Jump to content
TabletopWelt

News und Diskussion


Empfohlene Beiträge

Bei Fantasy Welt stand das leider nicht dabei. Wirkt durch das Softcover auch echt billig verglichen mit dem Hardcover.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei FW kostet es auch mehr als bei Mantic (zumindest für mich, weil andere Mehrwehrsteuer) obwohl die Bücher sonst günstiger sind (wohl kein Rabatt weil Eigenproduktion)

Ist irgendwie Schade

 

Wie ist den die Übersetzung an sich?

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der deutschen Fassung gibt es wahrscheinlich eher aufgrund der Buchpreisbindung keinen Rabatt.

Zur Qualität der Übersetzung kann ich noch nichts sagen.

bearbeitet von shinzon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb shinzon:

Bei der deutschen Fassung gibt es wahrscheinlich eher aufgrund der Buchpreisbindung keinen Rabatt.

 

Ist das denn als Buch erschienen, also mit ISBN? Oder als beliebiges Spielmaterial?

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein Buch mit ISBN, das Englische aber auch

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Buchpreisbindung gilt nur für deutschsprachige Bücher, daher ist das englische Buch davon nicht betroffen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich selber besitze das Buch nicht, allerdings habe ich im Warhammer Board das Feedback erhalten, dass die Übersetzung leider nicht so toll ist. Zudem waren Grammatik- und Rechtschreibfehler zumindest für die wenigen Feedbackgeber echt störend. Ich für meinen Teil werde daher auf die Übersetzung verzichten - zumindest so lange, bis ich mal einen eigenen Blick reinwerfen kann. 

  • Like 1

Dice Poets Society - to dice or not to dice

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das deutsche bei mir liegen.

Hatte es mir rein aus Interesse geholt.

Die Rechtschreibfehler finde ich weniger störend. Allerdings habe ich die Regelteile nicht komplett studiert, weil ich sie ja schon kann. Oder ich deshalb vielleicht einfach besser verstehe was gemeint ist. :D

Auch mein größter Kritikpunkt ist das es für den Preis ein softcover und kein Hardcover ist.

Besonders bei der Größe des Buches ist es als softcover echt ein Graus es in der Hand zu halten.

 

Die Übersetzung der Fähigkeiten kann man darüber hinwegsehen, manche finde ich unpassend, aber wenn man nur das deutsche hat, wird das einen denke ich nicht stören. Bin halt die Regeln rein Englisch gewöhnt.

 

Manchmal haben sie Eigennamen der Gegenstände 1:1 übersetzt, das andere Mal sich künstlerische Freiheit genommen.

Ist nicht wild, finde nur schade wenn der eigentliche Wortwitz oder die Anspielung verloren geht.

Ich weiß aber auch das das manchmal nicht möglich ist.

 

Mead of madness wurde mit Wein des Wahnsinns übersetzt. Das finde ich noch OK.

 

The Boomstick, Anspielung auf Armee der Finsternis wurde zu Die Wumme.

 

Wings of the Honeymaze, welches ein eigenname eigentlich ist, wurde zu Flügel des Feenvolks.

Bei anderen haben sie die Eigennamen beibehalten, Maccwars Trank des Tausendfüßlers oder Sir Jessies Wanderstiefel.

 

Im großen und ganzen finde ich es OK. 

Ich bleib trotzdem bei den englischen Begriffen.

bearbeitet von Kaldour
  • Like 2

Grüße Kaldour
-Das Chaos wird die Ordnung besiegen, da es besser organisiert ist- Terry Prattchet

www.instagram.com/gentlemens_dice_club

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs hier und eigentlich nur kurz überfolgen weil es für den Junior ist

 

Übersetzungsfehler sind mir in erster Linie so keine Aufgefallen, außer die üblichen GW/Warhammer Sachen welche in der Community eh geläufig sind und keiner den echten Begriff kennt oder Sachen wo Eigennamen rüber gewandert sind.

