Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Delln

Once Upon a Time in the West - Dead Man's Hand Gruppenprojekt

Recommended Posts

"Willkommen in Dead Mans Hand ihr Gringos, Greenhorns und Saloongirls.

Wir haben hier die staubigsten Straßen,

die einsamsten Reiter

und den geschäftigsten Totengräber.

Recht und Gesetz werden hier vom Stärksten gemacht.

 

Wer das ist willst du wissen? Nun finden wir es heraus!"

 

5a397bc0effe6_2017-12-1921_42_51.thumb.jpg.fffc83a093347baf28be9c511fb85510.jpg

 

Ich begrüße euch in diesem Gruppenprojekt zu Dead Man's Hand, dem Skirmisher-Tabletop in der Welt der Italo-Western! Warum ein Gruppenprojekt? Nun, zum einen bestehen die Banden aus ca. 7 Modellen, da wäre einer alleine schnell fertig und es gäbe wenig zu sehen. Zum anderen hält so ein Projekt mit anderen die motivieren eben die Motivation hoch und vielleicht regt es sogar den ein oder anderen noch an mit einzusteigen. Hier im Projektebereich hat man gegenüber den Systemmaltreffs (die ich immer eher als Bildergalerie empfinde) noch einiges zu den Banden, dem Spielprinzip und Spielberichte zu posten.

 

Ich bin so frei und klaue mal einiges aus @Sir Leons Eröffnungsthread des allgemeinen DMH-Threads (klick mich):

 

Szenario

Das Spiel findet in der imaginären WildWestStadt Dead Man's Hand statt. "Zufälliger Weise" gibt es auch beim Poker den Begriff der Hand des toten Mannes (klick mich). Und die Spielkarten haben wie im folgenden kurz angerissen eine besondere Bedeutung im Spiel.

 

4ground hat da irgendwie die Finger mit im Spiel und stellt ausreichend wirklich schönes, prepainted Gelände her. Einfach mal googlen, da findet man so einiges. Dazu kann man noch einige gute Bekannte aus den alten Filmen ordern, und diese sind sogar mit Regeln versehen, u.a. Nobody, Buddy oder auch Doc Brown mit seinem DeLorian.

 

Es gibt auch eine Erweiterung, die das Spiel um Untote erweitert, aber das hat soweit ich weiß noch keiner hier angetestet.

 

Spielprinzip

Das Spiel wird mit 28mm-Modellen gespielt, von denen jeder Spieler etwa 7-11 benötigt. Hinzu kommen drei verschiedene Marker, ein W20 und ein W10. Dem Regelwerk liegt ein Kartendeck bei, dass ebenfalls benötigt wird. Die Spielkarten geben die Initiative an und werden - bis auf die erste Karte - zufällig verteilt.

 

Jedem Modell stehen drei Aktionen zur Verfügung. Bevor die Aktionen abgehandelt werden, muss der Spieler ankündigen, was das Modell zu tun gedenkt. Geht dabei aus irgendeinem Grund etwas schief, kann es nämlich sein, dass Aktionen verfallen. Das ist dann eben Pech!

Aktionen sind Bewegung (10 cm pro Aktion), Schießen, Zielen, Nachladen und Erholen.

 

Wird ein Modell beschossen, gibt es vier Möglichkeiten: die Waffe hat eine Fehlfunktion oder ist nicht geladen, der Schuss geht daneben, das Modell erhält einen Treffer und damit einen "Under Fire"-Marker oder das Modell wird direkt ausgeschaltet. Sammelt ein Modell zu viele Marker, wird es ebenfalls ausgeschaltet. Außerdem behindern die Marker das Modell beim Schießen.

 

Die Banden

Lawmen

Cowboys

Outlaws 

Desperados

Pinkertons

Banditos

Indianer

7th Cavalry

 

 

Ich darf nun zum Abschluss also die Herren (und eventuelle Ladys): @blackmail82, @MacAbre, @Garbosch, @Zaknitsch, @Sir Leon, @Mr. V, @Chaoself, @Drachenklinge und alle anderen, die sich dazu berufen fühlen! Ihren Platzhalterpost zu verfassen. Zeit dafür ist bis Rosenmontag, das sollten doch alle schaffen. Ab dann ist der Thread frei gegeben.

 

Wer schon vorher postet wird bald dieses Lied live hören:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platzhalter - 7. Kavallerie

 

Die 7. Kavallerie nimmt langsam Form an.

5ab3ded6523ff_2018-02-2522_22_54.thumb.jpg.2affaf163083403256ad7f2c0d23f150.jpg

 

 

Inzwischen gibt es auch eine zweite Bande: Die Indianer

20180728_230722.thumb.jpg.75c95bb270f4fdf111891b71588cf7ef.jpg

 

Der gute Doc Brown ist fertig und versteckt seine Zeitmaschine.

