Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Abstimmung zur "Law & Order"-Malchallenge November 2018   10.12.2018

      Hallo ihr Lieben,   diesen Monat tat sich erst nicht so viel, doch am Ende kamen doch in letzter Minute noch einige Beiträge hereingeflattert! Wie immer sind diese sehr verschieden, und ich bin gespannt, welche euch am Besten gefallen!   Wie in den letzten beiden Monaten könnt ihr drei Stimmen für eure persönlichen Plätze 1 bis 3 vergeben. Die Kategorie "Platz 1" wird mit 3 Punkten gewertet, "Platz 2" mit 2 Punkten und "Platz 3" mit einem Punkt. Am Ende entscheidet die Gesamtpunktzahl, die ein User so erhält. Wir möchten euch jedoch bitten, jeden User nur einmal zu bewerten, also ihn nicht gleichzeitig auf Platz 1, 2 und 3 zu wählen.   [Und das alles geht hier weiter... ]    

Devilz_Advocate

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    10.512
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10.827 Exellent

17 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Die Kinder des Drakenwaldes, Melekh der Wandler, Das Heer von Wind und Knochen, Bartertown Banshees
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
  1. blackbutcher - Adeptus Sororitas und Inquisition [WH40k] (P500)

    Sehr cool! Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Block. Jetzt bloß nicht nachlässig werden!
  2. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Und niemand fragt, warum die Spule grün ist, wenn magenta hier viel mehr flashen würde? Okay okay... bin ja schon still. Bzgl. Hell nach dunkel für Plasmawaffen u.ä. möchte ich dem Herren mit dem Mädchen im Avatar aber beipflichten. Habs selbst gemerkt, als es um die diversen Plasmakniften meiner Escher ging: Malt sich einfacher und bringt (mMm) ansprechendere Ergebnisse. Aber wie immer gilt: Jeder nach seinem Flakon.
  3. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    @songonso Mach mal Highlights und auch sonst mehr Licht, dann sag ich gerne nochmal was dazu. Freut mich, wenn ich helfen konnte.
  4. Auf meinem Schreibtisch sieht es derzeit aus wie beim Brexit: Ungeordnetes Chaos. In zähen Verhandlungen habe ich einigen bereits fertigen Geländestücken Teile abgerungen, um einer fixen Idee nachzujagen, von der ich nicht weiß, ob sie es wert sein wird oder vorher nicht doch alles besser war. Um die halbgaren Analogien zu einem meiner absoluten Oberaufregerthemen zu beenden: Ich mach einfach mal. Ich weiß mal wieder, warum ich so ziemlich alles mit Sekundenkleber zusammenklebe. Ist ja nicht das erste Mal, dass ich von bereits fertigen Modellen wieder Teile entnehme, weil ich sie für irgendwas anderes brauche. Die entsprechenden Bausätze (für zwei ganz bestimmte Kleinteile) nochmal kaufen wollte ich nicht und allzu lange im Internet oder Forum stöbern oder betteln auch nicht, solche Ideen muss man ja auch schmieden, solange sie neu sind. Jedenfalls, es geht weiter, entgegen eventueller anderweitiger Versprechungen nachwievor mit Necromunda Gelände-Goodness - auch wenn es sich anfühlt, als würde ich einfach alles auseinandernehmen. PS: Ratet mal, wer am Montag Nachmittag noch in Strasbourg auf dem Weihnachtsmarkt war...
  5. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Oder zum Dämonenprinzen.
  6. Ich bin gespannt! Ich hätte mich jetzt aus dem Bauch heraus bei Farben wie für den linken orientiert, oder noch mehr Richtung Gelbbraun wie bei Bossk, oder grünbraun. Dieses blaustichige Lila sieht spannend aus bisher. Wenn die Lore das absegnet. Wie du immer sagst, eigentlich ist das hier wie ein historisches Tabletop. Du hast zwar jede Menge Referenzbilder für die Bemalung, aber wehe auch nur ein Schulterpanzer ist in der "falschen" Farbe, oder ein Tauntaun rosa oder C-3PO hat plötzlich ein silbernes Bein... ... ... ...
