Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      "The Tower"! - Wir basteln einen Turm!   15.08.2019

      "THE TOWER"   Wir basteln einen Turm! * Material: beliebig * Hintergrund/Ambiente: Fantasy / Sci-Fi / Pulp / Historisch * Maßstab: beliebig      

Recommended Posts

Liebe Mitforisten,
 

willkommen zu einem neuen und vielleicht auch etwas ungewohnten Projekt.
 

Ende letzten Jahres schlug mir @Farin 17 vor, dass wir unsere Ambitionen im Dioramenbau ja gut in einem Gemeinschaftsprojekt bündeln könnten, nicht zuletzt, um uns gegenseitig zu motivieren. Da uns beiden da langfristig auch größere Projekte, sprich: Groß-Dioramen, vorschweben, ist jedes Quentchen Motivation natürlich sehr willkommen. So, here we go…
 

Äh, Moment, aber warum heißt das Teil "offener" Eskalationsthread?
 

Vielleicht gibt es ja weitere User, die Pläne oder gar konkrete Projekte in dieser Richtung haben. Diese sind herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen. Einen Platzhalter haben wir für euch reserviert. ;)
 

Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass dies KEIN TT-Geländethread ist (dafür gibt es die Galerien), auch wenn die exakte Abgrenzung schwierig sein mag. Es sollte sich schon um eine konkrete Darstellung einer bestimmten Szenerie auf einer eigens dafür gefertigten Dioramenbase handeln, wobei allerdings auch Einzelminis auf einer gestalteten Vignette gerne gesehen sind.
 

Und da man vortrefflich über die korrekte Verwendung der Begriffe "Vignette" und "Diorama" diskutieren kann, haben wir uns im Vorfeld auf folgende, grobe Festlegung geeinigt:
 

  • Vignette/Kleindiorama: Einzelminiatur(en) in Kleinszenerie
  • Diorama: Größere Szenerie mit mehreren Miniaturen, die in konkreten Zusammenhängen gezeigt werden und optimalerweise eine Geschichte erzählen.
     

Oder wie @Farin 17 es so schön ausgedrückt hat: "Nur gucken, nicht anfassen." :D Sprich: Das Endprodukt soll im Großen und Ganzen nicht zum Zocken gedacht sein. Wenn ihr also Spaß daran habt, vermittels Miniaturen und Modellbau Szenerien zu erschaffen und kleine Geschichten zu erzählen, seid ihr hier richtig. :)

 

Weitere Infos folgen dann in den kommenden Posts. Damit gebe ich weiter an @Farin 17 und sobald danach die Platzhalter eingerichtet sind, ist der Thread eröffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank an @MacAbre für das Einrichten des Threads und das Rüberreichen des Laber-Staffelstabs. :ok:

 

Wie üblich entstehen Dinge aus Schnapsideen. Unsere beider Schnapsidee ist, unseren Dioramenbau etwas zu pushen. Also wurde daraus die gemeinsame Schnapsidee eines gemeinsamen Motivations-Threads geboren. :naughty:

 

Wir haben uns dazu entschlossen, offen zu eskalieren. Das hat @MacAbre oben ja bereits ausgeführt. Die Platzhalterplanung ist nämlich so ausgelegt, dass wir potentielle Interessierte bzw. deren Ergebnisse gerne mit verlinken. Also dürft Ihr wirklich sehr gerne mit eskalieren.

 

Die Definition, was hier gepostet werden sollte, findet Ihr ebenfalls oben. Falls Ihr Euch nicht sicher seid, fragt einfach. Wir beißen nicht. Also zumindest, wenn wir satt sind. ;D

 

Nach meinem Einleitungspost folgen noch Massen an Platzhaltern und dann geht es auf zum fröhlichen Eskalieren. :ok:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vignettenliste

 

Damit es nicht ganz so leer ist, wärme ich mal ein paar alte Kamellen wieder auf. ;) "Die Reise des Priors" war mein erstes "echtes" Nur kucken, nicht anfassen!-Projekt. Das gutes Stück wurde letztes Jahr fertig. Derzeit überarbeite ich noch den Sockel. Wenn der fertig ist, gibt es auch mehr Bilder.