5ab2afb62355a_2018-03-2120_16_02.jpg.b255afc9d1cdcc1b93c33cb9ec673e0d.thumb.jpg.d94e0302bdab99bf974cb3de1fa9a16d.jpg

 

Und ein paar Häuser und Gelände habe ich auch fertig:

Hier im Hintergrund links. Der Rest gehört dem guten Zaknitsch

20180801_172603.thumb.jpg.331f058159ab12aeab21008324127646.jpg

 

3 bemalte Stammsukkulenten mit dem Doc, der alte Poser

20180802_233139.thumb.jpg.9153af18604e1ac434df32e5bc20237b.jpg

 

Hier noch ein paar Schnappschüsse der Gebäude und anderer Geländestücke

Spoiler


20180731_214201.thumb.jpg.e615a1ceb79f4e12df60514970e1d69f.jpg20180411_140505.thumb.jpg.ac6449984e66ef034b66a8ef63202da6.jpg20180730_225343.thumb.jpg.53f10aa14582d24436847f0be827a0f7.jpg20180719_173846.thumb.jpg.f24796845930e84209e324c6012ce2e7.jpg

20180510_221856.thumb.jpg.551f1503777b329d28d6f2868f4fc7d5.jpg20180411_140934.thumb.jpg.692ca2a2105fffa9999dc5f070b579a2.jpg20180401_010421.thumb.jpg.d5f3fea4f1428108008db0e3e1079cd4.jpg

 

 

 

bearbeitet von Delln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die versoffenen Sieben aka die Bande um El Chacal!

Das kleine Städtchen "El Pintre" bereitete sich dieser Tage auf ein ganz besonderes Fest vor... Die Día de los Muertos, die Tage der Toten, standen unmittelbar bevor und El Chacal suchte verzweifelt seine gute alte Sammlung Tequilaflaschen. Als er eine staubige Kiste in der Ecke seines Hauses entdeckt, wird er stutzig."Welcher verrückte Gringo hat die denn hier abgestellt?". Vorsichtig öffnet er die Kiste und entdeckt neben einer goldenen Tequila Flasche einen Brief..nachdem er einen tiefen Schluck aus der Pulle genommen hat, fängt er an zu lesen...

 

"Welcher verrückte Gringo das auch immer ließt...

mein Name ist El Buitre und ich habe mich vor 2 Jahren mit meiner Geierbande nach Dead Mans Hand aufgemacht. Hier haben wir uns die tollsten Weiber genommen und den goldenen Tequila gesoffen! Aiaiaiaia, das war eine Freude! Doch leider ging dann alles schief...die Dorfbewohner wurden von so ein paar amerikanischen Gringos gegen uns aufgehetzt und schon bald kamen sie mit ihren Knarren und dem gejammer wir würden sie ausbluten... Und dann haben wir begonnen sie auszubluten! Nach Wochenlangem Suff und Saus wurde es dann immer blutiger...und am Ende haben sie uns vor die Stadt gejagt wie wilde Hunde! Pah! Ich spucke auf dieses Kaff! Dennoch gibt es hier viel zu holen..Gold,Frauen und einen verdammt guten Tequila! Ich habe mich in einer kleinen Höhle ausserhalb von Dead Mans Hand versteckt und warte dort auf Dich..und vergessen den verdammten Tequila und das Dynamit nicht, du Gringo! 

 

El Chacals Augen weiteten sich, er nahm einen großen Schluck Tequila, den Brief und seine 2 geladenen Colts...nun ging er hinaus in die Nacht und suchte sich den Schlag Männer, die immer für ein blutiges Gemetzel zu haben sind...

 

El Chacal´s Bande

Muerta und Muerto

IMG_3965.thumb.JPG.ac532ee6d5e2036c213965b4647405bb.JPG

 

Tuco Ramirez, Poncho, Sancho der Pferdedieb

IMG_3966.thumb.JPG.74b140bc9545a2b8937a014d5bf6288f.JPG

 

Paco, Ramirez und El Chacal

IMG_3967.thumb.JPG.aa024c2264f3425484381f1c3131df40.JPG

 

El Mariachi und Blondie

IMG_3968.thumb.JPG.1abf4056311a62ca0336d405531f6824.JPG

 

 

Edit: Die 3 Herren Good,Bad,Ugly sind noch nicht fertig gebaset!

bearbeitet von Ezze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hiermit ist der Thread freigegeben.

 

 

Ich denke alle Interessierten hatten genug Zeit sich einen Platzhalter zu sichern.

 

Am 8.2.2018 um 08:40 schrieb Ezze:

Wie läuft das dann hier ab? Jeder Postet die Vorstellung der Bande + Spielberichte in dem Thema hier?

