Jump to content
TabletopWelt
Zavor

ORKS & GOBLINS - Treff 33

Recommended Posts

Da Gitsä ham's 'ma wieda geschafft. So viel ham se diskutiärt und gestrittän, dass es einän neuän Unterschlupf brauän tut. Blöde Gitsä! Aba wat will man machän tun? Orkse un' Gobbos brauän nun 'ma Platz. Platz für Klitzakrams un' Zähnä. Un Platz für Pilzä! Ganz wichtich - die Pilzä nich' vergessän!

 

Wat war eigentlich dat letztä, üba das die Gitzä gesproch'n ham? Ach ja! Es ging um da Malkrieg gegän da blödän Stumpnz:

 

vor 7 Stunden schrieb Fuxxx:

Als was zählt das Viech im Malkrieg? Als die große, kleine oder mittlere Version? Dem Modellnamen nach ist's die mittlere mit 8LP, spielen würde ich es aber wohl immer als das große so riesig wie das Viech ist

 

...

 

vor 7 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

Eindeutig groß

 

...

 

vor 57 Minuten schrieb Fuxxx:

Der gibt nur 6 Punkte

 

Verdächtich is' aba, dass da Fuxxx so komisch zähl'n tut. Dabei weiß doch jeda Git, dass nach drei Schluss is'!

 

:fanatic:

 

bearbeitet von Zavor
Korräktur von da Formatierun'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweita Ersta. :fanatic:

 

Mein Squig is eh besonders, jemand meinte er hätte wohl nen Minderwertigkeitskomplex oder so...

 

Jeder Punkt zählt, also ran :ok:

 

 

 

 

bearbeitet von Lord Chaotl Oml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schöne Einleitung @Zavor. Ich dachte doch dass irgendwas passiert als die Höhle gestern zu war :D

 

Klar, jetzt ist er fast fertig. Und er leuchtet so schön orange. Daran erkennt man, dass ein squig gesund ist: an der glänzend roten haut, leuchtenden Augen und spitzgewetzten Zähnen :D

 

1506661749061434180567.thumb.jpg.4175297e258fc11f86d4f25ee99ff70c.jpg

 

Mundhygiene ist auch wichtig. Überprüfen sie ihren squig regelmäßig auf Zahnstein:

IMG_20170928_181320960.thumb.jpg.cf488aebe9322ae6b4438670f30c8238.jpg

 

Menschliche Schädel im Schlund sind völlig unbedenklich :)

 

Gepriesen seien Gork und Mork: der Beutel mit dem Islandmoos! Jetzt kann der Götze noch ein bisschen bunter werden :)

 

Edit: Wenn mein Handy aus Gork und Mork Gork und Mirko macht, dann hab ich es noch nicht lange genug.

bearbeitet von Fuxxx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gretchenfrage bei dem Megavieh (ich hab den nämlich auch zuhause liegen) - hast du die Innenseiten des Kiefers erst bemalt, dann den Squig zusammengebaut und erst dann verfugt und außen bemalt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau. An die Innenseite kommt man sonst ja garnicht mehr ran. Durch die Zähne sieht man die aber schon ziemlich, also sollte man das erst innen bemalen. Daher auch meine Motivation das Ding jetzt fertig zu machen. Ich kenne mich. Sonst bau ich das eh zusammen damit ich damit spielen kann und ärger mich danach drüber :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass man die Innenseite zuerst bemalen muss (vor dem Zusammenbau) ist natürlich logisch.

 

Worum es mir ging ist - Hast du:

 

A: Alles vorher grundiert und bemalt und füllst die Lücken zwischen Kiefer und Modell

    A.1: gar nicht

    A.2: nach dem Zusammenkleben über der Grundierung (da du außen noch nicht bemalt hattest)

    A.3: nach dem Zusammenkleben über der Bemalung und bemalst dann nochmal neu über die Stellen.

 

B: Nur die Innenseiten grundiert/bemalt und füllst die Lücken nach dem Zusammenbau und grundierst dann nochmal neu (und deckst dabei den Innenbereich ab).

 

Ich überlege grad hin und her, wie ich es mache, da ich schon öfter Probleme hatte mit GreenStuff auf Grundierung (da das keine wirklich dauerhafte Verbindung schafft - und durch Thermische bzw. Feuchtigkeitswechsel abplatzen kann).

bearbeitet von Ratatoeskr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, jetzt hab ich Bock auf Squigs. Ich hab noch nicht mal einen Kettensquig, könnt ihr euch das vorstellen?

Habe ein passendes Base, aber ich fand den GW Kettensquig so hässlich. Ich habe ein paar kleine Metallsquigs über und eine Kette mit Dornenkugel dran, daraus will ich eigentlich schon seit Jahren was witziges in diese Richtung basteln. Vielleicht passiert das ja noch dieses Jahr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die kleinen Squigs find ich immer so popelig dafür. So wie das große Modell zu dick für das was er kann aussieht, sehen die nach wenig aus :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber ist er so krass wie er aussieht wenn man wirklich zwei auf einem Base benutzt? Ist doch eigentlich nur ein riesiger fanatic? Ich hab noch nie einen benutzt, daher keine Ahnung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder ne 5er-Einheit Chaoshunde oder sonen Müll draufstellen könnte auch klappen :) Ansonsten verkrüppelt das wohl ziemlich jede Einheit bis sie unnütz ist :D liest sich echt gut für seine handvoll Punkte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Fuxxx:

Oder ne 5er-Einheit Chaoshunde oder sonen Müll draufstellen könnte auch klappen

 

Kann ich bestätigen. Allein die Schwierigkeit verbleibt, derartige Einheiten durch den Beschuss der Grünhäute zu bringen, damit sie diesen Zweck auch noch erfüllen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und deshalb 

vor 2 Stunden schrieb Zavor:

 

Kann ich bestätigen. Allein die Schwierigkeit verbleibt, derartige Einheiten durch den Beschuss der Grünhäute zu bringen, damit sie diesen Zweck auch noch erfüllen können.

Und deshalb liebe Kinder Nachtgoblins immer nur mit Bögen :D

Muss Mal irgendeine Themenliste mit Nachtgoblins und ein paar Kettensquigs ausbaldowern wenn ich das nächste Mal zum Spielen komme :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Erasmus Tycho:

Die Armee ist für 9th Age, aber Gobbos bleiben Gobbos.

 

Ok, vielleicht muss ich mich mit 9th age auch mal auseinandersetzten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information