Jump to content
TabletopWelt
bucks

Die Hämmernde Streitmacht

Empfohlene Beiträge

Die Hämmernde Streitmacht

 

Hammertraeger2.jpg

 

Hey,

ich habe mich entschlossen meine Zwergenarmee hier als Armeeprojekt zu starten und vorzustellen. :)

Zwerge waren das erste Volk, welches ich gespielt habe und auch durch mehrere Völkerwechsel bin ich am Schluss wieder überzeugt zu den Zwergen zurück gekommen. Mir gefällt rundum alles an ihnen stolz, störrig, hartnäckig und sehr schlagkräftig, was sowohl das Kämpfen, als auch das Trinken anbelangt. ;D

Als Ziel meiner Zwergenarmee habe ich mir 2500 - 3000 Punkte gesetzt. Natürlich sollen auch ein paar zusätzliche Einheiten vorhanden sein, um auch mal die eine oder andere Einheit zu tauschen. ;)

Da ich schon vor dem Start dieses Armeeprojektes mit meiner Zwergenarmee angefangen habe sind mittlerweile schon alle Einheiten vorhanden die ich vorerst beabsichtige zu spielen, natürlich sind noch nicht alle angemalt.

Hier erstmal eine Auflistung von den Einheiten die ich schon habe und wie der aktuelle Stand der Bemalung ist:

Aktueller Bestand (Stand 25.04.20):

 

7+ Könige/Thains (AoW und GW)

3 Schildträger mit König (1x Throne of Power, 2x Alrik) 

3 Armeestandartenträger (AoW AST, 2 lim GW AST)

2 Runenmeister mit Amboss (4. und 6. Edition)

3 Slayerhelden (Gotrek, GD Slayer)

4 Runenschmiede

3 Meistermaschinisten

20 Armbrustschützen (6. Edition Plastik)

40 Klankrieger (6. Edition Plastik)

35 Langbärte (6. Edition Zinn)

30 Hammerträger (6. Edition Zinn)

20 Bergwerker (6. Edition Zinn)

25 Slayer (6. Edition Zinn)

15 Piratenslayer

4 Gyokopter (4. Edition, 3x 6. Edition)

35 Eisenbrecher (6. Edition)

2 Steinschleuder 6. Edition)

1 Speeschleuder (6. Edition)

2 Kanonen (6. Edition)

20 Eisendrachen

3 Orgelkanonen (6. Edition)

1 Flammenkanone (6. Edition)

1 Gob-Lobber

 

 

Dazu hab ich noch 20  aktuelle Plastik Armbrustschützen und ~30 Klankrieger/Langbärte, die ich wohl nicht mehr benutzen werde, da ich komplett auf die alten Schützen/Klankrieger umsteige. Außerdem habe ich keine Finecast Minis, worauf ich ein bisschen stolz bin. :)

 

Ich hoffe euch gefällt mein Projekt und ihr könnt mir ein paar Tipps und Anregungen für meine Modelle geben. :)

Gruß
bucks

 

bearbeitet von bucks
Anpassung des Threadtitels
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommandanten / Helden

 

 

Josef Bugman

vhgk476v.jpg

 

 

 

Spoiler

 

mala3sp9.jpg



 

Armeestandartenträger

gallery_29365_166_52140.jpg

 

 

Spoiler

 

gallery_29365_166_84388.jpg
 
gallery_29365_166_52374.jpg
 
gallery_29365_166_125681.jpg



 

Meistermaschinist
 

gallery_29365_94_23276.jpg

Spoiler

 

gallery_29365_94_62216.jpg
 
gallery_29365_94_103160.jpg
 
gallery_29365_94_64708.jpg

 

bearbeitet von bucks
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, wie ich in meinem ersten Post geschirben habe sind momentan mehrere Einheiten in Arbeit. Ich kann nicht 30 gleiche Modelle bemalen, da vergeht mir die Lust, also mal ich immer 5-10 von einer Sorte und male dann etwas anderes. Bis jetzt hat es ganz gut funktioniert und ich hab nach einiger Zeit wieder Lust auf die Modelle die ich vorher angefangen habe.

