Jump to content
TabletopWelt

Devilz_Advocate

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    11.532
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

14.559 Exellent

19 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Devilz_Advocate

  • Rang
    Moderator

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Die Kinder des Drakenwaldes, Das Heer von Wind und Knochen, Bartertown Banshees
  • Spielsysteme
    Inquisitor

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nicht ohne ein episches Handtaschen im Morgengrauen -Battle, für das ich extra eine Handtasche schwingende Hexenkriegerin gemacht habe
  2. Hatte ich (zumindest 3 vs. 3 Modelle), deshalb kann ich dir sagen, dass B5 oder mehr schon einen großen Unterschied machen kann auf so einem relativ kleinen Spielfeld. Der Gegner wird bestimmen, wo gekämpft wird. Du kannst ihn halt auch ankommen lassen und dann hart zurückschlagen. Aber Spielfeldviertel halten oder sowas wird mit denen nicht einfach.
  3. Der Löwe ist ziemlich mobil und hat gutes Offensivpotential. Der Kerl mit der Harpune kann Leute von oben runterzerren oder zu sich heranziehen: Auch nice. Aber der Oger ist halt schon ne Wuchtbrumme. Die Golems kommen halt kaum vom Fleck, passt aber auch, wenn die schwere Waffen und Rüstungen tragen. Die Golems sind wahrscheinlich eine gute Einstiegsgang, weil die auch Fehler verzeihen; fragilere Gangs muss man bewegen können, damit sie nicht gleich alle am Boden liegen.
  4. Die rutscht gerade vom Kopf, weil sie mit der rechten Hand die Nadelpistole schussbereit macht und dort sichtbar den Mantel aufschlägt. Die Mini antizipiert ja Bewegung in der rechten Körperhälfte, das zieht die Kapuze nach hinten. Ein paar Sekunden vor dieser Momentaufnahme war die Kapuze tief ins Gesicht gezogen und der Mantel enger am Körper, um sich unauffällig in der Dunkelheit des Underhives zu bewegen. Nachvollziehbar?
  5. Stimmt, die hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm - wohl gerade weil es dazu kaum mehr als eine Ankündigung gab.
  6. @Landi Brauch ich (bisher) nicht, das einzige Warhammer Quest das ich habe ist Silver Tower
  7. So mit Deadline im Nacken läufts doch, oder? Decals/Freehands auf den Schulterpanzern machst du aber schon noch?
  8. Ich glaube da haben sie die Enforcer für Necromunda und eine WarCry-Bande (Splintered Fangs?) vorgestellt. Ich denke es könnte eine der verbleibenden Banden für WarCry vorgestellt werden, solange der Hype Train noch mit Vollgas fährt. Ich denke zuerst die Bande aus dem Reich des Feuers, danach irgendwann bald die achte Bande, möglicherweise schon mit einer Regelerweiterung? Für AoS wohl das nächste Battletome, vermutlich die Wilde Jagd-Waldelfen?!
  9. Kann man doch einfach hausregeln? Sowas würde mich nämlich auch stören.
  10. Da bin ich wieder. Ork Gun Shop Crew: Rogue Trader Espinoza: Escher Attentäterin Saphire Jynx
  11. Dann ist das sicher eine willkommene Fingerübung für Freehands
  12. Da das ja höchstwahrscheinlich ein all plastic release wird, sollten sich die Probleme in Grenzen halten, für mehr Interaktion zwischen Hospitaller und Verwundeter zu sorgen. Nehme auch an, dass die Pose dem Umstand geschuldet ist, dass man sie optional auch ohne Diorama-Base bauen/spielen können soll.
  13. Gibt es zu Heroquest eigentlich mehr als die fünf (?) Videos in der Playlist auf deinem Kanal? Hat mich gut unterhalten, während ich ein paar Grünhäute bemalt habe und macht große Lust auf dieses Spiel.
  14. Klingt bis auf das Buch alles ziemlich simpel, und das kannst du in dem Maßstab sicher auch genug vereinfachen. Für die Fahrzeuge kann man evtl. decals nehmen, falls du passende hast?
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.