Jump to content
TabletopWelt

Saranor - In den dunklen Gassen Marienburgs


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

da ich gerade meine aktuellen Banden aufmöbel/fertig stelle und gleichzeitig schon an neuen Banden plane, dachte ich mir, dass man das gut in einem Projekt dokumentieren könnte.

 

Aktuell habe ich drei Banden:

- Averländer Korsaren (15 Modelle fertiggestellt, teilweise grundiert)

- Reikländer (14 Modelle vorbereitet, ein weiteres in Einzelteilen. Alle Modelle benötigen vorraussichtlich noch etwas Greenstuff nacharbeit)

- Schattenkrieger (7 Modelle vorbereitet)

 

Geplante Banden:

- Vampire

- Middenheimer

- Seegarde

- Händlerkarawane (BTB, aber noch in weiter Ferne :))

 

Dazu kommen immer mal wieder Bilder von den Zwergen meiner Freundin, sowie auch gelegentlich Bilder von neuem Gelände.

 

Die Bemalung ist leider für mich die unbeliebteste Angelegenheit, daher werde ich die Modelle vorraussichtlich von einem Freund bemalen lassen (dafür bekommt er ja auch den Mortheimdungeon, den ich baue ^^).

 

Heute abend werde ich mit der Vorstellung der Averländer beginnen und dabei den ersten Modellen auch Namen geben, damit sie nicht weiter als namenlose Matrosen über den Tisch dackeln.

 

Gruß

Saranor

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 260
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Kapitän Rufus Rivera hatte gedacht er hätte auf seinen Kaperfahrten schon einiges erlebt, doch erst als er die Schrecken der Stadt der Verdammten mit eingen Augen erlebte, hatte das Schicksal ihn wirklich abgehärtet.

Auf seine doch etwas älteren Tage überlässt er es zumeist seinem ersten Offizier Frisco Moraza an vorderster Front seine Mannen zu führen, während er mit seiner Armbrust das Schlachtfeld beobachtet.

Kapitän Rufus Rivera (Hauptmann)
B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW
4 - 4 - 4 - 3 - 4 - 1 - 4 - 1 - 8
Aufstiege: +W
Ausrüstung: Schwert, Armbrust, gehärtetes Leder, Schild, Kletterseil

attachment.php?attachmentid=72337&stc=1&d=1237238313

Der erste Offizier Frisco Moraza fährt schon seit einigen Jahren mit Rivera zur See und kann auf viele gemeinsame Abenteurer mit ihm zurückblicken. Sein aufbrausendes Temperament hat sich mit der Zeit etwas gelegt, aber er ist von der Mannschaft vor allem aufgrund seines Tatendranges und seiner Trinkfestigkeit beliebt.

Im Kampf bevorzugt er seinen Säbel, mit dem er kräftig auf seine Gegner einschlägt, jedoch musste er die letzten Beutezüge sich von einer schweren Verletzung erholen und kann es kaum erwarten wieder loszuziehen.

Erster Offizier Frisco Moraza (Feldwaibel)
B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW
4 - 4 - 3 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7
Aufstiege: Schmetterschlag
Ausrüstung: Schwert, gehärtetes Leder, Schild, Kletterseil

Schiffsjunge Pedro Moraza ist vor erst seit kurzem Mitglied der Crew der Isabell. Sein Bruder Frisco hatte gehofft, dass er hier etwas vom harten Leben lernen würde. Jedoch sind ihm mittlerweile einige Zweifel gekommen, nachdem er erlebt hat, wie sein Bruder in letzter Zeit, nachdem er schwer von einem Besessenen am Kopf getroffen wurde, immer häufiger in Rage verfällt.

Zur Zeit führt Pedro noch einen Speer, doch dieses dürre Holzstäbchen sagt ihm immer weniger zu und er wünscht sich eine der schweren Hellebarden, wie sie die Stadtwachen einiger Städte nutzten, die sie überfallen hatten.

