen nicht so schlimm aber passt super ins Thema) und/oder Langbögen (hatten die glaube schonmal und passt auch super).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vom Prinzip her SIND die auch besser. Also, rein technisch betrachtet. Aber da würde ich Musketen billiger machen, denn deshalb haben sie ja auch bei uns die Armbrust verdrängt.

OT: Ne Armbrust ist billiger in Anschaffung und Betrieb als ne Muskete??:???: Dachte es waren eher der psych. Effekt der Waffe, die sie für die Massenarmeen im 17 Jhdt. attraktiv machten.

Braucht das Imperium wirklich Langbögen, Armbrüste und noch Bögen? Bogen ist fluffig für arme Provinzen, und Muskete für die reichen, aber Armbrust? Gerade Menschen sind nicht so traditonell wie Zwerge und würden wohl so schneller die alte Armbrust für die moderrne Muskete opfern (sh. unser Geschichte)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OT: Ne Armbrust ist billiger in Anschaffung und Betrieb als ne Muskete??:???:

Nein. Eine Armbrust war teurer in der Anschaffung. Das ergab sich vor allem durch den Zeitfaktor. Es dauert viel länger, eine Armbrust herzustellen, als eine Muskete. Mit Musketen konnte man schneller und kostengünstiger Truppen aufstellen. Allerdings standen die beiden Waffen auch nicht wirklich in Konkurrenz zueinander, Die Armbrust hatte schon die Hakenbüchse aus den gleichen Gründen verdrängt.

Dachte es waren eher der psych. Effekt der Waffe, die sie für die Massenarmeen im 17 Jhdt. attraktiv machten.

Es gibt bei sowas eigentlich nie nur DEN Grund, warum eine Waffe sich gegenüber anderen durchsetzt. Handwerklich war die Schwarzpulverwaffe leichter zu bedienen, war im militärischen Alltag praktischer (z. B. bei der Postenkette), war billiger, hatte sicher auch psychologische Effekte.

Braucht das Imperium wirklich Langbögen, Armbrüste und noch Bögen? Bogen ist fluffig für arme Provinzen, und Muskete für die reichen, aber Armbrust? Gerade Menschen sind nicht so traditonell wie Zwerge und würden wohl so schneller die alte Armbrust für die moderrne Muskete opfern (sh. unser Geschichte)

Also, das ist schon sehr provinzenabhängig, wie ich finde. Ich habe viele Tileanische Söldner in meiner Sammlung und mit was sollen die herum laufen, wenn nicht mit einer Armbrust?

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die alte Regelung mit +W6 auf die Reichweite beim ersten Schuss würde mir da eignetlich sehr gut gefallen. Und dann würd ich die Muskete auch wieder mehr spielen.

Vielleicht kommts ja wirklich wieder, man würfelt Reichweiten in dieser Edition ganz gerne aus ;)

Langbögen für Jäger wären nett, aber ist jetzt eigentlich nicht so wichtig ob meine 5 Kundschafterhanseln mit BF 3 nun 30 oder 24 Zoll weit ballern oder?

Und als neues Modell könnt ich mir immer besser vorstellen, das sie sowas wie ne riesige Kanone einführen. So was im 300 Punkte Bereich der seltenen. Die Regeln der dicken Berta wären mir aber zu imba (wers net kennt, Kanone die die kleine Schablone verschießt, aber eben wie eine Kanone mit weiterspringen...)

Oder vielleicht nen Zeppelin, Ballon al͡ Gyrokopter?

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach bitte nein.. nicht noch mehr fliegendes Gedöngts..Dieser Wunsch verschwindet ja sogar im Zwergenequivalent dieses Threats schon nicht mehr.. Jetzt haben wir ja schon Panzer.. Wir brauchen doch nicht auch noch ne Luftflotte^^..

Ich kann mich mit meinem Wunsch dem Großteil der geäußerten Wünsche anschließen, billigere Truppen (ohnehin irgentwie klar^^)

Gotterregeln (Sigmarpriester,Ulrikpriester usw)

und wie schon gesagt, bessere Regeln für den General und unser geliebtes Greifenbanner billiger :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War auch eigentlich nicht wirklich ein Wunsch...nur mal laut gedacht was denn kommen könnte :D

Wirklich wünschen tue ich mir das nicht. Vergessen das wir hier bei Wünsch dir was sind :D

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du nennst die Gegenstände der Oger sinnlos? Die haben bisher sogar noch die Besten abbekommen. Orks spielen ihre Gegenstände fast nie und bei Khemri sind auch nur 1-2 zu gebrauchen.

Ihr könnt euch, wenn es soweit ist, darauf gefasst machen, dass die ganzen schönen Sachen verschwinden. Da müssen wohl alle durch, beim Balancing der Völkergegenstände sind die noch nicht so gut.

schlecht ausgedrückt von mir

es sind einige nette gegenstände dabei, aber ein paar sind echte Ladenhüter wenn ich mir die anschaue, die Hälfte ist gut bis kann man spielen, aber manche so teuer für ihre Fähigkeiten, und es ist ja nicht so, dass Gw das Rad neu erfinden müsste, man kann ja einfach ein paar der alten Gegenstände, einfach "abschreiben" und fertig

aber manchmal machen die sachen:notok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist DER Greif und nicht das Greif. Aber da wünsche ich mir eigentlich nichts neues. Gibt es denn irgendwen, der den Blutinselgreif nicht in seine Sammlung aufgenommen hat?

Das Ding ist zurzeit doch eh praktisch unspielbar.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Locker bleiben, so war es ja nicht gemeint. Ist eine Berufskrankheit, auf solche Fehler hinzuweisen.

Wünschen darfst du dir natürlich, was du willst, den Wunsch - das wollte ich damit nur sagen - teile ich nur eben nicht und ich bezweifel auch, dass er kommt. Es soll den Gerüchten nach 4 Boxen geben. Bisher scheinen davon drei gesetzt zu sein.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.