Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 4k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dazu gibt es noch die Well of Souls:   und ein bessers Bild vom Artwork:     Und soweit wir gemunkelt das dies auch das Artwork der 2 Spieler-Box für die Sommer-Kampag

Wie von @Kodos der Henkerbereits im allgemeinen News-Thread erwähnt, gibt es einen CounterCharge-Podcast mit Kyle Prezlenski (Mantic Games) und Patrick Zoro Allen (Kings of War Rules Committee), der e

Hier gibs Bilder der Armeen vom US Masters https://imgur.com/gallery/wcuVuNy

Posted Images

Ich weiß nicht, ob das hier hin gehört, aber ich weiß nicht, wo sonst:

In dem Vanguard: Northern Alliance Warband Booster ist die Ice Queen mit drin. Die gibt es bei Mantic direkt nun auch einzeln (ebenso wie andere Minis aus solchen Boostern).

Da ich das System nicht verfolge, und nur einzelne Minis für meine Zwecke verwende, meine Frage an die Community: Wisst ihr, ob geplant ist, die einzelnen Minis auch regulär im (deutschen) Handel anzubieten? Oder müsste ich dafür bei Mantic direkt bestellen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PSA: weil es mir selber es grad erst aufgefallen ist, die neuen Oger Siege Breaker bestehen aus den PVC Kriegern und Resin Upgrades

 

ich bin da immer von Metallteilen ausgegangen womit da ja uninteressant war, aber mit Resin sieht die Sache schon anders aus.

brauche ich nur noch eine Quelle für passende Beine (irgendwie traurig das es seit den alten GW Zinnmodellen für Oger-Söldner der 90er keine brauchbaren Modelle für reguläre Oger-Infanterie gab, ich hab auch die GW Plastikteile hier und die sind mit einer der schlechtesten Plastikboxen die ich je in der Hand hatte)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Posted by Eliot Morrish:

I am incredibly happy to announce Into the Rift - an Interactive Halpi's Rift event, taking place on Universal Battle. Into the Rift combines a tournament with a narrative campaign. Over five rounds you will be matched against an opponent and play through each of the Planes of Magic, with each of your results feeding into the wider campaign map. Players will have two weeks per round to arrange their games.

 

We're really excited to have partnered with Tabletop Conflict, which means Halpi's Rift will be brought to life in their online campaign management platform.

Alongside the games, players are strongly encouraged to share their own battle report, narratives and images. Tabletop Conflict allows you to attach an after action report at the end of each game, and its here that players can build the story of their journey into the Rift.

 

Anyone and everyone is welcome to join. Sign ups are open now and close on 11th November, first round will be drawn on 13th November.
Follow the link below to sign up https://tabletopconflict.com/into-the-rift

 

Full event pack https://drive.google.com/file/d/1TDVA_yMnUp-zhzH4_pq6ljp4z3QvBhkS/view?usp=sharing

 

Counter Charge episode for additional info http://www.ohiohammer.com/counter-chargeccx/ce5czkj69sdrbpj-kgkmp-zhw94-amchl-m66zw-3mty3-wazlt-jslwk-ttnrx-hw4yj-phrtp-typhy-4llg8-923wk-whdfk-jpfjl-bpf5d-f4t7p-nx8p3-2dsj3-scr6x-tjh28-2rel9

 

bearbeitet von Kodos der Henker
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://battle-maps.carlsonmckinnon.com/

 

Zitat

Battle Maps is an online map generator to pick and layout terrain to provide more variety to Kings of War battlefields as an alternative to map packs like Epic Dwarf. Development is currently underway, and we've set up a landing page where you can sign up to get updates on the project, as well as give us your feedback on what features the community would like to see in such a tool.

