Jump to content
TabletopWelt

TouchGoalDowns Miniaturenschau


Empfohlene Beiträge

Nach gut zehn Monaten wird es so langsam Zeit mit einem eigenen Sammelprojekt an den Start zu gehen. Ob später ein paar der Projekte in die anderen Projektbereiche ausgelagert werden oder alles hier an einem Platz bleibt, wird die Zeit zeigen.

Mit dem Sammelprojekt verfolge ich zwei konkrete Ziele. Zum Einen soll es für mich als Motivationsstütze dienen, zum Anderen geht es mir um das Feedback aus der Community mit Tipps, Tricks und Verbesserungsvorschlägen. Als kleine sekundäre Ziele habe ich mir u.a. neben dem obligatorischen mehr malen als kaufen auch den besseren Umgang mit Kritik, insbesondere negativer Kritik, gesetzt.

 

Meinen Einstieg ins Tabletop Hobby verdanke ich einem ehemaligen Schulfreund, der damals selbst erst ins Hobby eingestiegen ist. Von ihm habe ich auch meine ersten Miniaturen, einen Kampftrupp der Space Marines. Später habe ich mir weitere Space Marines, aber auch einen Trupp T'au Feuerkrieger, einen Trupp Necronkrieger, einen Exarch der Warpspinnen und zwei Warpspinnen gekauft. Falls sich jemand über die Zusammenstellung wundert, ich habe damals keinen Armeeaufbau betrieben, sondern einfach Modelle gekauft, die mir gefallen haben. Einige Zeit später begann DeAgostini mit der Veröffentlichung der Heftreihe "Der Herr der Ringe Strategiespiele in Mittelerde" und ich habe mich von der düsteren Zukunft ab und Mittelerde zugewendet. Dort bin ich bis zum Beginn meiner Hobbypause geblieben. Meinen langsamen Wiedereinstieg ins Hobby habe ich 2019 nach fast 10 Jähriger Pause begonnen. Ich habe zwar auch während der Pause immer wieder einen Blick auf die Produktpalette von GW geworfen, aber erst 2019 hat die Planung für eine Hobbyrückkehr begonnen. Eine Rückkehr, die auch über GW Produkte hinausgehen wird.

 

Mein Hauptaugenmerk beim Hobby liegt auf dem Malen. Gespielt habe ich bislang noch keine einzige Partie in irgendeinem System, was sich aber zumindest in einigen Systemen ändert könnte. Bevor ich mit neuen Malprojekten starten werde, wird es erst mal Beiträge mit Rückblicken und Ideen für Farbschemata geben. Danach erwartet euch ein Mix an verschiedenen System und hoffentlich vielen bemalten Miniaturen.

 

  • Like 7

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ab jetzt ist der Thread frei. Ich hoffe ich komme die Tage noch dazu die Fotos der bemalten Minis zu machen.

 

Was sind die Ziele für 2021?

- 100 Miniaturen bemalen, darunter 5 Charaktermodelle und 20 Modelle, die schon länger als ein Jahr bei mir rum liegen. Dank der Hobbypause sollte letzteres jetzt nicht allzu schwer sein.
- Eine Warhammer Underworlds Bande, ein Guild Ball Team und ein Blood Bowl Team bemalen
- Die TravelBattle Box bemalen
- 5 Geländestücke bemalen
- Die Bases der bemalten Figuren gestalten
- Figuren entfärben
- Am Sommerprojekt teilnehmen und erfolgreich abschließen
- Am nächsten P250/500 teilnehmen
- An einem Malwettbewerb hier im Forum teilnehmen
- Farb- und Werkzeugbestand weiter ausbauen

 

Das sind jetzt erst mal die aus meiner Sicht machbaren Ziele für das Jahr. Wenn es mehr bemalte Miniaturen werden um so besser.

 

Der Titel ist jetzt eine mehr oder weniger spontane Idee, wenn jemand eine bessere hat, immer nur her damit.

  • Like 6

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen! 😁

Dein Werdegang klingt sehr vertraut, sehr ähnlich wie meiner. Meine ersten Produkte für das Hobby waren auch in keiner Weise "sinnvoll". 

 

1) Skelettkriegerregiment

2) Orkkriegerregiment

3) Schwertmeister von Hoeth Zinnbox

4) HdR "Die Gefährten" Grundbox

 

Bei mir war auch immer das Sammeln und der Hintergrund die primäre Anlaufstelle für das Hobby. Damals hab ich ein paar Spiele gemacht, die kann ich aber an einer Hand abzählen und da ich heute auch keine genauen Erinnerungen mehr daran habe, betrachte ich mich als jungfräulich ;D

 

Soll heißen: KLINGT COOL, da bin ich dabei! 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Vermillion:

Das sieht nach einer gut durchmischten und spannenden Zielsetzung aus. Werde versuchen, dein Treiben zu verfolgen. 

