Jump to content
TabletopWelt

HARLEQUINS - Treff 1


Empfohlene Beiträge

Obgleich die Anhänger des lachenden Gottes doch ein sehr freigeistiges Völkchen sind, so scheuen auch sie nicht den Austausch untereinander. Sei es nun, wie sie ihre Vettern auf den Weltenschiffen oder planetaren Kolonien unterstützen können. Oder wie sie diejenigen abwehren, die es wagen, auf der Suche nach der Schwarzen Bibliothek das Netz der tausend Tore zu entweihen. Nicht in Gänze zu vernachlässigen ist aber auch die richtige Farbwahl für das eigene Kostüm!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mir die Modelle gefallen, überlege ich grad mir eine kleine Truppe anzuschaffen.

Wie sähe denn grob überschlagen ne 750 Punkte Truppe aus?

Dann wüsste ich, worauf ich mich finanziell einstellen kann.

Besten dank schonmal

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf geringen Punktzahlen sind die Harlequins schwer gut aufstellbar.. aber ich versuch mich mal an ner Liste, die vieles enthält, was du später auf jeden Fall brauchst.

Harlequins (Masque Detachment, Primary detachment)

---------- Troops (3) ----------

5x Troupe (126 points)
- 4x Shuriken Pistol, 2x Close Combat Weapon, 2x Harlequin's Caress
- Troupe Master (Warlord, Shuriken Pistol, Power Sword)

5x Troupe (126 points)
- 4x Shuriken Pistol, 2x Close Combat Weapon, 2x Harlequin's Caress
- Troupe Master (Shuriken Pistol, Power Sword)

5x Troupe (118 points)
- 4x Shuriken Pistol, 3x Close Combat Weapon, Harlequin's Caress
- Troupe Master (Shuriken Pistol, Power Sword)

(Leider sind die Truppen schlcht ausgerüstst, weil die Punkte fehlen... aber 3 Soclher Trupps wirst du brauchen)

---------- Elite (4) ----------

Death Jester (60 points)

Death Jester (60 points)

Shadowseer (85 points)
- Psyker Mastery Level 2, Shuriken Pistol, Hallucinogen Grenade Launcher

Shadowseer (100 points)
- Psyker Mastery Level 2, Shuriken Pistol, Hallucinogen Grenade Launcher, The Mask of Secrets

(Du hast von den Spielereien alles dabei... bei Erweiterung kommt noch je einer dazu)

---------- Heavy Support (1) ----------

Voidweavers (75 points)
- Haywire Cannon
(Der is eigentlich nich so super... aber man braucht ihn später, weil er Pflicht in den Formationen is)
______________________________________________
750 points
 

Es fehlen noch die Jetbikes, der Solitair und die Transporter... wenn du die Punkte n bissl hin und her schiebst kannste auch n Jester streichen und nen Trasporter spielen. Ein Solitair oder die Bikes sollten zu teuer sein um sie reinzuquetschen, es sei denn man streicht den Voidweaver... wobei ich den drinlassen würde damit du mit dem schonmal üben kannst. Wie gesagt, der wird später Pflicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Recht hat er... also müssen wir oben nochmal 140 Punkte streichen... :D

Am einfachsten wohl aus einem Jester un einem Seer...

 

sähe dann etwa so aus:

Harlequins (Masque Detachment, Primary detachment)

---------- Troops (3) ----------

5x Troupe (126 points)
- 4x Shuriken Pistol, 2x Close Combat Weapon, 2x Harlequin's Caress
- Troupe Master (Warlord, Shuriken Pistol, Power Sword)

5x Troupe (126 points)
- 4x Shuriken Pistol, 2x Close Combat Weapon, 2x Harlequin's Caress
- Troupe Master (Shuriken Pistol, Power Sword)

5x Troupe (123 points)
- 4x Shuriken Pistol, 2x Close Combat Weapon, Harlequin's Embrace, Harlequin's Caress
- Troupe Master (Shuriken Pistol, Power Sword)

---------- Elite (2) ----------

Death Jester (60 points)

Shadowseer (100 points)
- Psyker Mastery Level 2, Shuriken Pistol, Hallucinogen Grenade Launcher, The Mask of Secrets

---------- Fast Attack (2) ----------

Starweaver (70 points)

Starweaver (70 points)

---------- Heavy Support (1) ----------

Voidweavers (75 points)
- Haywire Cannon

______________________________________________
750 points

bearbeitet von Koali
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich anfange die Troupes zu bauen, könnte ich nach ein paar Ratschläge zur Bewaffnung gebrauchen.