 

large.P01.jpg.f47a21bd37fc3aeaa06def9db2

bearbeitet von Farin 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Dioramenliste

 

Auch hier lasse ich mal was älteres da. Draconis oder, wie die Szene eigentlich heißt "Frühstück!" war mein Beitrag zur Januar-Bemalchallenge "Death from Above". Auch hier wird der Sockel gerade überarbeitet. Fertige Bilder werden ebenfalls nachgereicht. :)

 

large.5a70c939ad4e6_Draconis03.jpg.ab4e1

 

Unterhaltung im Mittelalter

 

Fertiges gibt es hier zu finden.

bearbeitet von Farin 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vignetten

 

Finari (von Reaper) war im Rahmen der Battlehardened Veteran-Challenge mein erster kleiner Versuch eine Vignette zu basteln, dass es einigermaßen gelungen ist, verdanke ich dabei nicht unwesentlich diesem Tutorial, welches ich letztlich nur nachgebaut habe. :)

 

finari_fertig_1.thumb.jpg.40be9c12bbcfddd0778bcdbb4351f0ab.jpgfinari_fertig_2.thumb.jpg.9ec8ddfaf9626bd91221a947abf4ed72.jpgfinari_fertig_3.thumb.jpg.4b0cff4ce6351c397cf27ba0226ea45f.jpgfinari_fertig_4.thumb.jpg.fa1b65ad5cf71ec41baf75264e9ccf44.jpg

bearbeitet von MacAbre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wollen wir unsere Inspirationsquellen sammeln. Das ist jetzt erst mal ein kleiner Querschnitt unserer Lesezeichen, der aber (hoffentlich) sukzessive erweitert wird.

 

Den Anfang macht ein Altmeister: Shepard Paine.

http://sheperdpaine.atspace.com/index.htm

 

Michel Vogt sehe zumindest ich mindestens einmal im Jahr auf der Szenario.

http://vogtemichelsminiaturen.blogspot.de/

 

Marcel Ackle baut wahnsinnig realitätsnah.

http://www.feldbahn-modellbau.ch/

 

Im Museum Geschichte in Miniaturen findet man riesige Dioramen.

http://www.geschichte-in-miniaturen.de/

 

Jean-Bernard André ist der Meister des Wassers.

http://www.jbadiorama.com/

 

Update am 23.02.2018:

 

Wolfgang Hartung baut nicht nur Dioramen, sondern berichtet mit viel Fotomaterial auch regelmäßig von diversen Modellbau-Conventions. Sämtliche Beiträge findet ihr über die Suche:
http://www.modellversium.de/suchen.php?q=hartung&qs=Suchen


Hier eine Auswahl:
Indian Summer: http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=11317
Westernstadt: http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=9817
Rom: http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=11972
Pirateninsel: http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=9583
Leben im Mittelalter (gibt 4 Teile davon): http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=10210
Kolumbus 1492: http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=11925

 

Trull darf natürlich nicht fehlen:
https://www.facebook.com/OliverGoelzFantastischeWelten/?hc_location=ufi
http://fantastische-welten.blogspot.de/

 

Und Erik Trauner erst recht nicht:
http://www.diorama-dreamland.at/index.php?id=43

 

Diorama „Clervaux“ (auf der Seite des Erbauers funktioniert die Galerie bei mir leider nicht):
https://www.kirnbachtaeler.de/modell/expotrains/2011/dioramaclervaux.html

 

Ein paar hübsche Szenen aus dem Modellbahnbereich:
http://www.modellbahnplatte.de/galerie.htm

 

Für alle Freunde "kleiner" Legionen: Wir sind Legion Teil 1-3:
http://www.modellversium.de/galerie/2-ausstellungen/12022-wir-sind-legion-teil-1-verschiedene-hersteller.html
http://www.modellversium.de/galerie/2-ausstellungen/12091-wir-sind-legion-teil-2-verschiedene-hersteller.html
http://www.modellversium.de/galerie/2-ausstellungen/12328-wir-sind-legion-teil-3-verschiedene-hersteller.html

 

Die Schlacht von Agincourt:
https://blog.royalarmouries.org/2015/10/02/agincourt-600-making-the-agincourt-diorama-an-introduction/

 

Ein nettes, kleines Baumhaus:
http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=62062

 

Diorama oder Spieltisch für Reiche? Egal, auf jeden Fall sehenswert:
http://volomir.com/en/dungeonsanddragons-fantasy-diorama-tabletop-terrain/

 

Worldwide Miniatures. Sammlung von Arbeiten verschiedener Modellbauer. Ziemlich eisenbahnlastig aber mit teilweise sehr geilen Landschaften:
http://www.modvid.com.au/html/body_worldwide__miniatures.html

 

tbc

bearbeitet von Farin 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meint ihr sowas? Ich baue so Dios eigentlich immer mal aus Spaß und um zu sehen, wie weit ich maltechnisch im Moment bin.

