Jump to content
TabletopWelt

Mit Vollgas auf den Spieltisch


FireWok

Empfohlene Beiträge

Wenn richtig gute Maler eine Armee schnell bemalt haben wollen.. find ich das immer sehr demotivierend und mach deswegen eigentlich einen Bogen drum.

Aber am Ende schau ichs mir aus Neugier, weil ichs kaum aushalten kann bemalte Figuren nicht anzuschauen, doch an und muss feststellen:

"Scheisse.. der bemalt sogar noch deutlichst besser und fleißiger als du, selbst wenn er schneller und mit weniger "Liebe" als für gewöhnlich malt!"

Am Ende kommt dann eben eine richtig ansehnliche Einheit bei raus, wie man sehen kann. Ich freue mich trotzdem auf mehr! Hoffe du kannst dein Vorhaben beenden so wie du es für dich geplant hast.

Grüße,

Flo

Mein Mortheim-Projekt

**Ordensritter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte sagt mir was ist daran jetzt Speed Painting??? :o der Typ sieht absolut geil aus. Ziemlich gut gebürstet oder?

Bis auf vielleicht den Speer ist da nix gebürstet.;)

Sehen super aus, wenn du nicht evtl. schon zu viel Zeit in den einen Hans investiert hast.:eyes: ^^

Ich bin ja für ein Tutorial.:ok:

MfG David

Erkenne dich selbst!

Aktives Armeeprojekt:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht wirklich gut aus, auch wenn mir das blau als Armeefarbe nicht passen würde, wie immer... ^^ :D

Mich würde ein Tutorial begeistern, da ich meine Khemriarmee umbauen/malen und so will und mir deine "Knochenfarbe" sehr gut gefällt. :)

Zero56

Die Schlachten des Eldar Weltenschiff Zǎoshang Jīn

haut ja den stärksten Neger vom Schlitten!"

Tabletop wird miteinander gespielt, nicht gegeneinander

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

_Phoenixgardist_ schrieb:
Wielange hast du denn an dem Modell gemalt?

So ca. 2 Stunden mit Schild und Base. Aber beim ersten Mal dauert´s immer länger.

Naclador schrieb:
Einziger Kritikpunkt ist die Basegestaltung, sieht irgendwie momoton aus.
Helle schrieb:
Sagen wir mal so. Die Leute da kommen aus der Wüste. Darum finde ich das hier eigentlich sehr passend.

Wüste ist in echt halt auch recht monoton. Ich habe extra feinen Sand gewählt, um mich vom Steinchenboden der meisten Kemriarmeen abzugrenzen.

Goblinbändiger schrieb:
sehr schick

Danke schön!

Haldir schrieb:

"Scheisse.. der bemalt sogar noch deutlichst besser und fleißiger als du, selbst wenn er schneller und mit weniger "Liebe" als für gewöhnlich malt!"

Na, na. Nur nicht tiefstapeln :).

Otherland schrieb:
Ziemlich gut gebürstet oder?
Wildjack schrieb:
Bis auf vielleicht den Speer ist da nix gebürstet.;)Ich bin ja für ein Tutorial.:ok:
Zero56 schrieb:
Mich würde ein Tutorial begeistern...

Gebürstet ist da echt kaum was. Ein Tutorial gibt´s vielleicht, wenn ich mal Zeit dafür habe....

Tag 007:

Jedenfalls habe ich wieder ein Foto für Euch. Da´s ein Standartenträger ist, hat´s doch fast 2 Stunden gedauert...Die anderen gehen sicher schneller

post-19700-13949141747552.jpg

post-19700-13949141747552_thumb.jpg

bearbeitet von FireWok
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehehe... Du hast die selben Anwandlungen, wie ich vor 2 Jahren, als ich meine Echsen plötzlich schnell gemacht habe. 60 Stunden für 3000 Punkte und über 100 Minis standen am Ende zu Buche. Allerdings war ich richtig faul und hab die Truppen gedippt und die Akzente dann nur noch nachbemalt/nachgezogen.

Bin gespannt, was draus wird. Achja... brauchst Du noch Khemriutensilien? Ich hab mein altes "Anubisprojekt" vor Jahren auf Eis gelegt und noch etliche Sachen davon zu Hause rumstehen. Interesse?

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Drukhi: Brauchst du wieder Geld? ;)

@FireWok: Auch für Speedpainting eine anständige, ansprechende Bemalung.

Besonders gefällt mir der Staub/Schmutz unten am Schild und die beschrifteten...

nunja...Schriftrollen/Spruchbänder an der Standarte. Macht was her, sich die Zeit für das fitzelige Gekritzel zu nehmen.

Das alte Metall ist auch gut gelungen.

Bin gespannt, wie sich die Knochenmänner als Einheit machen.

Und da man von dir Qualitätsarbeit gewohnt ist (selbst wenn in diesem Projekt die Qualität der Quantität untergeordnet wird), wirst du sicher niemanden enttäuschen.

Also munter weiter so,

ich bleib dran.