Die Liebkosung erscheint mir als Option am sinnvollsten und flexibelsten bei der Gegnerwahl.

Die Umarmung find ich auch nicht verkehrt, aber der Kuss kommt mir auf dem Papier so vor, als wäre er nur selten brauchbar.

Spielt ihr eher mit gemischter Bewaffnung oder spezialisierte Einheiten.

Neurodisruptor und Fusionspistole erscheinen mir viel zu teuer für eine Einheit, die in den Nahkampf möchte. Bei der geringen Reichweite wird man ja nicht oft zum schießen kommen, oder kenne ich da irgendeine taktische Finesse nicht.

Nutzt ihr diese Optionen?

Danke erneut im Voraus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne mich mit den Deutschen begriffen nicht aus,d a ich nur den englischen Codex habe.

Alle Waffenoptionen haben mMn ihre Daseinsberechtigung.

Der Kuss (kiss) klingt auf dem Papier nach MÄHHHH (weils nur eine Attacke is)... aber ich finde es kann schon gut sein sicher St6 AP2 zu haben. Besonders wenn man gegen viel 2er Rüstung spielt.

Situativ einzusetzen ist für mich am ehesten der Harlequins Embrace. Aufpralltreffer werden ja nur generiert wenn man B2B Kontakt hat. Und zudem macht es mMn nur wirklich was gegen Massen... aber da ist das Ding SUPER gut!

Am Besten auf dem Papier wirkt für mich der Caress, weil Autoverwundungen und so... Leider auch die teuerste Waffenoption. Mit dem Potenzial auch viel Punch... oder halt gar keinen, wenn man keine 6en würfeln kann. Zusätzlich ist der Caress super gegen Fahrzeuge, da er neben den Granaten die einzige Möglichkeit für die Troupes ist gut P11+ Fahrzeuge im Nahkampf zu zerlengen. Ansonsten sind nämlich alle Läufer ein Graus für die Einheit. OK man hat Hit&Run... aber trotzdem sind das dann berge gegen die man anrennt und die sich auch mit den Harlequin Psychotricks nicht beseitigen lassen.

 

Daher... favorisiere ich zur Zeit eine Mischbewaffnung. Caress ist eigentlich immer dabei bei 1-2 Playern. Kiss oder Embrace dann je nach Gegner und wieviele Punkte frei sind.

Das Powersword beim Chapion is aber mMn gesetzt... sicher AP3 bei der Masse an Attacken ist eigentlich gegen fast alles gut.

 

@ Pistolenbewaffnung

Auch hier heißt es experimentieren. Meine Troupes bekommen nur dann Spezialpistolen wenn überhaupt Punkte über sind... und das ist nicht so häufig. Meltapistolen haben sich bisher dort ganz gut gemacht. Manchmal will man einfach relativ sicher n dickes Fahrzeug öffnen um an den köstliche Inhalt ranzukommen.

Die normalen Pistolen machen ja so gar nix gegen normale Panzerung 11+ Fahrzeuge. :(

Sicher hat man meist auch viel Haywire mit dabei, was die Aufgabe des Fahrzeugöffnens übernehmen kann... aber grade gegen Armeen mit vielen Fahrzeugen sind da die Waever überlastet und auch die Granaten sind ja nur vereinzelnd da.

 

Neurodisruptoren packe ich eigentlich nur dann ein wenn es gegen dicke Viecher geht (und ich die Punkte dafür frei hab).