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage, ich habe gestern zum Geburtstag einen jungen Bronze-Drachen von WizKids bekommen. Wofür genau können bestimmte Drachenmodelle in KoW verwendet werden? Meiner ist zu klein und ein wenig zu stachelig, um ein Reittier für einen Helden zu sein (ich kann nicht einmal herausfinden, wie man bestimmte Modelle überhaupt montiert, da ich ganz neu dabei bin), also wofür kann er verwendet werden? :) 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Prinzip alles

Kings of War selbst ist bei den Modellen nicht genau fest gelegt und ein kleiner Drache kann jetzt als Monster genauso eingesetzt werden wie als Einheitenfüller

 

Ansonsten Einheiten mit Drachen oder Drachenähnlichen wäre Drachenreiter bei den Elfen (als Held auf Drakon muss nicht zwangsweise einer drauf sitzen), diverse Monster/Helden bei den Salamander oder Forces of Nature

 

ich kenne nur die WizKids Drachen nicht, darum keine Ahnung wie groß die sind, aber da bei KoW in erster Linie die größe vom Base passen muss und nicht vom Monster ist das mehr oder weniger egal

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://dash28.org/2021/03/03/small-point-games-of-kings-of-war-kow-in-a-flash/

 

Zitat

Greetings Dash28 readers! Today I have something a bit different for you all. Years ago, several of my favorite games, including Lord of the Rings, had rules to play smaller games with modified army building rules to allow you to get in games in under an hour. I always loved playing this style of games because it was easy to get new people into the game, and you could easily get multiple games in during one gaming meet-up, but they still maintained a lot of the tactic fun of a larger game.

While chatting on the Counter Charge After Dark paint hangout, some other Kings of War gamers and I got to discussing how Kings of War doesn’t scale down as well as some games. In a game about trading units back and forth to achieve goals, the fewer units on the table, the fewer choices you have, and we all agreed that vanilla Kings of War doesn’t shine below 1,250 points. 1,000 points tend to be a few powerful units just trying to steamroll the enemy, and often whoever hits first wins.

Vanguard theoretically fills the need for a lower model-count game, but Vanguard collections can’t easily build into a full army. And the style of the game is SO different from Kings of War, so it doesn’t scratch the same itch. We started hypothetically brainstorming what Kings of War in a Flash would look like. The more we talked about it, the more I wanted to actually get these rules written down and put out into the ether — surely some other people may enjoy these smaller KoW games, particularly as a way to ease back into gaming or recruiting new people to the game.

 

Kings of War Blitz

  • Gespielt werden 750 Punkte, bevorzugt auf 120x120cm
  • Keine Einheit/Modell in der Armee darf mehr als 120 Punkte kosten (inklusive Artefakte und Aufwertungen/Optionen)
  • Nur Truppen und Regimenter sind erlaubt. Truppen müssen nicht durch Regimenter frei geschaltet werden. Jede reguläre Einheit schaltet eine Irreguläre frei
  • Nur magische Artefakte mit 20 Punkten oder weniger dürfen verwendet werden
  • Eine Armee darf nur eine einzige großen Infanterie Helden, große Kavallerie Einheit, Kriegsmaschine, Monster oder Titanen beinhalten
  • 1-2 Helden (es muss mindestens 1 Held genommen werden, jede Armee braucht einen Anführer)

 

Szenarien

Im Regelbuch gibt es eine Anleitung wie man die Szenarien für kleinere Punktegrößen anpasst. Man kann diesen Vorschlägen folgen oder die Gelegenheit nutzen und erzählerische Szenarien verwenden.

Wer gerne etwas anderes für kleinere Spiele verwenden möchte kann diese thematischen aber nicht notwendigerweise ausgeglichenen Szenarien verwenden:

 

Wirf einen W6 um das Szenario zu bestimmen

 

1-2 Hinterhalt

Während du Nachschub zu deiner Hauptarmee bringst bist du in einen Hinterhalt geraten

Aufstellung: Der Gewinner eines Würfelwurfs entscheidet ob er der Angreifer oder der Verteidiger ist

Der Verteidiger stellt sich innerhalb von 12" um die Mitte des Spielfeldes auf und beginnt mit 2 Loot Marker welche den Nachschub darstellen

Der Angreifer stellt seine Einheiten an der Seite des Spielfeldes innerhalb von 12 um den Rand auf

Es abwechselnd aufgestellt

Siegesbedingungen: Wer am Ende des Spiels am meisten Loot Marker in seinem Besitz hat, hat gewonnen
Das Spiel geht über 6 Spielzüge mit der Möglichkeit auf einen 7. Spielzug

 

3-4 König des Hügels

Während du das Schlachtfeld auskundschaftest haben deine Truppen einen strategisch gut platzierten Hügel entdeckt, aber auch die gegnerischen Kundschafter haben ihn bemerkt

Aufstellung: Platziere einen möglichst großen Hügel in der Mitte des Spielfeldes (8-12" Durchmesser). Der Gewinner eines Würfelwurfs wählt die Spielfeldseite und platziert seine erste Einheit.