 

vor 6 Stunden schrieb Ghur:

Soll heißen: KLINGT COOL, da bin ich dabei

 

Freut mich, dass ihr dabei seit.

 

 

vor 6 Stunden schrieb Ghur:

Meine ersten Produkte für das Hobby waren auch in keiner Weise "sinnvoll".

 

Ich muss gestehen, dass ich teilweise auch heute noch so "planlos" kaufe. Wobei sich das "planlos" eher auf den Armeeaufbau, als auf das Einkaufen an sich bezieht. Da verfolge ich dann doch meinen ganz eigenen Plan. Hat nur den Nachteil, dass dann manches (noch) nicht für die Mindestspielgrößen geeignet ist. Wenn ich die Out of the Box spielbaren Systeme außen vor lasse, dann sind nach den aktuellen Regeln mit Abstrichen nur einige der Herr der Ringe Völker und die Space Marines in irgendeiner Form spielbar.

  • Like 4

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zwar noch keine Zeit die Miniaturen zu fotografieren, dafür habe ich aber Bilder von dem Gelände aus dem "Die Minen von Moria" Starter Set und der Ausrüstung des Uruk-hai Belagerungstrupps machen können.

 

20210302_124245.jpg.7acd2bfef15c3fd3f2bedb607fe06157.jpg

 

Man sieht hier aber auch schon gut, wie ich damals gemalt habe: Grundfarben drauf und das war es. Keine Washes, keine Highlights, einfach von der Dose auf die Mini und fertig. Trockenbürsten kannte ich allerdings und das habe ich auch hin und wieder z.B. bei Kettenhemden versucht anzuwenden. Gold wurde eigentlich immer auf eine Schicht Silber aufgetragen, so wie es in der Heftreihe von DeAgostini gezeigt wurde.  Und ja, das ist Glanzlack. Den habe ich auf einen Teil meiner Minituren aufgetragen. Würde ich so jetzt auch nicht mehr machen.

 

Mit Abstand erkenne ich jetzt natürlich jede Menge Verbesserungspotenzial. Alleine schon wenn ich die kleineren Steine und Steinhaufen sehe. Ich denke ich werde das Gelände versuchen zu entfärben und im Anschluss neu bemalen. Dann kann ich auch gleich den Übergang der beiden Säulenhälften versuchen zu kaschieren und die verbliebenen Reste vom Gussrahmen entfernen. Keine Ahnung, warum ich die drangelassen bzw. so schlecht entfernt habe. Bei den Figuren habe ich es eigentlich auch hinbekommen.

 

20210302_124252.jpg.6439ca242a795d18f9c598f725bf37f5.jpg20210302_124259.jpg.9f74dd0c6341e8067b4cd870f4c6237b.jpg20210302_124311.jpg.024756232cccc473c3eec6d4179d97e3.jpg20210302_124316.jpg.89aa70935202fa8836cf2f7df994c4b4.jpg20210302_124324.jpg.3c18b1912356ff1e19873dd7d07ed3de.jpg

 

 

 

  • Like 8

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Mischung gefällt mir und die Zielsetzung auch.

Ich habe hier dann auch mal frech mein Badetuch ausgebreitet ;D

 

 

  • Like 3

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na endlich ;) Wurde Zeit das du deinen eigenen Thread aufmachst. Dann auch mal höchst Offiziell; willkommen zurück im Hobby. Gleich mal ein Abo gesetzt.

 

Also das Herr der Ringe Gelände würde ich zumindest auch sauber entgraten. Das ist lässiges Gelände und verdient es schon irgendwie. Gleich neu bemalen ... da habe ich keine Meinung zu aber werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen.

 

Am 1.3.2021 um 15:01 schrieb TouchGoalDown:

Eine Rückkehr, die auch über GW Produkte hinausgehen wird.

 

Das will ich doch sehr stark hoffen. Weil bei 40k speziell und den ganzen neuen GW Designs bin ich aber mal sowas von raus ;)

 

 

  • Like 4

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

 

Mein Maltisch

Napoleonisch

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb tanzbaer60:

Das klingt nach einem interessanten Mix ... da werde ich mir mal ein Plätzchen reservieren...