 

 

Jo, so dachte ich das. Jeder kann ja mal zur spezielle Bande im Allgemeinen sagen und dann gerne Fluff zu seiner eigenen, Bemalung, WiPs zeigen, Farben diskutieren. Halt wie in einem normalen Projekt. Gerne auch Spielberichte. Ich werde auch versuchen, wenn ich mal soweit bin im einen Spielbericht mit Darlegung der Regelgrundzügen zu erstellen.

 

Im zweiten Posting verlinke ich schonmal eine Platzhalter, wo der Fluff und aktuelle Bilder natürlich auch immer gerne nachgehalten werden können/sollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön! Da hat a.c.f ja gerade noch die Kurve gekriegt. Ich werde versuchen heute Abend mal ein paar Bilder hier rein zu verlinken.

Spielerfahrung hab ich bisher noch so gut wie keine, aber das wird, da bin ich guter Dinge! :)

Gelände sollte hier wohl auch ein wichtiges Thema im Thread werden denn ohne Häuschen, Zäune, Wagen und alles was sonst noch so Deckung bieten kann, ist man wohl schnell verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar! Werde später was posten! Meine Bandidos haben sich ihre erste blutige Nase in Westwood Gulch,einer kleinen aber reichen Bergbausiedlung unweit von DMH, geholt! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hätte ich mal gleich ne Frage: wo bekomme ich denn eine Spielmatte 90cm x 90cm für Dead Mans hand her? Weiß vielleicht jemand wo es so etwas gibt? Die auch noch schick aussieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Garbosch:

Dann hätte ich mal gleich ne Frage: wo bekomme ich denn eine Spielmatte 90cm x 90cm für Dead Mans hand her? Weiß vielleicht jemand wo es so etwas gibt? Die auch noch schick aussieht?

 

Schau mal bei Kraken Wargames. Die haben recht schöne Produkte 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Rausch des Goldes

 

Westwood Gulch, ein verschlafenes Goldgräbernest in unmittelbarer Nachbarschaft zu Dead Mans Hand, erlebte die blutigsten Kämpfe seit Anbeginn der Aufzeichnungen(bis jetzt).

 

El Chacals Bande fiel gegen Mittag in das beschauliche Städtchen Westwood Gulch ein. Außer ein paar Gesetzeshütern und normalen Bürgern war nicht viel los. Die Glücksritter waren beim Fluss und schürften Gold. Diese ruhige Minute nutzen die Bandidos für einen Angriff! 

 

fullsizeoutput_abe.thumb.jpeg.f033c1db24b272ca879b55e107f6f91f.jpeg

 

Geschickt suchten sie Deckung hinter Kisten und Fässern. Denn im freien Feld gegen Gesetzeshüter!? Pah! So verrückt ist kein Gringo!

Nachdem die Karten verteilt waren und die erste Spezialfähigkeit der Mexikaner ( Neupositionierung einer Figur) zum tragen kam, gings los! Die Luft wurde vom Blei geschwängert! Als erstes prescht Muerto nach vorne. Mr.Miller der eifrig seinen Gemischtwarenladen verteidigte, bekam die volle Wucht einer doppelläufigen Flinte zu spüren. +6 Bonus auf kurze Distanz ist halt eben was für ganz harte Kerle. So verteilte Muerto, Mr.Millers Oberkörper über seinem Obst. Muerto nahm einen Schluck Tequila und biss guten Mutes in einen der Äpfel die nicht von Blut besudelt waren. Anschließend schossen die Sheriffs verzweifelt zurück. Außer einem Loch im Tequilafass trafen sie nichts!  Dann war der Chef dran. El Chacal, so verstohlen wie er ist, lief in die Dorfmitte und knöpfte sich dort einen ahnungslosen Hilfssheriff vor! BUM! Glatter Kopfschuss! So stand es 2-0 und wir waren immer noch in Runde 1!

IMG_3813.thumb.JPG.d617faef65fae53d1d4a52eae3f06632.JPG

Auch das Dynamit kam zum Einsatz! Es traf und zerfetzte das Bein eines weiteren Sheriffs! Dann war die Runde auch schon zu Ende und alle leckten ihre Wunden.

 

Als die 2. Runde begann, wurden die Mexikaner nüchtern. Gringo nach Gringo fiel den Sheriffs zum Opfer. Auch der heldenhafte Versuch den Marshall mit einer Stange Dynamit zu atomisieren, schlug fehl. Ich würfelte eine 1 und wurde selbst zum Opfer! Aiaiai dios mio!

Der Scharfschütze ausserhalb des Dorfes trieb dann auch noch seinen Blutzoll ein und schließlich floh El Chacals Bande, nüchtern, wieder zurück in ihr Rattenloch und leckten ihre Wunden! 