Es abwechselnd aufgestellt

Siegesbedingungen: Wer am Ende des Spiels die höchste Unit Strength auf dem Hügel hat (jede Einheit mit der Mehrheit ihres Bases auf dem Hügel addiert seine Unit Strength) gewinnt das Spiel
Das Spiel geht über 6 Spielzüge mit der Möglichkeit auf einen 7. Spielzug

 

5-6 Grenzturm

Während Grenzstreitigkeiten immer intensiver werden hat eine Streitmacht dein Gebiet betreten um einen Grenzturm zu zerstören damit eine zukünftige Invasion eventuell unentdeckt die Grenze überqueren kann

Aufstellung: Platziere einen Turm oder entsprechendes Gebäude in der Mitte des Spielfeldes. Der Gewinner eines Würfelwurfs entscheidet ob er der Angreifer oder der Verteidiger ist.

Der Angreifer platziert seine Einheiten bis zu 12" von der Mittellinie entfernt.

Der Verteidiger kann seine Truppen bis an die Mittellinie stellen

Es abwechselnd aufgestellt

Siegesbedingungen: Der Angreifer versucht den Turm zu zerstören, der Verteidiger versucht dies zu verhindern
Das Spiel geht über 6 Spielzüge mit der Möglichkeit auf einen 7. Spielzug

 

Der Grenzturm ist eine Einheit die sich nicht bewegen oder angreifen kann und weder Flanke noch Rücken hat mit folgendem Profil:

Defense 6
Nerve -/20
Special Rules: Rallying (1), Cloak of Death (um Verteidiger im Turm dar zu stellen)

bearbeitet von Kodos der Henker
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durchaus, zB:

Boomer Sergeant

Red Goblin Biggit, Fleabag + Shortbow

Warriors Regiment

Warriors Regiment

Warriors Regiment, Two-Handed Weapons

Warriors Regiment, Two-Handed Weapons

Red Goblin Scouts Troop

750 Punkte, 2 Helden, 1 Large Infantry Hero, keine Einheit über 120 Punkte, keine Horden

 

andere Variante wäre 1-2 RedGoblin Regimenter mit zu nehmen

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe jetzt einige dieser skirmish spiele gemacht und ich muss sagen das macht echt laune!

 

2 dinge die wir anders hausregeln:

 

- maximale punktzahl für einheiten ist 140, jeder darf davon eine ausnahme mit maximal 160 punkten stellen.

- LB ist begrenzt auf maximal 4 (vlt ist sogar maximal 3 sinnvoll, ein einfacher magier ist sonst einfach zu mächtig und nimmt jede runde eine einheit raus) 

bearbeitet von lemanu
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie von @Kodos der Henkerbereits im allgemeinen News-Thread erwähnt, gibt es einen CounterCharge-Podcast mit Kyle Prezlenski (Mantic Games) und Patrick Zoro Allen (Kings of War Rules Committee), der erste Teaser auf das diesjährige CoK-Buch enthält. Da sicherlich nicht jeder gerne Podcasts hört und der Sound auch etwas gewöhnungsbedürftig ist, da live bei den US Masters aufgenommen, dachte ich, ich fasse mal die Kerninformationen, die ich behalten habe, zusammen.

 

Wichtig zum Verständnis: Das Ding geht diese Woche an die Playtester raus, d.h. alles ist "subject to change".
 

Orginisatorisches:

  • Kyle ist seit neustem das offizielle Bindeglied zwischen dem RC und Mantic, insbesondere dem defacto Product Owner Matt Gilbert
  • Bis jetzt war die Zusammenarbeit dort wohl teilweise etwas holprig. Informationen kamen erst spät beim RC an und man sprach gelegentlich mal aneinander vorbei
  • Seit der Umstellung ist das RC anscheinend wesentlich besser in den Entwicklungsprozess bei Mantic eingebunden und alle Beteiligten sind sehr zufrieden
  • Das RC arbeitet jetzt mit einem Discord-Server mit mehreren Channels anstatt wie früher mit dem Facebook Groupchat...