Mich stört da eher das die Karten nicht übersetzt wurden, aber das lag wohl daran das man nur Text keine Bildbearbeitung hatte (war ja auch ein Grund warum es so lange gedauert hatte, Mantic ging davon aus das auch die Bearbeitung gemacht wird und nicht nur die Übersetzung vom Text alleine)

 

vor 4 Stunden schrieb Kaldour:

The Boomstick, Anspielung auf Armee der Finsternis wurde zu Die Wumme.

das man "Trickster" gelassen hat und Boomstick nicht, ja der Übersetzer hat wohl Supernatural auf deutsch gesehen dafür Armee der Finsternis nicht auf Englisch (da er die Flinte im Deutschen als "Zauberstab" benennt)

Wumme ist halt umgangssprachlich das was am nächsten kommt

 

Das es kein Hardcover ist, ist Schade aber es ist trotzdem noch handlich und zum direkten Vergleich mit dem "anderen" Softcover:

 

Spoiler

IMG_20220507_203309384.jpg.2c7e8dd119838e84f033e8efa197fc60.jpgIMG_20220507_203324820.jpg.147abb88816c9441b660b77c1f0787fa.jpgIMG_20220507_203804563.jpg.379c63c9881499e3aa5958ef77adf149.jpgIMG_20220507_203511465.jpg.d33f70ed2b67e83ff237d8ef3b3d2dc5.jpg

 

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

um auch hier das Forum/Thema etwas am leben zu erhalten.Werde ich das Video einmal hier posten.

Habe es zufälligerweise im News Thread gefunden !

Mir ist es dennoch viel wert,da man hier wieder schön sieht. Das die Minis mit der passenden bemalung echt schön aussehen können.

Bin selbst immer bei der Studio bemalung und in Shops abgeschreckt von den Minis und suche immer gesondert zu jedem Typ bei Google Alternative bemalungen .

Und bin dadurch immer positiv überrascht,wie die Minis halt aussehen können,selbst bei TT Standard bemalung !

Eventuell geht es anderen genau so wie mir !

Darum hier das besagte Video

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe ich das richtig? Die Ambush "Regeln" sind keine Auswahl über 200 Punkte und keine Horden. Und das isses?

 

Und was ich gesehen habe, updated Charge rules? Durch einen bestehenden Nahkampf durch drehen?

Also ich habe lange nicht gespielt und die Regeln deshalb nicht direkt im Kopf, aber das ist neu oder? Klingt seltsam.

bearbeitet von Landi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ein paar Kleinigkeiten sind es noch, aber im Prinzip ist Ambush so ähnlich den "Blitz" Regeln die wir hier schon mal hatten

Zeil ist halt das man direkt mit einem Army Set spielen kann, die ja so ~750 Punkte hergeben

 

das drehen ist nicht neu wenn ich dich richtig verstehe

  • Like 2

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 21.9.2022 um 22:29 schrieb Kodos der Henker:

das drehen ist nicht neu wenn ich dich richtig verstehe

Okay...hätte ich jetzt nicht gewusst. Aber wie gesagt, lange nicht gespielt. Vor dem nächsten Game, muss ich die Angriffsregeln noch mal genau durchlesen. Das generell bei jedem Spiel ne gute Idee.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Test für die Companion App am Telefon:

 

Dwarfs [1945 / 2000 (55Remaining)]

~ List Valid ~

 

Dwarfs [1945]

 

Ironguard (Infantry) Regiment (20) [150] 

Ironguard (Infantry) Regiment (20) [150] 

Ironguard (Infantry) Regiment (20) [150] 

Berserkers* (Infantry) Troop (10) [105] 

Rangers* (Infantry) Regiment (20) [185] 

Rangers* (Infantry) Regiment (20) [185] 

Ironwatch Rifles (Infantry) Regiment (20) [150] 

Sharpshooters (Heavy Infantry) Troop (10) [100] 

Berserker Brock Riders (Cavalry) Regiment (10) [195] 