Hier will ich euch meinen aktuellen Stand der Einheiten zeigen.

Mein umgebauter Ast, bei dem der Umbau mittlerweile fertig ist, er aber noch angemalt werden muss. Hier ein Bild von dem Modell und der Standarte. Bei der Standarte habe ich die Übergänge schon mit Greenstuff überarbeitet und sie ist Grundiert. Der Thain ist fast fertig gemalt, demächst mach ich mal neue Photos bzw. ich vor ihn die nächste Woche fertig zu machen, dann kommen gleich die fertigen Bilder ;).

20121026155806453.jpg2012102912101896.jpg

Meine Hammerträger, davon sind 15 fertig:

20121106210ep2784bhs3.jpg

Meine Armbrustschützen, 4 sind fertig, 6 warten nurnoch auf ihre Armbrüste:

20121120130e28hdr1yab.jpg

Die bilder sind leider alle weder von der Qualität noch von der Perspektive gut, dass liegt an meiner Handykamera und daran, dass ich darin noch nicht viel Übung habe :/. Ich werde mir aber noch was für die photos zurecht bauen und mich um einer bessere Kamera bemühen und dann alle Photos üerarbeiten. Vorerst muss allerdings noch mein Handy ran :(

Für die nächste Zeit habe ich geplant erst einmal die 10 Armbrustschützen voll zu machen und danach den Ast fertig zu bemalen.

Anschließend wollte ich einen Einheitenfüller bauen, momentan schwebt mir ein Steinpodest (40mmx40mm) mit einer Statur darauf vor. Als Statur will ich dieses Zwergen König von GW nehmen. Ob die Statur aus Stein, Bronze, Silber oder Gold wird weiß ich noch nicht.

Das wars ersteinmal von meiner Seite, ich versuch alle Vortschritte zu posten und hoffe es gefällt euch :).

Ab hier freue ich mich über jeden Post :)

gruß

bucks

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirkllich wunderschöne Zwerge hast du da produziert! Toll. Du malst sowas von sauber und akkurat.

Volle Bewertung ist hier angesagt ;)

P.S.: Vielleicht bringst du mit der Zeit auch ein paar Spielefahrungen ein.

Spielst du die Regimenter auch nur so, wie sie fertig bemalt da sind? (also z.B. 20 Krieger mit Schilden - im übrigen eine meiner Leiblingseinheiten bisher von dir)

Den MArmoreffekt beim Schmied habe ich auch verwendet (später mal übermalt über bloßes Holzbraun) inspiriert durch C.Dixons Schnied hinten im AB 6. Edition von 2001.

bearbeitet von Rhunki Grund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Zwerge.

Aber der beste ist er hier:

201211062153so685tp70.jpg

Der hat diese Lollis aus den 90ern in der Hand, kennt die noch jemand?

Diese Staebe die es genau in den beiden Farben gab, und die nur nach Zucker schmeckten?

Die waren super.

Edit:

Mann, und ich suche nach nem Namen von Lollis... Zuckerstangen hießen die doch... Gibts garnicht mehr, oder?

Besonders bei dem Banner vom AST wuerde mich mal interessieren, wie das mittlerweile aussieht.

Finde die Idee sehr gut, den alten Koenig dafuer zu verwenden.

bearbeitet von Garthor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal vielen dank für das gut Feedback ;D, das freut mich!

@Rhunki Grund: ich spiel auch mit nicht angemalten Figuren/Regimentern, bei den Klankrieger muss ich gestehen, dass ich sie momentan gar nicht spiele weil ich total überzeug von den Armbrustschützen mit 2Handwaffen bin, die haben in jedem Spiel genau das gemacht, was sie sollten :)

Den Runenschmied mag ich auch sehr :), mir gefällt das Modell auch so gut, dass ich auf umbauten verzichtet hab ;). Die "zuckerstange" hab ich mir aus dem alten Armeebuch abgeschaut muss ich gestehen, ich wollte nicht bei beiden den gleichen Schaft malen und die Idee hat mir sehr gut gefallen.