Schiffsjunge Pedro Moraza (Jüngling)
B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW
4 - 3 - 2 - 3 - 3 - 1 - 3 - 2 - 6
Aufstiege(Verletzungen): +A, +KG, Raserei
Ausrüstung: Speer, Kletterseil

Links Frisco und rechts Pedro

attachment.php?attachmentid=72338&stc=1&d=1237239183

post-22141-13949101667338_thumb.jpg

post-22141-13949101667724_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Jahren stehen Rivera die beiden Freunde Santoz Valenza und Bernardo de Jerez zur Seite. Gemeinsam aufgewachsen in einem Fischerdorf lernten sie schon früh mit Seilen umzugehen. Vom einfachen Leben in dem Dorf gelangweilt verließen sie es alsbald und ließen sich von Rivera anheuern. Ihr unglaubliches Geschick mit dem Seil und Tauwerk, aber auch ihr Umgang mit Bögen machten sie schon bald zu den ständigen Begleitern Riveras.

Den direkten Kampf scheuen die beiden zwar, aber mit ihren Langbögen sind sie tödliche Gegner, welche dem Gegner auch gerne mal mit einer selbstgebauten Falle überraschen.

Takelmeister Santoz Valenza(Bergjäger)
B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW
4 - 2 - 4 - 3 - 3 - 1 - 3 - 2 - 7
Aufstiege: Doppelschuß, +A, Fassadenkletterer
Ausrüstung: Langbogen, Jagdpfeile, Schwert

Balistenmeister Santoz Valenza(Bergjäger)
B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW
4 - 2 - 4 - 4 - 3 - 2 - 3 - 1 - 7
Aufstiege: Doppelschuß, +LP, +S
Ausrüstung: Langbogen, Jagdpfeile, Schwert, Kletterseil

attachment.php?attachmentid=72339&stc=1&d=1237240154

post-22141-13949101668377_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mannschaft:

Die Matrosen Antonio und Geraldo sind schon seit längerem Teil der Crew der Isabell. Ihre bevorzugte Waffe ist das Schwert.

Matrosen Antonio und Geraldo(Bergwächter)

B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW

4 - 5 - 3 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7

Aufstiege: +KG

Ausrüstung: Schwert

attachment.php?attachmentid=72340&stc=1&d=1237240347

Ansonsten ist Matrose Giovanni der letzte der alten Crew. Er hält sich meist etwas zurück und versucht seine Kameraden mit der Armbrust zu unterstützen.

Matrose Giovanni(Bergwächter)

B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW

4 - 4 - 4 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7

Aufstiege: +BF

Ausrüstung: Schwert, Armbrust

Felipe ist erst seit einiger Zeit dabei, kann aber auch schon auf das ein oder andere Abenteuer mit der Mannschaft zurückblicken.

Matrose Filipe(Bergwächter)

B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW

4 - 5 - 3 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7

Aufstiege: +KG

Ausrüstung: Schwert

attachment.php?attachmentid=72341&stc=1&d=1237241059

Benito und Ramon gehören zu den Neulingen an Bord. Sie können beim nächsten Raubzug durch Mordheim sich das erste Mal beweisen.

Matrose Benito(Bergwächter)

B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW

4 - 4 - 3 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7

Aufstiege: keine

Ausrüstung: Axt

Matrose Ramon (Bergwächter)

B - KG - BF - S - W - LP - I - A - MW

4 - 4 - 3 - 3 - 3 - 1 - 3 - 1 - 7

Aufstiege: keine

Ausrüstung: Speer

attachment.php?attachmentid=72342&stc=1&d=1237241392

Die restlichen Neuankömmlinge werden noch auf der Isabell bleiben müssen, da Revera zumindest ein paar Matrosen bei der Isabell lassen will, um sie in Sicherheit zu wissen.

attachment.php?attachmentid=72343&stc=1&d=1237241582

----------------------

Das war erstmal die Crew der Isabell. Ich werde die Bilder austauschen, sobald ich bessere/neuere habe.

