Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

„Die Doki? Begegnet bin ich noch keinem. Aber wie man hört kämpfen sie nicht wie Zwerge sondern verstecken sich zwischen den Felsen und überraschen Ihre Gegner hinterhältig wie Elfen. Pah! Einige sollen sogar reiten, hört ihr? Reiten!“

Rungir Schwarzhand, Hammerträger aus Karaz a Karak

 

„Unsere Augen und Ohren. Meine Familie ist ihnen zu unendlichem Dank verpflichtet, ohne sie wären die Ziegen längst von Grünhäuten geraubt und wir alle erschlagen“

Elmund Thorsson, Ziegenhirte

 

 

„Was soll ich von Zwergen halten, die wie Nomaden umherziehen? Das ist doch nicht richtig. Aber mutig sind sie ja. Und sie bewachen die Bauern und damit die Weizenfelder. Und ohne Weizen kein Bier...mmh...Bier...“

Homm Simpsson, Mitglied der Trinkergilde aus Karak Kadrin

 

„Ich werde nie den Moment vergessen, als die Tiermenschen von allen Seiten auf uns zugestürmt kamen. Da ist mein Leben vor meinen Augen vorbeigezogen. Und plötzlich sind da überall Zwerge und fallen über die Tiermenschen her. Keine Ahnung wo die herkamen. Die Steine selbst sind zum Leben erwacht und haben die Ziegenwesen zerschmettert.“

Albert Graumann, Fahrender Händler aus dem Imperium 

 

„Ehret die Geister der Ahnen, denn sie ziehen in den Kampf mit unseren Brüdern um unsere Feinde zu vernichten. Wenn sie nicht da draußen wären und aufpassen würden, wäre so manche Stadt und Siedlung wohl schon unseren Feinden anheimgefallen“

Runenpriester Dain Großbauch

 

„Was ich über die nicht schon alles gehört habe: Lebende Felsen, Meisterflieger, Tanzende Berserker, Ahnengeister und einige sollen sogar Magie wirken können. Ist klar. Wahrscheinlich sind sie alle zwei Meter groß und können ihre Gegner mit Feuerbällen aus den Augen verzehren und Blitzschlägen aus dem Arsch.“

Will Wallasson, Mitglied der Schmiedegilde aus Karak Azul

 

„Was erzählt ihr denn da? Feiger Beschuss aus dem Hinterhalt? Magie? Reiterei? Von was redet ihr Mann? Das klingt nach Elgi aber nicht nach einem stolzen Dawi. Passt auf was ihr sagt, nicht dass ich euch für eure Worte zur Verantwortung ziehen muss.“

Logar Schmerbauch, Slayer

 

„Hauptsache Zwerge“

@Milluz, Hochkönig

 

„Mach DEIN Hobby“

@Balduin, Hüter der alten Welt

 

„Hey, die sind ja genauso groß wie meine Elfen“

@Gervin, 10mm-Künstler 

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen zu meinem neuen Projekt, den „Wächtern der Berge“.

Was passiert denn hier mag sich der ein oder andere nach den Zitaten denken?

Dies wird ein Waldelfenprojekt!

 

Waldelfen? Bisher dachte der ein oder andere sicherlich es geht um Zwerge.

Und damit liegt ihr genau richtig.

Dies wird ein Zwergenprojekt!

 

Waldelfen...Zwerge...was denn jetzt?

 

Ist doch gaaanz einfach:

Ich möchte sehr gerne Waldelfen spielen. Bisher sind Orks & Goblins meine Armee bei T9A und Warhammer und ich brauche einfach mal spielerische Abwechslung.

Und da lachen mich die Waldelfen mit ihrem GuerillaStil sehr an. Die Waldelfen haben nur leider ein Problem: Es sind halt Elfen! Und die mag ich nicht besonders. :D

 

Jetzt hat T9A den Vorteil, dass es keine Vorgaben für Miniaturen gibt, das heißt, solange jede Einheit für den Gegner nachvollziehbar und erkennbar ist, kann man einsetzen was man möchte. Allerdings einfach 10 Wolfsreiter hinzustellen und zu sagen, dass seien Questritter ist natürlich nicht ganz so cool.

 

Ich habe mir also überlegt, auf was für Minis ich Lust habe zu basteln und zu bemalen. Ich habe eh sehr spärliche Hobbyzeit, also brauche ich ein Projekt, welches mich auch länger motiviert.

