Jump to content
TabletopWelt
Zavor

KRIEGER DES CHAOS - Treff 38

Empfohlene Beiträge

Ich möchte ne Kleine Legion des Chaos Armee aufstellen von Glottkin. Meint ihr das Zentrum aus:

20 Chaos Krieger

20 Gors

10 Verstoßene

10 Barbaren

5 Chaoshunde

zuammen mit 6 Chaos Trollen sind für den Anfang genug Power?

Gors und Krieger in einer Liste? Sag blos, das geht jetzt wieder? Ich bin zzt. nichtmehr so up to date, kann jemand vllt. in 1-2 Sätzen zusammenfassen, was sich mit diesem neuen End Times Chaosbuch für die Krieger so getan hat? ich hab angefangen in dem Gerüchtethread zu lesen, aber der ist ellenlang und unübersichtlich. Danke schonmal im Voraus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du kannst jetzt die drei Chaosbücher mischen wie du willst, ohne Einschränkungen. Die Dämonentabelle gilt immer, egal ob du tatsächlich Dämonen dabei hast. Dämonen würfeln keine Instabilitätststs mehr, sondern verlieren Nahkämpfe wie Untote.
Und zu Spielbeginn suchst du dir einen Gott aus. Alle zugehörigen Dämonen sind dann unerschütterlich für immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Drachenoger cool findest, spiele sie doch. Aber spiele sie dann auch immer mit Champion. Ist immer klasse, das Gesicht des Gegners zu sehen, wenn der Drachenoger-Champion eine Herausforderung ablehnt. ;)

Die spielerisch stärkste Variante ist ein Block aus Chaostrollen, 6 wären etwas wenig, 8 wären besser. Allerdings brauchen die auch immer einen Babysitter, damit sie nicht Blödheit auf ihren eigenen Moralwert testen müssen. Chaosoger gehen aber auch sehr gut, dabei wären wohl Nurgle-Oger mit Zweihändern die stärkste Variante. Da sollten sie aber zu neunt sein, damit sie Gliederbonus und ordentliche Aufpralltreffer haben. Auch hier ist ein Champion keine schlechte Idee, speziell mit Schrein. Andere Variante wäre eine kleine 4-er Einheit mit Zweihändern und Khorne-Mal als Flankentruppe.

Allerdings sind die Monstereinheiten im Krieger des Chaos-Armeebuch nicht das Nonplusultra. Man kann sie spielen, sollte aber nicht erwarten, dass sie mit den stärksten Einheiten des Gegners den Boden aufwischen. Dessen solltest Du Dir bewusst sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist immer klasse, das Gesicht des Gegners zu sehen, wenn der Drachenoger-Champion eine Herausforderung ablehnt. ;)

Da würde ich auch gucken. :D Oder haben Krieger des Chaos Auswahlen den Herausforderungszwang nicht mehr? :ka:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, Drachenoger-Champions haben nicht die Sonderregel "Auge der Götter", also kein Schreinsegen, aber auch kein Herausforderungszwang... ach, Du wolltest mich mit der Herausforderung blocken? Schade auch, hier kommen 10 Attacken Stärke 7 auf Dich drauf ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein. :zunge:

 

Das Galrauch Modell stammt noch aus der 6. Edition und wird dementsprechend mit einer 50mm x 50mm Base geliefert.

ALLE Drachenmodelle aus der 8ten Edition sind mit Streitwagenbase versorgt.

 

Je nachdem ob du die Bibel katholisch, protestantisch oder orthodox auslegst ist entweder das eine richtig oder das andere oder beide. Ich gehöre zur Sekte der Streitwagen-Jünger. :)

 

Edith schlägt vor eine Kombi-Base zu bauen und dann je nach Umfeld die eine oder die andere Basegröße zu nutzen.

bearbeitet von Darwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vll eine nette Info:

Es gibt Otto und Ethrac Glott (sowie Bits der Madenlords) bereits einzeln auf:

http://www.bitsandkits.co.uk/the-end-times-units-the-glottkin-c-114_918_920.html

 

Vll mag die ja jemand haben, sich aber nicht den Glottkin kaufen :D ihr solltet euch aber beeilen, wird wohl schnell weg sein...

bearbeitet von quiek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Mitchaoten, ich hab mir mal ne kleine Khorne Themenarmee im AB zusammengeklickt und abschließend noch den guten alten Scyla mit aufgenommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der gute Jung MW 10 hat und damit eigentlich fast immer der Armeegeneral sein müßte. Da außer Archaon und Sigvald keiner mit MW 10 aufwarten kann und auch weder im AB noch im (schnell im I-net guck) FAQ irgendwas steht, dass Scyla ja eigentlich mehr oder weniger hirnlos ist und damit eben nicht General sein könnte stell ich mir nun die Frage wie ich die doch einigermaßen Sinnvoll mitnehmen kann. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen wie eine Chaosbrut der General sein sollte und jemandem wie Valkia irgendwelche Befehle erteilen könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Khorne sucht kein Gehrin, sondern Blut. Scyla hat sicherlich mehr Blut vergossen als Valkia. Somit ist er der Chef!

(Man kann sich alles zurechtbiegen. :) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat denn von euch schonmal jemand die Chaoslegion eingesetzt? Sprich Tiere oder Dämonen zusätzlich zu seinen Chaoten? Mich würden die Ergebnisse interessieren und welche Einheiten ihr eingesetzt habt :D

bearbeitet von quiek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gabs den Kollegen hier

http://www.games-workshop.com/de-DE/Chaosgeneral-auf-d%C3%A4monischem-Reittier

mal aus Plastik oder Zinn?

Oder wieso steht da Resinbausatz?

 

Edit:

Sry für den Doppelpost, zu spät dran gedacht, dass ich heute mittag ja schon mal geposted hatte :D

bearbeitet von Challenge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche nicht direkt, ich finde eher. Manchmal seh ich ein altes Modell und will es dann urplötzlich haben. Und weil no failcast in my army will ich die dann in Zinn und ovp ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich voll und ganz verstehen! Sammeln grade auch eine Zwergenarmee in komplett Zinn zusammen. Werd jetzt aber erstmal Dämonen fertig zusammen besorgen ....dafür werde ich die Tage ein paar Sachen hier rein stellen....da ist dann auch Chaos Zinn dabei ☺

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst ja dann mal nen Link hier posten ;-) Mich interessieren eigentlich nur Charaktermodelle, die es mal aus Zinn gab und jetzt gar nicht mehr oder nurnoch aus Resin. Wenns diese Modelle in Plastik gäbe, wäre mir das natürlich noch lieber, aber besser als Resin ist Zinn allemal =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.