In den nächsten Tagen werde ich dann die Reikländer vorstellen.

post-22141-13949101669257_thumb.jpg

post-22141-13949101670573_thumb.jpg

post-22141-1394910167106_thumb.jpg

post-22141-13949101671592_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Schiff, sehr cool:ok: Da hast du ja gleich das "Armeedisplay" an der Hand. Ich bin schon sehr gespannt, wie es am ende wird. Mit der Bande kannst du auch "Legends of the High Seas" spielen;)

Neben dem Armeedisplay wollte ich es ggf. für ein Seefahrtssetting nutzen. LotHS kenn ich leider nur vom Namen. Ich wüsste leider auch niemanden, der es in meiner Umgebung spielt. Aktuell bin ich aber eh in einer Mortheimkampagne, so dass ich wenig Zeit haben dürfte.

Aber könntest du mir vielleicht ein paar Links zu LotHS schicken, dann kann ich vielleicht ein paar Ideen für das Mortheim-Setting übernehmen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das sind HdR-Korsaren. Die Reikländer und auch die Middenheimer werden größtenteils Zvezda während die Schattenkrieger Druchii-Korsaren werden. Bei den Untoten und der Händlerkarawane überlege ich noch, welche Modelle ich nutzen werden. Die Seegarde sollte ursprünglich aus HdR-Elfen bestehen, jedoch sehen die ziemlich mikrig neben meinen Schattenkriegern aus, so dass ich hier überlege vielleicht lieber auf Umbauten aus Waldelfen und diversen HE-/DE-Bits zurückzugreifen.

Mein Schiff hatte ich hier das erste Mal gepostet (inkl. Kommentare zum Bau ^^). Ich denke, ich würde aber heute ein paar Details ändern, was die einzelnen Decks angeht und die Beplankung mit längeren Streifen realisieren (zur Not mit Dampf in Form gebracht).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Adler des Reik unter Führung ihres Hauptmannes Heinrich Fuchs.

attachment.php?attachmentid=72576&stc=1&d=1237502240

attachment.php?attachmentid=72577&stc=1&d=1237502240

Hier steht Heinrich zusammen mit seinen beiden Adjutanten Philipp Elster und Eduard Schreiber.

attachment.php?attachmentid=72578&stc=1&d=1237502240

Und hier kann man seine Champions Ferdinand Gerber und Bernhard Aldermann sehen.

attachment.php?attachmentid=72579&stc=1&d=1237502414

post-22141-13949102023594_thumb.jpg

post-22141-13949102024198_thumb.jpg

post-22141-13949102024974_thumb.jpg

post-22141-13949102025573_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Armbrustschützen der Adler: Florian, Günter und Walter

attachment.php?attachmentid=72580&stc=1&d=1237502751

Die Langbogenschützen: Thorsten, Konrad, Simon und Thomas

attachment.php?attachmentid=72581&stc=1&d=1237502751

Und die Nahkämpfer: Christian, Wilhelm und Sebastian

attachment.php?attachmentid=72582&stc=1&d=1237502751

--------------------

Ich werde wohl bei allen Reikländern nochmal einiges mit Grenstuff nacharbeiten müssen.

post-22141-13949102026214_thumb.jpg

post-22141-13949102026791_thumb.jpg

post-22141-13949102027531_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da äusser ich mich auch mal:

Zu erstmal: toll dass es ein Mortheimprojekt gibt!:ok:

Zu den Minis:

Also die Korsaren sind schön!:ok:

Deren Schiff is mal cool!

Die Reikländer leider mmn nicht :notok:, die Minis passen finde ich nicht so gut.

Aber was mir vor allem fehlt ist Farbe!

Also, anmalen! *motivier*

Gruß

Avalus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zwar ne etwas längere Pause, aber mittlerweile haben die ersten Modelle etwas Farbe bekommen. Zudem habe ich ein paar Jungfern besorgt, so dass ich bald das stehende Gut an dem Schiff anbringen kann.