Schlussendlich bin ich bei den Zwergen gelandet, besonders die von Scibor, auf eine Truppe von denen hätte ich total Bock. Zwerge finde ich aber spielerisch bei Warhammer etwas langweilig und bei T9A diese vielen Minieinheiten haben für mich nichts mit einer prachtvollen Zwergenarmee zu tun.

 

Lange hin und her überlegt und dann kam ich irgendwann zu dem Entschluss, ich mache einfach eine Zwergenarmee und spiele die nach Waldelfenregeln.

 

WAAAAAAAAS??? mag jetzt so mancher denken. Oder wie es ein Mitspieler aus dem Club formulierte als ich von der Idee erzählte: „Das wäre ja der ultimative Frevel!“

 

Stimmt, allerdings eher für die Waldelfen und das past für mich.

 

Lange Rede aber was könnt ihr jetzt eigentlich hier erwarten?

 

Ich werde eine Waldelfenarmee aufbauen und werde statt Elfen Zwerge nutzen, größtenteils von Scibor. Alles hölzerne der Waldelfen werde ich mit steinigem darstellen, bzw. zumindest die Baummenschen und Schrate. Für die Dryaden habe ich eine andere Idee, da musste ich mir aus Mangel an Minis etwas einfallen lassen.

 

Was erhoffe ich mir von euch?

 

Als erstes einmal Motivation, damit ich an dem Projekt dran bleibe.

 

Dann positive Kritik, Ideen, Input zu Bemalung, Truppenauswahl und natürlich auch zu Armeelisten.

 

Und als letztes Geduld, wie geschrieben ist meine Hobbyzeit überschaubar und mein normales Leben ziemlich fordernd. Also verzeiht mir bitte, wenn es hier mal nicht so schnell vorangeht oder eine Pause entsteht.

 

Und jetzt das Wichtigste: Viel Spaß!

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und so ist der momentane Stand:

Die ersten Minis sind bei mir eingetroffen und werden jetzt mühselig entgratet und ausgebessert. Die Waffen werde ich größtenteils stiften, da brauche ich allerdings noch einen Handbohrer, den ich erstmal bestellen muss.

Und dann geht es irgendwann hoffentlich auch ans Bemalen.

 

Starten werde ich mit einer Einheit  Sentinels bzw. Scouts. Hierfür nutze ich Grenzläufer der Zwerge.

Es gibt viel zu tun - mal schauen was so passiert😁.

 

CEFB7FB9-6839-48A6-8770-47F0F70A6931.jpeg.dedfd47058a56f481b35650a0dbdac8f.jpeg

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch Zwerge können überraschend auftauchen und zuschlagen, das machen Bergwerker und Grenzläufer schon immer! Früher, in einer besseren Edition Zeit, wurden auch Kriegsmaschinen mit Runen getarnt und so mancher Schwelf hatte plötzlich eine Granate in der dämlichen Fresse.

Alles ganz legitim hier, man muss das nicht umständlich rechtfertigen.

Ich unterstütze das Projekt mit Waffen, Bier und Kekslieferungen!

Milluz

Hochkönich

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich geht es los. 

 

Als langjähriger Zwergenspieler, der sich momentan an Waldelfen versucht, hast du natürlich genau meinen Geschmack getroffen. 

 

Ich wünsche dir viel Spaß, Motivation und Durchhaltevermögen. Werde dich auf deinem Weg so gut es geht begleiten. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Streifenkarl:

falls du noch Scibor Zwerge brauchst, ich habe die komplette Range zusammengebaut, fertig gebased und grundiert... eine ziemlich große Zwergenarmee - nach 9th age Standard ca. 10k Pkt. würde ich sagen. Günstig abzugeben :joker:

Die komplette Range? Ohne, dass ich sie kaufen will, aber hast du mal ein Bild davon? Sicher sehr beeindruckend! :) 

 

@Grubenarbeiter Hört sich super an, bin sehr gespannt. Manche Zwergenbits hätte ich sicherlich ebenfalls anzubieten, wenn auch nicht so viel und so Variantenreich wie bei Milluz.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die ersten Minis sind entgratet. Da ist eine ganze Menge zu machen leider. Ich warte auch noch auf den Handbohrer, der ist im Moment leider nicht lieferbar. Daher gibt es leider auch noch keine Ergebnisse.