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Drukhi: Danke, aber ich habe mich bereits für die nächsten Monate mit Minis eingedeckt...

@jtay: Danke dir. Tut kommt evtl(Tut-Ankh-Amun) :D

@Devilz_Advocate: Vielen Dank für die Vorschußlorbeeren. Ich versuche sicher, trotzdem vernünftig zu arbeiten (man hat ja schließlich einen Ruf zu verlieren ;))

Tag 008:

Ich hatte heute 4 Stunden Zeit. Das hätte früher bedeutet, dass ich vielleicht einen halben Bauern bemalt hätte. Da dies aber ein Vollgas-Projekt werden soll, habe ich stattdessen 6(!) Knochenmännchen fertig bekommen. Damit kann ich Euch schon mal das erste Glied präsentieren!

Ich hoffe, es gefällt...

lg FireWok

post-19700-1394914182307.jpg

post-19700-1394914182307_thumb.jpg

bearbeitet von FireWok
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt lasst ihn doch erstmal seine Armee beenden... dann ist immernoch Zeit für ein Tut.

Das interessiert mich zwar auch. Besonders wegen dem gelungenen weathering-Effekten. Doch will ich zuerst die anderen Modelle in Farbe sehn als ein Tut. :)

Die Kerle sehen jedenfalls super aus. Für mich nicht zu erkennen, ob du da jetzt 4h an allen oder an den jeweils einzelnen Modelle 4h gearbeitet hast!

Freue mich auf mehr.

Grüße,

Flo

Mein Mortheim-Projekt

**Ordensritter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal die Formalitäten: *zack* Abo drauf!

Und jetzt der Rest: Ich hatte angesichts Deiner anderen Werke ja schon viel erwartet, aber das hier schockt mich dann doch. Speedpainting soll das sein? Solche Sachen kriege ich selbst mit viel Mühe nicht hin! :heul2:

Ein Step-by-Step-Tutorial wäre in der Tat klasse, gerade die Verwitterungseffekte an den Schilden sind super!

Ich bin sehr gespannt wie das hier weitergeht! :ok:

Tabletop Insider - Das Magazin für Tabletop und Miniaturen
Overrealm - Mein Projektblog
Einen Darkover bauen Vers.2: Sich auf dem Markt nach den hässlichstmöglichen Minis umschauen und sie kaufen, zusammenbauen, gelb bemalen und Blutspritzer auf das linke Knie pinseln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch schwer begeistert!

In so kurzer Zeit sowas schickes ;) die Knochen sind jetzt nich so dolle... egal. Aber die Speere und die Schilde haben ein verdammt realistisches weathering.

Ich bin mal gespannt ob wir auch Umbauten bekommen.

Mich reizen ja eher die größeren Sachen- wie die bemalt aussehen. Normale Truppen...sind gut aber ich will MEHR!

Dolor Magister Dämonen - Da Weißnasengobbos - Waldgobelfen

Daffl`s gesammelte Werke

 

Links in der Signatur funktionieren wieder

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schick :) Ich wäre froh wenn ich bei meinen normalen Bemalzeiten auf ein ähnliches Niveau kommen würde..

Das erinnert mich daran, das ich auch noch Knochenjungs hier rumliegen habe...

Meine Vitrinenprojekte

Avengers Assemble als Armeeprojekt

Visit me @ Facebook

I feel a great disturbance in my wallet....As though a couple hundred dollars cried out and were suddenly silenced.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Tutorial (Otherland, ro-sa22, Darkover): Dazu zitiere ich jetzt einfach mal Haldir, denn der bringt es auf den Punkt:

Haldir schrieb:
Jetzt lasst ihn doch erstmal seine Armee beenden... dann ist immernoch Zeit für ein Tut.

Mehr ist dazu im Moment nicht zu sagen, denn, wie gesagt, die Jungs sollen schnellst möglich auf der Platte kämpfen.

@Specialist0815, Aquen, jtay, KlinkaGrul: Vielen Dank für die aufmunternden Worte! Freut mich, daß sie Euch gefallen :)

Finnion schrieb:
Die verblassten Farben und der Dreck passen perfekt zu denen. Sehen richtig so aus, als wenn sie grad aus dem Sand gekrochen gekommen wären. :)
Haldir schrieb:
... gelungenen weathering-Effekten.
Daffl schrieb:
die Knochen sind jetzt nich so dolle... egal. Aber die Speere und die Schilde haben ein verdammt realistisches weathering.

