Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ich hab jetzt mal ein eigenes Thema eröffnet, wo ich ein paar Einblicke auf meine aktuellen Malprojekte geben will.

Angefixt von den rechschaffenen Bewahrern der Alten Welt @Balduin und @KingKerlitzchen, bzw. der Welt die einmal gewesen ist und jetzt nicht mehr ist, also der Welt die jetzt weg ist und trotzdem noch da, weil sie für uns noch da ist aber nur weil wir dafür sorgen, dass sie noch da ist und nicht doch irgendwann weg.......AUS!....wo war ich, ach ja. Also angefixt von den werten Herren der Warhammernostalgie hab ich mir jetzt auch mal wieder ein paar alte Speerträger der 6. Edition vorgeknöpft. Es waren gebrauchte Modelle, die ich teilweise mit neuen Köppen versehen hab und außnahmsweise die Schilde schon direkt drangeklebt hab. Ich habe dann schnell ne Schwarz-Grau-Grundierung drübergesprüht und dann mit Weiß trockengebürstet. Ich will nämlich diesmal ausprobieren ob ich einen zügigeren Paintjob hinbekomme, wenn ich mit der Vorschattierung der Grundierung arbeite und nur dünne Lasuren aufbringe und zwar ohne die magischen glückseeligkeitverheißenden COnträsst PÄÄintzzzz. Auch die Farben sind aus der guten alten Warhammerzeit. Ich beginne mit einer Lasur Blood Red und gehe dann mit Red Gore noch in die Schatten. Mal schauen obs funktioniert....

i59572bbcrk2.jpg

Hier ist also jetzt Blood Red drauf.

 

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 254
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Fertig: Nachtgobboboss auf Riesensquigg!      

Den ersten Schwung der Schwertkämpfer erkläre ich mal für fertig. Jetzt fehlt nur noch der Standartenträger. Da muss ich mir etwas Zeit lassen. Soll ja nach was aussehen    

Fääärtitsch!  

Posted Images

i59573b7m28s.jpg

Hmmm, Ergebnis nach einer Schicht Red Gore in die Schatten: Hätte ich mir glaub ich auch sparen können. Der Unterschied ist nicht sonderlich groß. Aber dafür, dass noch keine Hightlights drauf sind wirkt es schon recht plastisch. Ich mische jetzt mal noch etwas Scorched Brown, ja ich hab noch welches;), ins Rot.

Wenn ihr Gussgrate sucht, jetzt die gute Nachricht, ihr findet welche. Da war ich beim recyclen der Figur wohl etwas nachlässig:nono2:

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i59575b095nu.jpg

Ich habe jetzt für die Schatten im Rot doch statt Scorched Brown Liche Purple genommen. Das Blau besteht aus einer Lasur Enchanted Blue mit einer Lasur Regal Blue in den Schatten.

Ich denke das kann man zunächst mal so lassen. Ich hatte mir ja vorgenommen schneller zu malen, also bloß nicht wieder verkünsteln;)

i59574babms2.jpg

Die Highlights bestehen wie gesagt nur aus der durchschimmernden Grundierung.

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei drei weiteren Herren wurde jetzt das Blau und Rot aufgetragen. Ich muss feststellen, dass man doch sehr sauber arbeiten muss. Die Methode verzeiht keine Farbspritzer. Aber notfalls macht man da halt ein bischen Dreck von der Schlacht drauf. Im Schlachtengetümmel hat man sich halt auch mal schnell das frisch aufgebügelte Hemdchen eingesaut, Matsch, Blut, es is aber auch ein Dreck aufm Schlachtfeld, kann man da nicht mal für ein bischen Ordnung sorgen, bei Sigmar!

