Jump to content
TabletopWelt

Passauer Chroniken, Band 2


FireWok

Empfohlene Beiträge

Einfach wieder wunderschön!

Weiter so, Herr FireWok!

Beste Grüße

Avalus

Meine bunten Allgemeinprojekte: Avalus Armeen II (aktuell), Avalus Armeen I (Geschlossen)

Spezifische Armeeprojekte: Imperiale Armee Schnelle EingreiftruppeProjekt 500: Orks (Doch nicht im Warp Verschollen)

 

Beste Beschreibung meines Malstils:

"Einen Avalus bauen: Ein Modell kaufen und jede Farbe aus dem Mega-Paintset mal dran ausprobieren, 95% davon fuers Base." Garthor

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Malst Du eigentlich mit Lupe, bzw. dritter Hand? Gerade bzgl. der Miniaturwappen.

Nochmals eine Frage zum Wappenfeld auf der Pferdeschabracke. Wie tief fräst Du das ab? Ich gehe davon aus, dass Du sowohl für das Fräsen, als auch für das Polieren einen Dremel, bzw. Dremelersatz verwendest, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte, was soll man dazu sagen.

Gut dass du dich für die Maserung entschieden hast. Is sicher einige Arbeit, aber wenn du das schon so schön hinbekommst, wäre es ja schade wenn du es nicht machen würdest.

Und deine Farben sind wirklich sehr sehr gedeckt, jetzt nicht unbedingt riesig realistisch oder so. Aber sehen einfach nur schön aus und auch anders, dass gepaart mit deiner exzellenten Bemalung mach dann jede Einheit für sich zu nem echten Kunstwerk.

Wie machst du das übrigens mit den Farben, einfach ein bissl braun reinmischen wäre sicher zu einfach, oder hast du das schon früher in deinem(nen) Threat(s) erähnt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf man fragen, wie (welche Farben) du diese weinroten Waffenröcke gemacht hast?

Die gefallen mir ungemein. Sowas würde ich sehr gerne mal an einem Tiermenschen ausprobieren. Ich will bald mal wieder Ziegen bemalen und brüte noch über Farbschemen.

Ansonsten gewohnt beeindruckend, was du aus so einfachen R&F-Minis rausholst und über die fitzeligen Wappen muss ich wohl nichts mehr sagen.

Weiter so! Immer schön zu sehen, wie sich dieses Jahrhundertprojekt in Minischritten weiterentwickelt.

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@DesJarlsTod, Avalus: Danke!... und nochmals: Danke! Das spornt an!!!

@Isegrimm: Zur Bemalung: Ja, ich arbeite ausschließlich unter der Lupe. Zum Dremel: Ich verwende so etwas in der Art; ein Technikerhandstück aus dem Dentallabor mit entsprechenden Aufsätzen. Poliert wird allerdings nicht damit, sondern mit der Schneide eines Skalpells glattgeschabt. Die Schabracken werden halt komplett entfernt, bis die Höhe der Originalschabracke ohne aufmodelliertes Wappen erreicht ist. (Hartmetallfräse)

@Benk: Braun reinmischen passiert eigentlich nie. Ich arbeite allerdings mit sämtlichen Brauntönen aus der GW-Palette. Dabei gibt es Brauntöne, die eher ins grünliche, rötliche oder gelbliche gehen. Je nach der Restfarbe der Kleidung werden die entsprechenden Töne erstmal in reiner Grundfarbe flächendeckend aufgetragen und von diesen Mitteltönen ausgehend ins Helle und Dunkle geschichtet. Ab und zu gehe ich am Ende mit einer Lasur einer reinen Farbe nochmal darüber, um den Farbton noch in die eine oder andere Richtung zu korrigieren.

