Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Ob Mantic noch ein weiteren (Warpath) Skirmisher benötigt sei dahin gestellt. Und das wir, die Spieler, noch ein Regelwerk brauchen bezweifle ich. Positiv finde ich, dass die normale Warpath Modellpalette verwendet wird und es dadurch voran geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Gelände klasse und eben dieses wird auch der Grund sein, wenn ich pledgen sollte. Wobei mir die 60x60cm-Spielfeldgröße auch sehr zusagt. Und, dass alles komplett ist. Die meisten Skirmisher haben ja ein Haufen Gelände, dass man sich anschaffen muss. Hier bekommt man alles aus einer Hand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das nicht ale eine neue Baustelle an, ist ja alles mit Warpath kompatibel und KoW bekommt doch im Sommer seinen großen Schub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat das Spiel schon jemand ausprobiert? Hat überhaupt jemand W8 und passendes Gelände?

Ich finde es inzwischen doch interessant. Das grroße Schachbrett als Spielfeld und die einfachen Regeln lassen es zu einer Art Brettspiel werden. Erinnert mich an die Spiele, die (früher?) immer mal im White Dwarf zu finden waren. Vielleicht etwas umfangreicher.

Extra Miniaturen würde ich mir dafür nicht kaufen. Doch mit vorhandenem mal eine Runde spielen - warum nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch nicht, ich bastle noch passend Figuren zusammen. W8ter sollten ja nicht das Problem sein ;D Jemand der Jahrelang TTs und RPGs spielt sollte einen Berg an Würfeln zu Hause haben :D An Gelände kann man das übliche Nehmen, nur diese Felder-Spielmatte, das wird etwas schwieriger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat das Spiel schon jemand ausprobiert? Hat überhaupt jemand W8 und passendes Gelände?

W8 ist bei Rollenspielern, die vor 24 Jahren mit D&D angefangen haben kiloweise vorhanden. :naughty:

Gelände findet man passendes unter seinem Dust Tactics Krempel, wenn auch leider nur Spielfelder mit 9x9 Felder (statt 8x8) :naughty:

Ausprobiert:

Nunja, 2 (sehr) kurze Spiele.

Der Mechanismus mit "True Line of Sight" obwohl es Felder gibt, ist sehr gewöhnungsbedürftig.

(Heißt: ich habe als Dust Tactics-Spieler genau deshalb derbe auf die Mütze bekommen)

Insgesamt:

Das ich es jetzt als DIE Offenbarung sehe: nein. Nen bischen was anderes, aber (fast) alles schon dagewesen. Aber solide ist es jetzt schon.

Aber der Pledge für Strike Team steht, u.A. auch wegen dem Gelände und den Spielmatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nächste Stretch Goal wird eine abgewandelte Aegis Verteidigungslinie (reden wir nicht lang drumrum, es ist genau das...). Ich glaube, dass ich mir da auch eine hole. Häuser habe ich genug, aber so kleine Dinge sind immer super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geplant sind Forge Fathers und Asterianer, die Veer-myn erstmal nicht (kann man aber locker die bestehenden Modelle nehmen).

Splinter ist ein Deadball-Trainer. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein Roboter der Asterianer. Die kriegen nämlich eine Truppe mit genau einem Asterianer und der Rest wird mit Droiden aufgefüllt. Die Weltraumelfen opfern schließlich nicht mehr Leute als nötig! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.