Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten zur 7. Edition


Engelmacher

Empfohlene Beiträge

Ich hatte eigentlich gehofft, dass es so ähnlich sein könnte wie bei den Warlocks der Eldar.

Diese zählen ja auch u.a. als ein Psioniker mit St.1, generieren aber dennoch pro Warlock einen Würfel.

Du vergisst den Eldarfaktor. Die sind immer krasser als alle anderen.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, das Mont'ka buch ist raus und einige Fluchen und eine freuen sich, aber mal ne Frage:
Die Cadianer haben einen neuen Gegenstand bekommen; "die Standarte des untergegangenen 113":
Hier mal den Regeltext:

"...Zu Beginn deiner Bewegungsphase darfst du ansagen, dass der Träger die Standarte aufpflanzt und bis zum Letzten zu kämpfen gedenkt. Die Einheit des Trägers darf sich für den Rest des Spiels nicht mehr bewegen, nicht rennen und nicht angreifen, dafür sind die Einheit und alle befreundeteten cadianischen Einheiten innerhalb von 18 Zoll furchtlos."

Klingt auf den ersten Blick einfach. Aber, wenn ich den Typen in einer Chimäre habe, wie verhält es sich dann?
1. Zerstört ein erfolgreicher Panzerschock die Einheit instant?
2. Wenn der Typ in einer Chimäre sitzt?
2.1 Darf er dann überhaupt "bis zum Letzten zu kämpfen"?
2.2 Was passiert wenn die Chimäre zerstört wird?
2.3 Dürfte sich die Chimäre dann noch bewegen?

Einige fragen finde ich einfach zu beantworten, gebe aber euch erstmal die Chance euch eine Meinung zu bilden.
Grüße Raha

bearbeitet von Rahakanji
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Punkt eins ist, dass du bitte keine vollständigen Regeltexte hier postest. Entschärfe deinen Post entsprechend.

Zu deinen Fragen:

1) Ja.

2.1) Ja

2.2) Kommt drauf an, wie. Wenn die Chimäre platzt, wird die Einheit am Standort platziert. Wenn die nur gewrecked wird, ist die Einheit zerstört, weil die sich nicht bewegen und somit nicht aussteigen darf.

2.3) Nein.

Die Standarte wirkt auch nur um die Einheit, welche sich, sobald sie irgendwo einsteigt, nicht mehr auf dem Tisch befindet. Also gilt mal wieder "No Guts, no Glory!". Willst du den Bonus, dann muss der Hampel mit dem Lappen auch zu sehen sein.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat keine Auswirkung auf Fahrzeuge. Im englischen RB findest du die Regel Instant Death auf Seite 165, letzter Absatz, im deutschen RB als Sofort Ausschalten auf Seite 169, mittlere Spalte, erster Absatz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

gestern habe ich meine IA gegen eine SW Drop Pod-Liste geführt. Als ich dann meine Plasmakanonen auf eines der Pods feuern ließ, kam es zu einem Zweifelsfall:

 

Wird die Kapsel auch getroffen, wenn lediglich die aufgeklappten Türen unter der Schablone sind und nicht der "Kern" der Kapsel? Einerseits gehören die ja auch zum Modell, andererseits macht es das Modell echt riesig. Gibt es dazu eine verbindliche Regel oder Erfahrungswerte?

 

Viele Grüße

Alex

Skirmisher-Malkrieg 2016 - Mortheim/Frostgrave vs. Warlord/FreebootersFate/Godslayer

Go Frostheim!

Aktuelles 18Mi3M: Schatzsucher und Kanonenfutter (FG + 40K)

Frostgrave-Projekt: Kaffeefahrt in die gefrorene Stadt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die geöffneten Türen bei einer Landungskapsel werden ignoriert! Nur der Rumpf kann als Trefferzone gewährtet werden.

Wir spielen das auch so, aber steht das auch irgendwo?

Immerhin gibt es eine Landungskapsel, die Shrouding in dem Spielzug gewährt. Explizit steht da, dass auch Modelle betroffen sind, die auf den Türen stehen. Das spräche ja dagegen, dass die Flügel ignoriert werden.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Explizit steht da, dass auch Modelle betroffen sind, die auf den Türen stehen. Das spräche ja dagegen, dass die Flügel ignoriert werden.

Meiner Meinung nach spricht das für das genau Gegenteil. Dadurch das sie es hier explizit erwähnen spricht doch dafür das die Türen normalerweise keine Relevanz haben.

"I like bunnies they taste crunchy"

Meine p250 Projekte: Shields of Dorn, 3. Kompanie [WH40k] (P250)

"Knowing is half the battle. The other half, Violence"

-Isaac Toups

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, klingt einleuchtend. Aber erstaunlich, dass es nirgendwo explizit steht.

Skirmisher-Malkrieg 2016 - Mortheim/Frostgrave vs. Warlord/FreebootersFate/Godslayer

Go Frostheim!

Aktuelles 18Mi3M: Schatzsucher und Kanonenfutter (FG + 40K)

Frostgrave-Projekt: Kaffeefahrt in die gefrorene Stadt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

2 Fragen bitte:

1. Was passiert, wenn ein SM Ordensmeister/Captain, der den Schild der Ewigkeit trägt, von einer TK Waffer mit dem Wurfergebnis von 6 getroffen wird? Hilft Ewiger Krieger?

2. Eigener und gegnerischer Inquisitor haben Servo-Schädel dabei. Können diese sich gegenseiig auslöschen?

 

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, klingt einleuchtend. Aber erstaunlich, dass es nirgendwo explizit steht.

Ich denke das liegt daran, dass das Türen sind. Zwar sehr große Türen, aber nichtsdestotrotz nur Türen. Und die zählen nicht für den Rumpf. Wenn du zum Beispiel die Fronttür des Land Raiders offen lässt, dann ist das ja auch nur Dekoration, oder die Heckklappe von einer Chimäre.

bearbeitet von Gorgoff

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf ein Modell eine Waffe auf ein anderes Modell abfeuern, auch wenn dieses weder verwundet noch durchschlagen werden kann, sofern der Schuss noch eine andere Wirkung hat? In meinem Fall geht es um ein Modell, dass nur eine Boltpistole hat, im Falle eines Treffers aber seiner Einheit Erzfeind gibt. Ich vermute, dass es möglich ist, da die Zielmarker der Tau ja auch nicht verwunden oder durchschlagen können, aber abgefeuert werden dürfen, doch ich will lieber nochmal nachfragen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.