Jump to content
TabletopWelt

Blackwoods imperialer Aufmarsch


Empfohlene Beiträge

image.png.ab5ee913a432039639fa2834acba12db.png

 

 

Hier bekommt man einen Einblick in die Entstehung meiner Imperiumsarmee, die ich schon vor Äonen begonnen hatte und mittlerweile Miniaturen aus fünf Editionen Warhammer enthält.

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich in meinem Thread

alles reinballere, was so aktuell auf meinem Maltisch passiert, dachte ich mir es wäre vielleicht ganz sinnvoll, mal ein bischen Ordnung ins Chaos zu bringen und den einzelnen Armeen ein extra Thema zu spendieren ;)

Also mach ich hier mit meiner Imperiumsarmee mal den  Anfang. Der Fluch eines Gelegenheitsmalers wie mir, ist der stetige Wandel in der Spiellandschaft und im Figurendesign der letzten Jahrzehnte. Ich war da nicht konsequent genug bei einer Edition von Warhammer zu bleiben. Es kamen aber auch verflucht schöne Minis raus. Vor allem dann in der 8. Edition....

Da könnte man ja fast meinen es wäre ein Segen, dass Warhammer Fantasy eingestelllt wurde! MITNICHTEN!!! :aufsmaul: Aber da könnte man doch endlich seine Armeen fertigstellen, ohne dass man sabbernd neuen Minis hinterherhechelt.... Welch blasphemischer Gedanke. Ui, ui wenn das Old Walt mitbekommt....

Meine Lieblingsfiguren fürs Imperium werden jedoch auf immer und ewig die Perry Minis aus der der vierten Edition bleiben. Die habe ich auch (bis auf zwei Reichsgarde Ritter zu Fuß) komplett. Meine ersten Imperiumsregimenter rekrutierten sich aus den Claymoresagaboxen heraus. Damals noch mit schönen Goblingreen eingefärbten Basen. Generell hab ich da immer mal ohne Plan drauflosgepinselt aus Spaß an der Freude. Aber irgendwie war doch der Wunsch immer da, einmal eine stimmige, auch optisch passende Armee ins Feld führen zu können. Also hab ich mich die letzte Zeit dran gemacht, alles ein wenig anzupassen und etwas planvoller vorzugehen. So schreib ich mir neuerdings die verwendeten Farben auf, um es später für weitere Einheiten reproduzieren zu können.

Meine alten Claymoresagastilblüten muss ich basetechnisch noch anpassen und etwas pimpen also gibts jetzt zunächst einmal einige Kerneinheiten aufs Auge:

Speerträger, Altdorf (6.Edition)

i62691bflgwi.jpg

 

i41812bbties.jpg

 

Schützenregiment, Nuln (6.Edition) mit einer Kommandoeinheit der 4.Edition:

i41848bengzm.jpg

 

i41846bw4nvr.jpg

 

Altdorfer Schwertkämpfer (8.Edition):

i64226bh0ehr.jpg

 

i65199b3mqmu.jpg

 

Wulfharts Monsterjäger (8.Edition):

 

large.1359831637_WulfhartsMonsterjger4.j

 

 

Dann hier noch was elitäres:

Demigreifenritter:

i41837b6rxap.jpg

 

i41838bghdw0.jpg

 

Und da hätte ich noch einen Sigmarpriester im Angebot:

i65300bybjc8.jpg

Sowie ein Hexenjäger:

i65301bmiv6x.jpg

 

Für Sigmar!!! Ein Hoch auf die Alte Welt!!!

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 56
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe es, wenn jemand es schafft, Minis verschiedener "Alterungsstufen" oder auch verschiedener Hersteller durch eine einheitliche Bemalung zusammengehörig wirken zu lassen.

Besonderes Highlight ist für mich daher auch die Kommandoabteilung der Musketenschützen, die sich bemaltechnisch problemlos in die neuere Einheit einfügt. Die Pose des Standartenträgers verrät zwar viel über sein Alter, aber nicht die Bemalung. Geil. Der Kommandant und der Musiker sind sogar echt gut gealtert, finde ich.

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Nulner Schützenregiment und die Monsterjäger sind genau mein Ding. Großartiges Zeug!