Ja, das war eine Grundüberlegung. Mir war nie ganz klar, warum Citadel die Khemri immer hochglanzpolierte Rüstungen und leuchtende Kleidung gegeben hat. Ich denke auch, dieser schmoddrige, vergilbte Look unterstreicht das Wesen der Armee besser. Zu den Knochen: Warum sind die jetzt nicht so dolle (@Daffl):)? Die sind bewußt sehr weiß gehalten, da von der Sonne ausgebleichte Knochen wirklich blitzweiß sind. (Im Gegensatz zu Vampiren, die ihre Skelette aus nasser Erde rekrutieren und daher bräunlich vergilbte Knochen haben.) Außerdem haben sie trotzdem den vollen Kontrastumfang bis hin zu Chaos black in den Schattenzonen. So gesehen finde ich die Knochen sicher nicht schlechter als die Schilde und Waffen. Aber da darf natürlich jeder seine eigene Meinung haben. Sonst wär´s ja langweilig)

Daffl schrieb:
]Ich bin mal gespannt ob wir auch Umbauten bekommen.

Mich reizen ja eher die größeren Sachen- wie die bemalt aussehen. Normale Truppen...sind gut aber ich will MEHR!

Auch Dir vielen Dank für Lob und Kritik. Umbauten wird es praktisch keine geben, denn das würde dem eigentlichen Ziel abträglich sein, die Armee schnell aufs Feld zu führen. Ich denke auch, daß ich mich nicht dazu hinreißen lasse, bei Charaktermodellen oder Kriegsgerät mehr Zeit zu investieren, denn ich bevorzuge einen durchgehend kommunistischen Malstil - soll heißen: Modelle sind gleich wertvoll ;))

Darkover schrieb:
Speedpainting soll das sein? Solche Sachen kriege ich selbst mit viel Mühe nicht hin! :heul2:

Naja, Speedpainting ist relativ. Eine Stunde pro Skelett ist für MICH sicherlich Speedpainting, allerdings gibt´s hier sicher genügend Leute im Forum, die bei dieser Zeitangabe bereits stöhnen :D

Haldir schrieb:
...Die Kerle sehen jedenfalls super aus. Für mich nicht zu erkennen, ob du da jetzt 4h an allen oder an den jeweils einzelnen Modelle 4h gearbeitet hast!

Da sind Skelette natürlich gutmütiger zu bemalen als Bretonen. Und im direkten Vergleich merkt man die Zeitersparnis natürlich schon. Aber, wie gesagt, es sollen ja Spielfiguren werden.

_____________________________________________________________

Tag 011:

Inzwischen sind die restlichen 32 Skelette der Einheit zusammengebaut und entgratet. Einen Tag lasse ich sie noch trocknen, dann werden sie grundiert.

post-19700-1394914203883.jpg

Bis demnächst!

FireWok

post-19700-1394914203883_thumb.jpg

bearbeitet von FireWok
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Impossanter Anblick. Ich mag solche großen Inf. Regimenter.

Stellst wohl auch schon auf die neue Edition hin auf?

Sollte in meinem Armeeprojekt auch mal bereits auf die neue Edition hin größere Regimenter ausheben.. aber man weiss eben noch nicht genau was man wie oft braucht : /

Bin gespannt auf mehr. Du bemalst erstmal dieses Regiment zu Ende, oder wirst auch zwischen durch der Abwechslung halber auch was anderes präsentieren?

Grüße,

Flo

Mein Mortheim-Projekt

**Ordensritter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Tutorial am Ende wäre wirklich wünschenswert, ich finde die Bemalung schön stimmig, wie schon oft vor mir erwähnt, gefällt mir besonders wie du den Staub eingefangen hast. Die Speerschäfte finde ich übrigens auch sehr gut, holzfarben passt richtig gut dazu.

Wirklich erstaunlich zu sehen, was hier mit den Minis passiert, wenn ich da auf mein Projekt schaue... :heul2:. Naja, was solls, ich werd die tollen Minis als Motivation nutzen!

Jetzt bin ich vor allem auf so Sachen wie Riese und Ushabtis gespannt. Viel Spaß weiterhin beim Bemalen und bloß nicht nachgeben!

**** Grabwächter / Sturmratte / Albtraum

[Die Rache des Königs - Khemri AP]

Bemalte Miniaturen 2010: 19

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann schau mal, daß Du bis zu Deinem Urlaub noch was schaffst.

Du weißt ja, Testspielberichte müssen (jaja...okok...sollen) her.

Bin wirklich gespannt, ob Du das jetzt auch so durchziehst...

Die bisherigen Skelette gefallen mit ausgesprochen gut.

Na, do schau her, ged a one "brutale" Umbaumaßnahmen.:yeah:

Mach es oder mach es nicht - es gibt kein Versuchen.

Hast Du noch "burn out" oder bist Du schon "fuck off".

Persönlich: "Fuck-off Stadium schon lange erreicht....!"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das mit den Knochen und der Sonne versteh ich! Vielleicht liegts an den Bildern oder meinen Einstellungen am Computer. Bei mir sind die einfach weiß mit schwarzen Augen.

Ich wusste das der gute FireWok das nich so machen würde, aber ich erkenn nix.

Und das du keine Umbauten machst... glaubst du ja selbst nich;) du kannst doch die Finger nich von lassen ...

MFG

Dolor Magister Dämonen - Da Weißnasengobbos - Waldgobelfen

Daffl`s gesammelte Werke

 

Links in der Signatur funktionieren wieder

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.