Leztendlich ist die Option etwas mehr Punch gegen Fahrzeuge zu haben wertvoller als man denkt. Aber auch das kommt auf den Gegner an. :D

 

Mischen würde ich bei den Pistolen nicht... also Neuro und Melta... hier würde ich 2-3 der selben Art in die Einheit geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen...

zum Thema Pistolenbewaffnung:
Ich hatte vor die Harlis mal als "Kanonenboot" zu testen. Also 6 Player in einen Starweaver und da dieser offen ist mit den Pistolen rausfeuern. Hat vielleicht jemand schon damit Erfahrung gemacht? Scheint für mich die effektivste Variante zu sein die stärkeren Pistolen möglichst sinnvoll zu nutzen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass im Troope-Set nur 2 Neurodistruptoren drin sind. Kennt jemand ne Seite, wo dich evtl. Bits von den Harlis bekomme?

Danköööö :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das Problem sehe ich in der sehr geringen Reichweite. Der Neurodisruptor ist zudem nur gegen Nicht-Fahrzeugeinheiten einsetzbar.

 

Fusionspistolen haben so weing Reichweite, dass man wohl meist eh auch noch aussteigen muss, um in effektive Reichweite zu gelangen. Mit Dark Eldar Barken und Portalfokus könnte man dieses Problem umgehen - falls Verbündete eine Rolle spielen... :nachdenk:

 

Und wenn man schon so nah am Gegner dran ist kann man auch gleich in den Nahkampf gehen. Ich finde Harlequine sind vom Profil her einfach für den Nahkampf geschaffen.

 

Vergleichen wir das ganze mal mit Dark Eldar Kabalen-Trueborn mit Schattenkatapulten, bekommt man hier für nur 1 Punkt mehr pro Modell 18" S8 DS2 Lanze. Im Vergleich also deutlich besser.

 

Aber probiere es doch einfach mal aus. Ergebnisse würden mich schon intressieren. Bin selber noch am überlegen wie und mit welcher Ausrüstung ich meine Harlequine künftig einsetze...

 

PS: Ich hätte selber noch Neurodisruptoren im Gussrahmen übrig. Falls du welche brauchst, kannst mir ne PN schicken :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

 

da ich jetzt endlich meine zwei Fantasyarmeen (Hochelfen/Orks) fertig habe, widme ich mich der 40k Welt.

Da mir vom Design her die Clowns am besten gefallen und 40k eher ein Nebenprojekt zur Fantasywelt wird,

habe ich mich für die Harlequins entschieden. Habe mir dazu auch schon den Codex und eine Box Troupe geholt.

Da wir in unserem Kreis so 1850-2500 Punkte Spielen werden, frage ich nun euch, was bei den Harlequins am besten als verbündete

Armee passen würde. Bei den Harlequins habe ich mir die Cegorachs Vergeltung Formation überlegt - vorallem ich diese bei den meisten Listen die 1850+ Punkte spielen gesehen habe.

Im Armeebuch steht ja, dass Eldar/Dark Eldar am besten als Verbündete geeignet wären. Da ich von beiden überhaupt keine Ahnung habe (bzw. von der 40k Welt generell noch nicht - habe noch nicht mal das Regelbuch zu 40k), wollte ich fragen, wie eine 1850 Punkte und 2500 Punkte Liste ausschaun könnte. (soll für den Anfang nur mal eine Allroundliste werden - kann auch sein, dass ich vl. bei die Verbündetenarmee aufstocken werde)

 

Gruß

Xaps

bearbeitet von xaps
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Harlequine gehören zur Gesellschaft der Eldar sowie der Dark Eldar. Also zumindest in Sachen Fluff wären diese beiden Streitkräfte passende Verbündete. Zur spielerischen Komponente kann ich allerdings keinerlei tiefgreifende Auskünfte geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo xaps,

 

Die Cergorachs Vergeltung Formation ist in der Tat recht interessant. Allerdings kann ich noch nicht all zu viel zu den Harlequinen sagen, da ich selbst bisher nur ein paar kleinere Spiele mit Harlequinen (teilw. Verbündet mit Dark Eldar) bestritten habe.

