Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.

Recommended Posts

Sehr hübsch! Das Rot könnte zwar noch mehr Kontrast vertragen um einem wirklich ins Auge zu springen (gerade Rot bietet sich dazu an). Aber ansonsten gefällt mir die Mini sehr sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grathkar. Finde die Mini sehr hübsch. Auch das Rot gefällt mir so, vorralem wenn ich dran denke wie lange der Armee Kerl durch die Gänge irrt und die Farbe durch das fehlende Licht (in den Gängen) ein wenig Dunkler wirkt :D.

So hab das ja Angekündigt werde nun langsam eine Reihe von minis Posten.

Ich hab mich als nächstes für meinen erst kürzlich in 5 Stunden entstandene Umbau und Bemalungs Arbeit eines Nemesis Ritters entschieden.

Die Farbe Orange habe ich gewählt weil mir das Rot zu langweilig (in anbetracht das das fast jeder Grey Knight nutzt) entschieden und zudem Jedem meiner Knights einige Flügel auf die Schulterpanzer gemalt um so den Knight Orden " Burning Wings" erschaffen zu können.:yeah:

Die Kamera Qualität wird sich leider niemals verbessern weil ich einfach keine bessere hab. ;D

post-32765-13949176229102_thumb.jpg

post-32765-13949176230612_thumb.jpg

post-32765-13949176231383_thumb.jpg

post-32765-13949176231934_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grathkar:

Sehr schick. Gute Farbkombi nur das Base finde ich etwas langweilig.

@Dark Haase:

Die Bilder schlucken viel von dem super umgebauten Modell. Das was ich erkenne ist aber klasse bemalt.

Von mir gibts einen frisch bemalten Delaque für meine Necromunda-Gang. Bei diesen Minis arbeite ich das erste mal mit Pigmenten und mir gefällt es eigentlich schon ganz gut. Ich bin aber für jede Kritik offen.

post-11416-13949176273638_thumb.jpg

post-11416-13949176275373_thumb.jpg

post-11416-13949176275746_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grathkar

Sieht schick aus, durch das Bleached Boned an der Rüstung hat er noch einen Touch mehr elitäres, natürlich würde ich mir Zenitales Licht wünschen, aber auch so macht der schon Einiges her. Hast du eine selbstgebaute Space-Hulk-Platte? Kenn mich da jetzt nicht so aus, aber bei den Pappspielbrettern sind die doch andersfarbig?

MfG David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann melde ich mich doch auch mal wieder zu Wort (ich hoffe, ich komme in Zukunft öfter dazu ;))

@Grathkar: Gefällt mir super! Das Rot hat schöne, weiche Übergänge und wirkt sehr harmonisch. Allerdings finde ich auch, dass das Base noch etwas langweilig ist.

@Dark Haase: Über die Bilder sage ich jetzt nicht auch noch was ;) Die Bemalung finde ich aber sehr schön. Nur das Schwert ist für meinen Geschmack in diesem eher realistischen Modell etwas zu comichaft.

@Mad-Monkey: Ich nehme an, dass du die Pigmente am Mantelsaum verwendet hat (dort würde ich sie jedenfalls sehen). Finde ich schon einen guten Anfang, würde aber diesen "bröseligen" Schmutz auch auf dem Base mit einarbeiten. Und am Mantel würde ich ihn auch noch stärker herausarbeiten. Ist aber mein persönlicher Geschmack.

Liebe Grüße

Morgaine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes Umbaumodell: Mein Riese.

Der wird eingesetzt bei meinen Tiermenschen und besteht aus dem normalen Gw riesen + den Kopf und den Schwanz eines schwarzen Drachen der Delfen. Die Auswüchse auf dem Rücken sind mit GS gemacht um die mutation zu verdeutlichen.

post-32765-13949176400658_thumb.jpg

post-32765-13949176405554_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Rot könnte zwar noch mehr Kontrast vertragen um einem wirklich ins Auge zu springen (gerade Rot bietet sich dazu an).

Beim photographieren ist einiges verloren gegangen. Ich werde aber versuchen, bei den finalen Modellen mehr Kontrast herausarbeiten. Ist mir auch etwas zu wenig.

@Grathkar:

Sehr schick. Gute Farbkombi nur das Base finde ich etwas langweilig.