Hier dann nochmal ein Bild von dem grundierten Banner:

2012112018256xm8o4c0f.jpg

Der Übergang ist mir nicht ganz so gelungen wie ich es gerne hätte, war das zweite mal das ich was mit Greenstuff gemacht habe :/, ich werd es aber versuchen mit der Bemalung auszubessern, beide Banner bekommen auch was schönes in die Mitte gemalt, wenn mir was einfällt ;D, dann sollte man die Übergänge nicht mehr sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast milluz

Aber Hallo. Da sieht man ja schöne Sachen. Das gibt natürlich ein Abo. Wie Bio schon erwähnte: Du wirst observiert.

Deine Armeestandarte ist größer als meine. Da muss ich noch überdenken, ob ich

eingeschnappt bin.:nachdenk:

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie sollte eigentlich noch größer werden aber meine statischen Berechnungen haben ergeben, dass die Klebenaht das nicht ausgehalten hätte ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hübsch, hüsch Bartling! Ich schaue natürlich gern öfter rein, also sei nicht so faul wie ich, sondern schwing den Pinsel. Ich freu mich auf mehr Bärte. Wirklich tolle Modelle.

Prost Boindil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein umgebauter Ast, bei dem der Umbau mittlerweile fertig ist, er aber noch angemalt werden muss. Hier ein Bild von dem Modell und der Standarte.

20121026155806453.jpg2012102912101896.jpg

Ich LIEBE solche Umbauten!

Sie sind das Salz in der Hobby-Suppe!

Ich werde Dich beobachten... :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich 3 Schützen fertig bekommen, wenn alles gut klappt dann sind die 10 heute voll und ich kann mich morgen über den Ast her machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider bin ich gestern natürlich nicht fertig geworden, das heißt ich kann morgen erst mit dem Ast anfangen.

Als ich heute auf der Arbeit war habe ich mir ein paar Gedanken zu dem Steinpodest für mein Einheitenfüller gemacht. Ich hab dann mal das hier skizziert:

20121122100hkuovi28xe.jpg

Für die Runen muss ich mir noch was überlegen, dass war einfach nur mal was hingekrizelt :). Oben drauf soll dann dieser Zwergenkönig von GW als Statur.

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sieht ziemlich cool aus!

Im Netz findet man sicher noch die "alten Runen", die inzwischen samt Khazalid aus dem Armeebuch verschwunden sind. Da kann man dann einfach Eidstein, Name, Beruf des Zwerges draufschreiben und es sieht trotzdem noch gut aus!

Also eben |> statt "D", etc.

Vielleicht wäre ein interessante Idee die Schrift auf eine Metallplatte zu setzen. Grundsätzlich würde ich aber noch irgendwie ein "Relief" reinmachen, damit es nicht so eintönig aussieht.

WeißT Du schon, welches Material Du dafür nehmen willst?

Also, gefallen mir die Zwerge! Auch das Schema; simpel, aber schön umgesetzt.

beste Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das alte Ab noch, da kann ich mir was raus suchen, das hatte ihc auch gemeint ;).

Ich hatte vor den Kasten um die Runen als Kerbe zu machen aber die Idee mit die Metallplatte gefällt mir uach sehr gut.

Über das Meterial bin ich mir noch nicht ganz sicher, hab mir einen kleinen Holzklotz zurecht gesägt, wird halt schwer den zu bearbeiten aber man hat einen schönen natürlichen Charakter durch die Maserung. Auch wird wegen der Holzfasern das eine oder andere kleine Stück abbrechen, was wieder schön natürlich wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Holz hat aber "Maserung", was zumindest für einen alten Regiments-Eidstein eher unpassend ist.

Wenn er einigermaßen sicher vor real-life-Kratzern in der Mitte der Base steht eignet sich Styrodur mMn besser. Ansonsten gingen ggf. auch mehrere Schichten Plasticard. Und zuletzt noch Kork. Der hat so eine bröselige Körnung, die eben auch als Stein durchgehen könnte. Obendrein sehr leicht zu bearbeiten.

beste Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte auch den Holzklotz mit Strukturfarbe "bemalen", das verdeckt die Holzmaserung recht zuverlässig und gibt auch "bröseligen" Steincharakter - man darf die Strukturfarbe nur nicht zu fett auftragen. Weniger ist oft mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.