 

Was sich bisher allerdings als sehr positiv herausgestellt hat, sind Skyweaver in der "Faolchu´s Blade" Formation. Dadurch werden die deutlich haltbarer gegen Beschuss. Ich spiele momentan 2 x 3 Bikes. Ausrüstung je Trupp sind zwei Zephyrgleven und eine Bolas. Im Nahkampf sehr brauchbar!

 

Die Schicksalsleser (Psioniker) scheinen auch sehr wichtig zu sein um die Truppen entsprechend zu schützen.

 

Das Hauptproblem ist ja, wie man die Clowns relativ unbeschadet in den Nahkampf bringt, ohne vorher zerschossen zu werden.

Hier können Eldar und Dark Eldar Verbündete hilfreich sein. Was mir spontan einfällt:

Eldar:

Autarch mit Banshee-Kampfmaske lässt gegnerisches Abwehrfeuer ignorieren

Eldar Psi-Unterstützung

Sehr Spielstarke Armee welche durch ihren Bedrohungsfaktor von den Clowns evtl. ablenkt

Dark Eldar:

Die Barken haben 1 Rumpfpunkt mehr als die Harlequin Starweaver, haben Option auf Nachtfeld und wären daher mMn. geeigneter als Transporter

Man kann viel Masse aufstellen und damit die geringe Modellzahl der Clowns ausgleichen

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne konkrete Liste die auch Funktioniert konnte ich noch nicht ausarbeiten. Ich werde hier auch keine Einkaufsliste schreiben.

Aber an Troupes wirst du nicht vorbeikommen. Der Shadowseer ist wichtig. Ein Voidweaver ist in den meisten Kontingenten pflicht. Solitär kann ich auch empfehlen. Die Jetbikes über die Formation hab ich ja schon genannt.

 

Ansonsten habe ich bislang zweimal folgende 1000 Punkte-Liste - mit eher mäßigem Erfolg - gespielt:

 

Formation: Pfad der Helden

1 Solitär

1 Shadowseer

1 Death Jester

Formation: Faolchus Blade

3 Skyweaver, 1 x Bolas, 2 x Zephyrglaive

3 Skyweaver, 1 x Bolas, 2 x Zephyrglaive

1 Voidweaver

Formation: Ensemble

6er Troupe

Death Jester

Shadowseer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe 40k Foren Gemeinede,

Da so viele mit den Regelwerken von GW nicht mehr ganz zufrieden sind (fehlende FAQ's, schlechtes balacing der Codexbücher, Codexleichen usw) möchte ich dejenigen, welche gerne etwas an der Situation ändern möchten, dazu einladen beim LRB Projekt für 40k mit zu machen.

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/151595-lrb-projekt-f%C3%BCr-40k/?st=0

 

Ziel ist es ein entschlacktes Grundregelwerk zu erstellen und entsprechende FAQ's für die 40k Völker zu schreiben.

In weiterer Folge sollen die Völker ganz überarbeitet werden um Punkte an zu passen, Codexleichen zu beseitigen und das Balacing allgemein zu verbessern.

Natürlich soll die Vielfalt erhalten bleiben und zB Chaos Space Marines wieder die Möglichkeit haben einzelne Legionen zu stellen (wie im Codex 3.5)

 

Hier kommt die 40k Forengemeinde ins Spiel und jeder ist eingeladen aktiv (als auch passiv) die Regeln mit zu gestalten um die Fraktionen alle auf ein Niveau zu bringen oder Einheiten welche man gerne auf dem Tisch sehen möchte spielbar zu machen.

Wir wünschen euch auf alle Fälle viel Spaß und Erfolg bei diesem Projekt.

bearbeitet von Erasmus Tycho
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie viele Jahre meine Harlequine jetzt schon unbemalt vor sich hin siechen und von mir nur sporadisch in Eldar-Armeen eingesetzt wurden. Auf Grund des großartigen HoR-Kill Teams habe ich jetzt allerdings endlich Muße gefunden meinen Trupp auch zu bemalen und nach ~2 oder doch 3? Jahren auch wieder etwas Geld bei GW zu lassen (Harli-Jetbikes & Death Jester).

Sobald ich die aktuelle FF-Mini vom Tisch hab geht's mit dem ersten Warpclown los.

Ich freu mich!! :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.