 

 

IMG_4016.JPG

IMG_4019.JPG

IMG_4022.JPG

IMG_4025.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe immer noch dieses Herzensprojekt offen.

 

large.Diorama.jpg.b047631815c297abbe2a5e

 

Da muss mich nur mal die Muse küssen, dass ich das auch tatsächlich angehe. Gefühlt verstricke ich mich gerade aber mal wieder wunderbar in diversen Projekten, aber langfristig soll das tatsächlich mal angegangen werden. Wenn gewünscht, dokumentiere ich die bescheidenen Fortschritte gerne hier mit. :)

 

Falls jemand interessiert ist, kann ich auch gerne nochmal den bisherigen Werdegang und die Gedanken dahinter erläutern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Holzbretter sind klasse bemalt! Ist das Zeugs gekauft? Die Tür könnte Rackham sein ... hatten die auch Fenster-Verschläge?

 

Und wer ist der Zwerg, 2. v. r.?

Das Mädel kenne ich. Habe die auch, schon ewig her. Soll laut Hersteller eine Halblingdame sein. Wenn ich recht weiß, eine Schiffscrew. Hast Du die auch? 

 

Sieht schon richtig klasse aus. Aber abgesehen vom Tavernencharakter fehlt noch die genaue Story, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Kalfan:

Ich habe immer noch dieses Herzensprojekt offen.

 

large.Diorama.jpg.b047631815c297abbe2a5e

 

Sehr geil! Genau so etwas plane ich derzeit für ein Frostgrave-Diorama, da in dem kleinen Romanband in einer der Kurzgeschichten eine Schenke erwähnt wird, die durch Siegel vor jeglicher Magie geschützt ist und in der daher alle Magier unter dem "Friedensbanner" einkehren. Quasi als Handelsort außerhalb von Felstadt, zum Austausch und naja, wozu so ne Schenke halt sonst noch dient :lach:

 

Bin gespannt, wie dein Projekt weiter geht.

 

Und @MacAbre und @Farin 17: sehr coole Idee, ich setze mal ein Abo! :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Drachenklinge:

Die Holzbretter sind klasse bemalt! Ist das Zeugs gekauft? Die Tür könnte Rackham sein ... hatten die auch Fenster-Verschläge?

 

Und wer ist der Zwerg, 2. v. r.?

Das Mädel kenne ich. Habe die auch, schon ewig her. Soll laut Hersteller eine Halblingdame sein. Wenn ich recht weiß, eine Schiffscrew. Hast Du die auch? 

 

Sieht schon richtig klasse aus. Aber abgesehen vom Tavernencharakter fehlt noch die genaue Story, finde ich.

 

Die Szenerie an sich dürfte schon über 10 Jahre alt sein und wurde damals von meiner Frau so gebaut. Die Rückwand und insbesondere die Tür ist zwar Rackham-inspiriert, aber nichtsdestotrotz komplett selbst mit FIMO modelliert, ebenso der noch zu bemalende Gullydeckel vor dem White Dwarf. Mittlerweile ist das Teil schon 3x mit umgezogen und meine Frau hätte das schon längst weggeschmissen (sie war damals ziemlich unzufrieden damit, warum auch immer), aber ich hab das immer gehütet, wohl wissend, irgendwann werde ich das mal in Angriff nehmen.