 

Halbling-Armeeliste

  • Die Armeeliste der neuerscheinenden Halblinge ist Teil des nächsten CoK-Buches
  • Es wird vorher einen Beta-Release der Armeeliste zeitgleich mit dem Release der Minis geben
  • Spieler-Feedback zur Armeeliste ist erwünscht, Kyle verspricht jedoch natürlich nicht, dass jedes Feedback eingearbeitet wird
  • Ziel bei den Halblingen war es, keine Goblins mit Good-Alignment zu produzieren
  • Spielstil ist laut Pat eher synergistisches MMU/MSU statt Horde
  • Mantic war es wichtig, dass die typische Halblingarmee sowohl aus Infanterie als auch aus Kavallerie besteht, da die Core Unit Sprue beides enthält
  • Halblinge sind nicht mehr Stealthy, sondern magieresistent, was defacto Stealthy gegen Magie ist (=> jedem Nightstalker, der gegen Lightning Bolts spielen muss, kullert gerade eine Träne die Wange herunter 😉 )
  • Die Resistenz gilt sowohl gegen eigene als auch gegnerische Zauber. Wir sehen hier also vermutlich die erste Armee, bei der BaneChant keine Rolle spielen wird.
  • Der Sauceror (Halbling-Zauberer) funktioniert daher auch über Auren und nicht über Zaubersprüche

Noch unbekannte Themenliste

  • Der Schatten für den Winter-Release (siehe Kodos Post) stellt ein Modell für eine neue(?) Themenliste dar, die auch Teil des nächsten CoK-Buches ist
  • Der Scorpionstachel verrät laut Kyle, was es ist => Sprich, zu 99,9% ein Manticore
  • Ansonsten lassen sie sich alle weiteren Infos wie Kaugummi aus der Nase ziehen und halten sich bedeckt 😉

Balancing-Anpassungen und sonstige Regelanpassungen

  • Zwei Seiten pro Volk, um das ausgefallene CoK-Buch aus dem letzten Jahr "wettzumachen"
  • Es gibt nur Buffs, keine Nerfs
  • Das RC hat sich intern ein Ranking aller Fraktionen erstellt, sowie für jede Fraktion die schlechtesten fünf Einheiten rausgesucht, um festzustellen, wo die Buffs hin sollen
  • Bei diesen Listen war man sich wohl sehr einig, obwohl sie unabhängig voneinander erstellt wurden. Pat hält sich aber bedeckt, was das Ergebnis war und erwähnt lediglich, dass Ratkin Slaves sehr weit unten waren, was sicherlich niemanden überrascht.
  • Laut Kyle ist es Mantic sehr wichtig, dass insbesondere alle Einheiten, die Mantic-Modelle haben, gut spielbar sind. Er betont aber, dass es nicht darum geht, dass diese Einheiten stärker werden als Einheiten ohne Mantic-Modelle. Man hat nur leider gerade bei den neuen Titaten eher den Anti-GW gemacht und sie underpowert. Kyle nennt den Hellfane der Abyssal Dwarfs als Beispiel.
  • Es wird neue Living Legends geben. Ich konnte nicht heraushören, ob es diese für alle Fraktionen gibt oder ob es Reprints aus Halpi's Rift sind und lediglich die Fraktionen, die in Halpi's Rift leer ausgingen, neue bekommen. Kyle betont hier, dass es ihm sehr wichtig war, dass anders als in Halpi's Rift alle Fraktionen eine Living Legend bekommen und nicht nur die offiziellen Mantic-Völker.
  • Das RC prüft, bedingtes Inspiring abzuschaffen. Es gäbe dann nur noch Inspiring und Inspiring(Self). Die Subfraktionszugehörigkeit soll stattdessen durch Auren herausgearbeitet werden
  • Pat führt das an zwei Beispielen aus: Thuul Mystican (Trident Realm) und Stone Priest (Zwerge)
    • Der Thuul Mystican inspiriert Cephalopod only => das sind der Kraken und alle Thuul Einheiten. Dieses Inspiring kommt selten zum Tragen, weshalb er effektiv ein etwas überteuerter Caster ist, weil er für das Inspiring bezahlt. Durch die Änderung ist er in allen "Trident Realm"-Armeen nützlich und erhält in Thuul-lastigen Armeen durch die nicht näher benannte Aura weiterhin einen thematischen Wert.
    • Der Stone Priest ist eine Pflichtauswahl in Erdelementarspamlisten und sonst eine Armeebuchleiche. Analog zum Mystican erhält er durch die Änderungen als inspirierender Caster in allen Zwergenarmeen Wert, besitzt aber ebenfalls eine Aura, um den Erdelementarbezug herzustellen.
    • Das Ganze ist ein Test. Es kann sich als Schwachsinn herausstellen und rückgängig gemacht werden.
    • Anmerkung: Ich vermute hier relativ stark Elliot dahinter, der sich auf seinem Blog mehrfach über list design funneling durch Helden, die nur in Spamlisten sinnvoll sind, ausgekotzt hat.
  • Des Weiteren gibt es auch Anpassungen bei den magischen Gegenständen. Ich konnte nicht heraushören, ob nur vorhandene angepasst werden oder auch neue hinzukommen. Pat nennt Darklord's Onyx Ring als ein Beispiel eines Gegenstands, den niemand spielt.
  • Mehrere der Magieregeln aus Halpi's Rift werden Teil der Grundregeln
    • Spellcaster-Level kommen bzw. bekommen eine Bedeutung
    • Die Umsetzung ist sehr simpel und die Gleiche, wie in Halpi's Rift. Höheres Level heißt mehr Würfel, aber Zauber kostet auch mehr Punkte
    • Persönliche Meinung: Ich finde es sehr schön, dass der Spellcaster-Level nicht während des Spiels, sondern bei der Armeelistenerstellung Anwendung findet. Dadurch schafft man Abwechslung, ohne die Komplexität des Spiels ansich zu erhöhen.
    • Der obligatorische Purpursonnen-Witz wurde gemacht 😉
    • Es kommen definitiv neue Zaubersprüche, ob es die aus Halpi's Rift sind oder komplett neue, konnte ich nicht heraushören
    • Pat bezeichnet die neuen Zaubersprüche als interessant und Lightning Bolt Spam als langweilig. Ich gehe hier daher von bedingten Schadenssprüchen aus, sprich Kategorie Bloodboil und Alchemist's Curse. Das ist aber Spekulation meinerseits.