 

Es war ein sehr lustiges Spiel, zuerst sah es verdammt gut für meine Mexikaner aus...doch dann sollte ich mir doch eine blutige Nase holen..knappes Ding! War aber geil! IMG_3811.thumb.JPG.a23160b18f582895e178cd2a833620e0.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, endlich fliegen hier blaue Bohnen. Die Platte sieht auch cool aus , auch wenn Western für mich eigentlich staubiger und trockener aussehen.

 

Hatten die Effekte der Karten großen Einfluss auf das Spiel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Karten waren sehr krass! Vor allem hatte mein Gegenspieler Karten, die meine Aktionen entwertet haben. Das hat viele Leben und  Nerven gekostet kann ich dir sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Delln:

Hatten die Effekte der Karten großen Einfluss auf das Spiel?

 

Wir müssen mal zocken.

Ich habe das ja mit Fl... Gilleach gespielt. Die Karten sind DAS taktische Rädchen im Getriebe. Macht richtig Bock, die richtige Karte zur richtigen Zeit zur Hand zu haben. Und noch mehr Bock macht es, den richtigen Konter gegen die gegnerische Karte zu haben und das Grinsen wieder verfliegen zu sehen. :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Spielbericht Ezze, sehr nice! :)

 

Ich bin im Moment fleißig wie nie und präsentiere hier mal den aktuellen Stand. Meinen Einstieg in die Dead Man's Hand Welt hatte ich zwischen den Jahren mit MDF Gelände gemacht. Auf der Crisis hatte ich mir ein paar Bausätze von TTCombat gekauft. Gut, dass ist jetzt nicht das detaillierteste und bei den Etagen-Verbindungen muss man immer etwas nachfeilen, da die Stellen sonst etwas hakelig sind, wenn man das Dach eines Hauses mal abnehmen möchte. Sonst stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis aber auf jeden Fall und es macht mir vor allem einen heiden Spaß! :)

 

whatsappimage2018-01bgrvl.jpg.2c319ca58aadb9780574554ec5230de9.jpg

 

 

Die Baustelle und die Kutsche sind von 4Ground. Das ist schon noch mal ne ganze Ecke besser, filligraner und schöner. Aber dafür auch deutlich teurer!

 

 

In den letzten beiden Wochen habe ich hauptsächlich gemalt. Meine erste Bande soll eine Bürgerwehr werden. Zusammen mit Buddy und Nobody hab ich so jetzt schon 15 Minis (fast alle Foundra, außer die barbusige Dame, die ist von Colonell Bills / Depot) komplett fertig.

 

FullSizeRender.thumb.jpg.e3482ae7beba911b6c4bb5de16e73155.jpg

 

 

Und jetzt hat mich auch direkt schon wieder die Bastelwut gepackt und ich habe mich wieder auf MDF-Gelände gestürtzt. Eine Lieferung von Miniaturicum brachte mir wieder einiges von TTCombat ins Haus. Insagesamt vier kleinere Gebäude wie das oben links in der Ecke auf dem Bild (Sheriff, Kramladen, Bank und Saloon), Schmied, Galgen und Schuppen sind schon auf dem Bild fertig zu sehen. Außerdem wird der Industrieteil vom ersten Bild noch um zwei Ölpumoen ergänzt.

Jetzt bräuchte ich noch ein paar größere Gebäude. Einen richtigen Saloon, ein Hotel und ein Schuppen.IMG_9035.JPG.70f8a4bf567b40e902894cfee048e998.JPG

 

 

Mittelfristiges Ziel ist es nämlich, mich an Hill Valley zu versuchen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mine finde ich auch klasse! Aber was ich ja eigentlich suche wäre ein Fort für meine Kavallerie! Da habe ich aber noch nix gefunden.

 

Bei 4 Ground sollte man noch erwähnen, dass die Gebäude zwar teurer aber auch in Farbe daherkommen. Fällt bei dem Haus im Bau und dem Wagen vielleicht nicht so auf den ersten Blick auf ;)

 

Der @Zaknitsch hat da einiges Zuhause rumfliegen und uns damit ja auch alle angefixt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das simmt natürlcih mit dem PrePainted und ist ein wichtiger Punkt! Wharscheinlich sind die Sachen wie diese Baustellen und die Kutsche von 4Ground auch deswegen vergleichsweise günstig, da sie im Prinzip "nur" braun vorgestrichen wurden, was in dem Fall natürlich aber völlig ausreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir auch überlegt die Gebäude von TTCombat zu holen aber dann wurde ich natürlich darauf aufmerksam gemacht, dass die von 4 Ground zwar teurer sind aber dafür schon bemalt. Das muss man bei TTComabt selber machen und da ich so schon kaum dazu komme Minis zu bemalen, möchte ich mir das bei den Gebäuden sparen. Aber halt auch die Sachen von TTCombat sehen schon sehr schick aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.