Jarrun Bombard (War Engine) 1 [110] 

Battle Driller (Monster (Cavalry)) 1 [75] 

Battle Driller (Monster (Cavalry)) 1 [75] 

Berserker Lord (Hero (Cavalry)) 1 [140] 

   - Brock Mount [30]

Dwarf Lord on Large Beast (Hero (Large Cavalry)) 1 [175] 

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Companion Seite https://companion.manticgames.com/

Artikel dazu: https://www.manticgames.com/news/message-from-ronnie-and-get-your-mantic-companion-code-here/

 

Bei der Registrierung bekommt man mehrere Codes zur Auswahl für ein Gratis Abo bis Februar, muss das aber nicht aktivieren und kann zuerst auch alle Gratis Funktionen testen

 

Listenerstellen funktioniert fast gleich wie bei EasyArmy, Vanguard und Armada bleiben noch bei EA bis diese in der Companion App sind

auf dem Smartphone gibt es keine eigene App, aber die Option (zumindest bei Chrome) es als Browser Widget zu installieren

 

Die gratis Regeln welche man bisher nur als PDF runterladen konnte sind nun als Text in der App verfügbar, nach Kapitel geordnet und man kann nach Stichworten suchen

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

PS: @Kuanor

im Artikel zur Companion Seite gab es noch einen kleinen Abriss bezüglich Twilight Kin:

 

Zitat

We love that you have perhaps come over from another game system – and you got to keep your old army for a while – and so far that transition to having a Mantic version is taking a somewhat sedate pace (7 years and counting!!! ?) You will see that with the we are really pushing and evolving the development of the Pannithor story. This is an easy task when there have been no predecessors, Trident Realm for example, but much harder when we visit classic tropes, such as the bad elves. Now because our thinking was so radical for TK we opted to take them from the book, so no one else started a new army with the old bad elves and then realised their army didn’t align well with the new TK.

We expect we will be adopting this approach with one army per year. We will of course also be focusing on developing our established armies which will be more evolution rather than revolution in completing every unit entry in the list. Please do remember though that if Mantic haven’t made models for an army previously then we absolutely reserve the right to take the army in whichever and whatever direction we think is cool!

 

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm… sagt jetzt nicht Neues. Das „wir sind euch nichts schuldig!“ in etwas weicheren Worten und dass sie damit weitermachen.

Da die TK-Liste schon seit Beginn der 3. Edition kaum für Dunkelelfen taugt, wäre ich fast eher dafür, den Elfen die Gesinnung freizustellen, um, nun ja, anders gesinnte kleinere „Kins“ mit abzubilden. Wie „böse Elfen“, die aber nicht Dämonenbeschwörung o.Ä. als Hauptthema haben.

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Letztes Update: August ’23) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bleiben denn die Gratisfunktionen von Companion gratis oder verschwinden diese dann auch?

Falls ersteres werde ich es mir vielleicht doch mal anschauen.

 

Danke dir für deine Mühe uns (faulen) die Infos näher zu bringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles was jetzt nach der Registrierung, aber bevor man den Code einlöst, verfügbar ist bleibt auch später ohne Bezahlung verfügbar.

Von dem was ich gesehen habe sind ein paar Sachen mehr dabei als früher bei EasyArmy, aber eben die vollen Regeln, Sonderregeln auf der Armeeliste usw wie gehabt nur bei Upgrade

Ich habs mir zum testen auch als webapp auf den Desktop gelegt und empfinde es in der gratis Version als gelungenes Update zu EA, eben auch weil die Regel jetzt außerhalb eines pdfs mit Stichwortsuche zu finden sind

 

Am 1.11.2022 um 15:43 schrieb Kuanor:

Hm… sagt jetzt nicht Neues. Das „wir sind euch nichts schuldig!“ in etwas weicheren Worten und dass sie damit weitermachen.