 

Zu den Figuren – ich hatte schon seit einer ganzen Weile überlegt, wer das Diorama schmücken könnte. Für normal große 32mm-Figuren ist es halt einen Ticken zu klein. Nun begab es sich, dass ich im letzten Jahr durch nette Kontakte sowohl an die Köchin, als auch an den Zwerg mit den beiden Hunden (oder Katzen? Da streiten wir uns noch ^^) gekommen bin. Ergo – ich habe nur die Köchin, finde das Modell aber echt super. Der Zwerg in der Mitte ist ein Modell, welches der Betreiber von Rackscan (vielleicht kennt jemand noch die Seite) mal in Auftrag gegeben hatte. Ich hatte gemeinsam mit @Atreju und @Agurus letztes Jahr mal Figuren bei ihm gekauft und aus Dankbarkeit hat er uns jeden so einen Zwerg geschenkt.

 

Zur Story - Die Herrin des Hauses wartet darauf, dass ihre zwei Lieblinge und Herrchen zurückkommen, da es Futter gibt. Die beiden Hunde sind natürlich wenig erfreut darüber, dass es weiter unten noch einen Interessenten für das Futter gibt. Grumpy Ol' White Dwarf hat in der Geschichte eigentlich keine richtige Funktion, aber irgendwie wirkt die rechte Seite ohne ihn recht leer.

 

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen – für die Wand suche ich noch Lampen/Laternen, da sie ohne etwas leer wirkt. Bei Thomarillon habe ich geschaut, bin aber mit den angebotenen nicht zufrieden. Bei Tabletop-Art sind jetzt Kerzenhalter rausgekommen, finde ich aber auch nicht zwingend passend. Hat jemand noch andere Ideen, wo ich Lampen/Laternen herbekomme? Wie oben geschrieben, bin ich mit dem White Dwarf nicht richtig glücklich, er trägt nix zur Geschichte bei, aber ohne ist die rechte Seite halt recht leer. Hat jemand Ideen, was (oder wen) ich stattdessen dort platzieren könnte?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann wäre es doch cooler - sofern noch möglich - wenn der Ehemann nach Hause kommt, die Tür halb offen und die niedliche Wuchtbrumme mit dem tollen Vorbau steht hinter der Tür?

 

den weißen Zwerg raus - auch wenn es wehtut - und dort dann einen gedeckten Tisch hin ...

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gedeckter Tisch? Super Idee, hätte ich auch selbst drauf kommen können.... :ok: Teller und Speisen habe ich als Kleinteile ja schon da. 

 

Tür halb offen geht leider nicht, da die Wand als ganzes modelliert wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ezze Ja, sowas meinen wir, mein Vignetten-Beispiel ist ja auch nichts anderes. :) Allerdings darf da schon ein bisschen mehr Landschaft auf den Sockel, also so wie bei deinem Deathwatch-Marine. BTW Hat der da gerade was gegrillt? ;)

 

vor 6 Stunden schrieb Jaensch:

Genau so etwas plane ich derzeit für ein Frostgrave-Diorama

 

Ja, mach mal. Nach der langen Hobbypause dürftest du doch mittlerweile kaum noch wissen, wohin mit der ganzen aufgestauten Energie. :lach:

 

vor 11 Stunden schrieb Kalfan:

Wenn gewünscht, dokumentiere ich die bescheidenen Fortschritte gerne hier mit. :)

 

'türlich ist das gewünscht. :D

 

vor einer Stunde schrieb Kalfan:

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen – für die Wand suche ich noch Lampen/Laternen, da sie ohne etwas leer wirkt.

 

Spontan fällt mir HQ Resin ein, allerdings haben die Laternen keine Aufhängung. https://shop.battlefield-berlin.de/katalog/showarticles/876/1//

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb MacAbre:

Ja, mach mal. Nach der langen Hobbypause dürftest du doch mittlerweile kaum noch wissen, wohin mit der ganzen aufgestauten Energie. 

 

Aber sowas von :lach: ich komme diese Woche von einer Reise zurück und hoffe meine aufgestaute Energie bald in einem neuen (und letzten) Projekt entladen zu können ;D Da steht dann Geländetechnisch Froatgrave ganz vorne auf dem Plan, das Schenken-Diorama muss aber zunächst noch was warten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wofür ist das denn?

Kommt schon ganz witzig rüber.

 

Was ist denn da alles schon geklebt? Wo sind die nackten Minis her? wirkt ein bissel wie Modelleisenbahn.

Wo grapscht der eine Typ hinten halbrechts hin? Was ist das für ein Einhorn? 

 

Fragen über Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.