@Devilz_Advocate: Der Grundton heißt "Terracotta", ist eine GW-Farbe, die allerdings mittlerweile nicht mehr im Sortiment ist. (Ich konnte mir noch 3 Töpfchen sichern). Evtl. bekommt mann den Ton auch durch eine Mischung von Bestial Brown und Red Gore + etwas Kommando Khaki ganz gut hin...

@Wildjack: Danke auch Dir! Die Zähne sind allerdings eine Klasse für sich. Der Kopf ist eigentlich aus der Landsknechtebox - der Helm ist mit dem Skalpell in Rundform geschnitzt (im Original ist er zylinderförmig)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Drukhi: Ja, ja. Die filigranen Fertigkeiten, die man sich bei diesem Hobby erwirbt, kommen im Prinzip eh nur den Patienten zu Gute :D!

Ich habe wieder etwas gepinselt und den 4. Tiefenbacher fertig gestellt. Das Modell ist wieder ein Plastikbogenschütze der 5. Edition und mMn das lausigste Modell, das GW in seiner Bretonenreihe jemals veröffentlicht hat. (Es wird mir jedoch eine besondere Freude sein, aus diesen Typen später mal einen 20er Trupp zu bauen und zu schauen, was man durch leichten Umbau und Bemalung aus diesen hässlichen Knilchen machen kann :))

Aber jetzt, wie angekündigt, der Bogenschütze:

post-19700-13949118807694.jpg

post-19700-13949118807694_thumb.jpg

bearbeitet von FireWok
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte nicht gedacht, dass man aus diesen alten, hässlichen Modellen noch etwas machen kann. Respekt. Wenn du jetzt noch etwas aus den Orks der 2. Edition-Grundbox von 40k machen könntest... (muss ja nicht huier im Projekt sein. ;) )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

huch is ja noch garnicht Sonntag

...dachte ich eben auch ;D

Du hast wirklich alles aus dem Mini rausgeholt, ich bin begeistert :ok:

Und kann kaum den nächsten Schützen erwarten

(Ich glaube, dein Projekt is das einzige, bei dem das halbe Board darauf lauert, dass du EINEN neuen Bretonenbauern bemalt hast :ok:.... als einzige Figur der Woche in deinem Projekt natürlich :ok:²)

Beste Grüße

Avalus

Meine bunten Allgemeinprojekte: Avalus Armeen II (aktuell), Avalus Armeen I (Geschlossen)

Spezifische Armeeprojekte: Imperiale Armee Schnelle EingreiftruppeProjekt 500: Orks (Doch nicht im Warp Verschollen)

 

Beste Beschreibung meines Malstils:

"Einen Avalus bauen: Ein Modell kaufen und jede Farbe aus dem Mega-Paintset mal dran ausprobieren, 95% davon fuers Base." Garthor

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Avalus' Aussage nur anschließen, kein Projekt schafft es über Wochen Begeisterung auszulösen mit einzelnen Kerneinheiten Minis ;)

Aber immer brav weiter so, die Massen wollen schlißlich weiter mit tollen Minis unterhalten werden :ok:

Grüße L0stH0pe

Derzeit pausiert: meine

Stirland-Armee

Aktuelles Projekt: Die Worte des Lorgar

****Wächter des Turms

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Hochachtung zu diesem Projekt! :ok:

Nach einigem Stöbern in beiden Bänden ziehe ich meine gesammelten Hüte vor Dir und verneige mich zutiefst. Der Detailreichtum bei den eigentlich langweiligen Bogis ist schon abgefahren...

Auch von mir Grüße

Mutabor

Mein WHFB-Projekt: Rund um Wittenheim

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Avalus und LOstHOpe nur anschließen. Es ist echt unglaublig, was du allein mit ein paar Bauern schaffst. Aber ums so zu sagen, der Bogenschütze sieht mal wieder gewohnt gut aus.

Gruß DJT

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Avalus' Aussage nur anschließen, kein Projekt schafft es über Wochen Begeisterung auszulösen mit einzelnen Kerneinheiten Minis ;)

Liegt wohl auch daran dass er so unglaublich kontinuirlich neue Werke vollbringt und sie uns vorzeigt.