Ich muss mal die nächsten Modelle grundieren, dann kann es weitergehen :D

Die Banden auf den ersten Seiten sind aber etwas veraltet, da wir mittlerweile eine neue Kampagne gestartet haben.

PS: Ich will die Tage auch mal versuchen den Modellen noch Highlights zu verpassen und prüfen, ob ich den Base-Prototyp weiterverfolge oder etwas anderes versuche.

post-22141-13949137540646_thumb.jpg

post-22141-13949137542775_thumb.jpg

bearbeitet von Saranor
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder eine längere Pause, aber ich hab es geschafft den Averländern etwas mehr Farbe zu verleihen.

Der Prototyp der Base hat sich nicht bewährt, irgendwie sah dieses Sumpf-Grün-Gemisch nicht gut aus und ich versuche nun Planken auf die Bases zu bringen.

post-22141-13949146120157_thumb.jpg

post-22141-13949146121113_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin endlich mit dem Malen weitergekommen. Die meisten Modelle sind nun fast fertig. Ich muss noch vereinzelt Haare noch machen und einige kleinere Ecken ausbessern. Zudem hab ich endlich eine Idee für das Wappen meines Schiffes, welches ich auch auf die Schilde malen will.

Was haltet ihr von dem Entwurf?

Ich denke ich werde die Sterne nochmal neu machen und die Ränder nachbessern, aber grundsätzlich wollte ich es in der Art halten.

post-22141-13949154675585_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Korsaren gefallen mir gut. Wie Appolyon schon sagt, könnte die Mini oben noch etwas Wash und vielleicht eine Akzentschicht vertragen. Wir sind hier doch bei Mortheim, da hat man etwas mehr Zeit für jede Mini.;D

Das Muster des Schildes überrascht mich jetzt etwas, so bunte Blumen halte ich jetzt eher auf Omas Hekelkissen für passend. Als ich "Sterne" las hätte ich weiße Sterne auf dunkelblauem Untergrund oder ähnliches erwartet. Geht auch einfach, passt zum Farbschema und auch dem Seefahrer-Hintergrund mMn besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dem Modell selbst arbeite ich noch etwas. Nur bin ich zur Zeit der einzige Spieler unserer Runde der mit kompletten Silberfischen spielt und daher will ich auch irgendwann fertig werden (ich bin halt nicht der begeistertste Maler...).

Ich stell heute Abend Fotos von einer anderen Mini der Bande ein, welche ich für fertig halte (ein paar Sachen hatte ich nach Appolyons Kommentar schon nachgebessert ^^). Diese hatte ich gewählt, um das Schild zu präsentieren.

Das Schild sollte halt farblich zu den Modellen passen (Purpur und Bleached Bone), zudem gefiel mir die Idee einer stolz aufragenden Lilie (oder anderen Blume) auf der Flagge anstelle von irgendwelchen Totenköpfen. Eine heraldische Lilie hätte aber mehr zu einem bretonischen Schiff gepasst und nicht zu einem freien Kaperfahrer.

bearbeitet von Saranor
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich nochmal ans Planen der Wappen machen. Derweil hab ich ein Foto von dem fertigen Modell gemacht:

averlander.jpg

averlander2.jpg

Auch von meinem neuen Schattenwanderer mit Zweihandschwert (aus Gromril :steckenpf) konnte ich ein paar Schnappschüsse machen, es müssen zwar noch ein paar Lücken gefüllt werden, aber das bekommen ich auch noch hin.

schattenwanderer.jpg

mortheim-04-11-2010-009.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der mit der Axt nach vorne, sieht von der Haltung mehr als komisch aus, wer schlägt denn so mit der Axt zu? und dann noch die Beinstellung dazu... Sieht aus als würd er die Axt übergeben.:)

Deine Korsaren gefallen mir aber ganz gut, da bin ich mal auf das Farbschema gespannt.

MfG David

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.