Jump to content
TabletopWelt

Isegrimm

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4.478
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

1.217 Good

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Isegrimm

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Trafalgar: England/Frankreich
    Medieval Warfare: HRR Ottonen/Wikinger
    Song of Blades and Heros: griechische Mythologie, Mittelalter
    Mustang Air Pirates: Deutsche Luftwaffe/Royal Airforce

Letzte Besucher des Profils

2.626 Profilaufrufe
  1. Die "Besatzung" eines Tribocks?!
  2. Ich freue mich auf die Ergebnisse und auf ein (baldiges?) Wiedersehen!
  3. Wunderschön! Das gibt meinem Projekt nochmal Anschub. Allerdings müssten die Kollegen von Fantasywelt so langsam in die Pötte kommen. Beim Einsatz eines Hennebergers wird aber das Wappen mit der Henne zum Einsatz kommen.
  4. Das neue Bones Black weißt, m. E., den gleichen Härtegrad auf wie normales Plastik für TT-Figuren. Vielleicht minimal weicher.
  5. Lieber a.c.f, Deine Würfel haben die falsche Farbe. Müssten die nicht blau sein? Ich schließe hier gerade die letzten SAGA (inkl. Ära der Magie)-Truppen ab. Zumindest nehme ich mir das vor. Es ist an der Zeit, dass wir uns wieder einmal sehen können!
  6. Probier mal Decal-Softener - u. A. Aus dem Modellbaubedarf. Damit dürften Rundungen kein Problem mehr darstellen.
  7. Ja, der Shop ist ein guter Dienstleister! Da kann man sich nicht beschweren. Es geht ruckzuck und der Betreiber ist ein sehr netter Kontakt! Wegen der STL-Dateien: wie geschrieben, sind sie von Thingiverse. Hier der Ersteller: Designs - Thingiverse Da gibt es die abgefahrensten Kreaturen.
  8. Schon ein paar Tage her, aber jetzt erst dazu gekommen die Figürchen komplett auszuhärten. Die STL-Dateien von Thingiverse (Battlemechs & Fantasy-/Horrorfiguren), der Druck dankenswerterweise von www.layerland.shop Alphastrike und Ranger of the Shadow Deep können kommen. Danke Dir für den Tipp @Dicemaster!
  9. @Bodok & @Nick_Ryder: Heraldik gab es im Rosenkrieg mehr als genug und es ist auch viel davon überliefert. Wer sich gerne mit bunten Wappen beschäftigen mag und neben Shakespeare ein Faible für das Land sowie den Konflikt hat ist sicherlich gut aufgehoben. Hier mal etliche Beispiele: https://www.google.com/search?q=war+of+the+roses+coat+of+arms&safe=strict&sxsrf=ALeKk03Khg9AcvWKZIftv19kynZkINnZ_g:1619782370620&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwiLqcHG76XwAhXG_rsIHZhqC-4Q_AUoAXoECAEQAw&biw=1536&bih=754
  10. Lange ist die Meldung her, aber sie ist immer noch aktuell. Am Mobiltelefon ständig und heute auch am Notebook (Browser ist der aktuelle Chrome).
  11. Danke für die Blumen! Du bist sehr gerne eingeladen dort öfter vorbei zu schauen, bzw. ein Abonnent zu werden. Ich poste in der Regel mindestens einmal im Monat - die Werkstattberichte. Mal sehen, wann es wieder zu Spielberichten führen wird.
  12. Mit Ausnahme der Kommandomodelle sind die Veteranen, die Krieger und die Levys Plastikmodelle von Gripping Beast. Oh, zu spät gepostet, bzw hängen geblieben. Ich habe es bei meinen Anglodänen (siehe Bloglink in meiner Signatur) aber ähnlich wie Arkon Hassel gemacht um Krieger, etc. zu unterscheiden.
  13. Der Künstler evtl.: https://www.thingiverse.com/thing:3914878
  14. Druckst Du Leichheim mit dem i3 Mega? Ja, ich bin auch immer von den Socken, wie lange der Kollege für Gebäude (bei mir letztens FIW von Jens Najewitz) gebraucht hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.