Und das ist etwas dass mich (vom eigentlichen Projekt abgesehen) wirklich ganz stark begeistert. Kein Bangen um ein vorzeitiges Ende des Projekts weil ein neues Armeebuch raus kommt mit dems viel mehr Spaß macht zu spielen weils viel stärker ist. ;D

(Wahrscheinlich hat er aber nur Beziehungen zu den großen Köpfen GWs und weiß daher dass Infanterie und besonders Bretonen ungemein aufgewertet werden. Braucht man dann beim erscheinen neuer Armeebücher keine neue Armee anfangen wenn man sich schon die mächtigste 800 Fußsoldaten Bretonen Armee baut die möglich ist. :ok:)

Um zu meinem eigentlichen Anliegen zu kommen...

Hiermit frage ich dich, Firewok, willst du mich heiraten? Ich zieh auch Damenkleider an wenns sein muss! Und mit Bigamie hab ich auch keine Probleme. ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schön, eine Bauernhochzeit!

Sammelt die Spielleute, bringet Schweine vom Spieß und Schläuche voll Wein!

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@all: Vielen herzlichen Dank für Eure Motivationsposts! Das hat mich derart angespornt, dass ich gestern eine Nachtschicht eingelegt habe, nur, damit Ihr nicht zu lange auf neue Fotos warten müsst. (Ja, so bin ich eben zu Euch :engel:)

Hier erst mal der 5. Tiefenbacher:

post-19700-13949118919236.jpg

Und als kleines high light Fotos vom kompletten 2. Glied:

post-19700-13949118920089.jpg

post-19700-13949118923074.jpg

Viel Spaß mit den Fotos und einen schönen Samstag!

lg

FireWok

post-19700-13949118919236_thumb.jpg

post-19700-13949118920089_thumb.jpg

post-19700-13949118923074_thumb.jpg

bearbeitet von FireWok
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Extremst schöne Mini, wie immer.

Das Problem bei den Minis der Passauer Chroniken ist wirklich, dass den staunenden Beobachtern langsam die Superlative ausgehen.

Ich hoffe das ganze Projekt zieht sich, bei gleicher Bau- und Bemalfrequenz, noch über Jahre hinweg, würde die WE-Unterhaltung sonst wirklich vermissen.

Weiter so.

...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds auch schön, wie du hier langsam und beständig, aber stets auf hohem Niveau mit farblich stimmigen und toll umgebauten Bretonen begeisterst.

Finds immer schöner, dass das hier nicht so schnell vorbei sein wird wie etwa Daffls Waldgobelfen (und, dass deine Fotos besser sind ;)).

Wie bereits mal angemerkt, schöne Farbwahl. Toll, was du aus R&F-Schützen rausholst.

Zu der Terracotta-Farbe - mal sehen, ob ich mir das zusammenpanschen kann,

oder sowieso doch eher in Richtung Warlock Purple gehe.

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das erstmal das zweite Glied ist, bin ich ja schon mal auf die Knüller des ersten Glieds gespannt. :ok:

*sich als von Anfang an still mitlesender Leser auch mal meld*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach du schande, das ist ja mal wieder unglaublich, was du aus den Minis da herausholst.

Ich verneige mich in Ehrfurcht :god:

Beste Grüße

Avalus

Meine bunten Allgemeinprojekte: Avalus Armeen II (aktuell), Avalus Armeen I (Geschlossen)

Spezifische Armeeprojekte: Imperiale Armee Schnelle EingreiftruppeProjekt 500: Orks (Doch nicht im Warp Verschollen)

 

Beste Beschreibung meines Malstils:

"Einen Avalus bauen: Ein Modell kaufen und jede Farbe aus dem Mega-Paintset mal dran ausprobieren, 95% davon fuers Base." Garthor

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.