  7. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    @songonso Die olivgrünen Sachen dazu finde ich noch ein wenig schwierig, aber dieses blau-metallic für die Rüstungen ist cool. Selbst gemischt oder welche Farbe/Hersteller ist das? Hast du mal über ein helles Orange als Zierfarbe nachgedacht, zusätzlich zu dem Khaki und Metallicblau? Eventuell würde das auch noch mit dem oliv harmonieren, wenn dir das nicht zu viel wird (da würde ich wohl aber eher vom metallicblau Abstand nehmen und dieses khaki plus mittleres grau für die Rüstungsplatten nehmen, orange Markierungen in Form von Streifen oder komplett orangenen Elementen wie einzelne Knieschoner etc., dazu olivgrüne Klamotten).
  8. Jetzt mach dich mal nicht kleiner als du bist! Aber der Ansatz "bevor ich am Ende nicht zufrieden bin bemal ich das Modell lieber gar nicht" führt halt auch nicht unbedingt weiter. Vielleicht besser "mehr als verbocken geht nicht". Und woran kann man besser die Bemalung von Titanen üben als an Titanen?
  9. Da sind wieder einige coole Modelle dabei. Ich bin ja irgendwie zu 99% GW-Purist, aber da du sowieso verschiedene Hersteller mischst, fällt das ja nicht auf. Das tolle Farbschema tut ein Übriges um alles zu verbinden. Interessanterweise hast du da eines der wenigen Necromunda-Modelle, mit denen ich wenig bis gar nichts anfangen kann, obwohl der Fluff zu dem Modell ziemlich cool ist (soweit ich mich erinnere ist Eyros Slagmyst eine Art Wasser-Vampir, der anderen Kreaturen das Wasser entzieht, weil er eine seltsame Krankheit hat, die einen unstillbaren Durst zur Folge hat). Diese Elysianischen Buggies wollte ich mir auch mal besorgen, ich plane ja weiterhin einen Guilder-Konvoi für... *Spannungsaufbau* Necromunda ! Inzwischen bin ich bei einem Goliath Truck und ein paar dieser bald erscheinenden Motocross-Bikes. Vorher erstmal in die Regeln einlesen. Die neuen Bücher sind angeblich auf dem Postweg. Da sicher mal wieder nicht gekennzeichnet ist, was sich im Vergleich zu den Vorgängerbüchern geändert hat, sollte ich wahrscheinlich so rangehen, als würde ich die Regeln gerade erst lernen. Was mir nicht so schwer fallen dürfte, einige habe ich nämlich inzwischen sowieso wieder vergessen oder noch gar nicht anwenden müssen (Schablonenwaffen etc.). Ich erwähne das an dieser Stelle, weil ich hoffe, dass ich nächstes Jahr zumindest einen oder zwei Tage DizzCon mitnehmen kann. Und ich hab gehört, die Schweizer Delegation kommt wohl auch! Das motiviert sehr, den Urlaubsbeginn auf die Woche nach der Con zu schieben, aber das kann ich natürlich nicht alleine entscheiden. Man wird sehen. Ich bin jedenfalls gespannt, wie es hier weitergeht.
  10. Vetrous goes 40K (Genestealer cult)

    Ja, sprich Mann! Willst du, dass wir dumm sterben???
  11. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Klingt für mich irgendwie nach: Mimimi. Kaffee rein und weitermachen. Halt durch.
  12. Helle - Welcome to the Underhive [Necromunda] (18Mi3M)

    Ich mag das, auf dem für Corpse Starch geworben wird. Spätestens wenn auch das zweite Realms of Chaos-Buch dort als Neuauflage erhältlich ist, muss ich wohl wirklich mal nach Nottingham. Bin da nur mal dran vorbeigefahren.
  13. Sieht so aus.Delaque haben als Brutes ja offenbar erzwungene Psyker (Spyker, weil das mit einer ordentlichen Überdosis spook gemacht wird). Die Blackstone-Hoschis mit den deformierten Köpfen sind da sicher eine gute Umbaugrundlage.
  14. Helle - Welcome to the Underhive [Necromunda] (18Mi3M)

    Passt perfekt zu deiner anstehenden Delaque-Gan... moment. Warte. Egal.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.