Das müsste es im groben gewesen sein. Es ist ein reines Gedächtnisprotokoll, also nagelt micht bitte nicht auf Details fest. :-)

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.8.2021 um 11:21 schrieb Zaknitsch:

Mir gefällt Mantic immer besser und auch das Spielprinzip von KOW, soweit ich das über diverse Videos aufgeschnappt habe, weiß zu gefallen.

Ich bin nur nicht mehr in der STimmung 200+ Minis zu bemalen um ein R&F System zu spielen.

 

Am 2.8.2021 um 11:33 schrieb Kodos der Henker:

Stichwort ist Multibases und Minimum Model Count

KoW ist da bei den Regeln recht flexibel was die Modellzahl angeht und man kommt mit der Hälfte + ein bisschen der Nominellen Zahl an Modellen aus

Das ist nicht so viel wie man zuerst denkt 😉

 

Am 3.8.2021 um 18:24 schrieb shinzon:

Mehr sieht natürlich schöner aus.

 

Um das hier nochmal auf zu greifen, ich habe gerade am Discord eine, wie ich finde, recht gut aussehende Armee gesehen welche dazu zu diesem Thema passt um die Möglichkeiten zu unterstreichen die KoW bietet (je nach Stil der Truppen sieht auch 50%+1 Modelle pro Base sehr gut aus)

 

PXL_20210311_151518743.jpg?width=1078&he

by JammyBee

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was ganz anderes:

 

Teaser vom Sommer-Stream:

Spoiler

8de8b27c0b6b084793fecbf2076b558c206c3aeb

 

CoK21 Artwork:

Spoiler

36d60fc02479054a53b67eab2267994935f9acea

 

Die Größe am Artwork könnte daran liegen das man den Unterschied zum Halbling verdeutlichen will bzw es überzeichnet hat

 

Aber wir haben hier definitiv das Kavalleriemodell aus dem Teaser mit dem Manticore

Auffällig halt die für Ork untypische Waffe und Rüstung, und fest steht das es eine Theme-List wird

 

Tipps gehen aktuell Richtung Orks, da diese ja noch keine solche haben, aber Orks mit Thors Hammer wären mal ein ganz neues Thema

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.