 

vor 7 Stunden schrieb D.J.:

Ich habe hier dann auch mal frech mein Badetuch ausgebreitet

 

vor 7 Stunden schrieb Garbosch:

Dann auch mal höchst Offiziell; willkommen zurück im Hobby. Gleich mal ein Abo gesetzt.

 

Danke und herzlich willkommen. Freut mich, dass ihr drei dabei seid.

 

 

vor 16 Stunden schrieb tanzbaer60:

Noch eine handvoll weitere Vorhaben und Du bist fit für's Hobby-Bingo...

 

Ich habe mir tatsächlich schon ein komplettes Bingofeld erstellt. Dabei habe ich mir ein paar der Ziele wie z.B. die 100 Modelle auf mehrere Felder aufgeteilt. Sozusagen als Etappenziele.

 

vor 7 Stunden schrieb Garbosch:

Das will ich doch sehr stark hoffen. Weil bei 40k speziell und den ganzen neuen GW Designs bin ich aber mal sowas von raus

 

Ich war recht erstaunt, was es da noch so alles abseits von GW gibt. In Bezug auf 40k habe ich für dieses Jahr, abgesehen von der Vorstellung meines Farbschemas für die Space Marines, nichts großartig geplant. Ich lasse mich einfach etwas vom Hobbyschmettterling treiben und schaue wo er mich hinführt. Aber ich denke es wird eine gute Mischung aus GW und Nicht-GW Produkten.

bearbeitet von TouchGoalDown
  • Like 6

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb TouchGoalDown:

Danke und herzlich willkommen. Freut mich, dass ihr drei dabei seid.

 

Aber sehr gene doch :) 

 

Zitat

Ich war recht erstaunt, was es da noch so alles abseits von GW gibt.

 

Ja, auch mich versetzt das manchmal sogar in eine Art Schockstarre. Einfach, weil man dann nicht mehr weiß, ob man nicht doch hier mal was ausprobieren sollte, oder da mal was anspielen ... 😊

Und ehe man sich versieht hat man sich wahre Mühlsteine an den Hals gehangen :D

 

Zitat

In Bezug auf 40k habe ich für dieses Jahr, abgesehen von der Vorstellung meines Farbschemas für die Space Marines, nichts großartig geplant. Ich lasse mich einfach etwas vom Hobbyschmettterling treiben und schaue wo er mich hinführt.

 

Und das ist, trotz meiner vorherigen Worte, das Schöne am Hobby :)

Es gibt kein Müssen und kein Solltest du unbedingt machen, sondern einfach wirklich diesen Luxus, in aller Gemütsruhe aus dem Vollen schöpfen zu können :) 

Eine Fokussierung kommt irgendwann von alleine.

Von daher bin ich selber auch gespannt, wohin es dich überall führt :)

 

Zitat

Aber ich denke es wird eine gute Mischung aus GW und Nicht-GW Produkten.

 

Da bin ich mal gespannt :)

bearbeitet von D.J.
  • Like 5

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten Minis konnte ich bereits fotografieren, der Großteil fehlt allerdings noch. Darunter fallen auch meine zuerst bemalten Miniaturen. Daher meine Frage, möchtet ihr eine möglichst chronologische Reihenfolge oder soll ich einfach die Bilder raushauen, wie sie mir zur Verfügung stehen?

 

Damit es hier auch wieder etwas zu sehen gibt, dass einzige Modell, dass ich nicht selber bemalt habe. Die Bemalung wurde von dem im Eingangspost genannten ehemaligen Schulfreund übernommen. Wie man sehen kann, handelt es sich um Ordenspriester Xavier von den Salamanders. Tatsächlich war der Ursprungsplan meine Space Marines im Farbschema der Salamanders zu bemalen, allerdings begann ich schon recht bald dieses abzuändern (komplett gelber Helm, blauer Brustadler). Ich habe aber das neue Farbschema nie komplett angewendet. Nur die Brustadler sind blau und einer hat einen sehr schlecht deckenden gelben Helm. Der Rest ist noch schwarz grundiert. Es gibt in diesem Fall also nichts zu zeigen. Sorry.

 

20210310_110454.jpg.1df087391fbfaf2a26a60a6e25c2b86c.jpg20210310_110508.jpg.777dacb9299176e883524e145f009536.jpg20210310_110523.jpg.ea13a0287a7db6158d14f170fd491d41.jpg20210310_110527.jpg.bb1045228d9a61514f6b0758671fb01f.jpg

  • Like 5

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hau einfach so raus, wie du dazu kommst und wie dir das Material in die Finger kommt :) 

  • Like 3

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.