das es überhaupt noch immer Thema ist bzw erwähnt werden muss, vor allem da mantic bisher noch immer damit eingefahren ist wenn man auf die Stimmen gehört hat die "mehr Warhammer" wollten statt was eigenes zu machen

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir erschließt sich nicht, wie die Übertragung der Restabozeit von Easy Army auf Companion laufen soll.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemans Ambush schon ausprobiert? Ich steige damit quasi in das System ein und teste das in ca. zwei Wochen mit einem Hobbyisten, der mit KoW bis dato noch nichts am Hut hatte. Bei Interesse kann ich mal unseren Eindruck teilen. Die Companion App mit den kostenfreien Regeln kam da gerade recht.

  • Like 2

Dice Poets Society - to dice or not to dice

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns im Club kommt es gut an, sowohl unter den neulingen als auch unter den alten Hasen.

 

Von dem was ich bisher mitbekommen habe, spielt es sich nicht sehr viel anders als das Hauptspiel, nur beim bauen der Listen verhalten sich die Völker jetzt anders.

Wenn dir Ambush gefallen hat, wird dir das große Spiel auch gefallen, denke ich.

bearbeitet von Frontifex
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte in den letzten Tagen Gelegenheit, den ein oder anderen Podcast (Counter Charge) bzw. Video (Black Jack Legacy) mit Ronnie R. anzuhören.

 

Was wurde angekündigt?


Mantic wird im nächsten Jahr verschiedene Plastik-Boxen für bestehende Armeen veröffentlichen.

Als Beispiele wurden genannt: Northern Alliance (Halbelfen/Ice Kin), "nicht-imperiale" Zwerge (für Free Dwarves/Northern Alliance) und Riftforged Orcs

Ziel ist es, dass jede Fraktion über mindestens zwei Hartplastik-Sets verfügt, mit dem der Kern der Armee gebaut werden kann.

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Schließen von Lücken in den Armeelisten. D.h. es werden Mantic-Modelle veröffentlicht, für bisher "offene" Listeneinträge.

Weitere Einheiten für bestehende Fraktionen sind geplant (Flieger für Zwerge, analog Armada?).

 

Twilight Kin werden sich optisch und inhaltlich sehr weit weg bewegen vom klassischen Elfendesign ("mutated elves").

 

Ich bin gespannt.

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte letztes Wochenende mein erstes Ambush Spiel (und das erste KoW Spiel seit bestimmt fünf Jahren). Es war großartig. Es gibt einen in der Tat das R'n'F Feeling aber mit einer wirklich recht begrenzten Anzahl an Einheiten. Wir haben 995 Punkte gespielt, Orks gegen Vampire/Untote.

 

Wir werden das absolut weiter verfolgen und unsere Armeen weiter ausbauen. Seitens Mantic in meinen Augen ein wirklich eleganter Schachzug, um neue Mitspieler zu fangen bzw. um Veteranen mehr Abwechslung zu bieten, denn kleinere Armeen lassen sich natürlich deutlich schneller aufbauen.

  • Like 3

Dice Poets Society - to dice or not to dice

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt auch das große rote Buch hier.

 

+ Nur noch ein Buch statt 2+x (je nachdem wieviele Ergänzungsbücher man eben hatte)

+ Alle Armeelisten sind drin

+ Dünner als erwartet

+ Ambush! Regeln sind super

+ Belagerungsregeln und Regeln für XXL Spiele enthalten, mit der Option auf eigene Einheiten.

+ Der ganze Fluff Teil ist auf die Website ausgelagert

 

- Softcover (immerhin günstiger als das grüne Buch)

 

Ich war schon drauf und dran mir die ganzen Ergänzungen zu kaufen und habe es zum Glück nicht gemacht. Abgesehen vom Softcover wirkt das Buch absolut solide. Eine deutsche Fassung wird es aber wohl nicht geben. Da rechne ich eher mit Edition 4 innerhalb der nächsten 12 - 15 Monate.

bearbeitet von shinzon
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.