 

i59597be0swh.jpg

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade hab ich einen Chaoskriegsherren auf dem Maltisch, den ich auf Georcs Blendingworkshop in St. Ingbert angefangen hatte.

i61286bjxjuj.jpg

Dem Gold-NMM liegt größtenteils Georgs Farbrezept zugrunde, wobei ich jedoch weitgehend noch im Dunkeln tappe, was die richtige Positionierung von Highlihts, Schatten und Reflexionen angeht. Ich probiere da einfach so rum. Wenn ich mir das Foto so anschaue, denke ich, dass ich die Lichter noch heftiger setzen könnte?!?

Die Rüstung soll dunkles Metall werden. Hab da zuerst ein wenig geblendet und dann mit einem abgeschnittenen Pinsel mit Weiß drauf herum getupft (wenig, fast trockene Farbe im Pinsel, sozusagen Trockentupfen statt Trockenbürsten 😉). Mal schauen wo es hinführt. Ich denke, der Rüstung würden vieleicht auch noch ein paar Lasuren in Dunkelblau gut tun. Vielleicht aber auch rot, bzw violett, um die Mantelfarbe nochmal reinzubringen?

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich neulich mal wieder über den  Niedergang der alten Welt nachdachte bzw. der Welt die war und jetzt nicht mehr ist, also der Welt die jetzt weg ist und trotzdem noch da, weil sie für uns noch da ist aber nur weil wir dafür sorgen, dass sie noch da ist und nicht doch irgendwann weg.....Arrgh! ...Als ich also neulich nachgrübelte über diese seltsame Entwicklung hin zu diesen unsäglichen, für mich schwerverdaulichen Fluffaberrationen, als sich Sigmar seine Superspacemarinestormcast Eternals zusammendremelte... Ich grübelte da also so vor mich hin und hatte dann die Idee zu einem wahren Helden der "Old World", der die Ideale und Errungenschaften der Alten Welt verkörpert und bewahren will: Old Walt! Ich stelle mir Walter als altgedienten Veteranen der Altdorfer Hellebardiere vor, der gesellige Runden mit Spiel und deftigen Liedern in den Altdorfer Wirtshäusern liebt. Man sollte es jedoch in seiner Gegenwart tunlichst vermeiden von irgendwelchen, bald nahenden Endtimes zu faseln. Da kann es sonst zu unschönen Szenen kommen ...;)

Also hier isser:

i61764b6r2ni.jpg

Jetzt muss ich nur noch anfangen ein paar Gags zu sammeln für ein paar launige Comicstrips.

Wenn ihr Ideen habt, dann nur her damit!

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin durch deine Verlinkung in Balduins Thread hier gelandet.

 

Cool, was du hier zeigst, sowohl von der Qualität als auch von der Art deiner Bemalung. Ich häng mich mal mit hin :)

 

Am 19.6.2019 um 23:28 schrieb Dreiundzwanzig_02:

Kannst Du bei Gelegenheit einmal einen Einblick in Deinen Vorbereitungsprozess bzw. Deinen Trockenbürst-/ Zenithal-Highlighting-Prozess geben?

Das würde mich auch interessieren.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohooo... Geiles Modell!.... Einmal... Vor langer Zeit, da focht ich als Figur gegen diesen Hühnen. Nur Glück und der Beistand Sigmar's selbst, verhalfen meiner 9.Altdorfer Streitmacht zum Sieg bei Pfeildorf. 👍😌

bearbeitet von Balduin
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Balduin:

Ohooo... Geiles Modell!.... Einmal... Vor langer Zeit, da focht ich als Figur gegen diesen Hühnen. Nur Glück und der Beistand Sigmar's selbst, verhalfen meiner 9.Altdorfer Streitmacht zum Sieg bei Pfeildorf. 👍😌

 

Man munkelt hoch im Norden brauen sich die verderbten Wolken des Chaos erneut zusammen und ein schwelendes, rotes Glimmen bahnt sich durch die verruchten Nebelschwaden. Er hätte wohl damals besser das Haupt vom Rumpf des Chaosfürsten trennen sollen, anstatt sein Schwert in einem brachialen Stoß bis zum Heft in ihm zu versenken. Wer weiß mit welch vermaledeiten Heilungskräften die Chaosgötter ihm seine Gunst bewiesen. Alsdann, wappnet euch ihr Altdorfer. Khorne braucht Schädel für seinen Thron! 😋

 

Ich hätte ja fast den Kopp von dem Guten ausgetauscht. Hatte da verschiedene Chaoskrieger und Chaosrittervarianten ausprobiert, die allesamt recht gut aussahen. Ich bin jetzt jedoch froh, dass ich den Originalkopp draufgelassen hab. Das hebt das Modell noch besser von den anderen gehörnten Chaoshelmen ab.