Und ich finds total cool, wie die letzten zwei Jahre oder so irgendwie alle gleichzeitig auf den Trichter kommen, dass man ja eigentlich mal die alten Warhammer-Editionen wiederbeleben könnte! :D
Für mich sinds 5. bis 7. Edition, hauptsächlich die 6.

Die 6. Edition war auch fürs Imperium eine sehr, sehr gute. Da hatte das Imperium eine Armeeliste, die durchaus was taugte, und es gab viele schöne Minis zur Auswahl...

  • Like 4

Fantasy-Setting für Saga:

A Fantastic Saga

Neuestes Volk: Die Satyroi

"It's certainly a far, far better experience than Age of Sigmar."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Echt hübsche Modelle.

Und mein Respekt für das Farbschema. Die Modelle wirken so bunt-uniform, wie man sich das bei einer Imperiumsarmee vorstellt und wünscht, und das auf einem hohen Bemalstandard. Ich selbst hätte vermutlich da keinen Nerv zu.

Hübsch anzusehen.

  • Like 1

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Fantasy-Welten Cyber Hero

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nur toll bemalt und eine Augenweide.... hach das waren noch Zeiten mit den WHFB Schlachten & Fluff ?

 

Wo ich schonmal hier was poste: Kannst du mir mal dein Farbrezept für die Seegarde verraten? Die sieht soooo toll aus ?

bearbeitet von EmporerMa
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ja Felix doch ein Sohn des Imperiums ist, pack ich ihn auch mal hier mit seinem Freund Gotrek rein.

Die Minis sind im Diorama nicht fest verbaut und stehen auf ihren gut getarnten Spielbases ;)

 

large.361329718_GotrekundFelix4.jpg.9ed8

  • Like 30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um die Truppenmoral von Wulfharts Monsterjägern noch mehr zu steigern will ich den Jungs einen Standartenträger spendieren. Sieht einfach schöner aus mit Fähnchen ;)

 

Hier mal der Anfang. Hauptfarben grün und rot. Für Wulfhart als Middenheimer Spross wäre noch blau, weiß in Frage gekommen. Aber grün finde ich für Jäger einfach passender (grün, grün, grün sind alle meine Kleider.... :) ) Vielleicht bau ich die Farben Middenheims aber noch irgendwo mit ein.

Als Hauptmotiv dient ein geflügeltes Monsterdingens. Davor sollen noch zwei gekreuzte Pfeile kommen. Auf das Spruchbanner schreibe ich wahrscheinlich "Wulfhart".

large.WulfhartsBanner.jpg.7599ede30e1084

  • Like 18
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab sowas auch schon mal mit einem Fineliner gemacht. Bei dieser alten kalligraphischen Schriftart komme ich aber mit dem Pinsel besser zurecht (Windsor und Newton, Größe 1).

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich beeindrucken gut gemacht, tolles Grün - schöne Tiefen!!

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 1

Das Sci-Fi Armeeprojekt: The 1st Galactic Ironcore Expeditionary Force                                         Das Monsterprojekt: The Good, the Bad and the Hungry

banner-1.jpg.a3eeb6abc5f37eee3a29077a50b7e4c6.jpg  609584589_MonsterMunch1.jpg.242a2ec285270c43360efa0bd2ba212f.jpg

Das Geländebauprojekt: The City of Wolfsheim                                                                                             Das Fantasy Armeeprojekt: Knights of the Old world

462742969_citywolfsheim.jpg.3a00c4b51e8dbe30d92c21f69c3d3182.jpg  bretsbanner.jpg.1ac75d64b8749b386f7c4a0b3077226f.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wulfharts Fähnchenschwenker ist fertig. Wenn er sich mit dem Fähnchen nicht im Gestrüpp verheddert, haben Wulfharts Monsterjäger jetzt einen Anhaltspunkt, wo sie sich sammeln können, wenn sie während der Monsterhatz versprengt wurden:

large.WulfhartsBanner5k.jpg.09bf5382e6c6

 

large.WulfhartsBanner7k.jpg.5cb9c0de8239

 

large.WulfhartsBanner9k.jpg.1013181ac13c

bearbeitet von chris blackwood
  • Like 35
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.