Ist halt ein Testminni, da wollte ich nicht mehr Arbeit als nötig hineinstecken. Die Bases der Space Hulk Termis werden werden nicht ganz so kahl bleiben, versprochen.
@Grathkar

* .....natürlich würde ich mir Zenitales Licht wünschen, aber auch so macht der schon Einiges her. Hast du eine selbstgebaute Space-Hulk-Platte? Kenn mich da jetzt nicht so aus, aber bei den Pappspielbrettern sind die doch andersfarbig?

Zenitales Licht?* Ich mag es lieber Comic mäßig, außerdem sollen es ja "Spielminis " werden, da wäre das etwas übertrieben. Mir fehlt dazu einfach die Routine. Das habe ich bisher nur einmal gemacht und es sah reichlich bescheiden aus. Mal sehen, ob Jars Workshop da was bringt?

Und nein, kein selbst gebautes Space Hulk, ich spiele nur mit den Pappspielfeld. Die Bases fallen aber nicht so aus dem Rahmen, fällt kaum auf, wenn sie darauf stehen.

Gruß Grathkar.

@-Edit.

Jetzt isser im richtigen Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mini ist vom MicroArtStudio aus Polen glaub ich, habs über fantasy-fieber bestellt. Dabei ist die Rundbase ohne Steine und die zweiteilige Mini (Kopf + Rumpf). Die Qualität der Mini fand ich super, ist zwar relativ weiches Metall, aber dafür fast frei von Gußgraten und leicht zu bearbeiten (musste allerdings den Kopf pinnen).

Der Mantel ist Freehand, hab mich da aber stark an der Vorlage orientiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So dann will ich mich auch mal versuchen hier.

Ich plane eventuell ein Armeeprojekt zu eröffnen, aber erstmal schaun wie die Trolle ankommen.

Ich wollte mir keine 2te Box kaufen um auf 6 Trolle zu kommen und hab dann mal das basteln probiert. Der Wassereffekt könnte sicher besser sein, aber es is auch das erste mal das ich damit gearbeitet habe.

Ich hoffe die Jungs gefallen und freue mich über lob und kritik!

post-26969-13949176866373_thumb.jpg

post-26969-13949176867074_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefallen mir so an sich sehr gut. Über die Basegestaltung beim Gras könnte man streiten, ich finde persönlich die "nur Gras" Varianten zu grell und mag auch allgemein den "90er Style" bei Miniaturen nicht. Ich würde da eher Vogelsand nehmen und das Gras stellenweise aufbringen. Sieht MMN besser aus.

Wirklicher Kritikpunkt für mich wären die Lückenfüller. An sich sehen die zwar gut aus, aber genau geommen fast 50% der Einheit mit Proxys darzustellen ist in meinen Augen zuviel. Man sieht so einfach zu deutlich, dass es darum ging, sich weitere Modelle zu sparen. In einem wirklich Regiment sehe ich Unitfiller sehr gerne, aber in einem so kleinen Eliteregiment passt es MMN einfach nicht. Ich würde mir die Einheitenfüller für große Goblin- oder Orkeinheiten aufheben, hier finde ich es schon eher grenzwertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, man müsste halt die Modelle unregelmäßiger über die Base verteilen. So sieht man eben auf einen Blick, dass es zwei Reihen sein sollen und wo da was fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Lückenfüller nicht so schlimm, der Gobbo mim Regenschirm hat doch was. Was mich eher stört ist die Tatsache, dass die Lückenfüller im ersten Glied stehen. Wenn die hintere Reihe weg ist, hat man nämlich nur noch die Lückenfüller in der Einheit ;)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde sie klasse - ich habe zunächst gar nicht gecheckt, dass da zwei Trolle fehlen. Nur das Wasser ist sehr dürftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn nur die neuen Trollmodelle nicht so hässlich wären....

Aber die Lückenfüller finde ich jetzt auch nicht so schlimm, auch wenn man beim ersten Blick wirklich nicht an 6 Trolle denkt^^

Hätte hier meine ersten Deathwing-Terminatoren mit Scriptor anzubieten; Bases müssen natürlich noch gemacht werden.

Squad ready to engage the enemy!

dw3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, falls du die Termis meinst; mehr Armee gibts leider noch nicht, aber nach Donnerstag bin ich endlich mit meinem Studium durch, dann gibts vllt. nen Großeinkauf und ein entsprechendes Armeeprojekt, irgendwas muss man dann ja mit seiner vielen Freizeit anfangen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.