Momentan überlege und teste ich vor allem, welche der Minis ich noch mit einer Schusswaffe ausrüsten kann, die sind nämlich Mangelware bei den Sciborzwergen. Bilder gibt es, sobald es was zu sehen gibt. Am Wochenende werde ich zumindest mal ein paar Testbases erstellen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, endlich ist der wirkliche Start in Sicht. Ich habe inzwischen haufenweise Minis entgratet und gewaschen. Aber leider habe ich immer noch keinen Handbohrer fürs Stiften der Waffen. Halt, stimmt nicht. Einen Bohrer habe ich, der war lieferbar. Nur leider die Bohraufsätze selbst nicht. Also habe ich halt noch neue Farben bestellt, werde mal Vallejo ausprobieren. Und heute hatte ich Glück, eine Mitteilung bekommen, dass das Bohrer-Set wieder zu haben ist. Also schnell ins Netz, genau eins war da. Ein paar weitere Farben die jetzt auch verfügbar waren dazu und ab an die Kasse. Glück gehabt, ich war der erste und die Versandbestätigung kam eben auch noch. Am Wochenende kann also endlich richtig gebastelt werden.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Stündchen konnte ich mich noch ransetzen. Habe bisher nie gestiftet, ist aber echt nützlich.

die ersten fünf Scouts sind begonnen, morgen müssen die einzelnen Teile noch zusammengeklebt werden.

Einer der Zwerge hat statt seiner Axt einen Bogen bekommen. Ich weiss, ich weiss, Zwerge und Bögen. Aber eine der Minis hat ja von Haus aus einen und ein bisschen muss ich mich ja auch den Elfentruppen annähern.

 

91A8C82A-67E5-48BE-BC2B-60EE4A01C61C.jpeg.b29bd66f324de597ce1be25e508aa693.jpeg

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Morente:

Schwieriger finde ich vielmehr, dass es sich um einen fiesen Goblinbogen handelt! ;) 

Psssst 🤫

Du kannst mir glauben, dass ich denen lieber andere Bögen gegeben hätte aber die von Menschen und Elfen sind viel zu groß.

Die von den Gobbos passen super von der Größe und sind dazu auch noch etwas geschwungen.

Gestern hat noch ein zweiter einen der Gobbobögen erhalten.

Vielleicht komme ich heute Abend mal zum festkleben und kann dann die erste Einheit fertig gebaut präsentieren.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die ersten Minis sind komplett zusammen gebaut. Umbauten sind schwierig, da die Scibor-Figuren nicht aus vielen Einzelteilen bestehen.

 

3 mit Muskete, einer mit Bogen. An denen habe ich nix verändert:

 

AFD0AFF5-A68F-41E8-AB71-63AF57659864.jpeg.76edbffba367f5c5a8ea9a7e7bb32b87.jpeg

 

Drei weitere, zwei haben einen anderen Axtkopf bekommen, da ich viele der Sciborwaffen als zu klobig empfinde. Dem dritten habe ich die Pistole zur Armbrust umgebaut. Den habe ich auch schon grundiert als Farbtester, da ich die Mini doppelt habe falls ich unzufrieden sein sollte:

 

9E97DC59-2FE8-44BD-AEF8-804BB23D80B6.jpeg.dcedc335bb4377982b8a41568a5a7174.jpeg
 

Und nochmal drei, womit die ersten 10 Scouts fertig gebaut sind. Bei denen habe ich zweien einen Bogen verpasst statt ihrer Axt, der dritte ist eigentlich ein Bergwerker, der bekam die Hacke weggeschnitten und erhält dafür eine Armbrust:

 

CF64F434-1F6F-4673-B3A6-EB854DDC439D.jpeg.2e218a58b09b7f3cfbc53bc225ffb452.jpeg
 

Puh, war eine Menge Arbeit, obwohl gar nicht so viel verändert wurde. Aber das Reinigen der Figuren hat ewig gedauert, mein einziger Minuspunkt bei den Minis. Mit dem Bohrer werde ich langsam sicherer und schneller.

Ich hoffe, dass bald die Farben verfügbar sind, die mir noch fehlen, damit ich zwischen den Jahren zum Pinseln komme.

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.