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.6.2019 um 14:13 schrieb chris blackwood:

Bei drei weiteren Herren wurde jetzt das Blau und Rot aufgetragen.

 

Imperiale Speeträger gegen die Zeit malen und sich nicht verkünsteln dürfen - kenn ich :lach:

Sehr cool, leider ist der Thread im Bemalforum weniger auffindbar als im Armeeprojekte-Unterforum.

Gefällt mir sehr, dein Blau und Rot. Machst du die Kleidung bei jedem gleich oder variierst du auch mal im Muster, heißt mal dan linke Bein und der linke Arm rot, oder mal Rot-Blau gestreift...?

 

Der Khorn-Typ ist krass. Muss mich auch mal mit Blending befassen :nachdenk:

Oh und gerne mehr von Olt Walt, der ist total putzig!

bearbeitet von malkavienne
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin ein Erzverkünstler. Deswegen bekomme ich wahrscheinlich nie eine Armee fertig. Wahrscheinlich hatte ich deswegen auch Bedenken etwas ins Armeeprojekteforum zu stellen. Aber jetzt wo du es sagst, könnte ich ja eigentlich dort mal meine bemalten Imperiumssachen zusammenfassen.

Das mit der Verteilung der Farben habe ich unbewusst ;) ziemlich uniform gehalten. Da herrscht ja schließlich Ordnung in der altdorfschen Kleiderkammer👍

i62691bflgwi.jpg

 

Befass dich bloß nicht mit Blending. Das führt unweigerlich zu akuter Verkünstelung und endet in irreparabler Zeitnot! Andererseits sehen die Minis dann aber auch mit der Zeit toll aus ;)

 

vor 4 Stunden schrieb malkavienne:

Oh und gerne mehr von Olt Walt, der ist total putzig!

 

Aber gerne!  Old Walt wird sich hier bald wieder blicken lassen :) Vielleicht find ich ja mal Zeit ihn in Farbe erstrahlen zu lassen.

  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb chris blackwood:

Befass dich bloß nicht mit Blending. Das führt unweigerlich zu akuter Verkünstelung und endet in irreparabler Zeitnot! Andererseits sehen die Minis dann aber auch mit der Zeit toll aus

 

Man kann es auch absichtlich nicht mehr machen, so wie ich 😊. Oder nur an bestimmten Partien einer Figur um Akzente zu setzen

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb chris blackwood:

Ja, ich bin ein Erzverkünstler. Deswegen bekomme ich wahrscheinlich nie eine Armee fertig. Wahrscheinlich hatte ich deswegen auch Bedenken etwas ins Armeeprojekteforum zu stellen. Aber jetzt wo du es sagst, könnte ich ja eigentlich dort mal meine bemalten Imperiumssachen zusammenfassen.

Das mit der Verteilung der Farben habe ich unbewusst ;) ziemlich uniform gehalten. Da herrscht ja schließlich Ordnung in der altdorfschen Kleiderkammer👍

i62691bflgwi.jpg

 

Befass dich bloß nicht mit Blending. Das führt unweigerlich zu akuter Verkünstelung und endet in irreparabler Zeitnot! Andererseits sehen die Minis dann aber auch mit der Zeit toll aus ;)

 

 

Aber gerne!  Old Walt wird sich hier bald wieder blicken lassen :) Vielleicht find ich ja mal Zeit ihn in Farbe erstrahlen zu lassen.

Die sind suuuuuper geworden werter Chris!!!! 😍

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.